ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 55   Nach unten

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 161687 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #255 am: 21. November 2014, 21:51:19 »

Warum fragst du nicht einfach bei der Bangkok Post an? Ich schreibe deren Artikel nicht, und sitze auch nicht mit einem Kalender neben meinem PC um deren Fehler aufzuspüren. ;)
« Letzte Änderung: 21. November 2014, 21:58:11 von dart »
Gespeichert

wasi-cnx

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 159
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #256 am: 22. November 2014, 02:44:09 »

Zum Bericht über die neuen Öffnungszeiten des Grenzübergangs Mae Sai-Tachilek: Dies ist ein kleiner Übersetzungsfehler; im Bericht heisst es sinngemäss: "Somchai Rungsakhon, Chef des Distrikts Mae Sai in der Provinz Chiang Rai, sagte am Freitag, dass ab dem 1. Dezember der Grenzübergang bis 21:00 Uhr abends geöffnet werden wird, und nicht mehr bis 18:30 Uhr, wie dies im Moment der Fall ist".

Hier das originale englische Zitat:
"Somchai Rungsakhon, chief of Mae Sai district in Chiang Rai province, said on Friday that from Dec 1, the border would be open for crossing until 9pm, instead of the current 6.30pm." (Die Unterstreichungen von "Friday" bzw. "Freitag" sind von mir, zwecks besserem Verständnis).

Der erwähnte 1. Dezember ist ein Montag, wie zuvor schon erkannt wurde.

 [-] [-] und Gruss, wasi-cnx
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.428
  • alles wird gut
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #257 am: 22. November 2014, 04:02:10 »

Moin @wasi-cnx

  Deine Antwort ist ein positiver Beweis  von  funktionierendem Zusammenhalt im Forum  ;} }} siehe Thema Zusammenhalt
Gespeichert
Gruß Udo

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #258 am: 22. November 2014, 06:54:53 »

Hast recht, @wasi-cnx. [-] ]-[
Als kurzer Zusatz, ab nächstem Jahr soll der Grenzübergang bis Mitternacht geöffnet sein.

Zitat
He added that, next year, the checkpoint's closing time would be extended to midnight.

----
----

CHIANG MAI: Das berühmte, exklusive Travel- und Lifestylemagazin „Condé Nast Traveler“ aus New York ließ über 77.000 Leser über ihre Lieblingsstadt abstimmen.

Chiang Mai hat es tatsächlich auf den 21. Platz geschafft.

Das Ranking im Überblick:

25. Kioto,
24. Brüssel,
23. Chicago,
22. Salzburg,
21. Chiang Mai,
20. San Franzisko,
19. Sidney,
18. Quebec,
17. New Orleans,
16. Siena,
15. Wien,
14. Beirut,
13. Bangkok,
12. Luang Prabang,
11. Krakau,
10. Santa Fe,
9. Barcelona,
8. Siem Reap,
7. Rom,
6. Prag,
5. San Miguel de Allende,
4. Kapstadt,
3. Budapest,
2. Charleston, South Carolina,
1. Florenz.

Der Farang /de/pages/platz-21-fuerchiang-mai
« Letzte Änderung: 22. November 2014, 07:07:53 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #259 am: 25. November 2014, 09:36:00 »

International Dance Festival 2014



28 November 2014 - 30 November 2014
Location: Art centre Chiang Mai University, Nimmanhaemindha Road
Tel. 085 100 3050
Website: www.dance-festival.info
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #260 am: 27. November 2014, 15:22:01 »

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #261 am: 29. November 2014, 09:06:57 »

Die Website der Chiang Mai City News wurde gehackt. :( >:

http://www.chiangmaicitynews.com/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #262 am: 01. Dezember 2014, 11:46:30 »

Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche, es soll schon mehrere Vorfälle gegeben haben. Offensichtlich gibt es eine Gang die Verkehrsunfälle mit geringfügigen Schäden provoziert, und dann die Unfallgegner, unter Drohungen, zu hohen Geldzahlungen zwingen.


http://chiangmaicitynews.com/news.php?id=4694
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #263 am: 02. Dezember 2014, 15:39:23 »

Von Chiang Mai nach Lamphun soll eine neue Straße gebaut werden. Die Dorfbewohner sind dagegen, weil sie befürchten das sie bei einer Enteignung keine ausreichende finanzielle Entschädigung bekommen werden. Das Stimmt schon, die tatsächlichen Preise der gehandelten Grundstücke liegen in der Regel weitaus höher, als der Wert den das Grundbuchamt veranschlagt.

