ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 1. Bundesliga 2012/13  (Gelesen 44184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: GMM Z, die neue Satellitenbox (EM über Satellit in TH)
« Antwort #15 am: 20. Juni 2012, 11:05:14 »

Für die Thai Familie absolut empfehlenswert!
Die kaufen wie verrückt.
1 Mio Boxen sind in kurzer Zeit abgesetzt. True Vison hat in mehreren Jahren 2 Mio Boxen/Abonnenten.

Noch eine Info die ich noch nicht verifiziert habe:
Zitat
Call GMM Z call center. At the voice prompt, press 1, punch in the 16 digit card number you find at SAT info in settings menu. Unlocked euro sports along with other blocked channels.

Also call-center anrufen, die "1", dann die Nummer von der Box, soll angeblich Eurosport etc. (vermutlich für die Probephase) freischalten?
Werde berichten, ob das klappt.
----
Bisher ohne Erfolg...  :(

« Letzte Änderung: 20. Juni 2012, 11:31:05 von somtamplara »
Gespeichert

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #16 am: 26. Juni 2012, 16:32:47 »


Neu ! Neu !

1. Bundesliga Spieltag Saison 2012/2013


Borussia Dortmund - Werder Bremen

Hannover 96 - Schalke 04

Borussia Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim

VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg

SC Freiburg - FSV Mainz 05

FC Augsburg - Fortuna Düsseldorf

Hamburger SV - 1. FC Nürnberg

Eintracht Frankfurt - Bayer Leverkusen

SpVgg Greuther Fürth - Bayern München
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

rexmundi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #17 am: 02. Juli 2012, 17:36:19 »

Sammer wird neuer Sportdirektor des FC Bayern

Es ist ein Paukenschlag knapp zwei Monate vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison: Matthias Sammer wird nach übereinstimmenden Medienberichten neuer Sportdirektor des FC Bayern München. Er löst damit Christian Nerlinger ab.

http://www.spiegel.de/sport/fussball/matthias-sammer-wird-neuer-sportdirektor-des-fc-bayern-muenchen-a-842084.html#ref=rss
Gespeichert
Sucher - Finder - Jäger und Sammler

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #18 am: 03. Juli 2012, 02:29:54 »

Zitat
Sammer wird neuer Sportdirektor des FC Bayern

vor einigen Tagen noch hatte ich mich sehr gewundert : Uli Hoeneß hatte vor und nach dem Verlust von 3 Titeln lautstark angekündigt daß der FC Bayern einige Knaller holen werde!

Doch vor und während der EM war nichts , aber gar nichts von  irgendwelchen Knallern im Gespräch. Bescheiden, sehr bescheiden die Zugänge die Chr. Nerlinger vermeldete : ein altender Pizzarro , eher Ergänzung, ein Mandzukic  aus Wolfsburg , ein Knaller ?  Beinichten.  Der Jungbasler Shaquiri , 2 Jugendspieler,  Tom Starke , Dante,  das soll die Bayern verstärken? Nein, das sind nicht mal Auffüller für die gegangenen Spieler.
 http://www.transfermarkt.de/de/1-bundesliga/transferuebersicht/wettbewerb_L1.html

Daß solche Einkäufe die Bayern nicht näher an den BVB bringen das dürfte dem Fuchs Uli Hoeneß klar gewesen sein. Und er wird wissen, welche anderen Einkäufe außer Reuß dem Christian Nerlinger mißlungen sind. Für einen  Uli Hoeneß unerträglich!  Und wie man sieht , wurde einem Christian Nerlinger schnell klargemacht daß ein FC Bayern andere Vorstellungen hat. Schnell sind da unüberbrückbare Meinungen gefunden und die Trennung da.

Und auf der anderen Seite war da ein Matthias Sammer, ein Fußball -Besessener, einer der wie Hoeneß 2. Plätze haßt wie die Pest.
Einer der nie nach einer solch bitteren Niederlage wie gegen Italien grinsend durch Pressekonferenzen laufen würde wie Bundestrainer Löw.
Apropos Löw : Löw hat sich das immer ans Revers geheftet mit Deutschlands neuem Fußballnachwuchs.
Nein, nein  es war Sammer der nach seinem eigenen persönlichen Konzept in den Stützpunkten die Götzes, die Benders, die Reuß und wie sie alle heißen ausbilden ließ und sie Löw geliefert hat !

