ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 13 [14] 15 ... 55   Nach unten

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 156968 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #195 am: 25. August 2014, 18:59:44 »

Nach einer Beschwerde der Kasikorn Bank über gefälschte ATM Karten, wurden jetzt eine Schwede und sein Fillipino-Kollege verhaftet.
In deren Hotelzimmer wurden noch 500 Blanko-Karten gefunden. Die Beiden sollen bereits Geldautomaten in Südkorea und den Phillipinen erfolgreich um Geld erleichtert haben.

http://englishnews.thaipbs.or.th/foreign-skimming-gang-busted-chiang-mai/
Gespeichert

handong

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #196 am: 27. August 2014, 20:38:19 »

Da fährt man gefühlte 1000mal Chiang Rai-Chiang Mai retour und höhrt nie davon.Beim weissen Wat reinfahren ca 4 km bis an eine Kreuzung,kannst nur links oder rechts,hat eine Werbetafel des Bierlieferanten,Singha,nach rechts 2 km.Dann ein riesen Risort es seien mehr als 8000 Rai.Superschöne Anlage,spezielle Menues z.b. Lammkotteletten mit Somtamsalat oder teeblätter mit Tunafisch alles sehr lecker.Zum trinken Bier oder Wein ,Rose aus der Pfalz ,noch nie gehabt aber gerne wieder.Auch der weisse Chenin Blanc aus Thailand hat überzeugt.Der Witz ist noch der,von der Terasse aus siehst du plötzlich nach ein paar Glass Deutschem Rose GIRAFFEN und ZEBRAS.Man kann dann später so mit einem Safaribus Gratis zu der Tieren fahren.Ein schöner Ausflug zum entfehlen.
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #197 am: 27. August 2014, 20:59:45 »

Guter Tipp, das werde ich in den nächsten Monaten sicherlich mal testen. [-] [-]

Kurz angemerkt, weitere Tipps zu guten Restaurants wären hier besser plaziert. ;) => http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=834.0
Gespeichert

handong

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #198 am: 27. August 2014, 21:52:07 »

Weiterfahrt nach Chiang Mai.
Polizeikontrolle irgendwo in den Hügeln.
Bitte auf die Seite fahren und hinten im Pickup Gepäck öffnen. Nur Gemüse,Früchte und persöndliche Effekten.
Im Fahrzeug:Ich Falang,Frau ,Sohn 34,älterer Bruder von Frau 56,plus ein Sohn von ihm 27.
kam ein dritter Polizeimann daher,bitte die 2 Jungs aufs WC.......
Nach  5 Minuten hatte der Junge vom Bruder ein Problem....der Streifen war rot!!!!!
Alle aussteigen bitte....an den Tisch mit der Polizei..und dann mal ein Thailändisches Schimpfgewitter meinerseits,so hatte ich sofort dei Polizei auf meiner Seite.
Aber was macht man in einer solchen Sitiuation wenn man nicht Thai kann?Bist DU dann als Falang der Idiot?Heute muss ich sagen,ohne das ich je ein Freund bin oder war der Polizei,egal wo,absolutes korektes Verhalten der Polizei.Nicht vergessen,da er nicht Aktenkundig war gab es 2 Möglichkeiten,hier eingebuchtet oder Busse wo sowieso fällig ist in BAR von 10000 Baht ,inkl.QUITTUNG oder wenn kein Geld mal Kiste......war eigentlich für Kiste,aber kenne den Idioten auch schon mehr als 20 Jahre.
Die Frage wer hat bezahlt,vater 6500 Baht Rest meine Frau,wie das intern verrechnet wird,geht mich nichts an.
P.S. der Junge ist eigentlich kein Idiot
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #199 am: 30. August 2014, 08:32:03 »

Fahrpreise der Songthaeos sollen in Chiang Mai um zehn Baht gesenkt werden

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/fahrpreise-der-songthaeos-sollen-in-chiang-mai-um-zehn-baht-gesenkt-werden/

----
----

Burmesische Gastarbeiter streiken in Chiang Mai. Der Arbeitgeber hält deren Reisepässe fest, zahlt (wenn überhaupt, zu spät) unter dem gesetzlichen Mindestlohn von 300,- Baht.

http://www.dvb.no/uncategorized/trapped-burmese-migrant-workers-strike-in-chiang-mai-burma-myanmar/43689
« Letzte Änderung: 30. August 2014, 08:44:35 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #200 am: 03. September 2014, 19:41:40 »

Ein neuer Veranstaltungskalender für Chiang Mai ist online.

http://en.cnxevents.co/
Gespeichert

dart

  • Gast
Lamphun die "Hauptstadt" der Selbstmörder? Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #201 am: 05. September 2014, 07:31:29 »

Laut dem Bericht der Bangkok Post gab es 2013 in keiner anderen thailändischen Stadt, im Verhältnis zur Einwohnerzahl, mehr Selbstmorde als in der Kleinstadt Lamphun

Angeblich haben sich in Lamphun durchschnittlich im letzten Jahr 12 Menschen täglich das Leben genommen.

http://www.bangkokpost.com/news/local/430499/lamphun-suicide-capital-of-thailand
« Letzte Änderung: 05. September 2014, 07:41:11 von dart »
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #202 am: 05. September 2014, 08:27:14 »

@dart

Das ist ja hochinteressant !

