ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.  (Gelesen 7504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pattran

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.292
  • unser Kunschei
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #30 am: 23. Mai 2013, 19:55:51 »

hmh:
sehr interessanter Bericht.
Die Hotel Anlage gefällt mir ausgezeichnet.
Wäre ein Trip wert, wenn nich die Angst dazu käme, besonders meine Frau ist ein Schisshase.
Hat es denn in der Nähe auch kleinere Thai Restaurants?
Vielen Dank!
Gespeichert
Die Frau ist ein Mensch, bevor man sie liebt, manchmal auch nachher; sobald man sie liebt, ist sie ein Wunder.

Max Frisch

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #31 am: 24. Mai 2013, 05:46:26 »

Natürlich gibt es Restaurants. Wir waren zwar, von den Ausflügen natürlich abgesehen, immer im Resort zum Essen, weil wir uns keinen Streß machen wollten, man kann aber garantiert problemlos 100 Meter zur Hauptstraße und dort auf ein Songthaeo nach Songkhla warten. Oder einfach ins nächste Dorf spazierengehen, was wir aber nicht gemacht haben. An jeder Straßenecke gut essen kann ich bei uns daheim in Bangkok, im Urlaub muß das nicht auch noch sein... (Obwohl ich natürlich einem "echten" Touristen, der aus dem Ausland kommt, genau das raten würde, nämlich sich zumindest gelegentlich auch mal umzusehen, was es sonst noch gibt!)

Ich bin zwei Wochen nach unserem Urlaub noch ein zweites mal im Ao Thai Resort gewesen, alleine auf einer Rückreise von Kuala Lumpur. Die Abholung von Flugplatz klappte wie schon beim ersten Mal problemlos, ebenso der Zubringer zum Bahnhof: Nach meinem zweiten Aufenthalt bin ich ab Hat Yai mit dem Nachtzug nach Bangkok weitergefahren.

Insofern in Songkhla keine Verkehrs- oder sonstigen Probleme erlebt.

Wenn man mit dem Taxi nach Hat Yai fährt, was wir beim ersten Aufenthalt zweimal frühmorgens gemacht haben, kostet das 800 Baht mit Vorbestellung. Das Taxi kommt aus Songkhla, das ist auch eine ganz schöne Strecke. Da außerdem die Fahrt nach Hat Yai auf der guten Straße eine Stunde dauert (Bahnhof oder Busstation), ist der Preis OK. Es sind Taxis, wie man sie von Bangkok kennt, aber mit Songkhla-Nummerschild.

Ich würde mir einen Mietwagen von Samui oder Phuket aus nehmen (oder mindestens ab Hat Yai) wenn ich länger dort hin will und die Gegend wirklich kennenlernen.

Wie gesagt, wir haben an Songkhla eigentlich nur ein paar Tage geschnuppert... und es hat Spaß gemacht und schmeckte nach mehr...
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #32 am: 24. Mai 2013, 07:23:59 »

Blickrichtung Westen in Hat Yai. Ganz hinten, verschwommen, eine ~800 Meter Erhöhung und dahinter liegt Satun. Davor beim Stadtrand, nicht sichtbar, die Phetkasem Road, die ihren Ausgangspunkt beim King Taksin Monument in Thonburi/Bangkok hat und an der Grenze endet.

gut sichtbar hingegen der Hauptbahnhof Hat Yais, das langgezogene Gebäude Mitte links. Davor die Backpackergegend um die 3 Nipatuthit Roads, auch unter Borderrunner bekannt....
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #33 am: 24. Mai 2013, 18:14:29 »

Von welchem Hotel aus hat man diesen schönen Überblick?
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #34 am: 24. Mai 2013, 18:54:32 »

Centara Hat Yai

Ab Songkhla Muang gibt es auch ein Autofähre, im Norden des Städtchens, westlich jenes "Parks" am Ende der Landzunge, die einem für wenig Geld nicht nur eine Abkürzung am Weg nach NST, Surat Thani etc bietet. sondern auch exzellente Ausblicke ermöglicht. Am Weg dorthin zieht sich die locker befahrene Strasse entlang eines der Hauptstrände des Städtchens Songkhlas. Erstaunlich wieviele Thais bereits am Vormittag dort sind. Fiel mir nicht zum ersten Mal auf


jene Strasse, und im Meer hinten rechts Koh Maeow, dahinter Koh Nu (weil die beiden Inseln vom Festland aus betrachtet irgendwie wie Katze und Maus aussehen, aber sowas gibts überall)


 

« Letzte Änderung: 24. Mai 2013, 19:04:06 von Say_What?? »
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #35 am: 25. Mai 2013, 00:10:02 »

Danke für die schönen ergänzenden Bilder  ;}  Ko Nu und Ko Maeo haben wir vom Hügel aus bei einem Eis "besichtigt".