Übrigens : wer hat den letzten Titel für den DFB geholt ?  Sammer mit der U21

Und wie hat ein Oliver Bierhoff gegen Sammer gearbeitet und einen Kompetenzkrieg geführt!

Und diesen Sammer hat Uli Hoeneß zum richtigen Zeitpunkt angerufen.

Glückwunsch an die Säbener Straße !

Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.033
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #19 am: 03. Juli 2012, 06:07:52 »

jetzt bin ich mal gespannt wie der exzentrischen Sammer mit der Bayern Elite klar kommt  :D
Ein Fachmann durch und durch, keine Frage, aber sehr eigenwillig  C--
Gespeichert

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.071
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #20 am: 03. Juli 2012, 06:29:38 »


Apropos Löw : Löw hat sich das immer ans Revers geheftet mit Deutschlands neuem Fußballnachwuchs.
Nein, nein  es war Sammer der nach seinem eigenen persönlichen Konzept in den Stützpunkten die Götzes, die Benders, die Reuß und wie sie alle heißen ausbilden ließ und sie Löw geliefert hat !

Und wie hat ein Oliver Bierhoff gegen Sammer gearbeitet und einen Kompetenzkrieg geführt


Jetzt gehen beim DFB die Lichter wieder aus.
Damit haben dann Löw und Bierhoff Narrenfreiheit.
Gespeichert

rexmundi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #21 am: 03. Juli 2012, 09:14:39 »


Zitat
Und auf der anderen Seite war da ein Matthias Sammer, ein Fußball -Besessener, einer der wie Hoeneß 2. Plätze haßt wie die Pest.

Na dann kann ja nichts mehr Schief gehen. Die Bayern werden werden Meister,Pokalsieger und CL Sieger.  ;)

Irgendwie hatte Ich das in der Vergangenheit schon mal gelesen,so vor einem Jahr. C-- [-]


Gespeichert
Sucher - Finder - Jäger und Sammler

derbayer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.228
  • Lieber groß gemustert - als kleinkariert.
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #22 am: 03. Juli 2012, 12:08:56 »

Sagenhaft, was manche dann gleich wieder den Bayern in den Mund legen:

Zitat
Na dann kann ja nichts mehr Schief gehen. Die Bayern werden werden Meister,Pokalsieger und CL Sieger.  

Um auf deiner Linie zu bleiben, du hast etwas vergessen lieber Rexmundi  : Supercup und Weltpokalsieger fehlt in deiner Sammlung

und

Futter bei die Fische :
Zitat
Irgendwie hatte Ich das in der Vergangenheit schon mal gelesen,so vor einem Jahr.
was hast du da gelesen, von wem, was ?


Auf jeden Fall ist die Verpflichtung ein ganz klares Zeichen  daß  der FC Bayern  mit Sammer  kämpferischer sein wird.

@Volkschoen
Die werden schon klar kommen:
Er sitzt auf der selben Ebene wie Hoeneß   oder  Rummenigge das sagt  ja schon mal  was aus.

und nicht wie der "Stift" Nerlinger , zu lieb , zu brav, zu ruhig  nicht  besessen genug und 2 Stockwerke tiefer in der Säbener sitzend
Sammer  frühstückt jeden Tag mit Uli und Kalle ,  während Nerlinger 1 mal die Woche hoch zitiert wurde.
(Ob er auch einen Bückling gemacht hat weiß ich nicht )
« Letzte Änderung: 03. Juli 2012, 12:14:13 von derbayer »
Gespeichert
 

Drogen und Alkohol sind was für Anfänger.
Wer wirklich "cool" ist, zieht sich die Realität rein.

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das,
was du verstehst.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.878
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #23 am: 03. Juli 2012, 12:17:04 »

Dieser Kauf, kann besser sein als ein Topstar  :)
Gespeichert


Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #24 am: 03. Juli 2012, 12:56:40 »

Der genialste Transfer
dieser Saison!!!
Gespeichert

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #25 am: 03. Juli 2012, 18:11:38 »

