ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt  (Gelesen 2341 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.592
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« am: 16. Mai 2013, 09:39:18 »

Ab Juni wird es eine Elite-Card ( war doch schon einmal da, der Apfel faellt nicht weit vom Stamm  >:) geben, fuer 2 Millionen Baht, mit einer Mitgliedschaft von 20 Jahren, von der Tourism Authority of Thailand. Inhaber haben Vorteile beim Visa und Flughafen Transfers.
Habe keinen Link dazu, da in den Nachrichten gesehen.




EDIT :  Thema abgetrennt und Titel geändert
« Letzte Änderung: 17. Mai 2013, 00:03:00 von namtok »
Gespeichert


somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.777
Elite Card, das tote Pferd Re: Die tägliche Schlagzeile! 2013 bis ?
« Antwort #1 am: 16. Mai 2013, 09:56:26 »

Zwei Links in englisch.
Auch nach Studium beider Artikel kann ich es kaum glauben, dass dieses tote Pferd weiter geritten wird  {+
Und richtig schlau werde ich daraus auch nicht.
Offenbar gibt es eine 2 Mio THB Karte fuer 20 Jahre. Dazu muss man auch noch eine Immobilie im Wert von mind. 1 Mio gekauft haben.
Dafuer erhaelt man dann unerhoerte Privilegien: "visa and airport services".
Details fehlen.
Fuer die billige 1 Mio Version bekommt man dann eine Art 5 faches Einjahresvisum (5 Jahre fuer jeweils bis zu ein Jahr Aufenthalt).

Es ist schier unglaublich, welche Idioten fallen auf sowas rein  {+ {+ {+

http://thainews.prd.go.th/centerweb/newsen/NewsDetail?NT01_NewsID=WNECO5605140010005
http://www.nationmultimedia.com/business/New-bid-to-save-elite-card-scheme-30206123.html

(gehoert irgendwie unter "Thailand" verschoben)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625



wenigstens wird man bescheidener, was die Erwartungen über den Run auf diese "Vergünstigungen" betrifft:
 

around 200-300 cards are expected to be sold by the end of this year.
Gespeichert
██████

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Elite Card, das tote Pferd
« Antwort #3 am: 16. Mai 2013, 19:57:50 »

Die können sich bei so einem Preis ihre Elite Card an die Glatze nageln.... C--
Gespeichert

carsten1

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 613
Re: Elite Card, das tote Pferd
« Antwort #4 am: 16. Mai 2013, 23:17:46 »

Tja Leute, es kann einfach nicht jeder zur ELITE gehören.  }}    :}
Gespeichert
Viele Gruesse
Carsten

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.592
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #5 am: 17. Mai 2013, 09:31:01 »

Ich finde es "billig" wenn man die Laufzeit sieht  :) 20 Jahre  --C nach zwei Jahren wird alles wieder eingestellt und die Kosten darf der Staat uebernehmen  {/
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #6 am: 30. Mai 2013, 20:49:42 »

Noch im Juni soll ein neuer Anlauf gemacht werden.  Kostenpunkt : 2 Millionen Baht plus eine jährliche "Membership Fee" von 20 000 Baht.  

Also doppelt so teuer als Thakis erster Versuch, bei ähnlichen "Privilegien", wie sie auch damals schon angeboten wurden. Es wird halt nix billiger  C--

Die Erwartungen sind diesmal bescheidener - man rechnet damit, innerhalb eines Jahres 1300 Stück an den Mann zu bringen.



http://www.thaitravelblogs.com/2013/05/thailand-elite-card-ready-to-relaunch/
Gespeichert
██████

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6.432
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #7 am: 31. Mai 2013, 01:46:26 »

Webseite ist immer noch die gleiche: http://www.thailandelite.com

Habe mal ein wenig im Archiv gestoebert, da gibt es noch viele lustige Beitraege zum Thema  ;)
Gespeichert

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.592
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #8 am: 31. Mai 2013, 09:54:11 »

Noch im Juni soll ein neuer Anlauf gemacht werden
Hab ich doch geschrieben  ??? ganz oben  :)
Gespeichert


namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #9 am: 05. April 2017, 18:33:04 »

Ein neuer Anlauf mit einem "bis zu 20 Jahre - Visum", weitere Einzelheiten sind nicht  bekannt, eine Anwaltskanzlei hat sich anscheinend die Rechte zur Förderung des neuen "Eliteprogramms" gesichert :

http://thailandtip.info/2017/04/04/thailand-startet-ein-20-jaehriges-aufenthaltsprogramm-fuer-auslaender/


Es handelt sich jedenfalls noch um den gleichen damals  von Thaksin gegründeten Verein:

Das besondere Aufenthaltsvisum wird von der Thailand Privilege Card Company Limited (TPC) – einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Tourismusbehörde von Thailand (TAT) ausgestellt.
Gespeichert
██████

xsarre

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 346
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #10 am: 05. April 2017, 20:52:11 »

Rotz die 134    :] :] :] :   :-) :-) :-)  § 44  Waschmaschine auf  Schleudergang 1000  Klappe uuunnnddd Action am Set,,  {* {* Thailand
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #11 am: 06. April 2017, 21:06:07 »

es gibt anscheinend verschieden "Packages" :


You can buy elite residency in Thailand for $60,000 — and the government will even provide a 'concierge' service

http://www.businessinsider.de/you-can-buy-elite-residency-in-thailand-for-60000-2017-4?r=UK&IR=T
Gespeichert
██████

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Re: Residence Permit
« Antwort #12 am: 04. Juli 2018, 01:52:12 »

Rekordwachstum für Residenzprogramm „Thailand Elite“
"Thailands maßgeschneidertes Angebot für einen Aufenthalt im Austausch gegen Investitionen, das Thailand Elite Residence Program, verzeichnet seit einem Jahr ein rekordverdächtiges Wachstum, da die Bewerberzahlen für das äußerst begehrte Programm weiter steigen.
Nachdem Henley & Partners im April letzten Jahres eine exklusive weltweite Konzession für das Programm erhalten hatte, stiegen die Anmeldezahlen im Zeitraum April bis Dezember 2017 von durchschnittlich 300 pro Jahr auf über 900. Dieser Aufwärtstrend hat sich im Jahr 2018 mit 161 neuen Einwanderern allein im März fortgesetzt. "
Quelle:
hier gehts weiter...
https://www.boerse.de/nachrichten/Rekordwachstum-fuer-Residenzprogramm-Thailand-Elite-/7925709
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Non2011

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.131
Re: Re: Residence Permit
« Antwort #13 am: 05. Juli 2018, 14:17:49 »

Dieses sog. Programm, darf getrost in die Tonne getreten werden.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.625
Re: Elite Card, das tote Pferd neu aufgezäumt
« Antwort #14 am: 05. Juli 2018, 18:42:40 »

dort war es eigentlich schon fast 10 Jahre lang, für den Durchschnittsexpat bleibts uninteressant und wer die Geldbeträge locker erübrigen könnte wird andere Mittel und Wege für seinen Daueraufenthalt finden, zumal man von 90 Tage - Meldungen und ähnlichem nicht automatisch befreit ist.
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.147 Sekunden mit 22 Abfragen.