ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Internetanschluß in Thailand  (Gelesen 75042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BVB-Fan-Andi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #555 am: 26. Dezember 2019, 11:05:28 »

Und bei mir das gleiche !
Habe TOT jetzt 15 JAHRE ! {*
LIef immer TOP !
Habe  500 mega bit    auch 1000 sind hier auf dem DORF möglich ! {*
Danke   an TOT        }}

PS,, Zahle jetzt 1200 Baht ! für 500 Mega bit !  Habe 1 Gigabit  mal 3 tage Testen können ,,bringt für Mich aber kein vorteil !

Sehe das die Preise Neu sind !!   Werde es dann wohl Morgen Neu Machen !!
« Letzte Änderung: 26. Dezember 2019, 11:28:17 von BVB-Fan-Andi »
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.681
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #556 am: 10. Januar 2020, 12:32:56 »

Beim Kauf von LAN Kabeln sollte man auf die category achten.

5         5e            6           6e               7                 8

google weiss, wozu die zu verwenden sind.


es gibt die Kabel in verschiedenen Farben. Bisher sah ich die in Weiss, blau und gelb.
heute habe ich zum ersten Mal welche in rot gesehen.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.681
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #557 am: 21. Februar 2020, 08:03:17 »

Der Erfinder des copy and paste Befehls (Zwischenspeicher) ist gestorben.  Larry Tesler.
Seine Erfindung hat den Menschen viel Arbeit erspart.

https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/larry-tesler-erfinder-des-copy-and-paste-befehls-gestorben/25566688.html
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.221
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #558 am: 27. März 2020, 14:39:54 »

Echte Verdreifachung der Bandbreitenkapazität bei TRUE

"Wir haben eine erhöhte Nutzung in allen unseren Kanälen festgestellt, einschließlich Glasfaser- und Breitband-Internet, Kabelfernsehen und Mobiltelefon", sagte er. "Im vergangenen Monat hat die Nutzung der Internetbandbreite um 52 Prozent zugenommen, während die Nutzung mobiler Daten um 18,4 Prozent zugenommen hat."

Um dem Anstieg der Nachfrage gerecht zu werden, hat True Corp seine nationale und internationale Bandbreitenkapazität um das bis zu Dreifache erhöht, sagte Jirachai.

https://www.nationthailand.com/news/30384918?utm_source=slide_relate&utm_medium=internal_referral



Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.681
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #559 am: 21. April 2020, 18:31:37 »

3BB hat ab heute bei mir den download speed verdoppelt.
Gespeichert

Semester1

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 137
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #560 am: 22. April 2020, 22:43:17 »

Ja, bei mir auch. Bereits vor 2 Monaten altes Kupferkabel raus - neues Glasfaser rein. Funktioniert Bestens.
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.221
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

BVB-Fan-Andi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #562 am: 26. Mai 2020, 20:15:04 »

 {:} Na so ein Pech .........   :]

Dann Nehme einfach den TOR Firefox Browser..   :o

Und schon kannst du wieder Porno Schauen .. C--

https://www.chip.de/downloads/Open-in-Tor-Browser-fuer-Firefox_171339590.html
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.858
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #563 am: 26. Mai 2020, 20:27:44 »

3BB hat ab heute bei mir den download speed verdoppelt.

Bei mir vor 1 Woche. Tip top   ;}
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.997
Gespeichert
██████

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.886
  • Der Sturm ist da...
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #565 am: 27. Mai 2020, 19:05:43 »

Interessanter finde ich, das Millionen Nutzerdaten vom AIS Kunden oeffentlich einsehbar waren.
Glaube es sogar im TIP gelesen zu haben....

Au weia... {--
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.579
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #566 am: 27. Mai 2020, 20:37:52 »

Bei unserem Anschluss blockiert True nix, ohne VPN.