Oh Mann, hier drehen sich die rot/weissen Fähnchen aber gewaltig im Wind...
Da bekomme ich doch fast Angst, dass der gute Matthes eines Tages mal ein zweiter Löw im Forum wird.
Und ich glaube, ausgerechnet ein gerade (wieder) sehr überzeugter Bayer, wird dann (wieder) als erster das extra scharfe Küchenmesser schwingen.
Ich habe in Dortmund so manches Bier mit Sammer getrunken, @derbayer weiss das schon länger, ich zaubere also nichts aus der Rückenflosse. Und ich habe Bernd auch schon privat berichtet, wie abfällig Sammer oft vom DFB gesprochen hat. Seine Lieblingsfeinde am Biertisch waren ausserdem der FC Bayern und besonders Lothar Matthäus, den hat er regelrecht gehasst. Aber gut, alles Schnee von gestern, heute ist er mit Herz und Seele beim FC Bayern.
Hatte ich schon erwähnt, dass Seeteufel nicht auf Bäumen schlafen?

Noch vor ganz kurzer Zeit durfte ich nichts gegen Nerlinger sagen und auch Hoeness hat ihn noch vor Wochen in rosaroten Farben, als seinen perfekten Nachfolger, beschrieben. Dabei war Nerlinger ja nun wirklich für absolut gar nichts zu gebrauchen. Oha, jetzt wollen das plötzlich auch die Bayern-Fans schon immer gewusst haben, man höre und staune, Heuchelei in fan.atischer Vollendung.
Und nun also der nächste Akt...tausend Vorschusslorbeeren für Matthias Sammer. Das kommt mir alles soooo bekannt vor. Fast jedes Jahr wird eine neue Sau durch die Säbener Strasse getrieben und jedes Mal versichert uns Herr Hoeness, dass der ultimative Heilsbringer nun gefunden sei. Das Problem ist nur, dass bisher jede arme Sau irgendwann gegrillt wurde, meistens nach ungefähr zwei Jahren.

Und wenn es um den kämpferischen Fussball-Lehrer/Funktionär Sammer geht, hat Seeteufelchen ein sehr gutes Gedächtnis:
Durch die kompromisslose Spielweise hat Sammer den BVB zu einem Meistertitel geführt, doch schon wenig später konnten die Spieler die ewigen Kampfesreden nicht mehr hören. Das Ende vom Lied ist bekannt- niemand konnte seine aggressiven Sprüche mehr ernst nehmen und die Mannschaft wurde immer schlechter. Bis man den sächsischen Feldherrn alten Schlages sanft und elegant über die Aussenlinie schob.

Dann ging Sammer zum DFB. Dort machte er weiter, wo er in der Bundesliga aufgehört hatte. Motzki hatte ständig irgendwas zu kritisieren, zu bemeckern und zu bemängeln. Bis man ihm eindeutig sagte, Ruhe jetzt, sonst bist du Geschichte beim DFB. Dann hat er sich tatsächlich etwas gezügelt. Verständlich, denn der DFB zahlt bekanntlich gutes Geld.
Nun bekommt er eine neue Chance beim FC Bayern, aber eventuell kommt es wie einst beim BVB. Viel Power am Anfang, aber ziemlich viel Ratlosigkeit am Ende. Vergessen habe ich auch nicht, dass er sich ständig mit Beckenbauer und Hoeness verbal duelliert hat. Im Moment sind natürlich alle Kriegsbeile begraben, ansonsten wäre man ja dumm. Aber wie lange hält das an? Drei Monate, ein Jahr, oder gar zwei? Wir werden es erfahren.
Ich möchte Sammer tatsächlich nicht nach zwölf Monaten beurteilt wissen. Erst danach, so glaube ich, wird es richtig spannend.

Interessant auch, was ich gestern in zwei Interviews gehört habe:
Spanische Nationalspieler begründeten ihren Erfolg in der Gleichheit der Spieler, niemand mimt den grossen Star, jeder ist für jeden da, keiner sieht sich als etwas Besonderes...eine geschlossene Truppe, die Harmonie lebt. Auf und neben dem Platz.
Das Modell Barcelona lässt freundlich (und sehr erfolgreich) grüssen.
Nur fünf Minuten später ein Interview mit dem Feuerkopf. Er spricht von Kampfkraft, wilder Entschlossenheit und unbedingtem Siegeswillen. Von Leitwölfen, die ein Zeichen auf dem Feld setzen müssen, wenn es mal nicht so läuft. Vermutlich meint er die, längst ausgestorben geglaubte, Blutgrätsche? Auf jeden Fall klang das nicht nach der Suche nach einem schönen, modernen und erfolgreichen Spiel, sondern mehr nach ersten, akuten Kriegsplanungen. Hurra, die Bayern kommen...
Willkommen im Jahr 2012, Matthias Sammer. Diese radikalen, eher unschönen Denkweisen glaubten wir doch spätestens seit 2010 überwunden zu haben! Aber vielleicht meinst du es ja gar nicht so heftig wie es klingt, wir werden sehen.