Dennoch halte ich das für recht kurzfristig gedacht. Bislang hat jede neue Straße den Wert der angrenzenden Grundstücke auf Dauer deutlich erhöht, teilweise sogar vervielfacht.

http://www.bangkokpost.com/news/general/446697/officials-dodge-answering-questions-on-new-road-route-land-compensation
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.938
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #264 am: 02. Dezember 2014, 17:48:39 »

Das Stimmt schon, die tatsächlichen Preise der gehandelten Grundstücke liegen in der Regel weitaus höher, als der Wert den das Grundbuchamt veranschlagt.
...welches lt. veröffentlichter Statistik die korruptesten Staatsdiener an den Schreibtischen hat.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #265 am: 15. Dezember 2014, 10:14:49 »

Mae Hong Son - Pai

Zwei Russen, vermutlich unter Drogen, wurden verhaftet nachdem sie in einen Tempel eingebrochen sind und sich in Roben der Mönche gekleidet haben. --C --C --C

http://www.chiangraitimes.com/russians-dressed-as-monks-break-into-mae-hong-son-temple.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #266 am: 19. Dezember 2014, 21:07:21 »

Ein netter Liebesbrief eines Reiseblogger an Chiang Mai

http://homeiswhereyourbagis.com/ein-liebesbrief-an-chiang-mai/
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.573
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #267 am: 24. Dezember 2014, 06:31:41 »

Für ein "Winterfestival" liess der bekannte Grünteegetränkemogul Tan Passakornnatee 40 Tonnnen Salz als "Kunstschnee" ankarren  --C



Die Stadtverwaltung untersucht nun auf Beschwerden der Nachbarschaft,  die weit mehr als eine gute "Prise Salz" davon abbekamen, ob dadurch bleibende Umweltschäden zu erwarten sind.


CHIANG MAI - Officials in Chiang Mai are investigating whether the 40 tonnes of refined salt that was used as imitate snow at a PR stunt will lead to an environmental meltdown in the region.


http://www.khaosodenglish.com/detail.php?newsid=1419329213&section=14
Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #268 am: 27. Dezember 2014, 15:20:10 »

Finger weg von den Karaoke Bars in Chiang Mai! {;

Ein 38j. Holländer wurde bewußtlos geprügelt, nachdem er sich geweigert hat eine völlig übeterteuerte Rechnung von 30k zu bezahlen.
Das ist kein trauriger Einzelfall! >:

http://www.stickboybangkok.com/news/dutchman-beaten-unconscious-chiang-mai-karaoke-scam/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #269 am: 31. Dezember 2014, 06:34:11 »

Am späten Sonntag Abend soll es eine Großrazzia der Polizei in einigen Nachtclubs und Bars gegeben haben.
Von Thais und Farangs wurden Urinproben genommen, aber nicht gerade unter zivilisierten Umständen. {--

Ich kopiere den O-Bericht mal ausnahmsweise komplett hier rein, da die Chiang Mai Mail keine Berichte archiviert, und der aktuelle Artikel beim nächsten Update futsch ist. ]-[

Zitat
Police check club scene on Rajvithi Road

Bystanders at clubs along Rajvithi Road reported that police descended en masse to the clubs to test the urine of club goers around 11 p.m. on Sunday, December 28, 2014. Around 50 police and officials tested the urine of people in the bars. According to eye witness reports police tested both foreigners and Thais in a dirty bathroom behind the bars.

It was unclear how many people were arrested but witnesses at the scene believe at least some were. According to a recent pamphlet handed out by the Thong Lor Police in Bangkok on the Stickboy website, foreigners may take photos of police before the search begins, searches must be carried out in well – lit areas. The pamphlet from the Thong Lor Police states that urine testing must be carried out in the police station. Finally, foreigners are not required to carry their passports but should have a copy of both the ID page of the passport as well as the entry stamp.
Police have not yet issued a statement about last night’s raid but the provincial government did state earlier that the police were instructed to enforce laws, ensure the safety of the public and tackle drug problems in the city for the New Year.

http://www.chiangmai-mail.com/current/news.shtml#hd38

Was mich etwas verwundert ist die Tatsache das es auf der Rajvithi eine Razzia gegeben hat, dort gibt es nur einige, wenige Bars. Andere Viertel haben ein deutlich ausgeprägteres Nachtleben (Loi Kroh, Changklan usw.)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 17 [18] 19 ... 55   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.393 Sekunden mit 22 Abfragen.