ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 20   Nach unten

Autor Thema: Boxen  (Gelesen 55016 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Boxen
« Antwort #45 am: 21. Juni 2009, 11:56:51 »

Der fuhr nur bis Wiesdorf.
Hier wurden Fahrer und Schaffner gewechselt.
Dann gings retour.
Koel Wiesdorf

Wiesdorf Opladen
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Boxen
« Antwort #46 am: 21. Juni 2009, 12:33:41 »


Hallo Pachpicha
wie alt bist Du, die :O: fuhr bis
Opladen-Bahnhof Str. Langenfelder Str.
denn ich wohnte in Opladen Friedrich-Ebert Str.
hast Du vor der Baeckerei gestanden, bis es Brot gab?

Mit 3 Personen auf einem Zimmer, denke die Zeit kennst Du nicht       Gruss thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Boxen
« Antwort #47 am: 21. Juni 2009, 12:46:31 »

Thaimann der fuhr bis Wiesdorf mit da dort Fahrer und Schaffnerwechsel.
Die warteten auf die Bahn aus Opladen. Uebernahmen die Bahn und zurueck gings nach Koeln.
Kann dir das mal in der Witschermuehle bei einem Brombeerwein erklaeren.
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Boxen
« Antwort #48 am: 21. Juni 2009, 12:53:06 »


Hallo Pachpicha
kennst Du die Bahn noch
es war schon ein Fortschritt der KVB?
Der Triebwagen wurde gewechselt            Gruss thaiman
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

Pachpicha

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 916
Re: Boxen
« Antwort #49 am: 21. Juni 2009, 12:55:34 »

Muesste Koelner Str. gewesen sein in der naehe vom ehemaligen Kino Scala.
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Boxen
« Antwort #50 am: 21. Juni 2009, 14:04:20 »

sorry und auch hier zurück zum Thema Boxen, da war doch was gestern, und zu meiner Schande ich bin ab der 4. Runde eingeschlafen so das ich nur noch mitbekam das Wladimir Klitschko Sieger war. Aber ehrlich geschrieben sahen beide eher aus wie nach einer Partie Schach wie nacheinem "einseitigen"Boxkampf. :
Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister

 (dpa) - Profi-Boxer Wladimir Klitschko bleibt Schwergewichts-Weltmeister der Verbände WBO und IBF. Diesen Artikel weiter lesen

Bild vergrößern Der 33 Jahre alte Ukrainer bezwang vor 60 000 Zuschauern in der Gelsenkirchener Veltins-Arena den Usbeken Ruslan Chagaev durch technischen K.o. in der zehnten Runde. Klitschko feierte den 53. Sieg im 56. Kampf. Für den 30-Jährigen Chagaev, der bei der Hamburger Universum Promotion unter Vertrag steht, war es die erste Niederlage im 26. Profi-Kampf.

Ps im Vorfeld bekam Klitschko den Laureus Award verliehen, das ist der Oskar für Sportler.
Gespeichert

Ozone

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.114
  • Bin ein wenig gealtert in letzter Zeit...
Re: Boxen
« Antwort #51 am: 21. Juni 2009, 14:11:08 »

Hey Andy

Hier nochmals der Link für die erst aufgewachten  :D

Klitschto - Chagaev

Gespeichert
Farangs besitzen teure Uhren, Thais haben mehr Zeit

angkor

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 384
Re: Boxen
« Antwort #52 am: 21. Juni 2009, 14:47:32 »

Thaimann und Pachpich eure Bustouren könntet ihr euch doch auch per Mitteilungen senden Oder ? Wenn der Usbeke ausgesehen hat wie nach einem Schachtournier dann fogendes.
Zuerst hat Wladimir gemerkt das Chagaev schummelt. Hat ihm zuerst eine Ladung Bauern mit voller Wucht an die Zwölf geworfen. Danach den König und 2 Türme auf die Birne gekanllt und dann das schwere Schachbrett rechts und links um die Ohren gehauen bis nur noch Einzelteile vorhanden waren.  Der Bengel sah ganz schön lädiert aus. Aber schlaf weiter Andy - macht nichts.... :o :o :o
Gespeichert
HARTE MÄNNER ESSEN KEINEN HONIG, HARTE MÄNNER KAUEN HORNISSEN !

crazyandy

  • Gast
Re: Boxen
« Antwort #53 am: 21. Juni 2009, 15:28:35 »

@ Ozone65 danke schön, ich habe es mir eben angesehen.
@ Angkor ja Ruslan hat einstecken müssen, und nicht das ich besonders Blutrünstig bin aber Klitschko Gegner sahen auch schon GANZ anders aus, okay Chagaev ist eine andere Hausnummer. Hoffentlich kommt es jetzt bald zum Kampf gegen Walujew.
Gespeichert

thaiman †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.643
  • 1
Re: Boxen
« Antwort #54 am: 23. Juni 2009, 08:11:19 »


Pocher sass am Ring und wollte sich
mit Boris Becker anlegen mit seiner
Schnauze, aber Boris sah Ihn nicht.

