ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 44 [45] 46 ... 80   Nach unten

Autor Thema: Kurzmeldungen Phuket  (Gelesen 193550 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.904
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #660 am: 23. Februar 2015, 09:44:31 »

Und mal wieder ein Busunfall am Ende des patong hills, am Wat,
5 shophaeuser demoliert und Menschen verletzt.

http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Phuket-Chinese-New-Year-tour-bus-slams/48399#ad-image-0
Wieder die beruehmte Aussage, dass die Bremsen versagt haetten. Ob der Buss ueberhaupt welche hat ?
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Einwanderungsbehörde auf Phuket verhängt Einreiseverbot bei Overstay
« Antwort #661 am: 25. Februar 2015, 14:00:52 »

Die Einwanderungsbehörde auf Phuket hat neue Sanktionen und härtere Strafen bei Overstay angekündigt.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/einwanderungsbehoerde-auf-phuket-verhaengt-haertere-strafen-bei-overstay/
Gespeichert

Philipp

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.921
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #662 am: 25. Februar 2015, 14:13:59 »

So verkehrt ist das aber nicht.
Wieso meldet man sich nicht wenn der Termin ansteht ?
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.057
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #663 am: 25. Februar 2015, 14:19:59 »

Ueber diese Verschaerfung habe ich bereits Ende 2014 berichtet.

Da ich dieses Informationsblatt von der IMMI  Nakhon Sawan aus-
gehaendigt bekam,ist anzunehmen,dass diese Verschaerfung nicht nur
auf Phuket Wirksamkeit hat,sondern auch in allen anderen Landesteilen.

Jock
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #664 am: 25. Februar 2015, 14:34:55 »


Wieso meldet man sich nicht wenn der Termin ansteht ?

Ich vermute das ein Großteil der Leute, die wirklich jahrelang ohne gültiges Visa in Thailand sind, in ihren Heimatländern strafrechtlich gesucht werden. ???

Ein schärferes Gesetz zur erneuten Einreise finde ich gut.
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.345
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #665 am: 25. Februar 2015, 14:45:29 »

Muss nicht unbedingt kriminell sein.
Denke wer da komplett abgebrannt ist, die Voraussetzungen nicht mehr erfuellen kann, wird ebenfalls nicht puenktlich antraben.
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

dart

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #666 am: 25. Februar 2015, 15:02:15 »

Stimmt, an die Gruppe der gescheiterten Existenzen habe ich nicht gedacht.
Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 614
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #667 am: 25. Februar 2015, 19:29:54 »

Stimmt, an die Gruppe der gescheiterten Existenzen habe ich nicht gedacht.
Alle, die nicht eine Rente von ca. 1750 EUR pro Monat haben gleich als "gescheiterte Existenz" hinzustellen, halte ich für sehr frech.
Demzufolge wären ca. 98% der deutschen Rentner "gescheiterte Existenzen", nur weil sie die THB 65000 Monatseinkommen der Thai-Immigration nicht erfüllen.

Quelle: http://bilder.bild.de/fotos/tabelle-30097668/Bild/1,contentContextId=30094172,popup=true.bild.jpg
Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.788
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #668 am: 25. Februar 2015, 19:54:45 »

 ??? Es reicht ja auch eine kleinere Rente, wenn man die mit anderem Vermoegen ausgleichen kann.
Trotzdem gibt es genuegent Hintern in Thailand, die meinen, hier auf Lau leben zu koennen.
Wegen solchen netten Herren  :-X  Hintern, haben wir hier die Kontrollen, 90 Tage Meldung etc.
Das  {/   mich an.
Wer es eben nicht kann, der sollte doch, darf doch im Netzwerk der deutschen Staates sich wohl fuehlen, oder im Netzwerk des Herkunftlandes   }}
Ich spreche hier nicht nur DACHler , sondern alle Nationen an.
Bei jedem Non O Visa Antrag muss ich mein Einkommen nachweisen , oder das noetige Kleingeld ( Vermoegen).
Das sollte eigentlich reichen.
« Letzte Änderung: 25. Februar 2015, 20:01:14 von Burianer »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #669 am: 25. Februar 2015, 20:31:43 »

Carsten, ich befürchte du hast mich völlig mißverstanden.  ]-[
Ich habe auf keinen Fall die Absicht Rentner zu verunglimpfen, die einen Rente von weniger als 1750,- Euro beziehen.

Mein Posting bezieht sich ausschließlich auf Leute die jahrelang in Thailand untertauchen und ohne gültiges Visa hier leben, bezugnehmend auf die Verschärfung für Overstay....gemäß dem Bericht von Pedder.

