ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Fotos von Vögeln  (Gelesen 15672 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.443
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #120 am: 05. April 2019, 18:51:53 »


Um wieder einen freundlichen Dreh zu bekommen, hier ein paar bewegte Bilder mit Stimmen aus der Heimat. Übrigens kann ich zwar behaupten, ich würde alle schon mal gesehen haben, aber das würde echt nicht stimmen  ;D :

24 GARTENVÖGEL UND GESANG



Gespeichert

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.443
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #121 am: 14. April 2019, 20:48:57 »


Ist jetzt zwar nicht Thailand, aber daran koennten sich viele Unternehmen/Organisationen weltweit ein Beispiel nehmen:


Bayer-Werk in Leverkusen

Schutz für Zugvögel: Das Bayer-Kreuz bleibt dunkel

Im Umland von Leverkusen ist das Bayer-Kreuz kaum zu übersehen: In riesigen Buchstaben macht es hoch über dem Boden Werbung für das alteingesessene Unternehmen. Doch derzeit ist es nachts kaum zu sehen - aus Rücksicht auf die Vogelwelt.

https://www.morgenpost.de/vermischtes/article216948581/Schutz-fuer-Zugvoegel-Das-Bayer-Kreuz-bleibt-dunkel.html


Gespeichert

Josef

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 334
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #122 am: 15. April 2019, 19:59:01 »

dafür vergiften sie Vogelnahrung !! z.B. mit Pflanzenschutzmittel Glyphosat ....  {+ {+
Gruss Josef

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.416
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #123 am: 15. April 2019, 20:25:32 »



@Josef

ich bin weder ein Freund von Bayer noch von Glyphosat - aber ist dir bewusst, dass die einzige Alternative zu Glyphosat das wesentlich giftigere
KUPFERVITRIOL ist?

Wer Vögel und Kleinlebewesen liebt, verzichtet ganz auf Chemie - was wiederum den Grossbauern aus dem Traktorsitz zwingen würde....

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #124 am: 15. April 2019, 21:10:57 »

Nix für Ungut, aber

Zitat
die einzige Alternative zu Glyphosat das wesentlich giftigere
KUPFERVITRIOL

und dann
Zitat
verzichtet ganz auf Chemie

Na, da haben wir schon die zweite "einzige Alternative" oder zählt die nicht?

Wo steht denn geschrieben, dass für einen optimierten PROFIT die Natur und Umwelt nicht geopfert werden darf?
Nirgends..EBEN! Und wenn's nicht geächtet ist, ist's schon ok, immerhin spendet man ja für die armen Eisbären.

Der Tanz um's goldene Kalb ist ein Totentanz.

Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.416
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #125 am: 15. April 2019, 21:35:47 »



@No_bird

nicht gelesen?

Zitat
was wiederum den Grossbauern aus dem Traktorsitz zwingen würde....

Die gute alte "Unkrauthaue" (ich hoffe, es versteht jeder, was ich meine) ist leider unpopulär geworden, da könnte man ja gleich arbeiten!  {:}

Wobei bei dieser Art der Bewirtschaftung die Bodenkapillaren zerstört werden und somit die Verdunstung fällt - weniger Bewässerung nötig...

Aber na ja, was rede ich, was ich vor 40 Jahren gelernt habe, ignoriert die Ackerbau-Industrie geflissentlich...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #126 am: 15. April 2019, 21:57:34 »


Da hast Du recht. Die gute alte "Unkrauthaue" kommt auch nicht wieder.


Ich denke wir verstehen uns ganz gut,
natürlich hab ich Deinen Beitrag vollständig gelesen,
dass mit dem Verzicht auf die chemischen Keulen der Agrar-Industriebetrieb / Grossbauer (ist das nicht eher ein Wirtschafts- und Finanzmanager?)
PROFIT-Einbussen hat ist doch klar wie Klossbrühe.

Umso interessanter sind die (Ja, auch in Thailand recht aktiven) Entwicklungen und Resultate im Bereich "organische Agrartechnik".
Da stehen wir voll dahinter.

