ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 17   Nach unten

Autor Thema: Neues aus Indien  (Gelesen 29628 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #90 am: 11. März 2015, 14:20:27 »

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #91 am: 15. März 2015, 08:25:24 »

Erneut ein schrecklicher Vergewaltigungsfall in Indien: Zwölf Männer drangen in eine Klosterschule ein und fesselten und knebelten mehrere Nonnen. Nachdem sie die Schule geplündert hatten, vergewaltigten sie eine 75-jährige Nonne...

http://www.focus.de/panorama/welt/ueberfall-auf-klosterschule-einbrecher-in-indien-vergewaltigen-75-jaehrige-nonne_id_4544693.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #92 am: 20. März 2015, 18:18:00 »

Neu-Delhi – Mit einer ungewöhnlichen Protestaktion haben Dorfbewohner in Indien gegen eine geplante Gesetzesänderung zur Enteignung von Landbesitzern demonstriert. Etwa 60 Personen hätten sich im Bundesstaat Jharkhand mit heruntergelassenen Hosen hingehockt und sich auf die Gesetzesvorlage erleichtert, berichtete die Zeitung "Indian Express" am Donnerstag.... ;}

http://derstandard.at/2000013171107/Faekal-Protest-gegen-Gesetzesvorlage-zu-Landerwerb
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #93 am: 21. März 2015, 18:39:01 »

Signal übersehen: 30 Tote bei Zugdrama in Indien

http://www.hna.de/welt/signal-uebersehen-tote-zugdrama-indien-zr-4836688.html

---
---

Nach Prüfungsbetrug: Indische Behörden werfen 600 Schüler raus (Erinnert an Thailand  :-X )

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/pruefungsbetrug-in-indien-600-schueler-rausgeworfen-a-1024614.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #94 am: 22. März 2015, 15:51:50 »

Damen-Revolver wird in Indien Verkaufsschlager - unter Männern

Ein speziell für Frauen in Indien auf den Markt gebrachter leichter Revolver hat sich zum Verkaufsschlager entwickelt - unter Männern. Die auf Hindi "Nirbheek" ("furchtlos") getaufte und von einer staatlichen Waffenschmiede in Kanpur entwickelte Schusswaffe sei bereits 450 Mal bestellt worden, aber nur 28 der Käufer seien weiblich, wie Verkaufszahlen am Freitag zeigten. Die Waffe kostet umgerechnet rund 2140 Euro.

http://www.welt.de/newsticker/news2/article138624429/Damen-Revolver-wird-in-Indien-Verkaufsschlager-unter-Maennern.html
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.470
Re: Neues aus Indien
« Antwort #95 am: 22. März 2015, 16:11:15 »

der muß aber aus Gold sein und mit Diamanten besetzt bei dem Preis
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #96 am: 23. März 2015, 17:02:44 »

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #97 am: 25. März 2015, 13:28:44 »

Gold-Boom in Indien: Schmuckhändler wandern ins Internet

http://www.foonds.com/article/33518/

---
---

Indien: Wenn der TBC-Erreger resistent wird

https://meta.tagesschau.de/id/96577/indien-wenn-der-tbc-erreger-resistent-wird

---
---

INDIEN
70 Jahre alter Bauer bekämpft zwei Leoparden mit Gehstock

http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/70-Jahre-alter-Bauer-bekaempft-zwei-Leoparden-mit-Gehstock-id33485907.html

---
---

Nicht mehr für Kommentare ins Gefängnis: Mehr Meinungsfreiheit für Indien

Der Oberste Gerichtshof in Indien hat heute Absatz 66A des Information Technology Act für ungültig erklärt, durch den ein Urheber beleidigender und falscher Nachrichten, die über Computer und Kommunikationsgeräte versendet wurden, mit einer Haftstrafe von bis zu drei Jahren belegt werden konnte.

Dass vor allem der Term „beleidigend“ stark von subjektiven und willkürlichen Entscheidungen abhängig ist, schränkte die Meinungsfreiheit maßgeblich ein, daher hatte eine Jura-Studentin sich für die Abschaffung des Paragraphen eingesetzt und 2012 geklagt...

https://netzpolitik.org/2015/nicht-mehr-fuer-kommentare-ins-gefaengnis-mehr-meinungsfreiheit-fuer-indien/

---
---

Tödlicher Smog

Die Luft in Indiens Metropolen ist schlecht, Atemwegserkrankungen nehmen rasant zu. 13 der 20 am meisten verpesteten Städte der Welt liegen auf dem Subkontinent...

