ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: 3G Internet und IP Adresse  (Gelesen 631 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Koko1

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
  • TIT
3G Internet und IP Adresse
« am: 24. Mai 2013, 17:06:11 »

Ich hatte DSL von TOT. Da ich aber sehr viele Störungen und mittlerweile jeden Tag oft stundenlang kein Internet hatte {+, habe ich nun auf 3G gewechselt. In den Einkaufszentren  war es nicht möglich eine Sim Karte zu bekommen, außerdem hatten die Angestellten gar keine Ahnung was 3G ist {[. Schließlich war ich wieder bei TOT, da habe ich dann eine gratis Sim Karte zum Ausprobieren bekommen :-*. Freudige Überraschung es funktioniert und sogar viel besser als das DSL Kabel. Ich habe dann eine „Platin“ Sim und auch gleich „Aircard“ und „Router“ von TOT bekommen. Nur wie man das konfiguriert wusste keiner :'(. Mit der neuen Sim haben sie von TOT gleich am nächsten Tag  das Signal von 39% auf 58% verbessert. Kein Wunder denn nach 6 Giga „gratis“ Download bezahle ich jedes Mega extra da muss das Signal gut sein damit man auch mehr als 6 Giga im Monat runterladen kann.  Mit DSL hatte ich vorher rund 0,9 M obwohl 2M Minium versprochen waren. Mit 3G habe ich nun oft sogar über  8,0 M  Download Geschwindigkeit. Es gibt doch noch Wunder bei TOT. [-]
Nur das Problem was ich nun habe ist das meine IP Adresse nicht mehr erreichbar ist. Alle Versuche mit dyndns oder No – IP sind erfolglos.  ???
Das 2te Problem ist das ich nun auch keine lokalen fixen IP Adressen für meine Geräte (FTP Server, PC´s, Access Point und Network Camaras) die am LAN angeschlossen sind, vergeben kann. Nur  wenn assignet by DHCP ist eine Internet Verbindung möglich. Lokal sind jedoch alle Geräte auch mit fixer IP erreichbar.
Ich habe auch verschieden Router Modelle  und verschieden Aircard ausprobiert, nur das Ergebnis ist immer dasselbe, fixe IP funktionieren nicht.

Daher meine Fragen:
Wie kann man einen 3G Router konfigurieren damit man mit „ping“ die IP Adresse erreicht?
Der 3G Router hat sogar eine FTP Server Funktion vom LAN ist es möglich, nur wie erreicht man den Router von außerhalb?
Wie kann man einen FTP Server einrichten?
Nur mit Teamviewer oder P2P Kameras kann man von außerhalb einloggen. Gibt es sonst noch Software für FTP wo ich meine Daten auf meinem PC speichern kann, außer google drive, drive hq, sharepoint die ja die Daten in den clouds speichern. Und wie kann ich dann wieder auf meinen PC einloggen um die Daten mit Windows Programmen runter zu laden. (Daten Synchronisation)
Wie kann man die PC´s mit einer fixen IP Adresse konfigurieren, damit sie auch von außerhalb erreichbar sind?
Gespeichert

jueschm

  • Zuschauer
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: 3G Internet und IP Adresse
« Antwort #1 am: 28. Mai 2013, 09:16:50 »

Den DHCP Server im Router kann man in der Regel so konfigurieren, dass er bei erkannten Klienten immer die selbe IP vergibt.
Dazu muss man die MAC Adresse eines Klienten und die dazugehörige gewünschte IP Adresse eingeben.

Z.B.:

IP: 192.168.0.10
MAC: 39-F7-98-78-88-EX

Ich habe aber keine Ahnung, ob Dein Router diese Funktion unterstützt.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 23 Abfragen.