ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 156 [157] 158 ... 183   Nach unten

Autor Thema: Thai Airways und andere Fluggesellschaften  (Gelesen 427892 mal)

QUESTII und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.234
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2340 am: 25. Februar 2019, 16:47:46 »

Der Eigner von Thai AirAsia ist mit Nok im Gespräch über die Übernahme von Anteilen

https://forum.thaivisa.com/topic/1086245-thai-airasia-owner-in-talks-to-buy-stake-in-rival-nok-air/
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.873
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Gespeichert


karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.723
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2342 am: 27. Februar 2019, 18:34:10 »

da dürften die nächsten Tage bis Wochen Probleme auftreten mit Flügen TH-DACH
Im Moment fast keine Flugzeuge über Pakistan. nach uninformellen Infos hat Pakistan den Luftraum gesperrt.
Die fliegen alle Umwege nach Süden und über Arab.
da kommen schon mal 1 bis 2 Stunden Verspätung raus.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2343 am: 27. Februar 2019, 19:07:53 »

 ??? Warum ?  Pakistan ist zwar kein Problemland, doch einen Umweg von 1 bis 2 Stunden  ???
Gibts da Informationen ? Was, wieso, wesshalb ?
Gibts dazu einen Link  ???
Gespeichert

marawolf

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 611
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2344 am: 27. Februar 2019, 19:26:22 »

Die schiessen sich gegenseitig die Flieger (Paki vs. India )ab.  {+  Musst mal im Netz nachlesen.   
Gruß Wolfgang
« Letzte Änderung: 27. Februar 2019, 19:51:07 von marawolf »
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2345 am: 27. Februar 2019, 19:44:54 »

marawolf, hab ich doch, man kann jedoch dazu eine Erklaerung geben oder ist das zuviel verlangt  {+

Die Schiessen die Jagtflugzeuge ab,  nicht die, die  in 10 000 meter Hoehe fliegen und  normale Airlines sind  ;]
da brodelt es doch schon seit 50zig Jahren oder noch laenger.
 
Wegen ein paar Berge  {+ 
sind eben so  {/

  https://de.wikipedia.org/wiki/Teilung_Indiens   
wenn Indien will oder moechte, dann ist Pakistan eh am Hintern  >:(
Da gibt es sicher von Bangkok aus andere Moeglichkeiten, als ueber Pakistan zu fliegen.
 Ueber mittel Indien nach den arabischen Staaten und weiter nach Frankfurt.

  https://www.luftlinie.org/Bangkok/Frankfurt 
Es kommt eben darauf an, wie man seine Flugstrecke optimiert  ;]
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2346 am: 28. Februar 2019, 03:31:48 »


Die Flugstreckenoptimierung a’la Burianer entspricht in der Realitaet allerdings genau dem Gegenteil –

Die Gegenteil von Optimierung lautet bekanntlich:
Pessimierung Verschlechterung Verschlimmbesserung

Die Wahrheit und Realität in der Verschlechterung:

Die Europäische Flugsicherungsbehörde meldet, dass der Luftraum von Pakistan angesichts der Spannungen in Kaschmir geschlossen wurde:

PARIS (Reuters) - Pakistan hat seinen Luftraum geschlossen, sagte eine europäische Flugsicherungsbehörde am Mittwoch angesichts der zunehmenden Spannungen und militärischen Aktivitäten zwischen Pakistan und Indien.

Die in Brüssel ansässige Eurocontrol, die den Luftraum von 41 Nationen koordiniert, erklärte den Fluggesellschaften in einem Bulletin, der pakistanische Luftraum sei "mit sofortiger Wirkung" geschlossen worden.

Pakistanische Beamte sagten zuvor, Pakistan habe Luftangriffe durchgeführt und zwei indische Jets abgeschossen, einen Tag nachdem indische Kampfflugzeuge innerhalb Pakistans zugeschlagen haben.

Die Spannung ist gestiegen, seit ein Selbstmordattentat von Pakistan in Kashmir, das in Pakistan unter Kontrolle steht, am 14. Februar mindestens 40 indische Paramilitärs getötet hat.

Quelle: https://www.reuters.com/article/us-india-kashmir-airspace/european-agency-says-pakistan-airspace-closed-amid-kashmir-tensions-idUSKCN1QG19O

Wer diese Meldung nicht akzeptiert, wie z.B ein Burianer, sollte besser in den Thailand TIP Online schauen:



hmh. Bangkok. (Eigener Bericht) Thai Airways hat heute abend (Mittwoch, 27. Februar, 21 Uhr) unter anderem alle Direktflüge vom Bangkoker Suwannaphum Flughafen und von Phuket aus nach Europa gestrichen.

Betroffen sind 13 Fluglininen nach Europa, unter anderem die nach Frankfurt, München, Wien und Zürich.

Als Grund dafür gab THAI die Spannungen zwischen Indien und Pakistan an, nachdem Pakistan seinen Luftraum geschlossen hatte.

Bereits gestartete Maschinen wurden nach Bangkok zurückbeordert, und sind dort inzwischen (23 Uhr) wieder eingetroffen.


