ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand  (Gelesen 4703 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.027
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #15 am: 20. April 2013, 22:09:52 »

ja dr schacher seppli, im ganze Land bekant
das faart i, weni das gheere de drikt es mier ä chlie uf tränedriese
vilicht ai drum wil ich mich da irgendwie sauber gheere.

aber ai die tiend iifare



ewigi liebi



Dr Schacher Seppeli ist im ganzen Land bekannt (so der Text, ein Lied das nun praktisch jeder kennt, auch solche die nicht viel mit Volksmusik zu tun haben).

Es beruehrt mich enorm wenn ich dieses Lied hoere und es drueckt auch ein wenig auf meine Traenendruesen
nicht zuletzt weil ich mich da selber damit identifiziere.

aber ai die tiend iifare --> auch ein sehr emotionales Lied:
Link siehe oben

ewigi liebi  --> ewige Liebe (war wahrscheinlich nicht so schwer  ;] )
Link siehe oben 
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzxaveri

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #16 am: 21. April 2013, 09:30:46 »

saba di kap

Bruno66

ich bi jez aber scho gotefroh das düi da chaisch i derne nordliechter mieni sprach iberseze. es tued mier sauber ai guet so chani vilicht de doch no das chaibe schwabeditsch leere.
läse chan das eigetli ganz guet, ich cha ia ai nüet defir das ich so tummi Leerer gha ha.

jez nu eppis zu dä tastatüer vom  meim lappidob
mou mou da chame scho die ü und ä tibbe, da brüecht es äbe sertig Büereschlai tippe wie mich
zuegäh, da hed mier ai s Mareili nid chenne witerhaufe
fir sertige spezialsache hani de nu e guete koleg, so ne huere schlaie nidwaudner i meinere Neechi wo aues beser weis
aber da chund er scho drües bim Compuitere.

d igabsprache chame da ischtele muesch d fotene aaluege











umlüet chame so tibbe
das ü muesch mit de taschte บ und dä ä mit de taste ง drike went de ai uf D umgsteld hesch
nur das chaibe o mit dä 2 pinktli obe drüef hani eischter no nid chenne gfinde

jez weis ich ai warum d Estriecher äs A uf de Chäre hend oder Austria schriebid warschiendlich hend die s gliech proplem wie ich. sum nam na

da bin i aber hapi das ich dier das ha chenne bibringe Bruno


e scheene grues vom Franzxaveri
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #17 am: 21. April 2013, 09:54:26 »

Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #18 am: 21. April 2013, 10:16:48 »


S Mareili hed mier under vielem andere ai geleert mit em Compuierter umgah.

Hat die früher in der IT-Branche gearbeitet? ???
Gespeichert

franzxaveri

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #19 am: 21. April 2013, 11:06:51 »

jez hends mi doch eifach transplantiert d regierig da im Furom
macht aber nied bi ja ai nid uf d schnorra ghiet.

dart

was huere chaibs bedeitet die das IT
isch de das ä neiwi bezeichnig fir d Zupfstube

ich ha da vor jare scho einisch fomene I Tii ghert
vo dem Üesserirdische mit dem komischä finger

jez hani doch grad nu s chlietrukte gläse

Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."

aso da bini de scho nidd z bleed gsie däzüe
da hed dr seppetoni scho rächt gha
vil diitschi hend kei ahnig vo tüte und blase aber ich sauber ha da keini promplem die vo där SVP hend gseit alli wo diitsch redit siegit scho rächt

äs par fetili vo dr jagt mit äm Kari und äm Wiiesi
ich bi haut da nid drüüf ha ja g fetelet sum nam na





e scheene Tagg vom Franzxaveri
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.027
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #20 am: 21. April 2013, 11:14:57 »

ich bi jez aber scho gotefroh das düi da chaisch i derne nordliechter mieni sprach iberseze. es tued mier sauber ai guet so chani vilicht de doch no das chaibe schwabeditsch leere.
läse chan das eigetli ganz guet, ich cha ia ai nüet defir das ich so tummi Leerer gha ha.