Wer noch weitere Bilder hat, her damit! - Aber erst noch ein Bild der holden Gattin:

Nam Tok Tong Nga Chang
("Elefantenstoßzähnewasserfall")

(Zwei weiße Kaskaden rauschen nebeneinander den Berg herunter, näheres siehe hier: http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/reise-nach-songkhla-thailand-wie-im-bilderbuch/ )

Die folgenden drei Bilder durfte ich knipsen, nach Voreinstellung der winzigen Bedienknöppe auf der Mini-Canon durch schlankere Hände:

Waldmönch vor seinem Kuti:

Rechts mit auf dem Bild Ao Thai Resort Chef Uwe Welschinger, der es uns erst ermöglichte, zwei Tage lang alle infrage kommenden Tempel abzuklappern, bis wir schließlich das Wat Klang mit den Ruesi Dat Ton in Songkhla fanden (siehe hier: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14477.msg1084689#msg1084689 )

Zur Belohnung ...

...wurden an ihm in der Massageschule des Wat Don Yae die besonderen Techniken der Süd-Schule der Thai Druckmassage demonstriert.

Bei einem anderen Ausflug zusammen mit einem weiteren Gast aus Luxemburg trafen wir unterwegs auf einen...

...Palmsirup-Ernter:

Alle Touren waren sehr interessant und lehrreich durch das wandelnde Songkhla-Lexikon Uwe! Ich darf ihm das hoffentlich bald mit einer Tour meinerseits vergelten!
« Letzte Änderung: 25. Mai 2013, 00:19:02 von hmh. »
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #36 am: 25. Mai 2013, 08:44:49 »

Zitat
Waldmönch vor seinem Kuti:
Wieder was gelernt . . .
Ich hatte das Wort doch tatsaechlich noch nie gehoert.

Kuti กุฏิ : Moenchszelle/Klause (?)

Alle Internet Woerterbuecher (d/e) die ich so benutze, passen bei diesem Wort  {+ (wenn man es falsch schreibt  :D)

Minimales dazu in WiKi:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kuti_%28Tempel%29
« Letzte Änderung: 25. Mai 2013, 09:03:04 von somtamplara »
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #37 am: 25. Mai 2013, 09:50:27 »

hier noch ein paar Bilder bei besagter Autofähre. Es geht zügig voran, ein bisschen warten und schwupp ist man schon auf der Fähre


Blick zurück in den breiten Kanal, links ein paar Navy Schiffe im Stand By Modus


Die Fähre am Weg in die andere Richtung, dort herrscht auch nicht gerade Einsamkeit an Deck


und nach wenigen Minuten ist man drüben, nördlich der Stadt Songkhla, wo es dann auf der Schnellstrasse 408 entweder nach NST oder über die längste Brücke Thailands (?) Richtung Hat Yai.
Schade, daß die Fahrt so kurz war
   
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #38 am: 25. Mai 2013, 15:36:31 »

Ja, das Herumfahren in der Gegend ist sehr abwechslungsreich.

Die Fähre erinnerte mich irgendwie an die von Königswinter nach Bonn (schnellster Weg zur ehemaligen Thai-Botschaft) http://fähren-rhein.de/faehren/faehre-koenigswinter/ oder an die in Boppard, die ich auch in- und auswendig kenne, weil die holde Gattin dort ab 31. März 1987 sechs Wochen lang im Goetheinstitut ihre ersten Deutschland-Kulturschocks mitmachte.
Gespeichert

Say_What??

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 631
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #39 am: 27. Mai 2013, 08:16:10 »

Herumfahren, reisen, gehört zum Besten was man machen kann. Und Thailand liegt dazu optimal. Kann Leute nicht verstehen, die Zeit haben und sich nicht einmal andere Regionen in Thailand anschauen. Naja, jeder so wie er glaubt.

Auf der Tinsulanond Bridge, der längsten Betonbrücke Thailands, die in der Mitte über Ko Yo, im Hintergrund, verläuft. Die Länge davor beträgt 1.100m, danach 1.800m
Gespeichert
kauft nur das, was ihr wirklich braucht, und tragt die Kleider, bis sie auseinanderfallen - Vivienne Westwood

illuminati

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 712
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #40 am: 27. Mai 2013, 09:18:37 »

Wieder was gelernt . . .
Ich hatte das Wort doch tatsaechlich noch nie gehoert.

