ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 13 [14] 15 ... 19   Nach unten

Autor Thema: Neuregelung beim Visarun?  (Gelesen 23584 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #195 am: 30. August 2014, 21:34:45 »

Zitat
@dbunkerd:
Und um dauerhaft (ohne ständige Aufenthaltserlaubnis-Verlängerungen) hier bleiben zu können, sind die Hürden sehr hoch.


verstehe nicht was das sehr hoch sein soll. Ich gehe einmal im Jahr zur Immi. lege die erforderlichen Papiere vor, und bekomme mein Jahresvisum ( Retired Visa ), und ja ok, dann kommt noch die 90 Tage Meldung,
über die ich gar nicht Diskutieren will, da es nix bringt, es ist halt so, und fertig. Und die dauert in der Regel so 5 -10 Min. das war es dann. Was soll denn daran so schwierig sein.??
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #196 am: 30. August 2014, 21:37:13 »



Darf ich diesen Satz auch für Thailänderinnen in Deutschland anwenden ?

Natürlich nicht, die sind gepampert im deutschen Sozialstaat.

Auf deutsch, die werden durch den deutschen Sozialstaat sprich Steuerzahler finanziert !
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #197 am: 30. August 2014, 21:39:17 »

Nach dieser ungeheuerlichen Zumutung bin ich tagelang dermassen frustriert, ob dieser erniedrigenden Behandlung, dass eine Flasch Jack Daniels nicht mehr ausreicht...

Wie schriebst du doch gerade, an mich gerichtet:
"Aber Fakten stören ja nur beim Polemisieren."
Ich fordere gleiches Recht für alle! :-)
Gespeichert

dbunkerd

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 461
  • Nicht mehr im Forum aktiv!
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #198 am: 30. August 2014, 21:41:54 »



Darf ich diesen Satz auch für Thailänderinnen in Deutschland anwenden ?

Natürlich nicht, die sind gepampert im deutschen Sozialstaat.

Auf deutsch, die werden durch den deutschen Sozialstaat sprich Steuerzahler finanziert !

Na klar, so ist das! Aber doch wohl erst, nachdem sie jemand (wie Du?) vorher in's Land geholt hat. Vor lauter Liebe und blut-unterversorgtem Gehirn. Täusche ich mich etwa?

verstehe nicht was das sehr hoch sein soll.

Die Rede war hier vom Resident-Visum und vom Erwerb der thail. Staatsbürgerschaft. Da sind die Hürden wirklich hoch.

"Aber Fakten stören ja nur beim Polemisieren."
Ich fordere gleiches Recht für alle! :-)

Polemisieren gegen sich selbst ist erlaubt. Satire immer. Es ist wichtig, sie zu erkennen, wenn man schon die vorgetragenen Argumente nicht wiederlegen kann und sich dann an so was hochzieht.
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.861
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #199 am: 30. August 2014, 21:43:04 »

DIES ist UNSER LAND

Ja, nee, is klar! + ich dachte, die Aussies haben alle ein Jahresvisum von den Aborigines bekommen!

 :-)
Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

volkschoen

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.987
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #200 am: 30. August 2014, 21:44:05 »

Zitat
Die Rede war hier vom Resident-Visum und vom Erwerb der thail. Staatsbürgerschaft. Da sind die Hürden wirklich hoch.

Das stimmt, aber wer moechte denn das, ich jedenfalls nicht.   
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #201 am: 30. August 2014, 21:47:34 »

Zitat
Verstehe nicht was das sehr hoch sein soll.

Die Rede war hier vom Resident-Visum und vom Erwerb der thail. Staatsbürgerschaft. Da sind die Hürden wirklich hoch.

das stimmt allerdings.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #202 am: 30. August 2014, 21:48:53 »


Na klar, so ist das! Aber doch wohl erst, nachdem sie jemand (wie Du?) vorher in's Land geholt haben. Vor lauter Liebe und blut-unterversorgtem Gehirn.


Dein Beitrag zu einer zivilisierten Streitkultur in einem Forum.

Danke für den Input! :-) :-)
Gespeichert

dbunkerd

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 461
  • Nicht mehr im Forum aktiv!
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #203 am: 30. August 2014, 21:53:38 »


Na klar, so ist das! Aber doch wohl erst, nachdem sie jemand (wie Du?) vorher in's Land geholt haben. Vor lauter Liebe und blut-unterversorgtem Gehirn.


