ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 15 [16] 17 ... 20   Nach unten

Autor Thema: Boxen  (Gelesen 55634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

siggi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 4.099
  • Jeden Tag eine gute Tat
Re: Boxen
« Antwort #225 am: 03. Mai 2015, 12:01:35 »

Hier noch ein paar Daten:
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Boxen
« Antwort #226 am: 03. Mai 2015, 12:03:24 »

Klarer Heimvorteil mit drei amerik. Ringrichtern. {+ >:

Manni hätte allerdings in ein paar Situationen energischer nachsetzen sollen, Mayweather war einige Male gut unter Druck.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.121
Re: Boxen
« Antwort #227 am: 03. Mai 2015, 12:21:38 »

Bei dem Ergebnis kommen Erinnerungen hoch

George Foreman vs. Axel Schulz



In den USA mußt Du einen Champ auf die Bretter schicken ,

nach Punkten haette der Sieg klar dem Axel gehört .

Sein späterer Kampf gegen den gedopten Botas war dann

der Anfang vom Ende eines Top Schwergewichtlers wie Schulz !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Boxen
« Antwort #228 am: 03. Mai 2015, 13:01:57 »

Erinnerungen, die nichts mit dem heutigen Kampf gemein haben.
Mir hat Pacqino auch besser gefallen, aber er hat mit seinem
Trommelfeuer nicht viel bewirkt. Eher waren die härteren Treffer
auf Seiten von Mayweather. Und das zählt im Profi-Boxen.

Und wenn du der Herausforderer bist, solltest du schon ein, zwei
Wirkungstreffer anbringen können - davon war nichts zu sehen.

Schade, ich hätte mir auch ein anderes Urteil gewünscht, aber
ob es sooooo ungerecht war, also ich weiss es nicht wirklich.

Wenigstens ist Maywaether kein "Weisser", das Theater ansonsten ...  {--
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.121
Re: Boxen
« Antwort #229 am: 03. Mai 2015, 13:32:48 »

Wie ich meine Erinnerungen einzuordnen habe , laeßt Du

mal schön meine Sache sein , dazu benötige keine Einmischung !

Hier die letzte Runde aus dem Kampf 



Zur Zeit wird YT zugemuellt mit Schein Angeboten den Full Fight

in HD abrufen zu können . Da müssen wir noch ein wenig warten !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Boxen
« Antwort #230 am: 03. Mai 2015, 13:40:20 »

 :]  Ich habe Maywaether  nur rennen sehen,  von einer Ecke in die andere.
Die paar  Schlaege waren wirklich nicht das Non  plus Ultra   {;
Uebrigens , Herausforderer  ?  da waren doch zwei Weltmeister in Ring, wer hat nun wen  ???  gefordert.

Man hat leider gemerkt, dass dem Pacqion die 10 cm Reichweite fehlten  die Maywaether im Vorteil hatte.
Ansonsten waere Maywaehter wohl auf die Bretter gegangen.  }}

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.121
Re: Boxen
« Antwort #231 am: 03. Mai 2015, 14:48:52 »

"Wer so ein großes Maul hat, muss mehr tun"

Manny Pacquiao: "Es war ein guter Kampf. Ich habe ihn oft getroffen und glaube, dass ich den Kampf gewonnen habe. Er hat sich gut bewegt, ist nicht stehengeblieben, so dass ich ihn treffen konnte. Ich dachte, dass ich vorne liege, deshalb habe ich zum Ende hin nicht mehr so attackiert."

Graciano Rocchigiani, ehemaliger Weltmeister, bei Sky: "Wir müssen hier nicht versuchen, noch etwas Gutes aus dem Scheiß-Kampf rauszuziehen. Wenn das ein guter Kampf war, dann tut es mir leid. Wenn man so ein großes Maul hat wie der Mayweather, muss man mehr tun."

Ulli Wegner, Trainer: "Das war eine miserable Vorstellung, die Mayweather gezeigt hat. Der Kampf ließ viele Dinge offen, ich bin richtig enttäuscht. Ich verstehe nicht, wie man mit so einer schlechten Leistung gewinnen kann. Er hat gar nichts gezeigt."

Arthur Abraham, aktueller WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht: "Übertrieben vorsichtig, aber technisch auf höchstem Niveau. Ein Kampf des Jahrhunderts war das aber ganz sicher nicht. Ich hoffe, dass sie noch einmal gegeneinander boxen."

dpa
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

dart

  • Gast
Re: Boxen
« Antwort #232 am: 03. Mai 2015, 15:29:53 »

Die BP hat die passende Überschrift "Money beats Pacman"

http://www.bangkokpost.com/news/sports/549883/money-beats-pacman
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Boxen
« Antwort #233 am: 03. Mai 2015, 20:30:38 »

Lassen wir doch noch einen Experten zu Wort kommen. :-)

AXEL SCHULZ:
"Wir sind Zeuge eines spannenden WM-Kampfes im Weltergewicht geworden.
Mit einem verdienten Sieg für Floyd Mayweather Junior, der sich damit
nach den WM-Gürteln der Weltverbände WBA und WBC auch noch den der WBO
sichert.
Wer ist der beste Boxer der Welt ... Die Antwort lautet Mayweather!"

Und noch weiter die BILD - SORRY SORRY SORRY!  ]-[
"Money dominiert den Fight mit kluger Defensive und klaren Treffern. Am Ende
haben ihn alle Punktrichter deutlich vorne (118:110, 116:112, 116:112).
Ein überzeugender Sieg für den Super-Champ. Denn die Zahlen sprechen klar
für Mayweather! Der Protz-Boxer brachte deutlich mehr Schläge ins Ziel (148 zu 81)
 – seine Trefferquote lag bei 34 Prozent, Pacquiaos Quote lag bei nur 19 Prozent.