LG
No_bird
Gespeichert

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #127 am: 15. April 2019, 22:33:49 »

Und mal zurück zum Thema:
Uns fliegen manchmal Vögel ins Haus und dann gegen die Fenster,
Die müssen wir dann umsichtig ins Freie leiten, manchmal sind sie schon ganz dusselig und brauchen Erholung.
Dies war wieder einer:


der ist nach ein paar Minuten Auszeit wieder geflogen.


Ich weiss aber nicht wie er heisst oder wo er wohnt.
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.085
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #128 am: 15. April 2019, 22:45:28 »

Der heißt Dussel, aus der Familie der Riesen Dussel...

Könnte so einer sein der hier morgens um 5 Uhr immer pick pick pick pick pick ruft, oder rawau rawau rawau...

 ;] ;]
Gespeichert

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #129 am: 15. April 2019, 23:03:37 »


Das mit dem "pick pick pick pick pick ruft, oder rawau rawau rawau..." findet ziemlich sicher nur in Deinem Kopf statt.
Tipp mal mit dem Zeigefinger an die Schläfe wenn der Vogel wieder ruft.

Naja, was Vögel angeht ist @boehm wohl nicht kompetent.
Oder witzig?? Dann mal ein dreifaches 555 und Prost!


Ich selbst vermute, dass es ein นกแซงแซวหางปลา ist, bin mir aber nicht sicher.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.997
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #130 am: 15. April 2019, 23:11:43 »


Das mit dem "pick pick pick pick pick ruft, oder rawau rawau rawau..." findet ziemlich sicher nur in Deinem Kopf statt.
Tipp mal mit dem Zeigefinger an die Schläfe wenn der Vogel wieder ruft.

Naja, was Vögel angeht ist @boehm wohl nicht kompetent.
Oder witzig?? Dann mal ein dreifaches 555 und Prost!


Ich selbst vermute, dass es ein นกแซงแซวหางปลา ist, bin mir aber nicht sicher.

Könnte das nicht ein junger Malaienfächerschwanz sein?
Das mit dem Fliegen gegen Scheiben kann man verhindern, indem man Abbildungen (kleine Aufkleber mit dem Flugbild reicht schon) von Raubvögeln an die Scheibe macht!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

wasi-cnx

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #131 am: 16. April 2019, 20:24:18 »

@No_bird hat recht, es ist ein นกแซงแซวหางปลา (die letzten zwei Thaiworte sinnigerweise übersetzt "Fischschwanz"...), ein Königsdrongo (Dicrurus macrocercus). Die weissen Flecken im Gefieder sind Regentropfen, soweit ich das sehe.

Drongos fliegen sehr gut und sind relativ aggressiv/zänkisch/streitlustig. Die haben vor nichts Angst, und wenn ein potentieller Feind in die Nähe eines Drongonestes kommt, dann fliegen sie den so lange an und picken ihn, bis er freiwillig verschwindet.

Königsdrongos sieht man oft auf Telegrafen- oder Strassenlampenmasten neben Strassen sitzen, wo sie auf von Autos überfahrene Beute lauern.

Die Unterscheidung der Drongoarten ist teilweise schwierig, weil alle thailändischen Arten bis auf eine ganz schwarz sind.

junge Malaienfächerschwänze sind brauner, ausserdem haben sie eine teilweise weisse Kehle und davon abgesetzt ein braunes Brustband. Auch ist die Fächerschwanz-Körperhaltung eher waagrecht, im Gegensatz zu der aufrechten der Drongos.

Das mit dem Anbringen von Greifvogelbildern (Aufklebern) auf Scheiben, um das Dagegenfliegen der Vögel zu verhindern, kann man so machen. In Europa kommt das seit einigen Jahren zunehmend aus der Mode, und die Vogelschutzstellen bzw. Vogelwarten empfehlen eher, dass man (von innen nach aussen gesehen) nicht zu aufdringliche helle Streifen oder Muster auf die Scheiben anbringt. Angeblich gibt's Studien die beweisen, dass die Greifvogelsilhouetten nicht effizient sind.

Wichtig ist, dass die Spiegelung der Scheiben nach aussen gebrochen wird, denn diese verleitet Vögel erst, in die vermeintlich dahinterzuliegende Landschaft (und damit direkt in die Scheiben) zu fliegen. Vögel erkennen Scheiben nicht als Scheiben bzw. als Hindernis, und so enden viele Zusammenstösse mit Genick- oder Schädelbrüchen.