Und bitte, damit hier nicht weitere Geschichten erzählt werden, wenn es um seine angeblich sooo grossen Verdienste im Bereich der "U-Mannschaften" geht, hier der wahre Held dieser Erfolge. Natürlich neben vielen grandios arbeitenden Trainern in den Fussballvereinen, die täglich sensationell unsere Kinder und jugendlichen Talente fördern. Mein Held trägt den Namen Horst Hrubesch!
http://www.spiegel.de/sport/fussball/u21-trainer-hrubesch-der-magische-hotte-a-633362.html
Eventuell ein potenzieller Nachfolger für Sammer...aber nur falls er, zusätzlich zu seinen anderen Stärken, einen Taschenrechner besonders flink bedienen kann. Und sie rechnen in München nur mit den ganz grossen Zahlen. Das ist bekannt, wenn auch nicht beeindruckend kreativ. Aber, so könnte jemand meinen, der Sammer ist doch nicht Trainer in München, wie könnte ihn ein anderer Trainer beerben? Ich bitte um etwas Geduld, denn spätestens wenn Uli mal wieder das Kostüm Tomatenkopf trägt, wird er den ahnungslosen Matthias auf den Trainerstuhl betteln. Psssst, bloss nicht verraten, denn Sammer sieht dieses Grauen noch nicht wirklich auf sich zukommen. Auf jeden Fall ist der Horst Angler aus Leidenschaft, das macht ihn für mich höchst sympatisch. Eventuell sehnt er sich sogar nach einem dicken Seeteufel im Kescher?  Ich würde sagen, erst mal fangen/kaufen, in den Kühlschrank packen und frisch halten. Ich meine den Hrubesch, nicht mich!
Aber man weiss ja sowieso nie was kommt.
Bei Hoeness gilt immer wieder (wahrscheinlich genetisch bedingt)- nach der besten Verpflichtung aller Zeiten, ist vor der besten Verpflichtung aller Zeiten. (Das Wort "besten" können wissende User auch durch "teuersten" ersetzen.)
Und Vize-Uli würde noch heute die fallsüchtige Glasknochen-Robbe und den laufbehinderten Flipperboy verscherbeln, wenn er dadurch Jürgen Klopp bekommen könnte.
Da muss der Arme halt noch ein bisschen warten. Aber auch das "bekauft" er irgendwann hin, jedenfalls vermutlich.

Ach Matthias, als dein ehemaliger Fan wünsche ich dir alles Gute, weil du als Spieler dem BVB viel gegeben hast. Und deine Wutausbrüche in Richtung Süden, ich gebe es zu, die konnte ich beim Gerstensaft so sehr geniessen. Was hatten wir Spass alter Junge, zum Beispiel im Jazz-Keller am Möhnesee. Ich fürchte nur, alles was du in München erreichen wirst, wird einem Strohfeuer gleichkommen- sehr heiss, sehr hell, sehr schnell, aber nicht besonders lange haltbar. Wir werden es sehen, eventuell nicht schon 2012, aber ich denke, bereits im Jahr 2013 könnte zu viel Dynamit verpufft sein.

Prost Matthes, ich wünsche dir viel Glück und von Herzen alles Gute! [-]
(Du kannst es wahrlich gebrauchen)
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."

Philipp

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.071
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #26 am: 03. Juli 2012, 19:36:09 »

Seeteufel !

S U P E R - K L A S S E   ! ! !

Bin da auch mal gespannt wie das alles so funktioniert.
Bei Erfolg, wars der Super-Hammer.
Nur wenn nicht, und irgendein Verein wieder vor Bayern steht ist das Ende dieser Ehe auch von kurzer Dauer.
Ist dann halt wie im normalen Leben, Liebe auf den ersten Blick und tschüß.