THAI behauptete am Abend gegenüber der thailändischen Presse, man habe die Situation „genau beobachtet“ und plane, seine Flüge umzuleiten.

Wie uns jedoch zwei Betroffene, Dr. Martin B. und Michael W., telefonisch mitteilten, ist in Wirklichkeit auf dem Flugplatz wegen des einseitigen Schrittes von THAI das Chaos ausgebrochen:

Erstens habe man offenbar so lange mit der Mitteilung der wohl schon länger feststehenden Entscheidung gewartet, bis eine Umbuchung auf freie Plätze bei anderen Fluggesellschaften nicht mehr möglich war (THAI war für solches Verhalten schon in den 1980er und 1990er Jahren berüchtigt), zweitens würden die Fluggäste in der Abfertigungshalle einfach stehengelassen. Versorgt werde niemand, es gäbe nicht mal ein Glas Wasser zu trinken, und schon gar nicht könne man erfahren, wo man eigentlich nun die kommende Nacht verbringen solle.

Das Personal habe angeblich selbst keine Informtion, und auch thailändisch sprechende Fluggäste erfahren nicht mehr als eine Telefonnummer (02 – 356 1111 innerhalb Thailands), die man doch bitteschön „morgen früh ab 9 Uhr“ anrufen könne

Zusätzlicher Tipp von Thailand TIP Online: Die Homepage von THAI war soeben schon beim Aufrufen innerhalb Thailands überlastet… erst beim dritten Mal klappte es, dann erfuhr man auf der Seite — nichts! Jedenfalls nichts über das derzeit ja wohl dringendste Problem…

Vor allem sind die Fluggäste offenbar stinksauer darüber, daß andere Gesellschaften es wieder einmal sehr wohl schaffen, ihre Flugzeuge umzuleiten, nur THAI nicht, und das aus dem Heimatflughafen.

Air India, Jet Airways, Qatar Airways, Singapore Airlines und einige andere haben laut BBC-Meldung nämlich bereits angekündigt, ihre Flüge normal durchzuführen
„Was ist das nur für ein Saftladen!?“ schimpfte Michael W. am Telefon, um dann aber auch gleich wieder zurückzurudern: „Naja, wir selbst können ja noch nicht mal mehr Flughäfen bauen… also werde ich versuchen, ganz ruhig zu sein, mir eine Flasche Wasser kaufen und dann wohl heute nacht irgendeine Ecke im Flughafen zum Schlafen suchen!“

Hier eine Momentaufnahme vom Bangkoker Flughafen zur Zeit als dieser Artikel geschrieben wurde.



Quelle: http://thailandtip.info/2019/02/27/thai-airways-streicht-die-fluege-von-13-routen-nach-europa-tausende-touristen-in-bangkok-gestrandet/
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.100
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2347 am: 28. Februar 2019, 03:41:42 »

Ich wundere mich, warum die THAI mehr als ein Dutzend Europaflüge deswegen canceln musste (Thai News 360 ), ohne dass es entsprechende Meldungen von anderen Airlines gibt.

Nachtrag: Benno war da wesentlich ausführlicher in der Recherche

Auch in der Vergangenheit war es kein Problem, vor Abflug kurzfristig die Route zu ändern und auch ein bischen Sprit mehr zu bunkern um im Falle eines Falles auf weitere Änderungen während des Fluges reagieren zu können. Die Entscheidung darüber wird ja nicht von der Airline sondern von der Flugsicherung getroffen.

« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 03:55:31 von namtok »
Gespeichert
██████

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2348 am: 28. Februar 2019, 05:16:54 »

Benno, du bist mal wieder sehr leerreich  :-X    ( lehrreich )

Wenn ich von Flugoptiemierung rede und sage, dass man auch ueber die Mitte von Indien fliegen und Pakistan rechts  liegen lassen kann, dann kann man darueber nachdenken, wie man eine solche neue Flugroute OPTIMIERT, oder ist das schwer verstaendlich ?
Aber Benno ist eben so  ;]
Zitat
   Da gibt es sicher von Bangkok aus andere Moeglichkeiten, als ueber Pakistan zu fliegen.
 Ueber mittel Indien nach den arabischen Staaten und weiter nach Frankfurt.

  https://www.luftlinie.org/Bangkok/Frankfurt 
Es kommt eben darauf an, wie man seine Flugstrecke optimiert 
;]   
  verstanden  ???
Bei Benno hab ich so meine Zweifel  :]   schau dir mal den Link genauer an, von Bangkok  nach Mumbai ( frueher Bombay) und weiter zu den arabischen Staaten, und weiter nach Frankfurt.   Die Emirates, Qatar  und Etihad fliegen so.  }}

 Benno, du brauchst mich nicht zu belehren, was Optimierung heisst  {+   oder das Gegenteil   davon ( haste gut aus WIKI kopiert   >>>>>
  Gegenteil von Optimierung ... Verschlechterung, Verschlimmerung, Verschlimmbesserung, kein(e) Perfektionierung, kein(e) Vervollkommnung  USW.   ) .