Die Gesetze zum Non-O Visa sind doch jedem bekannt vor der Auswanderung nach Thailand. :-)
« Letzte Änderung: 25. Februar 2015, 20:42:12 von dart »
Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 614
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #670 am: 25. Februar 2015, 23:24:34 »

OK, @dart.....
die, die Du wirklich meinst, da gebe ich Dir vollkommen recht!
Thema Rentner, und das bezieht sich auch auf @Burianer:
Die Gesetze sind natürlich jedem vorher bekannt. Nur waren bis vor wenigen Jahren die geforderten THB 65.000 noch "nur" 1300 EUR, bis vor wenigen Monaten waren es 1450 EUR, und jetzt sind es 1750 EUR.
D.h. Dass jetzt (dank Draghi, die Thais könne da nix für) nur noch Luxux-Rentner aus dem EUR-Raum, in DE sind es ca. 2%, diese Bedingungen erfüllen können.
Nicht jeder will gössere Vermögen (die THB 800.000 sind heute deutlich Über 21.000 EUR, für mich sind das keine Peanuts) in ein Land transferieren, dass eine Militärdiktatur als Regierungsform hat, und man als Ausländer nie weiss, was da kommen kann, und das sehr kurzfristig.
Für mich köäme in Moment (bin noch kein Rentener, dauert noch so 20 Jahre....) nur die Variante mit dem Non-Immi-O-multiple in Frage, auch wenn das für mich Visa-Run und alle 14 Monate einen Heimflug bedeuten würde.
Und ich betrachte mich eigentlich nicht als (sorry, muss das nochmal verwenden  }}  :} ) "gescheiterte Existenz", Rainer, weiss schon, dass Du so jemand wie mich nicht meinst.
LG nach Nord-Thailand  C--

Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.954
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #671 am: 26. Februar 2015, 04:22:12 »

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/64-jaehriger-toetet-einen-huehnerdieb-mit-einem-garten-sense/
Zitat
„Ich habe mir die Garten-Sense geschnappt und mich dem Mann in den Weg gestellt. Dann habe ich ihn aufgefordert stehen zu bleiben. Anstatt stehen zu bleiben ist Herr Weerawat mit einer langen Klinge in der Hand direkt auf mich zugelaufen“, berichtet er weiter.
Zitat
Herr Jarus wurde zunächst wegen Mord verhaftet, allerdings haben die Beamten ihre Untersuchungen zu dem Fall noch nicht abgeschlossen. „Wir müssen nun untersuchen, ob der 21-jährige vorsätzlich oder in Notwehr getötet wurde“, sagte Oberstleutnant Anukul.
Irgendwie stimmt der Bericht nicht mit der These ueberein, dass man einen Einbrecher (zum Beispiel) auf dem eigenen Grundstueck in Notwehr erschiessen kann, wenn man ihn auf der Vorderseite des Koerpers trifft.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.954
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #672 am: 26. Februar 2015, 07:49:00 »


Wer es eben nicht kann, der sollte doch, darf doch im Netzwerk der deutschen Staates sich wohl fuehlen, oder im Netzwerk des Herkunftlandes   }}
Ich spreche hier nicht nur DACHler , sondern alle Nationen an.
Bei jedem Non O Visa Antrag muss ich mein Einkommen nachweisen , oder das noetige Kleingeld ( Vermoegen).
Das sollte eigentlich reichen.

Habe meine Non O Visas natuerlich noch nie in Deutschland gemacht, aber ein Einkommens- oder Vermoegensnachweis wurde bei meinen Antraegen bei den besuchten (oder per Post kontaktierten) Stellen noch nie verlangt.

carsten1, koennte man ein Non O Multiple nicht auch in einem Nachbarland beantragen? Hat mich zwar noch nie interessiert, weil ich sowieso ein- bis mehrmals pro Jahr A besuchte.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

dart

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #673 am: 26. Februar 2015, 08:40:17 »


Für mich köäme in Moment (bin noch kein Rentener, dauert noch so 20 Jahre....) nur die Variante mit dem Non-Immi-O-multiple in Frage, auch wenn das für mich Visa-Run und alle 14 Monate einen Heimflug bedeuten würde.


Damit kann ich seit Jahren bequem und zufrieden leben. ;)

Wie immer hat die Medaille 2 Seiten. Für die Rentner ist der schwache Euro und die geringere Kaufkraft sicherlich sehr ärgerlich.
Für diejenigen die ihr Geld in Thailand verdienen, bedeutet der schwache Euro einen deutlich billigeren Deutschlandbesuch einmal im Jahr.
Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 614
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #674 am: 26. Februar 2015, 14:01:44 »

@franzi
Nach meinem Kenntnis-Stand wird in den Nachbarländern nur Non-Immi-O single ausgestellt, zumindest für Europäer. Eigene Erfahrungen fehlen allerdings. Zieht sich aber durch alle Foren so durch.

Rainer: Damit hast Du recht, allerdings dürfte das bei den Europäern eher die Unterzahl sein, die somit durch den niedrigen EUR-Kurs profitieren. Die meisten EU-Bürger in Thailand dürften Touristen sein, dann folgen m.E. die Expats, die nicht arbeiten, dann erst die (jungen) Expats, die in Thailand ihre Brötchen verdienen.
Heisst dann auch, dass es für die Mehrzahl der Europäer ein drastischer Nachteil ist, einen solch niedrigen EUR-Kurs zu haben.
Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

Seiten: 1 ... 44 [45] 46 ... 80   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.396 Sekunden mit 23 Abfragen.