Gruss wasi-cnx
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.085
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #132 am: 16. April 2019, 21:52:25 »

Genau @wasi-cnx, so welche müssen das hier sein!!

So laut pick pick pick, und dann sagen die das auch noch, das sie picken, ich lach mich schlapp.

Gesehen habe ich schon mal einen, die haben ein Nest bei uns gegenüber, deshalb hallt das auch so.

Um 4:30 Uhr bis 5 Uhr fangen die an. Müsste es mal aufnehmen, habe aber nachts sicher keine Lust dazu...

Im Prinzip witzig, was die Vögel hier so für Laute abgeben, aber wenn man schlafen will... {-- {--

@No_bird..., warum musst du mich beleidigen???
Ich kann ja mal mit meinem Zeigefinger an deine Schläfe tippen!  {; {;
Gespeichert

No_bird

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #133 am: 16. April 2019, 23:33:24 »

@boehm
Zitat
So laut pick pick pick, und dann sagen die das auch noch, das sie picken, ich lach mich schlapp.

Na, hab ich's doch vermutet: Du bist schon ein echter Spassvogel.
Und nix für ungut: Beleidigen geht bei mir anders. Das war nur das Wechselgeld zu dem Riesen-Dussel-Kommentar.

Zitat
Gesehen habe ich schon mal einen, die haben ein Nest bei uns gegenüber...--

Ich hab jetzt mal, extra für Dich, einen kleinen Clip auf YouTube hochgeladen.
Damit es etwas klarer wird womit wir es so zu tun haben.

https://www.youtube.com/embed/vNiXDnfCxTQ

Der Titel ist ein "timestamp". Das geht aber nicht jeden Abend so rund...
Da sind auch noch andere Drongos dabei, z.B. einige Greater Racket-tailed Drongo (Dicrurus paradiseus)
Und hör mal wie sie pick pick pick pick rufen, oder doch nicht, oder vielleicht gibt's bei Dir noch einen anderen Vogel?
(Bei 26s-28s hört man aber eine Gans.)
Bei mir ist es so, dass ich bei frühmorgendlichem Gezwitscher noch super schön schlummern kann.
Nur wenn die Hunde anschlagen werd ich unruhig.

LG
No_bird
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.085
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Fotos von Vögeln
« Antwort #134 am: 16. April 2019, 23:53:10 »

Hahahaha, das was da im Video zu hören ist, eher ein Witz..., ja, bin lustiger Typ.

Aber, ganz im Ernst, die machen hier so laut rawang rawang und pick pick pick, da fällst du echt aus dem Bett.

Das glaubt mir auch kaum einer.

Als wir in Pattaya waren, da gab es am Hotel auch einen rawang rawang rawang, da haben es mir die Kumpels geglaubt.

Aber das war nur einer..ha ha...

Hier müssen gefühlte 50 sein oder so.

Hier kommen auch morgens manchmal ganz kleine, so groß wie ein Zaunkönig, die können am Fenster so laut tschirpen, das isst unglaublich.

Schade, dass ich kein Richtmikrofon habe, und, vor allem keine Lust um 5 Uhr aufzustehen.

Zuerst rawau, dann pick pick, danach dann puuhhpuhhpuhh diese Hecken Kuckuke, das haben wir ja bereits ermittelt.

Manchmal auch alle zusammen, und dann gefühlte 1000 Hähne, kickeriki.....

Ich wohne zwar in der City, aber etwas abseits alleine, also so eine Stich Soi, ohne große Bebauung.

Um mich herum nur Reisfelder, ein Teich.

Abends kommen Kraniche und Enten, Uhus, Eulen, keine Ahnung, auch so welche mit einem langen Schnabel.

Alle schlafen hier auf verschiedenen Bäumen...

Es gibt Bienenfresser, Eisvögel, alles, breite Palette.

Will man ein Foto machen, hauen sie ab...., neulich einer vorm Westfenster, orngene Brust, wie ein Gimpel, aber sicher was anderes...

Wie auch immer, ab 5 Uhr morgens ist es vorbei....rawau rawau rawau...pick pick pick... :] :] :] :]

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.408 Sekunden mit 23 Abfragen.