Noch Fragen?  C--
« Letzte Änderung: 03. Mai 2015, 21:02:29 von Tommi »
Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.826
Re: Boxen
« Antwort #234 am: 03. Mai 2015, 21:09:22 »

Noch Fragen?  C--


ja, ich.

wie kommt man dazu, einen axel schulz als experten zu bezeichnen?

eine wertung von 118-110 für mayweather kann man ja nun wirklich nicht als korrekt bezeichnen.


um nochmal auf den experten schulz und seinen ehemaligen boxstall-kollegen gentleman maske zurückzukommen:
die penner, die damals entschieden haben, wm-kämpfe von 15 auf 12 runden zu verkürzen, gehören erschossen!!


mfg
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Boxen
« Antwort #235 am: 03. Mai 2015, 21:12:58 »

Ja , den der nette Floyd Maeywaether hat sich nichtmal getraut, eine Angriff zu starten, da  blockt er nur ab und alles ist ok  {+
Schaixxe auf diesen Boxkampf, denn Pacquino war und ist der Bessere   }}
Intelligentes Boxen nennt man sowas, wenn man  vor dem Gegener wegrennt    :]   Maeywaether ein Feigling ?  sicher.  Er hat sich nur in der Deffensive bewegt , mehr nicht.
Dumm gelaufen fuer die Amies, denn jeder weiss, dass das Betrug war und ist.
Axel Schulz  {+   {+   dem wurde die B {+  irne weichgeklopft  :]
Fuer mich ist der eigentliche Gewinner Pacquiono  }}    {*  
Super Leistung,  nur dort  ( Amerika )  wuerde ich keinem mehr vertrauen, war schon  bei Billy King so. Nur er hat entschieden, wer gewinnt  {[
Die Leistung der Ringrichter kann man getrostlos als NULL bezeichnen  :]
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Boxen
« Antwort #236 am: 03. Mai 2015, 21:25:32 »

wie kommt man dazu, einen axel schulz als experten zu bezeichnen?
..die penner, die damals entschieden haben, wm-kämpfe von 15 auf 12
runden zu verkürzen, gehören erschossen!!

So lange hier die geistige Nebelschlussleuchte Rocchigiani als Experte genannt wird. ???
Bitte niemanden erschiessen, nun mal halblang ... nimmt jemand das Ganze etwa ernst?
Ist doch eh alles nur widerlicher, kapitalistischer Profisport - ähnlich wie die Formel 1.  C--

PS: Und der "arme" Verlierer, bitte nicht vergessen - schwimmt auch in vielen, vielen Millionen.

 [-]
Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.826
Re: Boxen
« Antwort #237 am: 03. Mai 2015, 21:35:55 »

nix für ungut, aber die geistige nebelkerze erkenne ich durchaus als experten an  ;]

und ja, warum sollte man boxen nicht ernst nehmen?
tun doch auch genug beim fussball.

und boxen ist für mich wie fussball.
beim fussball kann eine mannschaft überlegen sein und doch verlieren, wenn die andere das tor schiesst.
genau so gehört zum boxen der k.o.

wer auf sportarten steht, wo es um schönheit geht, soll sich gefälligst eiskunstlauf oder sowas anschauen.


mfg
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Boxen
« Antwort #238 am: 03. Mai 2015, 21:51:49 »

@shaishai, ich möchte dir folgendes sagen:
Ich gönne dir den Box-Sport von Herzen, so war es nicht gemeint. [-]
Weil, ich habe selbst zwei Jahre geboxt (nur) ... für den kleinen Einblick reicht es.

Aber, sind wir ehrlich. Seit diese imperialistischen USA-Schmutzhände im Spiel sind,
weiss man doch, es geht nur um Geld. Es sollte mich nicht wundern, wenn da selbst
die CIA mit im Spiel sind. Dieses grauenvolle Geschäft mit der Ware Mensch. Plötzlich
ist ein Schwarzer wieder gut genug, das Sternenbanner in die Höhe zu recken? Ich
schaue mir die Show an, warum denn nicht? Aber mein Ex-Schwiegervater, mit 21 mal
DDR-Meister im Boxen, sagte schon immer: "Willst du ehrlichen Boxsport, dann schau
Amateurboxen, willst du die grosse Show und gekaufte Kämpfe, schau bei den Amis zu."

PS: Damals wusste ich noch nicht, dass ich ihn später in meinen Akten wiederfinde - IM ...  >:
Gespeichert

shaishai

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.826
Re: Boxen
« Antwort #239 am: 03. Mai 2015, 22:06:19 »

ja natürlich geht es ums geld, beim boxen, beim fussball und allen anderen sportarten, mit denen sich viel geld verdienen lässt.

umso mehr plädiere ich ja dafür, dass der k.o. dazugehört.
da isses dann nämlich egal, ob einer die richter geschmiert hat.

aber es ging ja auch schon vor 20 jahren ums geld.

trotzdem erinnere ich mich gerne an so manche kämpfe.
u.a. an den ersten wm-fight von prince naseem hamed



auch wenn naseem menschlich ein ar.sch sein mag, talent hatte er schon...

und es gab auch nette fights von oscar de la hoya oder roy jones jr etc


mfg
Gespeichert
Seiten: 1 ... 15 [16] 17 ... 20   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 23 Abfragen.