Wunderbar dass du jetzt meine Berichte auch fuer die D-A Kollegen lesbar machst.
Eventuell profitiere ich ebenfalls davon und kann noch die Schriftsprache lernen.
(man soll die Hoffnung nie aufgeben Franzxaveri  ;] )
Denn lesen kann ich sie egentlich gut, hatte nur ein wenig Pech mit den Lehrern, die waren alle sowas von doof.


jez nu eppis zu dä tastatüer vom  meim lappidob
mou mou da chame scho die ü und ä tibbe, da brüecht es äbe sertig Büereschlai tippe wie mich
zuegäh, da hed mier ai s Mareili nid chenne witerhaufe
fir sertige spezialsache hani de nu e guete koleg, so ne huere schlaie nidwaudner i meinere Neechi wo aues beser weis
aber da chund er scho drües bim Compuitere.
d igabsprache chame da ischtele muesch d fotene aaluege

umlüet chame so tibbe
das ü muesch mit de taschte บ und dä ä mit de taste ง drike went de ai uf D umgsteld hesch
nur das chaibe o mit dä 2 pinktli obe drüef hani eischter no nid chenne gfinde

jez weis ich ai warum d Estriecher äs A uf de Chäre hend oder Austria schriebid warschiendlich hend die s gliech proplem wie ich. sum nam na

da bin i aber hapi das ich dier das ha chenne bibringe Bruno

Jetzt noch etwas zur Tastatur meines Laptops, denn da lassen sich die Umlaute problemlos eintippen.
Dazu brauchts aber solch bauernschlaue Typen wie ich einer bin dazu, denn hier konnte mir die Mareili auch nicht weiter helfen.
Aber fuer solche Probleme habe ich eine guten und besonder schlauen Freund aus Nidwalden, wohnt sogar in meiner Naehe und kennt sich bestens mit Computer aus.

(Fast wie bei Copperfield, der zaubert auch so einiges aus dem Hut... aber ist es nicht wunderbar solche Kollegen zu haben  C-- )

Wie die Eingabesprache geaendert werden kann zeigen die eingestellten Bilder
...
...
das ü mit der Taste บ und das ä mit Taste ง wenn auf D umgestellt ist.
nur das "oe" habe ich noch nicht gefunden.
Scheinbar haben die Oesterreicher das gleiche Problem und kleben deswegen ein A fuer Austria auf ihre Autos.

Es freut mich ausserordentlich, dass ich dir noch was beibringen konnte.

Ja Franzxaveri, das hat mich ebenfalls sehr gefreut... vielen Dank dafuer   ;}

P.S. sag doch mal deinem Kollegen er soll dir was ueber die Tastaturbelegung zeigen, dann klappts sicher auch mit dem ö   [-]
« Letzte Änderung: 21. April 2013, 11:35:31 von Bruno99 »
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #21 am: 21. April 2013, 11:31:51 »

Na,
das ist doch ein Wilderer Bergfex,
wie er im Bilderbuch steht...
 :D

(Da fehlt nur noch die "Heidi") 
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #22 am: 21. April 2013, 11:39:07 »

Zitat
nur das chaibe o mit dä 2 pinktli obe drüef hani eischter no nid chenne gfinde
Das Ö und seine DACH Kumpel im fremden Land  ;]

Gespeichert

.derbayer.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 703
  • Mia san mia : oans , zwoa, drei , Gwonna!!
    • https://heutegibts.wordpress.com
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #23 am: 21. April 2013, 11:39:34 »


Wunderbarer Thread!

Ich darf dir danken franzxaferi, mach weiter so!

Und dir Bruno  auch ein Danke schön. (Verkürzt die Lesezeit enorm  ;) )

Allerdings versuche ich immer zuerst deinen original Text zu lesen und zu verstehen, franzxaferi !
Gespeichert
----   Lieber sinnvoll schweigen als gedankenlos schwätzen.  ----

Es gibt kaum etwas Besseres, als mit einem Freund über ein interessantes Thema zu schweigen.

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.913
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #24 am: 21. April 2013, 12:14:33 »


Denn lesen kann ich sie egentlich gut, hatte nur ein wenig Pech mit den Lehrern, die waren alle sowas von doof.

Bist nicht alleine ich war immer Krank , wen Schule .



Der Etwas andere Bauer, ein Wilkommen von Mir.




Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.027
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #25 am: 21. April 2013, 12:20:13 »

jez hends mi doch eifach transplantiert d regierig da im Furom
macht aber nied bi ja ai nid uf d schnorra ghiet.

dart

was huere chaibs bedeitet die das IT
isch de das ä neiwi bezeichnig fir d Zupfstube

ich ha da vor jare scho einisch fomene I Tii ghert
vo dem Üesserirdische mit dem komischä finger

jez hani doch grad nu s chlietrukte gläse

Vegetarier kommt ursprünglich aus dem indianischen Sprachgebrauch, und bedeutet "...zu blöd zum jagen oder fischen..."

aso da bini de scho nidd z bleed gsie däzüe
da hed dr seppetoni scho rächt gha
vil diitschi hend kei ahnig vo tüte und blase aber ich sauber ha da keini promplem die vo där SVP hend gseit alli wo diitsch redit siegit scho rächt

äs par fetili vo dr jagt mit äm Kari und äm Wiiesi
ich bi haut da nid drüüf ha ja g fetelet sum nam na


Wurde ich jetzt doch einfach von der Forumregierung verpflanzt, macht aber nix, bin ja nicht auf die Schnauze gefallen
(bin ja nicht auf den Kopf gefallen waere natuerlicher zutreffender im diesem Zusammenhang)

dart
was zum Teufel bedeutet IT, ist das etwa ein neuer Ausdruck fuer Zupfstube
(der geneigte Leser hat sicher noch im Kopf, wo der Franzxaveri seine Holde kennenlernte  C-- )

Vor einigen Jahre habe ich mal was aehnliches gehoert (ET), so ein Ausserirdischer mit komischem Finger

Jetzt habe ich gerade das Kleingedruckte (Fussnote von Dart) gelesen...

dazu war ich dann keineswegs zu bloede gewesen
Da hatte der Seppetoni schon recht als er sagte, dass viele Deutsche von Tuten und Blasen keine Ahnung haben, aber ich selber habe keine Probleme damit, wurde mir in der SVP doch immer gesagt, dass Deutschsprechende voll OK sind.

Noch ein paar Fotos von der Jagd mit Kari und Wiesel... ich bin natuerlich nicht drauf, habe ja die Fotos gemacht.
...

Franzxaveri: Lehn dich hier mit SVP Spruechen oder mit Teilen des Parteiprogrammes nicht zu weit aus dem Fenster, auch nicht wenns der Seppetoni gesagt haben soll  >:
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzxaveri

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #26 am: 21. April 2013, 15:33:02 »

dä tobi CR hed gschribbe

das ist doch ein Wilderer Bergfex,
wie er im Bilderbuch steht...(Da fehlt nur noch die "Heidi") 


aso wen das diieni Frai links ufem feteli isch de mues i scho gstah
da isch de mies Mareili fiel die scheener
ai wen si nimme ä hüefe zänd hed, ha welle äs fetili vo ire mache und eich zeige aber si isch da chaibe stur da hani de mit meine Chüe ä keis proplem gha
me seid ja i der schwiiz siegit chüe scheener as d Fraie da z Theiland isch es aber grad umkhert aber e keini Regle isch oni üsnam.

so und jez gherid ier 2 tagg nieme vo mier, mues d Frai botschafteri z Bakok go bsueche, hofetli cha die das wäg dr Schwiizer Chüe nid lääse susch duet mier die sicher nid bestätige das ich nu nid abgkrazt bi.

Franzxaveri

das hät i nu vascht vergässe
Bruno66
i dä Politik hani nu nie äs Blat vors Müel gnuu. dä Blocher hed mier mängisch gnueg d hand gschitlet aber warum säg i jez nid
Gespeichert

.derbayer.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 703
  • Mia san mia : oans , zwoa, drei , Gwonna!!
    • https://heutegibts.wordpress.com
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #27 am: 21. April 2013, 15:56:58 »

Eine Frage  an dich, Franzxaveri:

wie eigentlich hast du dich mit deinem Mareili immer unterhalten?

Versteht sie  Swyzerdütsch, hasts ihr gelernt ?

Denn das dürfte für eine Thai noch schwieriger sein als hochdeutsch.

Und : spricht sie auch hochdeutsch, z.B. wenn sie am PC sitzt ?

Gruß, Bernd
Gespeichert
----   Lieber sinnvoll schweigen als gedankenlos schwätzen.  ----

Es gibt kaum etwas Besseres, als mit einem Freund über ein interessantes Thema zu schweigen.

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Franzxaveri - Ein Aelpler in Thailand
« Antwort #28 am: 21. April 2013, 16:16:29 »

Zitat
wen das diieni Frai links ufem feteli isch

Nee, nee, nix da...
Das bin ICH auf dem Foto  C--

PS. Mit "Heidi" meinte ich übrigens nicht eine Frau,
     sondern ... guckst du ...

-> 
Gespeichert

sansamaki

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 422
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.456 Sekunden mit 22 Abfragen.