ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 64 [65] 66 ... 81   Nach unten

Autor Thema: Kurzmeldungen Phuket  (Gelesen 196729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #960 am: 02. Juli 2017, 11:23:46 »

Zitat
  Wo war die Polizei ? 
  hatte gerade Mittagspause  und einige  40 Degree  zum trinken.

Wenn ich sehe, dass jedes Auto nach 8 Jahren zum  TUEV  soll,  muss  :]
Dann kann man nur noch lachen.
Bei Personenbefoerdungsmittel muesste jedes Jahr eine Sicherheitspruefung anstehen.
Was solls, ein paar Chinesen weniger macht die Welt nicht aermer  :-X   
Mein Schwager arbeitet in einer TUEV Stelle, ist ein privates Unternehmen. ( hat wohl die Lizens )
Wir gehen da ja jedes Jahr hin und lassen unser Auto  testen , bzw, wollen die Plakette.
Bremsverhalten ?  ok. Blinker OK, Gasgeben OK,  Scheibenwischer   und was weiss ich noch, jedenfalls    wird nicht die Sicherheit des Autos ueberprueft {+
4000 Baht  und alles ist wie vorher.
Ich vertraue nur den grossen Werkstaetten, wie bei mir Toyota.
Die sind  gut ausgeruestet und haben Schverstand.  }}
Bei den anderen Automarken  wirds wohl auch so sein.  Eine Fachwerkstatt, auch haben sie alle Ersatzteile vorraetig bei Verschleiss.
« Letzte Änderung: 02. Juli 2017, 11:29:04 von Burianer »
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.719
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #961 am: 02. Juli 2017, 11:26:40 »

Bei den anderen Automerken  wirds wohl auch so sein.

Helmut, da wäre ich mir nicht sicher, habe bei Mitsu in Patty so meine Erlebnisse gehabt.. . .

 [-]
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #962 am: 02. Juli 2017, 13:51:06 »

Zitat
  Wo war die Polizei ? 
  hatte gerade Mittagspause  und einige  40 Degree  zum trinken.

Wenn ich sehe, dass jedes Auto nach 8 Jahren zum  TUEV  soll,  muss  :]
Dann kann man nur noch lachen.
Bei Personenbefoerdungsmittel muesste jedes Jahr eine Sicherheitspruefung anstehen.
Was solls, ein paar Chinesen weniger macht die Welt nicht aermer  :-X   
Mein Schwager arbeitet in einer TUEV Stelle, ist ein privates Unternehmen. ( hat wohl die Lizens )
Wir gehen da ja jedes Jahr hin und lassen unser Auto  testen , bzw, wollen die Plakette.
Bremsverhalten ?  ok. Blinker OK, Gasgeben OK,  Scheibenwischer   und was weiss ich noch, jedenfalls    wird nicht die Sicherheit des Autos ueberprueft {+
4000 Baht  und alles ist wie vorher.
Ich vertraue nur den grossen Werkstaetten, wie bei mir Toyota.
Die sind  gut ausgeruestet und haben Schverstand.  }}
Bei den anderen Automarken  wirds wohl auch so sein.  Eine Fachwerkstatt, auch haben sie alle Ersatzteile vorraetig bei Verschleiss.


4000 oder 400 B ?
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.357
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #963 am: 02. Juli 2017, 19:24:47 »

Zitat
  Wo war die Polizei ? 
  hatte gerade Mittagspause  und einige  40 Degree  zum trinken.

