ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Super hohe Stromkosten in Thailand?  (Gelesen 4733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kaleu

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Super hohe Stromkosten in Thailand?
« am: 01. Dezember 2012, 17:59:58 »

Hallo, wir haben uns ein Condo gemietet und haben recht hohe Stromkosten, ca. 6000 Baht pro Monat. Ums gleich vorweg zu nehmen, wir gehen mit dem Strom sehr sparsam um. Also Aircon nur nachts im Schlafzimmer, immer schön Licht aus in den Räumen in denen wir nicht sind usw. Aber 6000 Baht pro Monat ist ja das doppelte was ich in Hamburg für meine 4 Zimmerwohnung bezahlt habe. Das kann doch nicht sein, oder? Was für Erfahrungen habt ihr zum Thema Stromkosten in Thailand gemacht?
Gespeichert

Pattayametzger

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 85
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #1 am: 01. Dezember 2012, 18:04:32 »

@ kaleu

schreib dir mal den Zählerstand auf und rechne es selbst aus, da bescheißt dich jemand ganz kräftig ! 10% davon wären etwa normal . ???
Gespeichert

Kaleu

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #2 am: 01. Dezember 2012, 18:07:44 »

Ja werde ich machen. Mein Vermieter berechnet meinen Verbrauch mit 7 Baht pro Einheit. Das ist ja glaube ich im normalen Bereich, oder? Blos die angeblich verbrauchten Einheiten sind total viel. Wir haben ja heute den 1. ich werde gleich mal den Zählerstand notieren. Mal gucken was ich dann Ende des Monats raushabe.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2012, 18:11:15 »

Richtig, du wirst beschissen. 8)
7 Baht im Condo ist völlig ok, evt. hängt jemand an deiner Zuleitung.
Wir haben ein kleines Resort mit 3 Einspeisungen und haben noch nie 6000,- Bärte zahlen müssen. ;)
Gespeichert

Kaleu

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2012, 18:16:07 »

...evt. hängt jemand an deiner Zuleitung.

Wie kann ich das überprüfen? Wenn ich zum Beispiel allen Strom in meinem Condo ausschalte, alle Stecker rausziehe, vom Kühlschrank usw.... dann müsste der Zähler doch stillstehen, oder mache ich da nen Denkfehler?

EDIT: Hab gerade mit meiner Thainachbarin gesprochen, die zahlt fürs gleiche Condo eine Etage unter mir 2000 Baht im Monat für Strom und lässt im Gegensatz zu mir die Aircon den ganzen Tag rattern.
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2012, 18:22:58 von Kaleu »
Gespeichert

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2012, 18:25:01 »

Hallo

Das ist meine aktuelle Abrechnung für Strom und Wasser- 1.November bis 1.Dezember 2012.
Das wirkt doch recht moderat, oder?
PS: Ich bin allerdings kein wirklicher "Sparfuchs"...Asche auf mein Haupt. ???



Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."

Kaleu

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #6 am: 01. Dezember 2012, 18:33:39 »

Super, und ich zahle 10 Mal mehr als du und sitze hier bei fast 30 Grad im Wohnzimmer weil ich Strom sparen will  {[
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #7 am: 01. Dezember 2012, 18:44:23 »



Wie kann ich das überprüfen? Wenn ich zum Beispiel allen Strom in meinem Condo ausschalte, alle Stecker rausziehe, vom Kühlschrank usw.... dann müsste der Zähler doch stillstehen, oder mache ich da nen Denkfehler?

Ne, du machst ganz sicher keinen Denkfehler- {;

Wie man das am Besten überprüfen kann, weiss ich leider nicht.
Eine offizielle Beschwerde bei den Stadtwerken und bei dem Besitzter des ganzen Condo-Gebäude sollte schon Wirkung zeigen...mit ein wenig Geduld und der Andeutung "das man möglicherweise Anzeige wegen Betrug erstatten wird".
Ohne Aircon sollte deine Rechnung bei 600-900 Baht liegen, bei verstärkter Nutzung der Klimaanlage bei max. 1600,- bis 1800,-Baht
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2012, 18:53:51 von dart »
Gespeichert

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #8 am: 01. Dezember 2012, 18:52:25 »

Das ist im Wohnzimmer auch nicht ganz verkehrt, da läuft bei mir auch "nur" ein Ventilator- so gewöhnt man sich schneller und gesünder an die Wärme...glaube ich jedenfalls.
Ich lasse zwar ständig das Licht irgendwo brennen, aber die Klima läuft nur, wenn ich schlafen möchte...und das inzwischen auch nicht mehr in jeder Nacht.

Schon komisch- vor ein paar Tagen habe ich im abendlichen Regen (im Fahrtwind) fast ein bisschen gefroren....damit rechnet man anfangs eigentlich weniger.;D
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.934
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #9 am: 01. Dezember 2012, 18:54:18 »

wenn es Probleme gibt, dann jeden TAg zur gleichen Uhrzeit den Zählerstand aufschreiben.
ggf. auch 2 oder 3 mal am tage, damit man das eingrenzen kann wann der viele Strom fliest.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.867
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #10 am: 01. Dezember 2012, 19:05:54 »

Ich suche gerade auf dem Laptop ein Foto von einem Stromzähler, wenn ich das eingestellt habe, erkläre ich wie man den Verbrauch aktuell ablesen kann. Dauert noch etwas, die Suche ???
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.867
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #11 am: 01. Dezember 2012, 19:41:39 »

Geschafft:



Unter der Bezeichnung "Holley" ist eine Scheibe, die sich bei Verbrauch dreht.

Wenn du bei dir alles abschaltest, sollte diese stillstehen.

Auf der Scheibe ist eine schwarze Markierung, unten eingekreist "30rev/KWh".

Das heisst, wenn sich die Scheibe 30mal gedreht hat, ist ein KW Strom verbraucht, kannst du gut anhand der Markierung ablesen.

Wenn keine "Fremden" an dem Zähler hängen, lass mal die Klima-Anlage laufen und miss den Stromverbrauch. Eventuell ist da etwas defekt und die hat sich zu einem Stromfresser entwickelt.

Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Seeteufel

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.794
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #12 am: 01. Dezember 2012, 20:28:14 »

Was mich nachdenklich macht- sollte der geneigte "Strom-Chang" nicht von selbst stutzig werden, wenn er diese Zahlen/Summen abliest bzw. in Rechnung stellt?
Oder anders gesagt- da fällt es recht schwer einzig und allein freundliche Gedanken zu hegen... {--
Gespeichert
Edward Snowden: "Wer die Wahrheit ausspricht, begeht kein Verbrechen."

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.934
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #13 am: 01. Dezember 2012, 20:34:13 »

noch ein Hinweis,
bevor mein Haus fertig war, mußte ich in einem Apartment wohnen. Da hatte ich auch einen riesigen Stromverbrauch, deutlich größer als in einem Mehrfamilienhaus in DL.
Ich hatte das dann kontrolliert und festgestellt, daß wenn alles aus ist, nach Regen ein hoher Stromverbrauch vorhanden war. (durch Zählerablesen, 2 x täglich)
Ursache war, daß bei Regen Wasser in den Leitungsrohren lief und quasi einen Kurzszschluß verursachten, die Wand war gut warm und kribbelig.
Nach abklemmen dieser Steckdosen, war der Spuck und Stromverbrauch vorbei.
Gespeichert

nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.867
Re: Super hohe Stromkosten in Thailand?
« Antwort #14 am: 01. Dezember 2012, 20:34:45 »

Der macht sich höchstens Gedanken, wenn die Rechnung kleiner wird ;]
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 22 Abfragen.