Was sagt Das: einene Schnauze reicht nicht,
                       man muss auch Hirn haben.
Gespeichert
Man wird nicht reich von dem was man verdient, sondern von dem was man nicht ausgibt

astronaut007

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.198
  • es blüht, es glüht, ich und das Gestüt!
Re: Boxen
« Antwort #55 am: 23. Juni 2009, 18:29:41 »

Grosse fights

Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Boxen
« Antwort #56 am: 27. Juni 2009, 19:38:07 »

neues vom Boxen wer denn sehen möchte, Arthur Abraham boxt ein letztes mal in seiner Gewichtsklasse : ARD um 22:25 MESZ
dpa/Eurosport
Den ersten Kampf hat Box-Weltmeister Arthur Abraham schon vor der freiwilligen Titelverteidigung gegen den Hamburger Mahir Oral knapp gewonnen: Der IBF-Champion blieb beim Wiegen 100 Gramm unter dem 72,5-Kilo-Limit für das Mittelgewicht.

 Abraham topfit

Der Kampf gegen die Pfunde fiel Abraham diesmal etwas leichter, und auch Herausforderer Oral dürfte es ihm in der Hauptstadt nicht zu schwer machen. Beim 29. Sieg im 29. Profifight musste sich Abraham im März mehr mühen als erwartet. Der erhoffte 24. K.o.-Erfolg war in Kiel gegen den Amerikaner Lajuan Simon ausgeblieben. Simon soll in der Max- Schmeling-Halle am Samstag gegen Ex-Europameister Sebastian Sylvester antreten, brachte aber zunächst 800 Gramm zu viel auf die Waage und musste das überflüssige Gewicht innerhalb von zwei Stunden noch herausschwitzen.

Der Sieger wird in der IBF-Rangliste die Nummer zwei hinter dem Italiener Giovanni Lorenzo, der im September Abraham herausfordern dürfte - oder vielleicht gegen Sylvester oder Simon boxt, falls "König" Arthur dann schon im Supermittelgewicht antritt.

Mahir Oral wird nicht unterschätzt

"Bei mir ist nur wichtig, Gewicht zu machen - der Rest kommt von allein", sagt Abraham, der nicht müde wird, vor seinem einstigen Sparringspartner zu warnen. Promoter Wilfried Sauerland registrierte zwar zufrieden, dass der gebürtige Armenier dank seines speziellen Fitness- und Ernährungsprogramms im Trainingslager an der Ostsee dem Kampfgewicht schon sehr nah kam. Doch ganz sorgenfrei wirkt Sauerland nicht. "Ich hoffe, dass er nicht zu viel Substanz verloren hat, denn die braucht er. Mahir Oral ist nicht nur ein sympathischer, sondern auch ein guter Sportler. Es hat andere gegeben, die den Kampf abgelehnt haben", unterstreicht Sauerland.

Oral hat nur einen seiner bisher 28 Profikämpfe verloren und fühlt sich bei allem Respekt vor der Schlaghärte des Weltmeisters für seine erste WM-Chance gerüstet. "Ich bin zum Kampftag topfit und mache mir deswegen gar keine Sorgen. Ich denke es wird ein toller Abend", meint der 29-Jährige, für den sich ein Traum erfüllt.

Aufstieg Abrahams in Supermittelgewicht?

Während Sauerland noch abwiegelt und betont, erst nach der zehnten Titelverteidigung werde über einen Aufstieg von Abraham ins Supermittelgewicht entschieden, deutet doch alles darauf hin. Beim Wahl-Berliner tickt unaufhaltsam die biologische Uhr, wie er selbst einräumt: "Ich bin schon älter geworden, fast 30 - es wird schwieriger, abzunehmen. Die Knochen und die Muskulatur werden schwerer." Trainer Ulli Wegner bescheinigt seinem Schützling zwar, er habe das ständige Gewichtmachen verinnerlicht, weiß aber auch: "Das ist nicht so einfach, da ist jedes Gramm sehr schwer."

Im Supermittelgewicht warten attraktive Gegner aus Übersee und damit auch etwas bessere Börsen. "Für die Fans ist uninteressant, in welcher Gewichtsklasse ein Boxer boxt. Wichtig ist, dass ein Boxer gewinnt und eine gute Leistung bringt", sagt Abraham, der mit 50 Jahren gern 50 Millionen Euro hätte.
« Letzte Änderung: 27. Juni 2009, 19:55:34 von crazyandy »
Gespeichert

peter51 †

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.184
Re: Boxen
« Antwort #57 am: 27. Juni 2009, 19:47:40 »


live in der ARD heuet abend:

http://www.sport.ard.de/sp/boxen/

für Expats/Nachtschwärmer/THL: auch als livestream ;D
Gespeichert

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.091
  • Thailand - Germany
Re: Boxen
« Antwort #58 am: 30. Juni 2009, 04:38:27 »

ZDF : Boxen live im Zweiten
Samstag  4.07.09  22:00-23:00 Uhr
Alexander Dimitrenko-Eddie Chambers
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)

sitanja

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.091
  • Thailand - Germany
Re: Boxen
« Antwort #59 am: 30. Juni 2009, 06:53:38 »

Hier ein Boxer,der war Weltmeister in 4 verschiedenen Gewichtsklassen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Manny_Pacquiao
Gespeichert
ich weiß ,das ich nichts weiß (Sokrates)
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 20   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.