Wenn ich es richtig im Kopf habe,betraegt die Einwohnerzahl rd. 15.000.

12 Suizide pro Tag ergibt 4.220 im Jahr.Das sind fast 30 % der Einwohner,die
sich ins Jenseits verdruecken.

Da der Einwohnerbestand ,in etwa, seit Jahren gleich bleibt,bzw. leicht ansteigt,
erfolgt der Ausgleich entweder durch Zuzug oder einer gewaltigen Gebaerfreudigkeit
der Lamphunianerinnen.

Da vor einer Geburt das Zusammenwirken zweier Geschlechter,manchmal zwangs-
weise,manchmal freiwillig,erforderlich ist,waere eine wissenschaftliche Untersuchung
interessant,wie es um die Produktivitaet von Sperminen steht,die Lamphunianer da so
entwickeln.

Ja,und das Geschaeft mit Bestattungen muss eine Goldgrube sein.

Jock
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #203 am: 05. September 2014, 08:31:55 »

@jock, sorry ich hätte genauer lesen soll. Die Überschrift impliziert ein wenig das die Stadt Lamphun gemeint ist "Lamphun suicide capital of Thailand".

Im weiteren Verlauf wird aber von der Provinz Lamphun geschrieben. Dort leben rund 400.000 Menschen.
« Letzte Änderung: 05. September 2014, 08:50:19 von dart »
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #204 am: 05. September 2014, 08:51:30 »

 :]  oder Suizid gefaehrdete  kommen nach Chinag Mai,  da dort ein besonderes Klima herrscht  :-X   ]-[  Naeher an Budda.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.222
Re: Lamphun die "Hauptstadt" der Selbstmörder? Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #205 am: 05. September 2014, 09:16:25 »

Laut dem Bericht der Bangkok Post gab es 2013 in keiner anderen thailändischen Stadt, im Verhältnis zur Einwohnerzahl, mehr Selbstmorde als in der Kleinstadt Lamphun

Angeblich haben sich in Lamphun durchschnittlich im letzten Jahr 12 Menschen täglich das Leben genommen.

http://www.bangkokpost.com/news/local/430499/lamphun-suicide-capital-of-thailand

Komisch:   die meisten waren Maenner, nur ganz wenige Frauen.      Woran das wohl liegt ?
Gespeichert

dart

  • Gast
Hochwasser in Mae Sai, Grenzübergang geschlossen! Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #206 am: 06. September 2014, 17:29:19 »

Via Twitter:
Der Grenzübergang in Mae Sai soll angeblich wegen Hochwasser zur Zeit geschlossen sein.

Richard Barrow ‏@RichardBarrow  
Mae Sai border crossing in Chiang Rai is closed due to deep floods (Via @Arisaralive)




veena T. ‏@veen_NT 
Floods hit Tachileik-Mai Sai, border closed. (Cr Thai Community Online )

« Letzte Änderung: 06. September 2014, 17:34:33 von dart »
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hochwasser in Mae Sai, Grenzübergang geschlossen!
« Antwort #207 am: 06. September 2014, 19:35:55 »

Via Twitter:
Der Grenzübergang in Mae Sai soll angeblich wegen Hochwasser zur Zeit geschlossen sein.

Noch ein paar Bilder aus der Region Mae Sai









Free Mind ‏@FreeMindTH 
#Thailand RT @Ryn_writes: Mae Sai district, Chiangrai inundated by severe flooding @Nalinee_PLE
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Hochwasser in Mae Sai, Grenzübergang geschlossen!
« Antwort #208 am: 06. September 2014, 22:04:57 »




Videoclip aus dem Distrikt Mae Chan, ca. die halbe Strecke zwischen Chiang Rai und Mae Sai.  :( :o

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #209 am: 10. September 2014, 19:28:55 »

Die Polizei sucht einen 60-65j. Farang der in den Diebstahl von mind. 2 Motorrädern verwickelt sein soll.

Angeblich hat er mit einer Kopie eines vermutlich gefälschtem Reisepass Motorräder angemietet, diese aber nie zurückgebracht.

http://chiangmaicitynews.com/news.php?id=4437
« Letzte Änderung: 10. September 2014, 19:41:53 von dart »
Gespeichert
Seiten: 1 ... 13 [14] 15 ... 55   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.624 Sekunden mit 23 Abfragen.