ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 51 [52] 53 ... 81   Nach unten

Autor Thema: Kurzmeldungen Phuket  (Gelesen 196530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #765 am: 15. August 2015, 15:49:32 »

Naithon beach Aug.2015

Das war frueher mein Lieblingsstrand.
Nach den Aufraeumungsmassnahmen der Militaerregierung kann niemand mehr am Strand Geld verdienen und somit wird der Strand nicht mehr gesaeubert, auch die Gemeinde tut absolut nichts.







Taxipreise ab Naithon:   dafuer kann man von Phuket nach Bangkok fliegen



Mal sehen, was die naechste Hochsaison bringt.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #766 am: 15. August 2015, 16:08:15 »

Naiyang beach Aug. 2015

Am Naiyang Strand wurde in dieser Woche wieder Restaurants, die auf Naturschutzparkgelaende standen, abgerissen.
Sonnenliegen und Sonnenschirme sind natuerlich auch hier verboten, keine Urlauber, niemand saeubert den Strand.



Und nun der Beweis, dass Thai nicht lesen koennen






Ein interessantes Fahrzeug konnte ich gerade noch aus dem Auto knipsen



Gespeichert

Khun Tan

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #767 am: 15. August 2015, 16:15:43 »

Nur mal so doof gefragt, aber waren hier nicht einige User hocherfreut das der Onkel die Straende von Phuket wieder in ihren urspuenglichen Zustand versetzt - Strandromantik der 80er und 90er. ???
Na das hat ja offensichtlich funktioniert...Ironietaste aus. {* }}
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #768 am: 15. August 2015, 16:15:52 »

Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #769 am: 15. August 2015, 16:45:58 »

Patong hill

ueberladener Tourbus rollt rueckwaerts,  40 Inder verletzt

wie geht das ?????????

Ob das wirklich 40 Verletzte waren?

Aber die Frage ist berechtigt, warum rollt der wieder rückwärts den Berg runter?
Ist ja nicht das erste Mal dass einer Rückwärts...



http://thailandtip.info/2015/08/15/vier-verletzte-nach-einem-busunfall-am-patong-huegel/
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #770 am: 24. August 2015, 16:04:03 »

Nach dem Putsch sollte ja hier aufgeraeumt werden bzw. es wurde auch angefangen damit, aber laengst nicht alles zu Ende gefuehrt.

White Box Patong

Das Obergeschoss ist angeblich illegal errichtet und muesste abgerissen werden, der Dreckkanal neben dem Restaurant duerfte nicht ueberbaut werden.

Wahrscheinlich liegt die Sache noch bei Gericht, dann ist langer Atem noetig.









Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #771 am: 27. August 2015, 14:11:24 »

Eine geniale Idee oder nur ein Gag ???

Overhead-Airbus fuer Phuket

http://thailandtip.info/2015/08/27/chinas-antwort-auf-phukets-verkehrsprobleme-ist-ein-overhead-airbus/




Man sollte die Planungen fuer die anvisierte Tram erstmal auf Eis legen. Baubeginn sollte ja erst in einigen Jahren sein.

http://www.thephuketnews.com/details-of-light-rail-tram-system-for-phuket-revealed-46652.php
Gespeichert

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.663
Gibt es tatsächlich Haie in den Gewässern vor Phuket
« Antwort #772 am: 02. September 2015, 12:44:36 »


Anscheinend gibt es auf Phuket nicht nur an Land gefährliche Hai.

Jetzt wurde eine 37-jährige Touristin aus Australien beim Schwimmen am Strand von Karon von einem unbekannten Meerestier angegriffen und am Fuß verletzt. Anhand der Bisswunden vermuten Experten, dass ein Hai die Frau angegriffen haben könnte.

http://thailandtip.info/2015/09/02/hat-ein-hai-eine-touristin-auf-phuket-angegriffen-und-verletzt/

Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.118
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #773 am: 02. September 2015, 15:27:13 »

Man kann davon ausgehen dass es ein Hai war.

