ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 31 [32] 33 ... 80   Nach unten

Autor Thema: Kurzmeldungen Phuket  (Gelesen 193445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namping

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 278
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #465 am: 06. September 2014, 07:24:01 »

Ja Ja, so sind sie die Farangs, seit Ewigkeiten in LOS und lassen sich immer wieder uebers Ohr hauen wie kleine dumme Jungs (Spasstaste aus)  [-]
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.840
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #466 am: 06. September 2014, 08:00:36 »

Zitat
Die Horden von Pauschaltouristen via Neckermann und Co.

gibt es schon lange nicht mehr auf Phuket. Die Zahl der Strandtouristen aus Farangistan ist auf der Insel seit Jahren stark rückläufig.

Hotelruinen? Auf Anhieb fallen mir in Kamala 2 ein.

Gebaut wird trotzdem sehr, sehr fleißig…

Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #467 am: 06. September 2014, 12:08:01 »

??? man ersetze Mafia  durch Familienclan  und es bleibt das gleiche.

Das sind wir nah beieinander - vieles ist, oder bleibt, "organisiert" in der Familie.
Mir gefiel nur das Wort Mafia nicht so, es steht für Todesangt und räuberische
Erpressung. Wird es auch geben, aber ich habe Thailand immer so erlebt, dass
ein Tourist gefahrlos nein sagen konnte, wenn er etwas nicht wollte.
Ansonsten sind die genannten Beispiele sicher zutreffend, gar keine Frage.
Ich sage immer - Phuket, Samui, Pattaya - nicht wirklich in Thailand.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.636
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #468 am: 06. September 2014, 13:56:01 »

@Tommi
Zitat
Ich sage immer - Phuket, Samui, Pattaya - nicht wirklich in Thailand.
{* {* {* {* {*

Ist St.Pauli repräsentativ für Deutschland oder die Wiener Gürtelszene für Österreich? {--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.267
  • alles wird gut
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #469 am: 06. September 2014, 14:04:49 »

Egal weil es so schööön ist poste ich es auch hie noch mal {/ {/ {/ {/

     
Gespeichert
Gruß Udo

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.902
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #470 am: 06. September 2014, 14:17:19 »

Egal weil es so schööön ist poste ich es auch hie noch mal {/ {/ {/ {/

     

Das hat bestimmt der General gesehen. 
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.902
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #471 am: 06. September 2014, 14:21:02 »

Zitat
Die Horden von Pauschaltouristen via Neckermann und Co.

gibt es schon lange nicht mehr auf Phuket. Die Zahl der Strandtouristen aus Farangistan ist auf der Insel seit Jahren stark rückläufig.

Hotelruinen? Auf Anhieb fallen mir in Kamala 2 ein.

Gebaut wird trotzdem sehr, sehr fleißig…




Naiyang      Hotelruine

Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.785
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #472 am: 06. September 2014, 14:57:27 »

 ;D  kann man da jetzt ein guenstiges Zimmer mieten  ???
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.840
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #473 am: 18. September 2014, 17:30:05 »

Die Gemeinde Kamala hat sich entschlossen, eine Straße zu verbreitern. Dabei gibt es Interessantes zu beobachten.



Der Gully markiert, wie breit sie mal werden soll. Gut, sie ist schon recht schmal und 2 LKW, die einander passieren wollen, haben Probleme. Aber so etwas passiert eher ganz selten.



Der rote Strich mit dem Pfeil auf der Mauer bedeutet, hier ist die Mitte des neuen Kanals. Als vor wenigen Jahren hier gebaut wurde, ist das Grundstück wohl ein wenig ausgegangen, so dass man auf Land der Gemeinde auswich. Aufgefallen ist das damals keinem. Die Abrisskosten muss der Erwerber tragen.



Der Eigentümer des Hauses im Vordergrund kommt Anfang November wieder nach Thailand. Der Eigentümer des Hauses im Hintergrund ist etwas sauer, dass ihm beim 30 Jahre Erwerb des Hauses keiner gesagt hat, dass es zu mehr als einem Drittel auf fremdem Land steht. Er muss es nun abreißen.

Ich sollte noch hinzufügen, das ist erst der Anfang. Richtig spannend wird es später. Ach so, die Thai beklagen sich  bitterlich, dass der Absatz von Immobilen stockt…
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.785
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #474 am: 18. September 2014, 17:39:27 »

 :] desshalb habe ich mein Haus 30 m von der Strasse gebaut, da muesste ich eben nur 5 m   meiner Einfahrt abreisen.
Wuerde mich allerdings auch aergern.
In Thailand ? gibts da sowas wie eine Baubehoerde oder Grundstuecksamt ?
Hier wird alles ueber den Dorfvorsteher geregelt, ob das allerdings rechtens ist , da hab ich meine Zweifel  ???

So wie es auf den Bildern aussieht, duerften die Grundstuecke bei strakem Regen regelrecht absaufen  >:(
Gespeichert

vicko

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #475 am: 18. September 2014, 18:07:38 »

;D  kann man da jetzt ein guenstiges Zimmer mieten  ???

Nicht nur ein Zimmer, nein gleich das ganze Haus.  :D :D :D
Gespeichert

Tommi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.403
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #476 am: 18. September 2014, 19:44:17 »

Da passieren Dinge - würden die in einem
Hollywood-Streifen ablaufen, würde man
schnell auf einen anderen Sender wechseln:
"So ein Müll, an den Haaren herbeigezogen!"
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #477 am: 18. September 2014, 20:27:00 »

Uups, der Chef eines Nationalpark legt sein Amt nach gerade mal 3 Monaten nieder, weil er zu tief in die gefälschten Landtitel von mächtigen Feinden geschaut, und Morddrohungen kassiert hat. :-)

Bin mir fast sicher das die neue Regierung, nach der mühsamen Säuberung der Strände von Liegestühlen und Sonnenschirmen, nun mal richtig bei dem illegalen Grundbesitz aufräumt und ihre Staatsdiener beschützt.

http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Death-threats-powerful-people-force-Phuket-national/35943
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.902
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #478 am: 20. September 2014, 08:16:50 »

4 junge Burmesen (Mon) auf einem Moped rasen in der Nacht in einer Kurve gegen einen Baum, alle natuerlich ohne Helm:

2 tot, 2 schwer verletzt, einer hatte sogar seine Gitarre dabei.


              http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Two-die-two-injured-travelling-fourup-Phuket/35948#ad-image-2


Und bei schneller Fahrt bei Rot ueber die Kreuzung

             http://www.thephuketnews.com/2-burmese-die-2-injured-in-crash-48803.php
« Letzte Änderung: 20. September 2014, 08:26:40 von malakor »
Gespeichert

namping

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 278
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #479 am: 20. September 2014, 08:46:21 »

2 tot, 2 schwer verletzt, einer hatte sogar seine Gitarre dabei.....

...und, hat die Gitarre ueberlebt ?????
Gespeichert
Seiten: 1 ... 31 [32] 33 ... 80   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.374 Sekunden mit 23 Abfragen.