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.indien-toedlicher-smog.670eac48-c4a9-4970-a4f0-f9fdee986e53.html

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #98 am: 27. März 2015, 05:04:18 »

Geld für Daten: Indien lockt HSBC-Whistleblower

Der Informatiker Hervé Falciani brachte mit seinen kopierten Kontodaten die Schweizer HSBC-Tochter weltweit in die Schlagzeilen. Heute kooperiert er mit den Steuerbehörden. Nun hat der indische Staat bekannt gegeben, Falciani eine Belohnung zu zahlen – wenn er alles über indische Kunden der HSBC in Genf preisgebe. Das berichten verschiedene indische Zeitungen...

http://www.handelszeitung.ch/politik/geld-fuer-daten-indien-lockt-hsbc-whistleblower-758787
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #99 am: 27. März 2015, 08:24:57 »

Erneut ein schrecklicher Vergewaltigungsfall in Indien: Zwölf Männer drangen in eine Klosterschule ein und fesselten und knebelten mehrere Nonnen. Nachdem sie die Schule geplündert hatten, vergewaltigten sie eine 75-jährige Nonne...

http://www.focus.de/panorama/welt/ueberfall-auf-klosterschule-einbrecher-in-indien-vergewaltigen-75-jaehrige-nonne_id_4544693.html

Gewalt gegen Frauen in Indien: Polizei nimmt mutmaßliche Vergewaltiger einer Nonne fest

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/indien-polizei-verhaftet-mutmassliche-vergewaltiger-a-1025788.html

---
---

Indien: Ford investiert eine Milliarde Dollar in neues Werk

http://www.automobil-produktion.de/2015/03/indien-ford-investiert-eine-milliarde-dollar-in-neues-werk/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #100 am: 03. April 2015, 08:17:15 »

Unbequemer Beamter schon 45 Mal versetzt

Ein unbequemer Beamter ist in Indien zum 45. Mal versetzt worden. Ashok Khemka habe nun eine einfache Arbeit in der Abteilung für Archäologie und Museen des Bundesstaates Haryana bekommen, berichtete der indische Sender NDTV am Donnerstag.

Khemka ist in ganz Indien bekannt, weil er in seiner 23 Jahre währenden Laufbahn zahlreiche Korruptionsskandale aufgedeckt hat - und dafür von verschiedenen Regierungen immer wieder seines Postens enthoben wurde...

http://wirtschaftsblatt.at/home/life/karriere/4699673/Unbequemer-Beamter-schon-45-Mal-versetzt

---
---

Deutsches Team nimmt an Rikscha-Rallye in Indien teil

Ein Land, zwei Wochen, drei Räder: Vier Deutsche wollen per Autorikscha Nordindien durchqueren. Bei dem Charity-Rennen ist das Team "Karma Run" 2700 Kilometer lang auf sich selbst gestellt...

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/deutsches-team-nimmt-an-rikscha-rallye-in-indien-teil-a-1025766.html
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.364
Re: Neues aus Indien
« Antwort #101 am: 03. April 2015, 11:57:29 »

Ein unbequemer Beamter ist in Indien zum 45. Mal versetzt worden. Ashok Khemka habe nun eine einfache Arbeit in der Abteilung für Archäologie und Museen des Bundesstaates Haryana bekommen, berichtete der indische Sender NDTV am Donnerstag.
Khemka ist in ganz Indien bekannt, weil er in seiner 23 Jahre währenden Laufbahn zahlreiche Korruptionsskandale aufgedeckt hat - und dafür von verschiedenen Regierungen immer wieder seines Postens enthoben wurde...
Das ist kein Alleinstellungsmerkmal für Indien. Man denke nur an die Frankfurter Steuerfahnder!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #102 am: 04. April 2015, 13:07:19 »

Sorry, leider in englischer Sprache. :-)

Lesenswerter Bericht mit herrlichen Bildern aus dem Himachal Pradesh.

http://hillpost.in/2015/03/documenting-spiti-in-winter-himanshu-khagta/102729/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #103 am: 04. April 2015, 19:19:17 »

Angeblich hat sich eine Mutter in Indien für ca. 10 Minuten einen Kampf mit einem Krokodil geliefert um ihre 19j. Tochter zu beschützen.
Respekt! ;}

http://www.bangkokpost.com/news/asia/518211/woman-battles-crocodile-to-save-daughter
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neues aus Indien
« Antwort #104 am: 05. April 2015, 08:29:58 »

Es ist ein weiterer Hinweis darauf, dass der Goldschmuggel immer gewagter und organisierter wird. Zollbeamte in Indien haben jetzt 87 kg bei einem einzigen Zugriff sichergestellt. Für den Subkontinent ist das die größte Beschlagnahme aller Zeiten...

http://www.gold.de/artikel,1225,goldschmuggel-groesste-beschlagnahme-aller-zeiten.html
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 [7] 8 ... 17   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.376 Sekunden mit 23 Abfragen.