ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 63 [64] 65 ... 80   Nach unten

Autor Thema: Kurzmeldungen Phuket  (Gelesen 193685 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.957
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #945 am: 25. Januar 2017, 19:48:37 »

Ein chinesischer Tourist, der auf Ko Racha fischfangend unterwegs war, wurde deshalb für 2 Tage eingeknastet:

http://m.phuketgazette.net/phuket-news/Phuket-tourist-detained-two-days-capturing-fish/66180
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #946 am: 26. Januar 2017, 07:31:49 »

Ich bin frueher am Strand von Kamala manchmal mit einem Kanu aus Plastik auf Tintenfisch Fang gegangen.
Das Boot lag immer dort am Strand und gehoerte meinem Liegestuhlvermieter.
Ich fragte ihn ob ich damit aufs Meer koennte er sagte ja klar.
Auf dem Boden lagen dann Schnur und Koeder mit Wiederhacken.
Ersagte ich koenne mal versuchen Tintenfische zu fangen, er sagte mir wo ich fischen koennte.
Als ich den Koeder ins Wasser warf und wieder langsam heranzog, konnte ich die Tintenfische sehen, wie
sie dem Koeder nachschwammen, so klar war das Wasser, der erste hat mich dann auch voll mit Tinte vollgespritzt  :] :] :] :] :] beim zweiten war ich vorsichtiger, wahrscheinlich waere das heute auch Strafbar  :( :(
Gespeichert


malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.905
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #947 am: 04. Februar 2017, 16:09:26 »

2 tote Elektriker in Patong an einem Tag

http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Two-killed-electrocution-Phuket/66229


So etwas passiert hier immer wieder.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.905
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #948 am: 06. Februar 2017, 06:25:49 »

Toedlicher JetSki-Unfall am Kata beach
statt Freude kam der Tod
Unfall mit Ehemann
Ehefrau (20) tot

http://www.thephuketnews.com/australian-woman-dead-after-colliding-with-husband-jetski-at-kata-beach-60915.php#ePGOCgW6SCIYPw6Z.97
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.843
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #949 am: 18. Februar 2017, 17:16:11 »

Schnellboot mit 44 Touristen abgesoffen

Kurz nach dem Ablegen am Gypsy-Pier in Rassada rammte das Schnellboot einen Unterwasserpfahl.



http://www.phuketgazette.net/phuket-news/French-Italian-tourists-rescued-Phuket-speedboat-crash/66275#ad-image-0
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.292
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #950 am: 18. Februar 2017, 17:41:18 »

Schnellboot mit 44 Touristen abgesoffen
Hat jemand mal seit Oktober (Saisonbeginn) mitgezählt? Sind die Schiffsführer alle "auf Speed"?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.905
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #951 am: 19. Februar 2017, 08:17:42 »

Schmutzwasser-Problem am Patong beach    :-)


Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.905
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #953 am: 25. Juni 2017, 07:02:01 »

Der Chalong underpass soll in 2 Monaten fertig sein. Bis heute hat man 10 % geschafft.    }} }}
Der Thai und seine Planung, das kennt man hier schon von den anderen 3 underpass, alle erheblich verzoegert.

http://www.thephuketnews.com/phuket-chalong-underpass-flamed-for-slow-construction-62708.php#IwYAh348vJIIVYsZ.97
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.905
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #954 am: 30. Juni 2017, 06:40:10 »

Wieder Busunfall durch angebliches Bremsversagen am Patong Hill.

1 Toter und viele verletzte chines. Touristen.


Werden Busse ueberhaupt dem thail. TUEV vorgefuehrt ?

http://www.thephuketnews.com/one-dead-26-injured-in-bus-crash-at-notorious-phuket-hill-62776.php#Q7LSIcUlSjLhGskJ.97


Es gab mal eine Zeit, in der war es Bussen untersagt, den Patong Hill zu befahren, sie mussten ueber Kamala nach Patong fahren.

Aber wie hier so ueblich, Verbote werden missachtet und letztendlich vergessen.

Die Angehoerigen des toten Mopedfahrers bekommen eine kleine Entschaedigung, einen wai und damit ist es erledigt.

Der Busfahrer sitzt morgen wieder am Steuer eines Busses, bei dem die Bremsen evtl. auch nicht geprueft / repariert wurden.

Warum schreibe ich ueberhaupt noch darueber, es aendert sich ja doch nichts.
Gespeichert

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.409
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #955 am: 30. Juni 2017, 09:01:01 »

Wieder Busunfall durch angebliches Bremsversagen am Patong Hill.