Kuti กุฏิ : Moenchszelle/Klause (?)

Alle Internet Woerterbuecher (d/e) die ich so benutze, passen bei diesem Wort  {+ (wenn man es falsch schreibt  :D)

Minimales dazu in WiKi:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kuti_%28Tempel%29

es gibt noch die alte Methode - richtige Wörterbücher  ;]  ich habe noch ein altes Werk Herausgeber Klaus Wenk aus 2538 --Thai-Deutsches Wörterbuch-- leider ist das schon in einem recht ramponierten Zustand. Es enthält aber sehr viele alte Wörter z.B auch obiges die in neuen Werken nicht mehr auffindbar sind. An die BKK Bewohner, wenn jemand das Buch in einer Buchhandlung sichtet es ist blau und hat auf dem Rücken die Thai und Deutschland Flagge aus dem D.K Book House Verlag Duang Kamol, dann eine Nachricht an mich - würde gerne noch einmal ein neues Exemplar erwerben.
Gruss
« Letzte Änderung: 27. Mai 2013, 09:23:39 von illuminati »
Gespeichert
"Demokratie ist nur ein Trick, dem Volk im Namen des Volkes feierlich das Fell über die Ohren zu ziehen."
Karlheinz Deschner

Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. (Albert Einstein)

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.022
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #41 am: 27. Mai 2013, 12:14:38 »

Am Horizont die längere der getrennten je zweispurigen Brücken



Auf der Insel zwischen den Brücken befinden sich zahlreiche urige meist schwachbesuchte preisgünstige Meeresfrüchterestaurants neben der Schnellstraße



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #42 am: 27. Mai 2013, 12:39:43 »

Auf der Insel zwischen den Brücken befinden sich zahlreiche urige meist schwachbesuchte preisgünstige Meeresfrüchterestaurants neben der Schnellstraße...

Hallo franzi,

du mußt halt das nächste Mal zu Thai-Zeiten nach Ko Yo kommen, dann sieht es dort so aus:



http://www.tungnuisilathong.co.th/today/detail/88

in einem recht ramponierten Zustand. ... würde gerne noch einmal ein neues Exemplar erwerben.

Das ist unnötig.

1. ist es ein gebundenes Buch, das kann man für um die 20 Euro oder so bei jedem Buchhändler problemlos in eine schöne neue Decke einbinden lassen (und dann am besten gleich mit viel schönerem runden Rücken). Ein Teil des Einbandes, wenn noch vorhanden, kann auf die Decke aufgeklebt werden, damit Du das "neue" Buch später im Bücherschrank wieder findest.  ;)

Ein echter Deckenband ("Leinen") hält ewig und drei Tage, dann hast Du Ruhe und ein schön in der Hand liegendes Buch! Es geht auch etwas billiger in der Art eines Taschenbuchs, aber das ist ja ein Gebrauchsbuch, da würde ich nicht sparen, wenn ich das weiter nutzen will.

Falls Du keinen guten Buchbinder kennst, empfehle ich Sabine Stahl in Marktbreit, die macht sowas auch gut und preiswert per Post: http://www.stahl-marktbreit.de/

2. wenn schon neu, dann gibt es inzwischen eigentlich bessere Wörterbücher als den Wenk: http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14504.0
« Letzte Änderung: 28. Mai 2013, 00:43:36 von hmh. »
Gespeichert

dii

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.506
  • Benutzt allet
Re: Ausflug nach Songkhla: Thailand wie man es gerne überall sähe.
« Antwort #43 am: 29. Juni 2013, 06:43:44 »

Davor beim Stadtrand, nicht sichtbar, die Phetkasem Road, die ihren Ausgangspunkt beim King Taksin Monument in Thonburi/Bangkok hat und an der Grenze endet.

 {; nee nee  ;]  am Kreisel ists erstmal die Thanon Intharaphithak  }}  Wo genau dann die Phetkasem Road anfängt  ???  nach ca. 300 - 500 Meter  ???

...glaubst net  ;D   :o    ...doch doch  C--  http://goo.gl/maps/BZ0hN
Gespeichert
...Alkohol macht langsam dumm - egal,wir haben Zeit... kein Sklave mehr  >:
 

Seite erstellt in 0.878 Sekunden mit 23 Abfragen.