ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 98307 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.021
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #750 am: 24. September 2019, 09:49:22 »

Zitat
Hochgeschwindigkeits Bahn-Träume der Thais anschaut ,

müssen die ja erst mal auf Viadukte hoch gestellt werden , um die Strecken Kreuzungsfrei zu gestalten .

Ja eben, was soll das mit der Qualifikation eines Piloten zu tun haben.

Der Sohn eines  tiroler Freundes ist Lockfuehrer bei den OeBB, habe da Videos, vom Freund aufgenommen als (inzwischen nicht mehr erlaubt, aber wen interessiert das) Mitfahrer Innsbruck/Bludenz  gesehen.

Die muessen konzentriert fahren, jene auf Stelzen, sollte das jemals kommen, nicht.

fr

Nachtrag--Der Sohn bekommt knapp ueber 2000 Euro netto, aber...
A ist A und Th ist Th
« Letzte Änderung: 24. September 2019, 10:12:24 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.951
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #751 am: 24. September 2019, 13:22:06 »

Mit einer richtigen Software brauchen die nur alle paar Minuten einen Knopf zu druecken, damit klar ist, dass sie nicht eingeschlafen sind.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.345
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #752 am: 24. September 2019, 16:20:01 »


Zug Führer der Hochgeschwindigkeitszüge sollen wie Airline Piloten bezahlt werden
22. September 2019

Bangkok. Ein Komitee von Ministern hat entschieden, dass die Zug Führer der neuen Hochgeschwindigkeitszüge gut sein müssen und deshalb auch wie Airline Piloten bezahlt werden. Das Komitee hat deshalb vorgeschlagen, dass die zukünftigen Lokführer der Hochgeschwindigkeitszüge  ein monatliches Gehalt von mindestens 100.000 Baht beziehen sollen. . . . . . .


 :D

http://thailandtip.info/2019/09/22/zug-fuehrer-der-hochgeschwindigkeitszuege-sollen-wie-airline-piloten-bezahlt-werden/

fr
Das passt zu den U-Boot-Einheiten beim thailändischen Militär. Die Mannschaften (natürlich incl. der Befehls-Chargen) stehen bereits seit vielen Jahren "Gewehr bei Fuß" bzw. auf dem Gehaltslisten der Navy! Das Spielzeug dafür haben sie bis heute nicht!
Wie kann man sich über die Gehälter von Lokführern Gedanken machen, wenn noch nicht mal das Schienenlegen in Auftrag gegeben ist?
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.111
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #753 am: 27. September 2019, 13:14:27 »

Es ist eh sinnlos über Gehälter zu sprechen wenn es die Stellen dafür gar nicht gibt. Da sich keine Investoren finden lassen wird der ganze Highspeedplan wieder eingestampft...

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1759399/govt-mulls-end-of-fast-train-plan
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.042
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.466
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #755 am: 27. September 2019, 14:08:21 »

besser ausgedrückt, es findet sich heute keiner mehr der da riesige Infrastruktur installiert und die Thais meinen das dann geschenkt zu bekommen.
Gespeichert

tobiobi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #756 am: 30. September 2019, 08:11:52 »

Naja das mit auf Stelzen Stellen wie es hier so schön bezeichnet wird ist bei Schnellfahrstrecken in China zb auch gang und gebe das so zu machen. Das kann man in viele Videos auf Youtube zb sehen.
Hier in Deutchland habe Schnellfahrstrecken auch eigenen Kreuzungsfreie Trassen ansonsten würde das ganze kein sinn machen. Straßen usw werden über oder unter der Bahn durchgeleitet.

Und wegen der erhöten Trassen der Thais so ist es doch besser als wenn was passiert weil irgent ne Straße oder was die Trasse Kreuzt und so brauch man auch nicht auf Bahnübergängen Achten usw und muss Straßen nicht neubauen. Einzige sache ist nur das so Hochtrassen halt die Landschaft verschandeln.
Aber bei den Thais werden die ganze Bahn Projekte irgent wie immer undurchsichtiger habe ich so das gefühl.

Aso habe die die Schnellfahrprojekte jetzt echt wieder eingestellt weil keiner für zahlen wollte?  Ah aber anschein wurde nicht alles eingestellt das was gebaut wurde bzw Angefangen wurde soll wohl Fertig gebaut werden seh ich das richtig?

