ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 47 [48] 49 ... 51   Nach unten

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 129592 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.098
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #705 am: 30. Juni 2018, 14:18:15 »

Zitat
  Dieser Polizeivize Srivara hat auch gesagt, der "Anfuehrer/Trainer"
der 12 Jungs werde, wenn er rauskommt, angeklagt, weil er dem
Staat hohe Kosten verursacht hat.   
  auf einen inaktiven Posten ( Zelle )  versetzen.

Dann sollte man aber auch den Wettergott anklagen, denn der ist fuer die Wassermassen verantwortlich  ;]

Leichtsinn spielt leider auch oft eine Rolle.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.526
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #706 am: 30. Juni 2018, 14:40:25 »


Dieser Srivara dürfte ein profilierungssüchtiger Vogel sein, der - wie so viele seiner Art - nur
heisse Luft produziert.

Über gesunden Menschenverstand brauchen wir hier nicht zu diskutieren, jeder kennt seine
Pappenheimer, aaaaber
dem Trainer kann man rechtlich gar nichts anlasten!
Die Höhle war zum Zeitpunkt des Betretens öffentlich zugänglich und es gab keine Warnhinweise,
 soweit ich das mitbekommen habe...

Natürlich könnte man sagen, aufgrund der Niederschläge war es zumindest riskant - aber dazu brauchts eben Verstand...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.362
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #707 am: 30. Juni 2018, 15:14:33 »

Jetzt koennen nur noch die Gebete der Moenche und Amulette helfen.
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.095
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert


luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.024
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #709 am: 30. Juni 2018, 16:24:28 »

Hier verteidigt Sivara sein Vorgehen.
http://englishnews.thaipbs.or.th/srivara-defends-questioning-officials-tham-luang-cave/
Quelle: www.thaipbs.or.th

Auszug aus dem Text

Ein Beamter versuchte, mit einer Drohne den Berg zu durchforsten, um
nach Schächten zu suchen, durch die Such- und Rettungsbeamte in die
Höhle gelangen konnten, als Pol Gen Srivara eingriff, um
sich zu erkundigen, ob er die entsprechende Erlaubnis dazu erhalten hatte.

Und mit einem Beamten der Mineralressourcenabteilung, der daran beteiligt
war, ein Loch durch die Höhlenwand zu bohren, um mehr Wasser aus der
Höhle abzulassen, fragte der stellvertretende Polizeichef,
ob er die Erlaubnis hätte, den Job zu machen oder nicht und
wies darauf hin, dass Höhle war unter der Gerichtsbarkeit der Abteilung
für Nationalparks, Wildtiere und Pflanzenschutz.

Und wo sieht er den "Schutz" fuer die eingeschlossenen 13 MENSCHEN    >:
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.024
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #710 am: 30. Juni 2018, 16:27:55 »

Und noch "so Einer" :


Falscher Polizist will sich am Elend der vermissten Schüler
in Chiang Rai bereichern


30. Juni 2018

Ayutthaya. Die Polizei in der Provinz Ayutthaya konnte einen Mann verhaften,
der ein Bankkonto eröffnet hatte, um illegale Spenden von der Öffentlichkeit
zu kassieren. Der 37-jährige Thai hatte auf einem Facebook Profil behauptet,
er sei ein hoher Polizei Offizier und würde für die in der Tham Luang Höhle
im Tham Luang Khun Nam Nang Waldpark in Chiang Rai 12 vermissten
Schüler und ihren Trainer Spenden sammeln.

Ganzer Text :

http://thailandtip.info/2018/06/30/falscher-polizist-will-sich-am-elend-der-vermissten-schueler-in-chiang-rai-bereichern/
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.095
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #711 am: 30. Juni 2018, 16:40:43 »

Hier ein "Twitteraccount" der etwas naeher dran ist.
Weiss nicht ob jeder das sehen kann, wenn man nicht bei Twitter ist.
https://twitter.com/hashtag/ThamLuang?src=hash
Gespeichert


werni

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #712 am: 30. Juni 2018, 18:54:59 »

Die Seals greifen an.
เร่งอัดอากาศถังดำน้ำ
ใช้แผนรุก ไม่รอน้ำลด เตรียมส่งมนุษย์กบวางขวดอากาศทุกระยะ 25 ม. จากห้องโถง 3 ถึงจุดที่คาดว่าทีมหมูป่าอยู่ ต้องใช้ขวดอากาศจำนวนมาก

กำลังระดมขวดอากาศ, Regulator ด่วนครับ
Hoffe,dass es bald ein glückliches Ende gibt.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.198
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #713 am: 30. Juni 2018, 19:07:58 »

Das Interview hätte ich schon vor 3 Tagen einstellen sollen :

https://www.bbc.com/thai/international-44636926


Seitdem ist die Regenmenge stark zurückgegangen, die Pumpen unterstützen :

https://www.facebook.com/tong.ranger.9/videos/2018254138219002

Gespeichert
██████

jms

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #714 am: 30. Juni 2018, 19:56:51 »