Wie war das mal bei Hoeneß !
Der nächste Trainer muß sitzen.
Das war dann Klinsmann.
Gespeichert

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #27 am: 03. Juli 2012, 19:42:39 »

Einer der nie nach einer solch bitteren Niederlage wie gegen Italien grinsend durch Pressekonferenzen laufen würde wie Bundestrainer Löw.
Apropos Löw : Löw hat sich das immer ans Revers geheftet mit Deutschlands neuem Fußballnachwuchs.
Nein, nein  es war Sammer der nach seinem eigenen persönlichen Konzept in den Stützpunkten die Götzes, die Benders, die Reuß und wie sie alle heißen ausbilden ließ und sie Löw geliefert hat !
Übrigens : wer hat den letzten Titel für den DFB geholt ?  Sammer mit der U21

Lieber Bernd

1. Deine Löw-Kritik bekommt langsam skurrile Züge.
2. Mit der Ausbildung von zum Beispiel Reus und Götze haben ganz andere Menschen zu tun gehabt, Märchenstunde?
3. Wer hat den bzw. die "U"-Titel geholt? Sammer? FC Bayern-Wunschdenken, oder wie muss ich deine Worte deuten?
4. Sammer quasi als Fussballgott, aha, wie lange schon? Und vor allem, noch?
5. Was schreibst du, wenn Hoeness das erste Mal giftig auf Sammer kracht. Und das wird zu 100%  passieren, du weisst es.


Sorry Junge, aber das konnte ich einfach nicht so stehen lassen.... [-]
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #28 am: 03. Juli 2012, 20:49:10 »

@Philipp:

Ja, ich höre es noch wie heute.
"Wir haben den besten Mann auf dem Markt verpflichten können und sind stolz, dass der neue Trainer Jürgen Klinsmann heisst.
Jürgen ist jung, dynamisch und hat Visionen, die den FC Bayern München in eine goldene Zukunft führen werden."

Eine der Visionen bestand in einer kleinen Armee von US-Boys, die lustige, revolutionäre Übungen an die Isar gebracht haben. Ich glaube, Sackhüpfen und Eierlaufen waren auch dabei. Von Fussball hatten die Jungs keinerlei Ahnung, dafür konnten sie stundenlang erfolgreich über American Football fachsimpeln, immerhin das.
Ich glaube, dem Uli wurde es an seinem Büro-Fenster zum ersten Mal richtig komisch, als der schwäbische Bäckerbursche grosse Buddha-Statuen aufs Dach geschraubt hat. Am Wasserhahn neben dem Trainingsplatz  soll Klinsi auch immer rumgespielt haben. Insider vermuten, dass er Songkran feiern wolllte....Hoeness war dann aber doch schneller und hat ihn vorher entsorgt.

Man muss es also neidlos einsehen: Der Uli hat ein gutes Händchen und einen unbestechlichen Sachverstand, wenn es um die Verpflichtung eines Trainers geht. Und seit Nerlinger wissen wir, dass er auch den besten Sportdirektor zielsicher aufspürt.

Ich denke, es geht mit Sammer nicht mehr wirklich um Titel, die sind ab sofort eh alle im Sack. Aber jedes Spiel, welches unter 5:0 ausgeht, wird den Feuerspucker auf den Plan rufen. Wer jetzt noch zum FC Sammer wechselt, muss wissen, was er tut.

Um es mit seinem früheren Boss und Geldgeber der tausend Sportschulen zu sagen:
Den FCB in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf.
Für Frieden und Zweikämpfe seid bereit!

PS: Von den fabelhaften DDR-Fussball-Internaten hat Sammer wirklich immerzu geschwärmt, das muss man zugeben. Und wenn wir da hart am Ball bleiben, könnten wir irgendwann auch mal so unendlich erfolgreich sein, wie die einstige (plötzlich am Griechen-Syndrom verstorbene) Fussball-Grossmacht DDR.
Matthes, sag uns wo du stehst und welchen Weg du gehst...
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: 1. Bundesliga 2012/13
« Antwort #29 am: 03. Juli 2012, 20:55:42 »

Dieser Kauf, kann besser sein als ein Topstar  :)

Wieso denn Kauf? Wohl eher ein Geschenk mit Schleifchen...:-X
O-Ton Wolfgang Niersbach, nach dem üblichen *dankeblabla*: "Reisende soll man nicht aufhalten." :]
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."
 

Seite erstellt in 0.353 Sekunden mit 22 Abfragen.