ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter  (Gelesen 29302 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.024
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1035 am: 19. März 2019, 20:52:17 »

Ihr schreibt wohl nur von privilegierten Einzelfällen!

Ich muss dir teilweise recht geben, auch in der Verwandtschaft meiner Frau sind zwei Englisch-Lehrer, die ausser "yes,no, Marlboro" nix können.

Die andere Seite ist, dass sich in Thailand puncto Bildung was tut, äusserst zäh - aber doch.

Wie es im internationalen Vergleich aussieht, wage ich nicht zu beurteilen.

Ich kann nur berichten, dass unsere Tochter FÜR THAILAND hoch qualifiziert und dementsprechend bezahlt ist

und der Sohn auf dem besten Wege....

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.209
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1036 am: 19. März 2019, 21:16:31 »

Wie ist denn das Ansehen der Rangsit Universitaet (Rajamangala University of Technology Thanyaburi) so im Thai-Ranking?

Hab' da leider sehr wenig Ahnung und frage, weil unser Aelterer dort studiert.

Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.565
Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1037 am: 19. März 2019, 21:33:42 »

Wie ist denn das Ansehen der Rangsit Universitaet (Rajamangala University of Technology Thanyaburi) so im Thai-Ranking?

Hab' da leider sehr wenig Ahnung und frage, weil unser Aelterer dort studiert.
Darf ich Dich als Schelm bezeichnen? Du hast einen PC und Internet und willst uns jetzt verklickern, dass Du nicht schon mal nachgeschaut hast? :]
https://collegewikipedia.com/asia/thailand/pathum-thani/university-college-ranking-review/16665
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.024
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1038 am: 19. März 2019, 21:39:06 »

Wie ist denn das Ansehen der Rangsit Universitaet (Rajamangala University of Technology Thanyaburi) so im Thai-Ranking?

Lt. Inet in Thailand auf Rang 32 - wovon ich aber nicht viel halte.

Viel interessanter ist, wieviele Absolventen nach Abschluss wo eine Anstellung finden und wie die dotiert ist.

Das wissen die nachfolgenden Jahrgänge normalerweise sehr genau, wie auch die Personalverantwortlichen der potenziellen Arbeitgeber...


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.209
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1039 am: 19. März 2019, 21:44:30 »

Dank Dir, Helli.

In unserem Falle Engeneering.

Was bin ich doch nur fuer ein Raben(stief)vater.  :(



Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

jorges

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.209
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1040 am: 19. März 2019, 21:56:33 »

Wie ist denn das Ansehen der Rangsit Universitaet (Rajamangala University of Technology Thanyaburi) so im Thai-Ranking?

Lt. Inet in Thailand auf Rang 32 - wovon ich aber nicht viel halte.

Viel interessanter ist, wieviele Absolventen nach Abschluss wo eine Anstellung finden und wie die dotiert ist.

Das wissen die nachfolgenden Jahrgänge normalerweise sehr genau, wie auch die Personalverantwortlichen der potenziellen Arbeitgeber...

Ebenfalls besten Dank, Suksabai.

Wir werden sehen, was aus dem Jungen wird. Im Gegensatz zu seinem Bruder ist er ein wahrer Musterschueler.
Gespeichert
Leben!
Einzeln und frei wie ein Baum
und bruederlich wie ein Wald
diese Sehnsucht ist alt

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.565
Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1041 am: 19. März 2019, 21:58:40 »

Lt. Inet in Thailand auf Rang 32 - wovon ich aber nicht viel halte.
Richtig, sie selbst sieht sich (nach einem anderen "Ranking") auf Platz 2 in TH und auf Platz 1.344 "worldwide"!
Wichtiger ist selbstverständlich, was nach erfolgreichem Abschluß "hinten raus kommt"!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

NST

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1042 am: 20. März 2019, 09:32:15 »

Wichtiger ist selbstverständlich, was nach erfolgreichem Abschluß "hinten raus kommt"!

Im Prinzip ist das relativ einfach. Die besten 10 Universitäten in TH mit einem vernünftigen Abschluss, garantieren dir einen sicheren Job in TH - da muss man nicht suchen, die klopfen bei dir an. Die 10 besten Unis werden von den internationalen Rangking Portalen nicht immer in der korrekten Reihenfolge aufgelistet. Korrekte Reihenfolge damit meine ich jetzt, aus der thailändischen traditionellen Sicht heraus, aber ungefähr stimmt es.

Das Einkommen hängt von der Fachrichtung ab. Von der Tendenz her, wird am meisten bezahlt in den Wissenschaft-Technik-Mathematik-Computer Fachbereichen. Entscheidend ist aber, was du in deinen 3 Jahren bis zur Hochschulzulassung und dann beim Studium selbst für Netzwerke aufbauen kannst. Das ist die eigentliche Eintrittskarte.

Die Mathematik ist überall die gleiche  ;] die entscheidende Frage ist in TH, mit wem zusammen du lernst und die Prüfungen bestehst. Wir leben hier in einer streng hierarchisch organisierten Gesellschaftsform, ob das den Langnasen gefällt oder nicht, ist dabei völlig belanglos. Freundschaften und Netzwerke, die gebildet werden, können diese Schranken aufheben.

Vor rund 50 Jahren funktionierte das in D noch ähnlich, in dieser Nachkriegszeit wurden auch die ganzen neuen Netzwerke gebildet, die heute im Hintergrund die Republik leiten. Das Problem in D ist, dass diese Netzwerke alle den US Interessen dienen oder denen direkt unterstellt sind, weil wir 2 Weltkriege verloren haben. Hier in TH gibt es dieses geschichtliche Handicap nicht. Wer sich an die internen thailändischen Regeln hält - also den Stallgeruch hat, hat Optionen die es in D nicht mehr gibt. Ich rede von Optionen, alles weitere liegt an der Person lebst, also der Student nützt sie oder lässt sie verfallen - Som nam na
Gruss
« Letzte Änderung: 20. März 2019, 09:46:58 von NST »
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.565
Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1043 am: 20. März 2019, 15:59:47 »

Die Mathematik ist überall die gleiche (....)  ;]
{-- {-- {--

Natürlich hast Du vollkommen recht! Ohne Netzwerke geht nichts!
Spruch zur Vetternwirtschaft: Beziehungen sind nur Schice, wenn man sie nicht hat!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.024
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1044 am: 20. März 2019, 16:13:44 »

Natürlich hast Du vollkommen recht! Ohne Netzwerke geht nichts!
Spruch zur Vetternwirtschaft: Beziehungen sind nur Schice, wenn man sie nicht hat!

Ist aber nix spezifisch thaimässiges, das gibt es weltweit...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9.509
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1045 am: 20. März 2019, 16:20:01 »

Ist aber nix spezifisch thaimässiges

umgangssprachlich in DACH auch Vitamin B genannt

https://de.wikipedia.org/wiki/Vitamin_B_(Karriere)
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.024
Re: Thaischulen: Kinder im schulpflichtigen Alter
« Antwort #1046 am: 20. März 2019, 16:34:28 »

umgangssprachlich in DACH auch Vitamin B genannt

Jooo, in Wien gibt es sogar ZWEI Arten Vitamin B:

Beziehungen und (P)Brotektion...

 ;] ;] ;] ;] ;] ;]

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
 

Seite erstellt in 1.341 Sekunden mit 23 Abfragen.