Wenn ich sehe, dass jedes Auto nach 8 Jahren zum  TUEV  soll,  muss  :]
Dann kann man nur noch lachen.
Bei Personenbefoerdungsmittel muesste jedes Jahr eine Sicherheitspruefung anstehen.
Was solls, ein paar Chinesen weniger macht die Welt nicht aermer  :-X   
Mein Schwager arbeitet in einer TUEV Stelle, ist ein privates Unternehmen. ( hat wohl die Lizens )
Wir gehen da ja jedes Jahr hin und lassen unser Auto  testen , bzw, wollen die Plakette.
Bremsverhalten ?  ok. Blinker OK, Gasgeben OK,  Scheibenwischer   und was weiss ich noch, jedenfalls    wird nicht die Sicherheit des Autos ueberprueft {+
4000 Baht  und alles ist wie vorher.
Ich vertraue nur den grossen Werkstaetten, wie bei mir Toyota.
Die sind  gut ausgeruestet und haben Schverstand.  }}
Bei den anderen Automarken  wirds wohl auch so sein.  Eine Fachwerkstatt, auch haben sie alle Ersatzteile vorraetig bei Verschleiss.

4000 oder 400 B ?

Weder noch! Ich habe 200 THB im Februar gezahlt!
Mein Auto sieht optisch aus, wie aus dem Laden.
Daher hat auch keiner nachgeschaut.
Zwei rosa Papierchen gegen Zettel und weg!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #964 am: 02. Juli 2017, 20:19:07 »

Bei mir waren es 2016 auch 200 B.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.816
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #965 am: 02. Juli 2017, 21:01:39 »

 {+ Das war mit Steuer  fuers Auto.  Nicht Tuev alleine.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #966 am: 04. Juli 2017, 10:14:44 »

wieder toter Wal auf Phuket angeschwemmt
http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Dead-whale-washes-at-Phuket-beach/66739#ad-image-0

wer mag da in der Bruehe noch baden ?
Gespeichert

Marco Polla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
  • Thaikenner seit 1992
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #967 am: 04. Juli 2017, 12:51:03 »

Schwedentrunk meinst du wohl... {/
Letztes Jahr als ich dort geschwommen bin, war das Meer bei Patong beach mit Plastiktüten nur so voll..vielleicht auch Kondome dabei.
Ich bin schnellstens wieder raus und das war's denn.
Und sollen mir die Thais nicht damit kommen, das sei Müll von den weit ausserhalb der 12 Meilenzone vorbeifahrenden Schiffen {;
Gespeichert
Der grösste Schock meines Lebens war, als der Erfinder der Teflonpfanne verstorben ist.
Dabei hatte er doch immer damit Werbung gemacht "nie wieder abkratzen"

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #968 am: 05. Juli 2017, 09:47:31 »

Der Chevrolet Haendler auf Phuket hat seinen Laden dichtgemacht, es war der einzige.

Die Kunden moegen sich nun erstmal nach Krabi begeben.    ;]

Was nun ????????????

http://www.thephuketnews.com/chevrolet-misfires-on-phuket-service-62841.php#TjycXcgQAX1DPRUV.97
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #969 am: 11. Juli 2017, 09:30:07 »

Again and again,

wieder toedlicher Busunfall am Ende des Patong hills , wieder in die Mauer gerast , mit chineischen Touristen, ein Junge (12) ist tot.

wieder Bremsversagen ??

was macht der Busfahrer?

was macht das Busunternehmen?

was macht die Polizei?

was macht die Verwaltung?

was macht die Regierung?


Man sollte die Haeuser in der "Einflug"schneise dort alle abreissen und eine Auslaufspur anlegen, die wieder ansteigt.

Vor dem Ende des Huegels kann man diverse Betonbumps anlegen. Wenn Reifen, Achsen und Stossdaempfer dabei kaputtgehen, nur gut, dann lernen es die Thai wohl mal.

http://www.thephuketnews.com/phuket-tour-bus-crash-on-patong-hill-leaves-boy-12-dead-62961.php#od522HpgIqyRIvgm.97
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #970 am: 11. Juli 2017, 11:45:56 »

Wir sind gestern nach dem wir Essen waren, und bei der Rückfahrt nach Hause, mussten wir dort ja vorbei fahren,
und es standen eine Menge an Polizei, und an Rettungswagen dort, die für alle eine Umleitung einleiteten. Der Bus ist ja lt. Video
den Rest des Berges richtig in Schieflage geraten, und hinunter geschlittert. Ich denke mal das war wieder ein Versagen der Bremsen
Wieso fahren diese Buse nicht über Karon und Kata nach Patong, wie sie es zwei Jahre tun mussten.???

