ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 38 [39] 40 ... 56   Nach unten

Autor Thema: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden  (Gelesen 164314 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #570 am: 29. September 2016, 19:19:59 »

 ???  Mann, da muss ich lange sparen fuer diese 50 Cent  {+ sorry, Baht  :]
Zitat
Zitat

Wenn man lange genug gespart und die 50 Baht zusammen hat, sollte man sich schon den "White Tempel" ansehen!

   
  tut das weh, zu sparen ?
Ich  kann mir die 50 Baht nicht leisten als armer Farang    :]
Als Spende koennte ich das noch verstehen, aber Zwang , sorry , nicht mit mir.
NO GO  {;
Bei jedem Tempelfest  oder Budda wurde mal wieder wach, fliesen die Spenden der Thais  ohne ENDE.  ( jeden Monat  mindestrens  einemal )
Was ich hier kurz vor unsere Haustuer erlebe, Tempel, Budda  und Spenden,  ist schon Wahnsinn.
Keine 1000 m entfernt, war nichts, jetzt ist da ein Tempel , viele Statuen  und natuerlich  ein grosser Verbrennungsplatz.
Woher kommt das ganze Geld?  Spenden ?   :-)
Ich mag diese scheinheilige Rasse nicht, ebenso wie die aus Rom  :-X
In Deutschland zwangshaft, Kirchensteuer   }{  nicht mit mir  }} }}

Muss noch einen Nachtrag geben.
Was mir selber nicht gefallen hat, doch da die Mutter meiner Frau eine   :-)   gute Frau und sehr selbstbewusst.   Doch sie muss bei jedem Tempelfest dabei sein.
Als Vertrauenswuerdige Person,    ??? ???  hat ja einen Farang als Schwiegersohn und ein gute Tochter, musste sie das Geld, was an einem sogenannten Buddatag kam , mit nach Hause nehmen.
Natuerlich kam sie zu uns um es zu deponieren.
Ich hab nicht schlecht gestaund, als meine Frau und ihr Mutter das Geld ( Kohle ) zaehlen  {[
fast 200 000 Baht kamen zu sammen  --C    an einem Tag  {:}
Woher kommt das Geld ?      von den armen Reisbauern  ?

« Letzte Änderung: 29. September 2016, 19:37:03 von Burianer »
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.068
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #571 am: 29. September 2016, 21:49:08 »

Als Spende koennte ich das noch verstehen, aber Zwang, sorry, nicht mit mir.
Du gehst also auch nicht in ein Museum oder eine Ausstellung, wenn das Eintritt kostet (in diesem Falle reden wir von € 1,29)? ...und Dein heißbeliebtes Schwimmbad betrittst Du auch nicht, wenn das Eintritt kostet? Betrachte das mal unabhängig von den Gepflogenheiten unserer Gastgeber.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #572 am: 30. September 2016, 06:06:35 »

 :]  kann  mir diese Ausgaben nichtmehr leisten, da ich das ganze Jahr  ueber  spare,  um in den Fussballtempel  von Buriram zu gehen  }}

 Uebrigens ,muss ich nichtmehr  alles sehen, Museum  {;  es gibt doch Internet  ;]
Gespeichert

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Lampang: Tourbus hat Unfall mit wildem Elefanten
« Antwort #573 am: 01. Oktober 2016, 08:57:52 »

Via Twitter: Provinz Lampang - Tourbus von Chiang Mai nach Bangkok hat einen Crash mit einem wilden Elephanten.

Zitat
Edwin Wiek ‏@EdwinWiek 4 Std.Vor 4 Stunden

Chiangmai-Bangkok tour bus hits wild elephant on road in Lampang province on night of 30 Sep. #Elephants #Thailand

Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #574 am: 01. Oktober 2016, 10:03:56 »

Ein gigantisches 5 Jahres Projekt wurde gestartet um die Stauseen in der Provinz Chiang Mai mit einem unterirdischen Tunnelsystem zu verbinden.



Mehr dazu: http://www.chiangmaicitylife.com/news/5-year-project-to-bring-more-water-to-chiang-mai-through-new-water-tunnels/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Lampang: Tourbus hat Unfall mit wildem Elefanten
« Antwort #575 am: 01. Oktober 2016, 10:13:44 »

Laut dem Bericht bei ThaiPBS war es wohl ein Elephant aus einem der umliegenden Elefantencamps. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.



http://englishnews.thaipbs.or.th/pet-elephant-crushed-death-bus-lampang-chiang-mai-highway/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #576 am: 02. Oktober 2016, 19:59:25 »

Gelegenheit macht Diebe. Da hat vermutlich jemand einen abgebrochenen Stosszahn von der Unfallstelle geklaut. {:}

http://www.bangkokpost.com/news/general/1100688/broken-tusk-missing-after-elephant-killed-in-bus-crash
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #577 am: 08. Oktober 2016, 20:52:35 »

