ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der Short Time Buddha  (Gelesen 7729 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Diptam

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Re: Der Short Time Buddha
« Antwort #45 am: 03. Februar 2009, 18:16:54 »

Lieber Profuu, da muss ich dir doch widersprechen.
Die angesprochenen  Einstellungen find ich wesen-tlich. Sie praegen ein Wesen in grossem Ausmass, indem das Wollen dadurch gesteuert wird. Ich geh davon aus das unser Wollen nicht direkt von uns selbst gesteuert wird: “Wir koennen nicht wollen was wir wollen“.
Das heisst Profilierunngssucht, Sicherheitsdenken usw. und die daraus resultierenden Aengste sind erstmal unvermeidbar. Erst durch erlebte Auseinandersetzung mit meinem Ego kann ich  zu anderen Einsichten kommen und damit auch Aengste abbauen.

Durch deine gewaehrten Einblicke in den Beitraegen „S-T-Buddha“ und „Tsunami“ konnte ich Teil haben an wesentlichen Praegungen deiner Biografie, fuer die ich an dieser Stelle herzlich danke. Die kreative Umsetzung deiner Kenntnisse der hinduistischen Mythologie gepaart mit deinem Schreibstil ist fuer mich ein nachhaltiger literarischer Leckerbissen.

Auf das wir Natarajas Tanz noch lange beobachten koennen.     
Gespeichert

Profuuu

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.179
Re: Der Short Time Buddha
« Antwort #46 am: 03. Februar 2009, 21:25:30 »

@Diptam,

danke dafür, dass du dich mit meinen Gedankengängen auseinandergesetzt hast. Und vor allen Dingen, dass du offensichtlich GELESEN hast.

Deinen Widerspruch und deine weiteren Erläuterungen kann ich voll akzeptieren. Das "unwesentlich" war ja ironisch bis provozierend gemeint. Den Foren-Smilie dahinter habe ich mit Absicht weggelassen.  ;)

Alles Gute und mögen wir vom Nataraja Shivas noch ein bisserl verschont bleiben, würde ich sagen. :)   
Gespeichert
mfG
Professor Triple U
 

Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 22 Abfragen.