Mit genügend Wasser und ohne Nahrung kann man relativ bequem 4 Wochen überleben, meistens sogar länger. Da die Höhle mehrere Kilometer lang ist, gibt es genügend trockene Plätze wo man sich hinsetzen kann und warten kann.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.198
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #715 am: 01. Juli 2018, 02:23:29 »




Als ausländischer Journalist den Srivara filmen, das geht überhaupt nicht  {; da wird er richtig sauer  }{

https://www.facebook.com/haanee.organizer/posts/2102405750083116
Gespeichert
██████

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.095
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #716 am: 01. Juli 2018, 06:35:59 »

Man hat anscheinend starke Hoffnung, dass man die jungen Leute findet, denn es werden Rettunguebungen gemacht  ;}
https://www.bangkokpost.com/news/world/1495086/search-teams-practise-evacuation
Quelle: www.bangkokpost.com
Gespeichert


franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.336
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #717 am: 01. Juli 2018, 07:18:18 »

Die 13 Eingeschlossenen sind schon lange tot.


Woher willst du das wissen

Zitat
Nach spaetestens einem Tag sind die Batterien der Taschenlampen leer, das wars dann.

dann sehen sie zwar nix mehr aber die Umgebungstemperaturen sind in einer thailändischen Höhle nich so lebensbedrohlich als dass man es nicht ein paar Tage aushalten könnte.

Show war allerdings von Beginn der Suche an die gnadenlose Werbeshow für die SEAL  - Marinekampfschwimmereinheit auf allen Kanälen, wo ein professioneller SAR - Trupp am nötigsten gewesen wäre.


Trotz massivem Ensatz an Menschen und Material läuft vieles unkoordiniert.

Den Vogel hatte gestern  der unsägliche Polizeivize Srivara abgeschossen, als er gleich nach seinem Auftauchen der Bohrmannschaft mit rechtlichen Massnahmen gedroht hatte, da keine Bohrgenehmigung vorliegt  {:}

Weiss das natuerlich nicht, ist eine Vermutung.
Das Problem der vermissten Gruppe sehe ich darin, dass die Buben, Burschen und auch der 25jaehrige Trainer vermutlich PANISCH reagiert haben, als sie feststellen mussten, dass sie vom Rueckweg abgeschnitten waren. Kenn das aus meiner Jugendzeit, als wir eine weitverzweigte Hoehle in der Naehe unseres Ortes begingen/bekrochen und die laengste Zeit nicht mehr zum Eingang fanden, da wir einmal keinen dicken Faden wie ueblich zum zurueckfinden verwendeten.
Bei den grossen Hohlraeumen ist halt das Problem, der Boden kann auch ueberflutet werden. Das Wasser braucht dann gar nicht bis zur Decke steigen, um die sich darin Aufhaltenden in Bedraengnis zu bringen. Speziell dann, wenn kein Licht vorhanden ist.

Davon abgesehen wuerde es mich natuerlich fuer die Eingeschlossenen, Familien und Freunde SEHR freuen, wenns gut ausginge.
Aber ich bin skeptisch.

Zitat
Polizeivize Srivara

 {[ {+ {/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

luklak

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.024
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #718 am: 01. Juli 2018, 11:59:15 »

Es scheint so dass es endlich weiter geht :

Retter in Chiang Mai machen Fortschritte und können
tiefer in die Höhle eindringen


1. Juli 2018

Chiang Rai. Zum ersten Mal seit Beginn der Such- und Rettungsaktionen
nach den 12 vermissten Jugendlichen und ihrem Trainer in der Tham
Luang Höhle in Chiang Rai gibt es gute Nachrichten, da die Such- und
Rettungsmannschaften endlich tiefer in das Innere der Höhle vordringen
konnten.

Laut den Angaben der zuständigen Rettungsstelle ist das Wasser aus
der Höhle mittlerweile so weit zurückgegangen, das die Taucher nun
endlich weiter in das Innere der Höhle vorstoßen können.

Ganzer Text :   

http://thailandtip.info/2018/07/01/retter-in-chiang-mai-machen-fortschritte-und-koennen-tiefer-in-die-hoehle-eindringen/

Es kommen auch im TV mehr Bilder die etwas Hoffnung vermitteln.
Gespeichert
Forza Ferrari !
"Ein Mensch braucht Wurzeln, ein Mensch braucht aber auch Flügel."
(Arthur Cohn, Schweizer OSKAR Gewinner)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19.198
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #719 am: 01. Juli 2018, 12:09:13 »

Search for the missing football team entered 9th day without a sign of the group.

Divers managed to get a bit closer to where the group is believed to be (around 1 km to go). The team that found a cave opening didn’t go far inside
Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 47 [48] 49 ... 51   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.412 Sekunden mit 22 Abfragen.