LG :)
« Letzte Änderung: 30. September 2019, 08:23:53 von tobiobi »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.111
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #757 am: 30. September 2019, 14:28:07 »

Nun, viel wurde bisher trotz grossmundiger Versprechungen nicht auf die Beine gestellt, es soll immer "nächstes Jahr" losgehen  {--

Aber die Strecke Bangkok - Nongkhai welche von den Chinesen gebaut wird wird wohl kommen, da ansonsten die derzeit mit enormem Aufwand erstellte Bahnanbindung von China durch bergige Gegenden in Laos nicht viel Sinn machen würde.
Gespeichert
██████

tobiobi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #758 am: 01. Oktober 2019, 03:35:54 »

Sag ja wird irgent wie alles immer undurchsichtiger.  Als einziges wird dann wohl bleiben die eigens Augebauten Meterspur Strecken die sie grade neuebauen usw.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.111
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #759 am: 01. Oktober 2019, 13:44:51 »

Nun es wäre kein übermässiger Aufwand gewesen aber hätte enorm viel erweiterte Transportkapazitäten über die letzten Jahrzehnte gebracht, hätten  nach dem 2. WK die Hauptstrecken einfach ein 2. Gleis bekommen...
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.345
Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #760 am: 01. Oktober 2019, 17:47:17 »

Nun es wäre kein übermässiger Aufwand gewesen aber hätte enorm viel erweiterte Transportkapazitäten über die letzten Jahrzehnte gebracht, hätten nach dem 2. WK die Hauptstrecken einfach ein 2. Gleis bekommen...
Da Geld die Welt regiert, wird das hier nicht anders (gewesen) sein, wie auch in DE. Die Infrastruktur per Eisenbahn zu organisieren, hatte fast immer militärische Gründe. Sobald das aber für Alle verfügbar werden soll, zieht sich der Staat bzw. seine Politiker hinter Lobby-Interessen zurück!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

tobiobi

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #761 am: 02. Oktober 2019, 12:16:25 »

Naja hier in Deutschland wurde das Netzt nach dem 2.WK eigentlich wieder Recht schnell Aufgebaut.
Wieso ma ndas in Thauland so nicht gemacht hat weiß ich nicht vllt dachte man der Bedarf sei nicht da oder einfahc nur wie schon geschrieben wurde nur Geld Sparen.

Wie gesagt für mich wird das ganze da bei den Thais immer undursichtiger ich frage mich auch ob ihre ganzen Meterspur Projekte die schon im Bau sind so überhaupt alle Fertig gebaut werden bzw so kommen wie sie sollen.
Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 2.466
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #762 am: 08. Oktober 2019, 17:03:30 »

Der Vertrag mit der CP-Group muss schon wieder verschoben werrden, diesesmal weil alle Mitglieder des SRT Boards zurück getreten sind und keiner da ist zum Unterschreiben.
Die rund 500 Mio die die CP Gruppe billiger war haben die anderen wohl als Sonderzahlung eingerechnet.
und CP will keine Sonderzahlung machen.
Also muss man den Vertrag boikotieren und zwar von denen, in deren Säckel die Sonderzahlung vermutlich geflossen wäre.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.111
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #763 am: 09. Oktober 2019, 00:40:54 »

also so schnell kein schneller Zug...
Gespeichert
██████

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 8.013
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #764 am: 12. Oktober 2019, 07:32:42 »

Jetzt soll am 25.10. unterschrieben werden  >:

Rail consortium 'set to ink deal'

Das mit Charoen Pokphand (CP) geführte Konsortium wird am 25. Oktober den Vertrag über den Bau einer 224-Milliarden-Baht-Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen drei Flughäfen unterzeichnen, teilte das Verkehrsministerium gestern mit.

Die Frist für die Vertragsunterzeichnung wurde zuvor von Verkehrsminister Saksayam Chidchob um 10 Tage bis zum 25. Oktober verlängert, nachdem alle Mitglieder des Vorstandes der Staatsbahn von Thailand (SRT) am 1. Oktober zurückgetreten waren.

https://www.bangkokpost.com/thailand/general/1770194/rail-consortium-set-to-ink-deal
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…
 

Seite erstellt in 0.923 Sekunden mit 24 Abfragen.