Immer mehr Geschaeftsuebernahmen und Neugruendungen von chin. Investoren, gerade im Immobilien-Sektor.
Lassen sich die Thais die Butter vom Brot nehmen?

http://www.findthaiproperty.com/thailand-investment-news/chiang-mai-affordable-real-estate/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #578 am: 09. Oktober 2016, 09:11:53 »

Keine Lizenz! Das Luxushotel 'Eastin Tan' auf der Huay Kaew Road, ggb der Maya Shopping Mall, wird geschlossen.

http://bangkokjack.com/2016/10/09/luxury-chiang-mai-hotel-shut-lack-licence/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #579 am: 10. Oktober 2016, 10:44:25 »

Die 'Elephant Reintroduction Foundation' hat es sich zur Aufgabe gemacht Elefanten in Gefangenschaft wieder auszuwildern. Offenbar hat man das bereits mit rund 100 Tieren erfolgreich praktiziert.

In Zusammenarbeit mit dem 'Ministerium fuer natuerliche Ressorcen und Umwelt' will man jetzt 8 Elefanten in der Provinz Lampang auswildern.

(Wird zwar nicht ausdruecklich erwaehnt, aber ich vermute die Tiere stammen aus dem 'Elephant Conservation Camp' am Doi Khun Tan)

http://englishnews.thaipbs.or.th/captive-elephants-released-wild-lampang/
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #580 am: 15. Oktober 2016, 10:07:33 »



Koennte auch fuer weitere Supermaerkte in Chiang Mai zutreffen.
Ich fahre gleich ohnehin zum Big C, mal schauen ob es da auch ein 3-taegiges Verbot zum Alkoholverkauf gibt.
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #581 am: 24. Oktober 2016, 06:45:36 »

Keine Lizenz! Das Luxushotel 'Eastin Tan' auf der Huay Kaew Road, ggb der Maya Shopping Mall, wird geschlossen.

http://bangkokjack.com/2016/10/09/luxury-chiang-mai-hotel-shut-lack-licence/



CHIANG MAI: Das Eastin Tan Hotel an der Huay Kaew Road ist weiter geöffnet. Obwohl die Behörde das Haus bereits mit mehreren Anordnungen geschlossen hat.

Der weithin bekannte Geschäftsmann Tan Phasakornnathee oder “Sia Tan” betreibt das Hotel illegal. Er kann keine Lizenz vorweisen. Deshalb waren bereits mehrfach Polizei und Vertreter von Behörden bei ihm und haben die Schließung des Hauses angeordnet. Zum letzten Mal kontrollierten Polizisten, Soldaten und Mitarbeiter der lokalen Verwaltung das Eastin Tan Hotel am letzten Freitag.

Sie konnten sehen, dass Gäste, darunter Touristen, ein und ausgingen, berichtet die Nachrichtenplattform „Sanook“. Die Polizei nahm den Manager mit auf die Polizeiwache. Die Beamten warten jetzt auf einen Beschluss des zuständigen Gerichts. Im Internet wird für das Hotel weiter geworben, als gastlich und kinderfreundlich.

Quelle: http://tinyurl.com/zwp9xw7
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #582 am: 31. Oktober 2016, 11:06:13 »

Chiang Mai wurde vor kurzem von den Lesern des Onlinereisemagazins „Travel & Leisure“ zur besten Stadt Asiens sowie zur zweitbesten Stadt der Welt gewählt.

Bangkok erreichte im Rahmen der beiden Umfragen für die Vergabe der „World’s Best Awards 2016“ den fünften, beziehungsweise den 14. Platz. Ausgezeichnet wurden neben Städtezielen unter anderem auch Hotels, Inseln und Kreuzfahrten.

Quelle: http://tinyurl.com/hr7avwv
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

Boy

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.531
Fahrdienst Uber will nach Chiang Mai expandieren
« Antwort #583 am: 02. November 2016, 08:15:51 »

Der US-Taxiservice Uber will nach Chiang Mai expandieren, obwohl der Fahrdiend nach thail. Recht ungesetzlich ist.

http://www.bangkokpost.com/news/general/1124813/uber-extends-service-to-chiang-mai
Gespeichert
Narrenhände beschmieren Tische und Wände

MIR

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.527
  • @ Thailand
    • GPIS
Re: Neuigkeiten aus Chiang Mai und dem Norden
« Antwort #584 am: 02. November 2016, 11:26:04 »

Vor 4 Wochen in Bangkok, im Tesco Lotus  ONut, hatte Uber einen Stand um Fahrer zu akquirieren.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 38 [39] 40 ... 56   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 23 Abfragen.