Nochwas
Zitat
  Wer diese Meldung nicht akzeptiert, wie z.B ein Burianer, sollte besser in den Thailand TIP Online schauen:
   
   }{  schau dir mal den Zeitpunkt meiner Antwort  19.45 Uhr  an  und schaue dann auf den Zeitpunkt deiner Antwort,  3.31 Uhr faellt Dir da was auf ?

Zum meinem Zeitpunkt gab es wohl noch keine  offizielle   Erklaerung  und der Bericht I'm Tip kam wohl auch erst danach  :-)
« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 06:05:49 von Burianer »
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.873
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2349 am: 28. Februar 2019, 06:33:06 »

Sehr wahrscheinlich gibt es dann in kuerze Treibstoffzuschlag, wenn man 1 oder 2 Stunden laenger in der Luft ist  :-)
Gespeichert


kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.347
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2350 am: 28. Februar 2019, 06:36:50 »

Es geht ja auch um Ueberflugrechte wenn man die Routen aendert, weil man ja bezahlen muss, man muss den Piloten die neuen Flugrouten mitteilen usw
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.654
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2351 am: 28. Februar 2019, 06:59:52 »

Benno, du bist mal wieder sehr leerreich  :-X    ( lehrreich )

Der leerreiche Burianer versteht sein eigenes Gschreibsel  zum Thema des gesperrten Luftraumes über Pakistan nicht:

da dürften die nächsten Tage bis Wochen Probleme auftreten mit Flügen TH-DACH
Im Moment fast keine Flugzeuge über Pakistan. nach uninformellen Infos hat Pakistan den Luftraum gesperrt.
Die fliegen alle Umwege nach Süden und über Arab.
da kommen schon mal 1 bis 2 Stunden Verspätung raus.

??? Warum ?  Pakistan ist zwar kein Problemland, doch einen Umweg von 1 bis 2 Stunden  ???
Gibts da Informationen ? Was, wieso, wesshalb ?
Gibts dazu einen Link  ???

Die schiessen sich gegenseitig die Flieger (Paki vs. India )ab.  {+  Musst mal im Netz nachlesen.   
Gruß Wolfgang

marawolf, hab ich doch, man kann jedoch dazu eine Erklaerung geben oder ist das zuviel verlangt  {+

Die Schiessen die Jagtflugzeuge ab,  nicht die, die  in 10 000 meter Hoehe fliegen und  normale Airlines sind  ;]

}{  schau dir mal den Zeitpunkt meiner Antwort  19.45 Uhr  an  und schaue dann auf den Zeitpunkt deiner Antwort,  3.31 Uhr faellt Dir da was auf ?

Zum meinem Zeitpunkt gab es wohl noch keine  offizielle   Erklaerung  und der Bericht I'm Tip kam wohl auch erst danach  :-)

Es gab jedoch bereits um 18:34:10 laut @karl mehrere vertrauenswürdige inoffizielle Infos zur Sperrung des Luftraumes die sich –

– wider dem Gschwafel des Burianer’s >>>Gibts da Informationen ? Was, wieso, wesshalb ?
Gibts dazu einen Link  ???<<<

– als vollkommen korrekt bestätigt haben.

Burianer “faellt Dir da was auf ?”
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2352 am: 28. Februar 2019, 07:19:57 »

 :] Benno, du bist einfach soooooooooooooooo  genial daneben  :-X

Hast du schlecht oder noch garnicht geschlafen  :P

Zitat
   Im Moment fast keine Flugzeuge über Pakistan. nach uninformellen Infos hat Pakistan den Luftraum gesperrt
dazu gabs sicher einen Link , oder ?, da es ja uninformell war, wohl eher nicht.
UNINFORMELL heisst sogut wie , keiner weiss was genaues / Geruechte.


Bis dahin war Pakistan fuer internatioinale Fluege kein Problemland.
Und jetzt auf einige Minuten  nachschauen,  wer , wann und wie offiziell eine Ueberflugwarnung ausgesprochen wurde, sowas kann nur Benno, der Sekundenkleber  :]

Zitat
  Es gab jedoch bereits um 18:34:10 laut @karl mehrere vertrauenswürdige inoffizielle Infos zur Sperrung des Luftraumes die sich 
???
« Letzte Änderung: 28. Februar 2019, 07:29:41 von Burianer »
Gespeichert

nongprue

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2353 am: 28. Februar 2019, 07:54:11 »

Es ist nun halt mal so, dass der pakistanische Luftraum zur Zeit gesperrt ist. Kann man auf
Flightradar24.com sehr anschaulich erkennen.

Sorry Burianer... C--
Gespeichert

nongprue

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
Re: Thai Airways und andere Fluggesellschaften
« Antwort #2354 am: 28. Februar 2019, 09:40:45 »

Kann den vorherigen Post nicht mehr editieren...

Hier ist der fehlende Link: https://www.flightradar24.com/28.26,56.15/6

im Zweifelsfall nach OPKC (Karachi) suchen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 156 [157] 158 ... 183   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.38 Sekunden mit 23 Abfragen.