 
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.952
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #971 am: 11. Juli 2017, 12:23:58 »

http://www.phuketgazette.net/phuket-news/Video-Tenyearold-tourist-father-killed-another-Phuket/66762#ad-image-0

http://www.thephuketnews.com/phuket-governor-calls-emergency-meeting-over-fatal-patong-tour-bus-crash-62965.php#WIgWHSqDOJ8PB2aL.97


Nun sind es schon 2 Tote  !!!

Der Fahrer hat wie ueblich hier  Bremsversagen angegeben.


Und was macht der gouveneur ?   erstmal ein meeting einberufen, dann wohl ein Kommitee gruenden, dann harte Massnahmen beschliessen und bald alles wieder vergessen.   :]


---naechster Fall bitte---
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.026
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #972 am: 11. Juli 2017, 12:42:32 »

Am Zirlerberg in Tirol, der viel laengere steile Gefaellestrecken aufweist, gibt am Beginn mehrere unuebersehbare Hinweistafeln, dass man den 1. Gang einlegen soll. Dort passiert daher hoechst selten so ein Unfall.
Warum wird das am Phuket Hill nicht ebenso gemacht?
Wenn die Bremsen auslassen muss das ja nicht bedeuten, dass sie nicht gewartet wurden, viel eher ist anzunehmen, dass sie ueberhitzten.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.061
Re: Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #973 am: 11. Juli 2017, 13:09:44 »

Am Zirlerberg in Tirol, der viel laengere steile Gefaellestrecken aufweist, gibt am Beginn mehrere unuebersehbare Hinweistafeln, dass man den 1. Gang einlegen soll. Dort passiert daher hoechst selten so ein Unfall.
Warum wird das am Phuket Hill nicht ebenso gemacht?
Wenn die Bremsen auslassen muss das ja nicht bedeuten, dass sie nicht gewartet wurden, viel eher ist anzunehmen, dass sie ueberhitzten.

fr

Nur es  wird sicher  keiner   mit dem 1  Gang da runterfahren ,  ich kenne ihn   bin sicher schon 30 mal da runter .

Man hatte  Telma  oder Intader   das gibts halt nicht in Thailand  das wehre  das einzige  was das Problem loessen koennte

Fg.
Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.357
Kurzmeldungen Phuket
« Antwort #974 am: 11. Juli 2017, 20:27:24 »

Am Zirlerberg in Tirol, der viel laengere steile Gefaellestrecken aufweist, gibt am Beginn mehrere unuebersehbare Hinweistafeln, dass man den 1. Gang einlegen soll. Dort passiert daher hoechst selten so ein Unfall.
Warum wird das am Phuket Hill nicht ebenso gemacht?
Wenn die Bremsen auslassen muss das ja nicht bedeuten, dass sie nicht gewartet wurden, viel eher ist anzunehmen, dass sie ueberhitzten. fr
@franzi, Du fährst doch selbst Auto in TH. Hast Du schon mal mitbekommen, dass Thais überhaupt wissen, dass ein Fahrzeug auch einen 1. Gang hat? An jeder Ampel merkst Du, dass sie im (wahrscheinlich) 3. Gang anhalten, aber im gleichen Gang auch wieder losfahren! Wir sind meist schon über 100 Meter weg, bevor die mal von der Ampel weg  kommen!
Ich weiß nicht explizit, wie das in TH bei LKW und Bus ist (das weiß @rampo besser), aber in der Regel sind PKW in TH mit kleinen Motoren unterwegs. Da hilft eine "Motorbremse" (also das Zurückschalten) nicht viel weil die Fahrzeuge für den kleinen Hubraum zu schwer sind!
Letztlich ist es meine Überzeugung, dass diese Unfälle in erster Linie durch die Unfähigkeit der Fahrer zustande kommen und dann erst durch miserabel gewartete Technik.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 64 [65] 66 ... 81   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.447 Sekunden mit 23 Abfragen.