1 Toter und viele verletzte chines. Touristen.


Werden Busse ueberhaupt dem thail. TUEV vorgefuehrt ?

http://www.thephuketnews.com/one-dead-26-injured-in-bus-crash-at-notorious-phuket-hill-62776.php#Q7LSIcUlSjLhGskJ.97



Warum schreibe ich ueberhaupt noch darueber, es aendert sich ja doch nichts.

Ja,
das ist die groesste TRAGIK :

"Es aendert sich (fast) nichts !"

Schade fuer dieses (immer noch) schoene Land !
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.292
Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #956 am: 01. Juli 2017, 21:19:31 »

Werden Busse ueberhaupt dem thail. TUEV vorgefuehrt ?
Hast Du Dir mal die technische Ausstattung der TÜV-Stellen angeschaut? Von den dortigen "Fachleuten" ganz zu schweigen! :'(
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.905
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #957 am: 02. Juli 2017, 07:14:32 »

Werden Busse ueberhaupt dem thail. TUEV vorgefuehrt ?
Hast Du Dir mal die technische Ausstattung der TÜV-Stellen angeschaut? Von den dortigen "Fachleuten" ganz zu schweigen! :'(

Ja, habe ich. In Phuket town neben dem Land- und Transportamt ist eine staatliche Pruefstelle fuer LKW und Busse.
Da habe ich mich mal umgesehen, und da arbeiteten Maenner, die wie Fachleute aussahen.  ;D ;D
Und Arbeitsgeraete waren auch da.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.639
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #958 am: 02. Juli 2017, 10:34:48 »

In Phuket town neben dem Land- und Transportamt ist eine staatliche Pruefstelle fuer LKW und Busse.
Da habe ich mich mal umgesehen, und da arbeiteten Maenner, die wie Fachleute aussahen.  ;D ;D
Und Arbeitsgeraete waren auch da.

Tip: sieh dich mal um, ob du irgendwo in einer Werkstätte oder "TÜV" ein Siedepunktmessgerät für Bremsflüssigkeit entdeckst.

Ich bin trotz grösster Anstrengung meinerseits noch immer nicht fündig geworden.. . . .

Wenn überhaupt, gab es die "Fingerprobe", d.h. Finger in den Vorratsbehälter eintauchen - Farbe noch nicht schwarz - OK!

Naja, Thai-TÜV eben.. . .

 [-]

PS: das wird vielleicht dich als Phuketianer interessieren: viele Busse - vornehmlich asiatische Produkte - haben Hybridbremssysteme,
Druckluft und Hydraulik kombiniert, das erklärt auch die vielen Unfälle in Patong . . . .

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.905
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #959 am: 02. Juli 2017, 10:47:04 »

In Phuket town neben dem Land- und Transportamt ist eine staatliche Pruefstelle fuer LKW und Busse.
Da habe ich mich mal umgesehen, und da arbeiteten Maenner, die wie Fachleute aussahen.  ;D ;D
Und Arbeitsgeraete waren auch da.

Tip: sieh dich mal um, ob du irgendwo in einer Werkstätte oder "TÜV" ein Siedepunktmessgerät für Bremsflüssigkeit entdeckst.

Ich bin trotz grösster Anstrengung meinerseits noch immer nicht fündig geworden.. . . .

Wenn überhaupt, gab es die "Fingerprobe", d.h. Finger in den Vorratsbehälter eintauchen - Farbe noch nicht schwarz - OK!

Naja, Thai-TÜV eben.. . .

 [-]

PS: das wird vielleicht dich als Phuketianer interessieren: viele Busse - vornehmlich asiatische Produkte - haben Hybridbremssysteme,
Druckluft und Hydraulik kombiniert, das erklärt auch die vielen Unfälle in Patong . . . .

Ob die ein solches Geraet dort haben, weiss ich nicht, ich gehe auch nicht hin zum Fragen, will ja unversehrt wieder nach Hause kommen.

Die haben zum Transport der Chinesen-Horden kuerzlich 300 (weitere) weisse Chinesenbusse gekauft, die Strassen hier mehr als voll von denen. Die fahren duch kleinste sois und verstopfen die Gegend hier.

Insgesamt sollen auf Phuket 600 grosse Busse fahren, und eine nicht bezifferbare Anzahl von Minibussen.
Es reicht allmaehlich mit den Touristen.

Es gab mal eine Anweisung, dass die grossen Busse nicht mehr ueber den Patong Hill fahren duerfen, sondern entweder ueber Kata/Karon oder ueber Surin/Kamala.
Wo war die Polizei ?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 63 [64] 65 ... 80   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.421 Sekunden mit 22 Abfragen.