ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 22 [23] 24 ... 56   Nach unten

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 169120 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #330 am: 23. März 2015, 19:50:30 »

 {[  Leider nicht hier im Isaan, wir haben die Sonne nur vermuten koennen.
BUFFALOS brennen und brennen alles ab  {[
Die habe selber Athemprobleme, aber verbrennen jeden Mist.
Das ist ein Thailandproblem, welches per Strafe geregelt werden muss.
Ab 100 000 Baht sollte keiner davonkommen.  Dann hoert auch das verbrennen auf.
Natuerlich muss man das klarstellen wer, woher und wieso das Feuer gelegt wurde.
Hier im Ort haben einige Reisbauern ihre Felder abgebrannt , da weiss man wer das war.
Woanders wars eben nur die weggeworfene Zigarette  {[
Ich persoenlich koennte die an die Wand nageln, wenn mich meine Frau nur lassen  wuerde   {[
Gespeichert

Take off

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 474
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #331 am: 23. März 2015, 20:21:30 »

{[    {[
Ich persoenlich koennte die an die Wand nageln, wenn mich meine Frau nur lassen  wuerde   {[

Burianer,
sei froh das Du deine Frau hast.  Wahrscheinlich wärs't Du ohne Sie schon längst Tod !

Lg

Take off
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #332 am: 25. März 2015, 07:48:25 »

Mal wieder 7 Tote weil es zwischen Lamphun und Chiang Mai immer noch jede Menge Bahnübergänge ohne Schranken gibt. >:



http://www.bangkokpost.com/news/general/506992/7-killed-as-train-hits-truck-in-heavy-rain
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.246
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #333 am: 27. März 2015, 20:53:09 »

Einkaufsverbot für Ausländer im Big C nach 17 Uhr ?    :o


Gemäss Big C Sprecher  

Schliesslich haben diese den ganzen Tag lang  viiiieeel Zeit und da sie alle reich sind und über Thaifrauen und Hausmädchen verfügen, können diese zur Sperrzeit den Einkauf für sie erledigen  {--

Supermarket chain Big C announces foreigner evening curfew

A Big C spokesperson said, “We don’t expect many expats to actually be affected by the ban as they all have maids or Thai wives that can do the shopping for them anyway. Furthermore they are often rich and do not work during the day, so they can pop along then if they need to. But for hard working Thais who only have a few minutes to quickly buy some stuff on the way home after a day’s work and picking up the children, it will make a big difference”

http://www.aroundthemoat.com/2015/03/27/supermarket-chain-big-c-announces-foreigner-evening-curfew/
« Letzte Änderung: 27. März 2015, 21:00:12 von namtok »
Gespeichert
██████

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #334 am: 27. März 2015, 20:59:54 »

Mit der Begründung das sich Locals beschwert haben, das sie zu lange an der Kasse anstehen müssen? ???

Nöö, den Quatsch kauf ich der Website www.aroundthemoat.com nicht ab, das kann nur ein dummer Scherz sein, bei den wenigen ausländischen Männeken die mit ihrer Frau dort einkaufen. :-)

Werde es die nächsten Tage mal testen und berichten.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.246
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #335 am: 27. März 2015, 21:01:59 »

wir nähern uns dem 1. April, also schau mer mal ...    ]-[
Gespeichert
██████

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #336 am: 27. März 2015, 21:12:26 »

 ???   Was mach ich dann , wenn meine Frau fuer mich einkaufen geht   :]  nach 17 Uhr. denn ab da gibt es erst wieder Lolkahol  --C
Ich steh nur daneben  :]
Hier im Big C , gehen ich nur nach 17zehn Uhr einkaufen, weil dann alle Thais weg sind, da kann ich dann gemuetlich einkaufen.
Ob die Thais das Verstaendnis haben 1ster April, eher wohl DUMM DUEMMER BIG C  :]
An Songkran koennte ich das ja noch verstehen, denn da sind alle Makros Big C und V Mart vollllll.
Was ich dafuer brauche , habe ich laengst im Haus  }}
Thais, oder dieser  Spokesman  ist  --C
Zitat
Supermarket chain Big C announces foreigner evening curfew

   
   curfew    ist auf deutsch, Ausgangsperre  :]   :]   :] 
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #337 am: 29. März 2015, 17:00:40 »

Das „Amt zur Förderung des Kulturerbes“ hat in Lamphun ein Museum für Thai-Seide eröffnet. Es befindet sich im Haus von Preechakiat Boon­yakiat, einem geschätzten Experten in der Herstellung und Gestaltung traditioneller „Pham-ai-yok-dok“-Seide, die für ihr elegantes Design im ganzen Land bekannt ist....

Öffnungszeiten: montags bis samstags, 8 bis 17 Uhr. Eintritt frei.

Der Farang /de/pages/neues-museum-fuer-seide-in-lamphun
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #338 am: 29. März 2015, 18:03:07 »

Jahreszeit der Hagelstürme

In der Provinz Phrae wurden 236 Häuser und 330 Rai Felder beschädigt.

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/Hail-storm-damages-236-houses-330-rai-of-crops-in--30256991.html
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #339 am: 03. April 2015, 11:49:35 »

In der Kad Suan Kaew Shopping Mall hat es vorgestern wohl richtig Stimmung gegeben.
Ein Ausländer hat nach einem Streit mit seiner Frau gedroht den Sohn aus dem Balkon in der 3. Etage zu werfen.
Da mussten erst ein paar beherzte Thais einschreiten um den Mann zur Raison zu bringen.

http://www.chiangmaicitylife.com/news/locals-take-down-angry-foreign-man-at-kad-suan-kaew-shopping-mall-to-prevent-him-throwing-his-child-over-balcony/

Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.265
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #340 am: 03. April 2015, 12:15:14 »

Ein Ausländer hat nach einem Streit mit seiner Frau gedroht den Sohn aus dem Balkon in der 3. Etage zu werfen.
Da mussten erst ein paar beherzte Thais einschreiten um den Mann zur Raison zu bringen.
....und wie immer, ist ein "Filmregisseur" dabei!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.686
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #342 am: 04. April 2015, 17:40:07 »

Strom aus Müllverbrennung

Die „Samart Corporation“ will zusammen mit der „M-Link Asia Corporation“ ein neues Stromkraftwerk mit einer Kapazität 10 Megawatt zu bauen.

Die „Chiang Mai Waste2Power Co.“ erzeugt dann Strom aus Abfall. Die Baukosten werden auf eine Milliarde Baht beziffert. Das Joint-Venture verfügt bereits über die Exklusivrechte, den Hausmüll in Chiang Mai zu sammeln, um Brennstoffe aus Müll zu produzieren... ;}

Der Farang /de/pages/strom-aus-muellverbrennung
Gespeichert

dart

  • Gast
Lächerliche neue Radwege in Chiang Mai
« Antwort #343 am: 05. April 2015, 13:05:04 »

Verkehrsplanung in Chiang Mai. --C

Zwischenstand: Radweg rund um die Altstadt



Der Farang /de/pages/zwischenstand-radweg-rund-um-die-altstadt
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.912
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai
« Antwort #344 am: 05. April 2015, 15:28:45 »

@dart

Ist C.M. anders als Rest-Thailand?

Strassenmarkierungen werden doch meines Wissens allenfalls als optische Verschönerung der Fahrbahn registriert, als Ergänzung  zu Verkehrsschildern und "Bunten Lichtern" (Ampeln), dienen also rein ästhetischen Zwecken C--

lg
Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
Seiten: 1 ... 22 [23] 24 ... 56   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.