ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 111 [112] 113 ... 156   Nach unten

Autor Thema: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1  (Gelesen 257059 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1665 am: 27. August 2013, 00:44:52 »

noch zwei Bilder von dem Hotel



Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1666 am: 27. August 2013, 02:13:26 »

die königliche Barke 1927

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1667 am: 27. August 2013, 18:53:18 »

Bangkok,vermutlich Anfang der 20er Jahre

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1668 am: 27. August 2013, 20:37:27 »

Chulalongkorn University ohne Jahresangabe,vermutlich 20er Jahre
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1669 am: 27. August 2013, 21:26:00 »

Hochwasser in Bangkok 1942
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1670 am: 28. August 2013, 16:13:06 »

Hochwasser in Bangkok 1978




Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1671 am: 28. August 2013, 21:22:40 »

Bangkok 1910
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1672 am: 28. August 2013, 21:30:23 »

Bangkok 1920




Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1673 am: 28. August 2013, 22:27:13 »

Lopburi ohne Jahresangabe
Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1674 am: 28. August 2013, 23:48:29 »

ohne genaue Jahresangabe

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1675 am: 29. August 2013, 00:48:35 »

Hotel in Hua Hin ohne Jahresangabe

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1676 am: 29. August 2013, 02:47:02 »

Hochwasser in Bangkok ohne Jahresangabe

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1677 am: 29. August 2013, 03:26:31 »

Hua Hin Golfplatz

Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1678 am: 29. August 2013, 05:06:54 »

Dieses Bild mit "Soldaten"sieht man sehr oft unter "alten Bildern" und ist meist mit Soldaten-Palastwache betitelt.
Bei diesem Bild handelt es sich um Frauen welche "Kangaroo" genannt wurden und rote Hosen und Blusen trugen.Sie
schützen auch den Palast.




Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.474
    • Mein Blickwinkel
Re: historische Bilder und Fotos aus Thailand - Teil 1
« Antwort #1679 am: 29. August 2013, 06:01:06 »

Ich kopiere mal hier einen ganz interessanten engl.Text von einer sehr guten Seite für Leute welche sich für die Geschichte Süd-Ostasiens interessieren.

"The Myth of Thai Elephants in America and Lincoln’s Royal Faux Pas
On 8 February 1862, American President Abraham Lincoln responded to a letter that His Majesty Somdetch Phra Paramendr Maha Mongkut, King of Siam, had sent to the previous president, James Buchanan.
In that letter, King Mongkut had apparently offered to provide the US with a stock of elephants. That letter arrived after Lincoln came to power, and Lincoln responded as follows



“I appreciate most highly Your Majesty’s tender of good offices in forwarding to this Government a stock from which a supply of elephants might be raised on our soil. This Government would not hesitate to avail itself of so generous an offer if the object were one which could be made practically useful in the present condition of the United States.”
Our political jurisdiction, however, does not reach a latitude so low as to favor the multiplication of the elephant, and steam on land, as well as on water, has been our best and most efficient agent of transportation in internal commerce.”
If one did not know that in his previous letter King Mongkut had merely offered to provide elephants, then Lincoln’s response could be read to mean that the elephants had actually arrived.
Apparently, an awareness of this letter and not the earlier one to Buchanan, led in the past to the creation of a myth that King Mongkut had actually sent elephants to the US. There are many sources on the Internet, however, that dispel this myth by pointing to the earlier letter to Buchanan (such as this one).
So while that issue appears to be resolved, there is another one, and a pretty embarrassing one for Lincoln, that I noticed in looking at his letter and other materials in the National Archives.
Earlier in his letter, President Lincoln thanked King Mongkut for gifts that he had actually sent. In particular, the president stated that:


“I have received in good condition the royal gifts which accompanied those letters, namely, a sword of costly materials and exquisite workmanship; a photographic likeness of Your Majesty and of Your Majesty’s beloved daughter; and also two elephants’ tusks of length and magnitude such as indicate that they could have belonged only to an animal which was a native of Siam.”
I do not recall ever having seen a picture of King Mongkut with his daughter. There is a famous daguerreotype of King Mongkut and his main queen, but I am unaware of one with his daughter.


Quelle:
http://leminhkhai.wordpress.com/



Gespeichert
Der größte Lump im ganzen Land,
das ist und bleibt der Denunziant.
Seiten: 1 ... 111 [112] 113 ... 156   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.04 Sekunden mit 23 Abfragen.