Der Version,die ich schon gehoert habe,dass der @Seeteufel die Schwimmerin
mit @Alex verwechselt hat,folge ich nicht.

Haie kommen ueberall vor.Im freien Meer bis hin ins Hafenbecken.Sie folgen
dann den Schiffen und ernaehren sich von den Kuechen-und Essensabfaellen,die
ins Meer gekippt werden.

Die Frage bei dem Unfall ist,ob eventuell ein Kreuzfahrsschiff in der Bucht lag und
wie weit die Dame hinausgeschwommen war oder ob sie stehend in Strandnaehe
angegriffen wurde.

Nach der Groesse der Verletzung,war es ein relativ kleines Tier (etwa 1-2 m ),sodass
keine Rueckenflosse erkennbar war.

Es gibt Gegenden,wo Badende bzw. Surfer extrem gefaehrdet sind.Vor Suedafrika sind
es Surfer,die Neoprenanzuege tragen und durch die dunkle Farbe exakt in das Beute-
schema von Haien passen,die es zwar nicht auf Karl-Heinz abgesehen haben sondern
auf Robben.

Muraenen,die ebenfalls schwere Bissverletzungen verursachen koennen,scheiden in
dem Fall aus,da ihre Lebensgewohnheit so ist,dass sie sich in den Winkeln von Korallen-
gebilden bevorzugt aufhalten.

Jock

Gespeichert

Alois01

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #774 am: 13. September 2015, 06:25:08 »

Man kann davon ausgehen dass es ein Hai war.

Der Meinung bin ich auch. Allerdings sind die Haie die rund um Phuket leben nicht gefaehrlich. Da muss sich ein Hai aus dem freien Ozean verlaufen haben. Koennte ein Riffhai gewesen sein oder ein Mako. Bei einem Grossen Weissen haette man vermutlich die Schwimmerin nur mehr tot bergen koennen, und diese bevorzugen auch kaeltere Gewaesser.


Muraenen scheiden deswegen aus weil sich diese Bisswunden voellig von einem Haibiss unterscheiden. Aufgrund der Meeresverschmutzung und der Veraenderung im Klima koennten sich die Muraenen aber schon auch im Strandbereich aufhalten, weil ihr angestammter Lebensbereich sich veraendert hat.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.436
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #775 am: 15. September 2015, 12:25:05 »



Richard Barrow vor 52 Minuten 

Foreign tourists arrested  at Phuket Airport for a restaurant bill they didn't pay in 2013

 http://phuketwan.com/tourism/zealand-pair-arrested-arrival-phuket-unpaid-lunch-bill-23199/

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #776 am: 15. September 2015, 13:38:26 »

Das Ganze passierte vor Jahren  {* {* {* {*
Gespeichert


malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #777 am: 19. September 2015, 07:28:30 »

Ein Deutscher wurde auf Phuket festgenommen, er hat die Deutsche Bahn um 735.000 Eur geprellt mit Tickets, die er mit gestohlenen Kreditkartendaten kaufte und weiter verkaufte.

Und das war schon das 2. Mal.




http://www.welt.de/vermischtes/article146573706/Wie-ein-33-Jaehriger-die-Deutsche-Bahn-um-735-000-Euro-prellte.html

Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #778 am: 19. September 2015, 07:51:45 »

Wenn er beim ersten mal schon so eine Summe eingestreicht hat und das Geld dann alle wurde in Thailand, frage ich mich wie haut man so viel auf den Kopf  ???
Gespeichert


Khun Tan

  • Gast
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #779 am: 19. September 2015, 09:36:36 »

Das vermeintlich grosse Glueck endet in Thailand viel zu oft mit Totalverlust.

http://www.bbc.co.uk/programmes/p032t97v
Gespeichert
Seiten: 1 ... 51 [52] 53 ... 81   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.432 Sekunden mit 23 Abfragen.