Dein Beitrag zu einer zivilisierten Streitkultur in einem Forum.

Billigen "Ausländer-raus"-Parolen, von denen man offensichtlich froh ist, dass man sie als "anständiger Bürger" endlich einmal aussprechen darf, pflege ich immer so zu begegnen. Es ist nämlich die einzige Sprache, die diese Leute verstehen.
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #204 am: 30. August 2014, 21:57:03 »

@dbunkerd: Gibt es da sooooo viele Argumente? Der eine findet die
Prozedur unangenehm, dem anderen macht sie gar nichts aus. Die Argumente
und Empfindungen sind, von Natur aus, verschieden gewichtet und andere
Meinungen sind einfach nur menschlich. Du hast es bei deinem Thema der
"Streitkultur" doch selbst angemahnt. Andere Meinungen muss man auch mal
akzeptieren, wenn sie nicht gerade ins rassistische oder chauvinistische abgleiten.
Du forderst gern Respekt und Anstand ein ... und was machst du, gerade eben wieder?
Manchmal denke ich - du bist einfach nur stinksauer, wenn nicht jeder deine Meinung teilt. ]-[
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #205 am: 30. August 2014, 22:03:14 »



Billigen "Ausländer-raus"-Parolen, von denen man offensichtlich froh ist, dass man sie als "anständiger Bürger" endlich einmal aussprechen darf, pflege ich immer so zu begegnen. Es ist nämlich die einzige Sprache, die diese Leute verstehen.

Bist du guter Hoffnung das die Thais dich verstehen?
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #206 am: 30. August 2014, 22:03:59 »



Darf ich diesen Satz auch für Thailänderinnen in Deutschland anwenden ?

Natürlich nicht, die sind gepampert im deutschen Sozialstaat.

Auf deutsch, die werden durch den deutschen Sozialstaat sprich Steuerzahler finanziert !

Na klar, so ist das! Aber doch wohl erst, nachdem sie jemand (wie Du?) vorher in's Land geholt hat. Vor lauter Liebe und blut-unterversorgtem Gehirn. Täusche ich mich etwa?

Kannst Du mal Deine böswilligen Unterstellungen sein lassen ?  >:

Du erzählst hier als sogenannter Thaiversteher nur noch Blödsinn hoch 3 !
« Letzte Änderung: 30. August 2014, 22:13:13 von vicko »
Gespeichert

dbunkerd

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 461
  • Nicht mehr im Forum aktiv!
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #207 am: 30. August 2014, 22:04:28 »

Du forderst gern Respekt und Anstand ein ... und was machst du, gerade eben wieder?
Manchmal denke ich - du bist einfach nur stinksauer, wenn nicht jeder deine Meinung teilt. ]-[

Das ist jetzt das letzte Mal, dass ich auf Deine honigsüssen Einwände antworte. Ich werde stinksauer, wenn hier hell- bis dunkelbraune Parolen verbreitet werden. Das ist keine Meinung. Das ist Sch.eisse.

Und im ganzen Thread hier habe ich zum Thema nicht eine einzige "Meinung" geschrieben, sondern das, was hier in Thailand Gesetz ist und an was man sich einfach nur halten muss, um völlig problemlos hier leben zu können. Das sagen hier doch auch andere! Soll ich in den Chor einstimmen, dass die Vorschriften alle ganz furchtbar sind? Dafür bist Du doch schon da!
« Letzte Änderung: 30. August 2014, 22:10:36 von dbunkerd »
Gespeichert

dbunkerd

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 461
  • Nicht mehr im Forum aktiv!
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #208 am: 30. August 2014, 22:07:48 »

Bist du guter Hoffnung das die Thais dich verstehen?

Wurfpfeilchen, so nannte Dich @hmh. doch immer? lass es bleiben. Ich habe die Nase voll von dem Geschwurbel. Die Thais verstehen mich schon, lass das mal meine Sorge sein.
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Neuregelung beim Visarun?
« Antwort #209 am: 30. August 2014, 22:10:27 »

Bist du guter Hoffnung das die Thais dich verstehen?

Ich habe die Nase voll von dem Geschwurbel. Die Thais verstehen mich schon, lass das mal meine Sorge sein.

Das glaubst aber nur Du !
Gespeichert
Seiten: 1 ... 13 [14] 15 ... 19   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.433 Sekunden mit 23 Abfragen.