ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 35 [36] 37 ... 56   Nach unten

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 174062 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Hochwasser in Pai Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #525 am: 13. August 2016, 11:02:18 »

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Hochwasser in Pai
« Antwort #526 am: 14. August 2016, 10:25:32 »

Etliche Touristen mussten aus ihren Resorts am Flussufer evakuiert werden.



http://englishnews.thaipbs.or.th/tourists-evacuated-riverside-resorts-pai-district-flash-flood-sweeps/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Hochwasser in Nordthailand
« Antwort #527 am: 15. August 2016, 11:52:12 »

Hier ein paar Bilder vom Yom River in der Provinz Phayao











Desweiteren hab ich auf 'Line' noch einen Clip vom River Nan gesehen, da sieht es genauso aus.
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Hochwasser in Nordthailand
« Antwort #529 am: 15. August 2016, 16:57:27 »

Insgesamt sollen 2900 Haushalte in der Provinz Phayao vom Hochwasser betroffen sein.



http://www.bangkokpost.com/news/general/1062229/floods-inundate-2-900-houses-in-phayao
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Hochwasser in Nordthailand
« Antwort #530 am: 17. August 2016, 08:16:40 »

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
60j. Schweizer wurde in Chiang Mai ermordet
« Antwort #531 am: 17. August 2016, 12:09:02 »

Ein 60j. Schweizer wurde in seinem angemieteten Haus im Stadtteil Suan Dok ermordet aufgfunden. Der Mann war mit einem Kabel stranguliert und an das Treppengelaender gebunden, und der Leichnahm wies Schnitt- und Stichwunden auf. Sein gepartktes Motorad wurde vermutlich gestohlen.

http://www.thaivisa.com/forum/topic/938141-swiss-man-murdered-in-chiang-mai-found-stabbed-strangled-and-tied%C2%A0to-the-banisters/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #532 am: 17. August 2016, 12:45:32 »

Hi zu #524 Lebenshaltungskosten in Thailand....

Hinsichtlich der Lebenshaltungskosten scheint es ja noch "gravierende Unterschiede zu geben, denn

(ohne Aircon, ohne Kuehlschrank, 1 Zimmer appartment, spartanisch eingerichtet, wahrscheinlich nur "Wasserkocher" und Licht....) spricht die Dame von Stromkosten von 4 Eu und Wasser 4 Eu(Dusch-/Toilettenwasser?)....

In der Hauptstadt kommen wir auf hoechstens 2-3 Eu. je Wasser /Strom....allerdings fuer ein ganzes Haus mit allem "drum und dran (Aircon nachts, /manchmal 2/, Aussenbeleuchtungen mehrere, mehrere Ventilatoren (oft Tagesbetrieb!und zusaetzl. nachts), Computer, Flachbildschirme, Musikanlage, Kuechengeraete, Duschen, Gartenbewaesserung,Abwasch, 5  Haustiere, (Wasser Mehrbedarf)

Ohne auf Kosten zu achten, mal mehr mal weniger in Betrieb, nach Bedarf, zusaetzlich ca. 4 Eu. Gasflasche fuer ca. 2-3 Monate und 4-6 Eu. gekauftes Trinkwasser monatl.

Fazit : Es laesst sich leben mit 400 Eu. aber , es wuerden "Lebenskuenstler" auch noch schaffen mit weniger zu leben, viele Thais muessen sogar mit weniger leben meist. Aber grosse Spruenge kann man sich damit nicht leisten....ich wuerde sagen das waere "Hartz4 Niveau"....nur hat man eben wg. der "Umgebung" mehr "Lebensqualitaet" dafuer....letztendlich alles nur eine Frage des Anspruchs, jedem das Seine zu seinem Glueck, mit mehr waer man wahrscheinlich aber "gluecklicher".

lg h.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

asien-karl

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.416
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #533 am: 17. August 2016, 13:48:50 »


Fazit : Es laesst sich leben mit 400 Eu. aber , es wuerden "Lebenskuenstler" auch noch schaffen mit weniger zu leben, viele Thais muessen sogar mit weniger leben meist. Aber grosse Spruenge kann man sich damit nicht leisten....ich wuerde sagen das waere "Hartz4 Niveau"....nur hat man eben wg. der "Umgebung" mehr "Lebensqualitaet" dafuer....letztendlich alles nur eine Frage des Anspruchs, jedem das Seine zu seinem Glueck, mit mehr waer man wahrscheinlich aber "gluecklicher".