Aus dem Link

Zitat
Die Suche führt zu Videos, die ständig schneller hinzugefügt werden, als jede Person sie sehen könnte. Viele zeigen Mädchen, die bestenfalls 13 Jahre alt aussehen - Mädchen mit Hosenträgern, Zöpfen, flachen Titten, ohne Make-up, extrem jungen Gesichtern,

Vor ca. einem Jahr bin ich auf so ein Video gestossen. Bin fast erschrocken und habe sofort alle diesbezueglichen Daten geloescht.
Will ja nicht eventuell als Konsument von Kindervideos bestraft werden.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.221
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #567 am: 19. Juni 2020, 12:05:46 »

Jetzt bin ich aber platt!

Bis 9.30h war im Internet unterwegs und es hat funktioniert. Um 10.00 meldet mein Dummfohn, dass es keinen Anschluss ans www gäbe. Das WiFi- Zeichen war aktiv.
Eine Kontrolle des Routers zeigte mir einen Leitungsunterbruch.

Nun wäre eigentlich ei Anruf bei TOT fällig gewese. Da aber weiter vorne im Mo Ban an den Leitungen gearbeitet wird, wollte ich erst mal abwarten wie es am Nachmittag aussieht.

Kurz vor 11.00h klingelte es. Vor der Türe standen 2 Mann von TOT. Die meinten, mein Internet funktioniere nicht oder nicht richtig. Nun kurz vor 12.00h geht es wieder.

Und das alles ohne TOT erst aufwecken zu müssen. Deren Computer hat 2 Fehlermeldungen in unserem Moo Ban ausgegeben und darauf sind die Techniker ausgerückt.

Das nenn ich doch mal Service vom Feinsten.


Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.495
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #568 am: 19. Juni 2020, 17:08:39 »

Die TOT scheint momentan etwas Technikprobleme zu haben.
Vor zwei Tagen ploetzlich das Internet weg.Fehlermeldung Error 4 Datenlimit ueberschritten. Kann ja nicht sein.Ich habe Fiber mit unbegrenzten Datenvolumen.Frauchen zur oertl. TOT Niederlassung geschickt.Nach zwei Stunden gings dann wieder.Am naechsten Morgen sogar noch einen Anruf aus der Zentrale,ob alles wieder richtig laeuft.Die TOT hat ihren Service schon laenger deutlich verbessert.


Ich selber bin sehr zufrieden mit der TOT. Zahle 490.-Baht plus 7% tax fuer  50Mb.Fuer meinen Gebrauch voellig ausreichend.Schaue z.B. fast taeglich Deutsches TV auf ihren Mediatheken am Notebook,bzw. mit HDM Kabel am grossen TV. Meine zweite Haelfte hockt gefuehlt 24 Stunden am Smartphon,und schaut irgend ein Mist auf YouTube,oder postet auf dem Gesichtsbuch jeden unmoeglichen  Schei...ss. ???


Ja,und unser geliebtes TIP Forum ist ja nun auch sehr schnell. {* {*
Gespeichert

jektor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 242
Re: Internetanschluß in Thailand
« Antwort #569 am: 19. Juni 2020, 20:04:00 »

............Frauchen zur oertl. TOT Niederlassung geschickt............


Hallo Patthama

Wir haben auch Internet von der TOT. Laeuft bei uns super. Wenn einmal Probleme auftauchen, rufen wir einfach die Telefonnummer 1100 an. So haben wir einen Weg zum Buero der TOT gespart. Wie auch letzte Woche. Ein Gewitter hatte unseren Router zerschossen. Einfach 1100 angerufen, zwei Stunden spaeter hat ein Techniker einen neuen gebracht. Keinerlei Kosten. Ich bin mit der TOT bei uns zufrieden.

Gruesse
jektor

Eine Frage am Rande, aber bitte jetzt nicht Lachen.  :-)  Ich habe eine Orchidee, die traegt auch den Namen Patthama. Was bedeutet den der Name ?
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 22 Abfragen.