Ok soweit, man braucht da auch nicht mit dem: ich brauch aber mehr zu kommen, es geht damit. Aber nur ohne Krank zu werden, diesen Punkt sollte man schon anführen!
Gespeichert
Dort wo ich stehe ist kein platz mehr für jemand anderes!

Der Geist ist wie ein Glas je mehr Glaube drin ist desto weniger Wissen geht rein.

hanni

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.892
  • ...sonst geht garnix....
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #534 am: 17. August 2016, 21:10:35 »

Hi da hast du natuerlich recht Karl.  sogesehen ist ein Hartz4 Empfaenger sogar noch besser dran....also so9llte wenigstens genuegend finanz.  "Feedback" oder eine geignete KRV noch im Budget uebersein. Nur dann wird sich das wohl ca. um 200 mehr bis doppelt (600++ monatl.) je nach Alter rechnen.

lg H.
Gespeichert
Einige fuehren sich hier auf , wie der grosse Zampano, sie duerfen Alles, machen Alles, und koennen sogar Alles..nur akzeptieren koennen sie nicht! Und Alles nur,weil: Sie
fehlende Intelligenz, Bereitschaft zur Verstaendigg., dieses mit Unverstaendnis tarnen...Wiki weiss es genauer!!!(Verstaendigg.)

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Bombenfund in Chiang Mai?
« Antwort #535 am: 18. August 2016, 12:39:35 »

Chiang Mai - Das Bombenraeumkommando der Polizei hat heute morgen eine verdaechtige Tasche, die an einer Bushaltestelle vor einer Schule abgestellt war, zerstoert.

Zitat
The suspicious bag was spotted by a street sweeper of the city administration placed on a seat at the bus shelter in front of Regina Coeli College school on Charoenprathet road.

He immediately alerted the police who arrived to inspect.

They found the bag contained a six-inch plastic box with electric wire and glass bottle inside.

http://englishnews.thaipbs.or.th/chiang-mai-eod-destroys-suspicious-bag-town/
« Letzte Änderung: 18. August 2016, 12:49:54 von Boy »
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Pedder

  • Administrator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.686
Re: 60j. Schweizer wurde in Chiang Mai ermordet
« Antwort #536 am: 18. August 2016, 14:31:32 »

Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #537 am: 19. August 2016, 16:00:01 »

Polizei und Parkranger suchen einen Touristen, vermutlich Chinese oder Japaner, der seit einer Woche in einer Hoehle in der Gegend von Mae Sai verschollen ist.



http://www.chiangraitimes.com/police-parks-officials-seach-for-tourist-after-he-vanishes-into-cave-in-chiang-rais-mae-sai-district.html
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.108
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #538 am: 20. August 2016, 18:10:38 »

Wang River Lampang

Brücke am Wang River stürzt ein.




mit Video:
http://forum.thailandtip.info/index.php?action=post;msg=1224795;topic=14206.525
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #539 am: 22. August 2016, 11:47:45 »

In den königlichen Gärten Mae Fah Luang des Doi-Tung-Entwicklungsprojekts in der Provinz Chiang Rai wurde ein Baumkronenpfad errichtet.

Der sogenannte „Doi Tung Tree Top Walk“ ist 295 Meter lang, 30 Meter hoch und erlaubt den Besuchern beeindruckende Ausblicke aus der Vogelperspektive auf die weitläufige Parkanlage. Die Besucher dürfen den Baumkronenpfad nur mit einer Leih-Sicherheitsausrüs­tung wie Gurte, Helme und anderer notwendiger Technik betreten. Kindern unter 120 cm Körpergröße haben keinen Zutritt. Er ist für 13 Personen ausgelegt, eine Tour dauert 30 Minuten.

Der Baumkronenpfad hat täglich von 8.30 bis 17 Uhr geöffnet, für die Nutzung werden 150 Baht verlangt plus 90 Baht für den Zutritt zum Park. Für Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich, Tel.: 053-767.015-7

Quelle: Der Farang /de/pages/baumkronenpfad-in-mae-fah-luang?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände
Seiten: 1 ... 35 [36] 37 ... 56   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 24 Abfragen.