ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 78   Nach unten

Autor Thema: Majestätsbeleidigung  (Gelesen 202037 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #135 am: 27. Mai 2011, 15:38:35 »

Zitat
muessen ja grosse Mengen an Goggle-Stunden draufgehen


Ganz und gar nicht,  es gibt ein paar gute Seiten, für die man zwar auch nicht immer Zeit hat, z.B. die kürzlich verlinkten Bangkok Pundit, New Mandala und Prachathai aber da hilft z.B. der richtige "Twitter", um zu schauen ob was interessantes dabei ist.

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #136 am: 27. Mai 2011, 15:46:51 »

Kaum geschrieben, kommt schon der nächste Fall rein:   :-)

A US citizen has been charged in Thailand
with insulting the monarchy after he posted material deemed offensive on his blog and put a link to a banned book, says authorities.

http://www.timeslive.co.za/world/article1088689.ece/Thailand-charges-US-citizen-with-insulting-royals
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Gespeichert
██████

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.990
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #138 am: 27. Mai 2011, 18:22:08 »

@dart

>> Der Stadtplan von Chiang Dao tauchte ja schon im letzten Jahr hier auf, erst dachte ich das es ein neues Häkelmuster ist....ich dummer Banause

Du Unglaeubiger - hinter dieser "Mindmaep" verbergen sich noch ganz andere Maechte ...  :D



http://www.venganza.org/
Gespeichert

dart

  • Gast
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #139 am: 27. Mai 2011, 18:37:44 »

 :] :] :] [-]

@namtok, kurze Zwischenfrage...es ist mir bewußt das du sehr gute Kenntnisse der thail. Sprache hast, sowohl Wort und Schrift.
Liest du auch in thail. Onlineportalen und Zeitungen mit (Ich meine natürlich in thail. Schrift)?
« Letzte Änderung: 27. Mai 2011, 18:46:04 von dart »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #140 am: 27. Mai 2011, 18:46:30 »

Nein  {; , es gibt genügend interessante Themen auf englisch, alles was auf Thai über 2-3 Zeilen hinausgeht macht nur "Puat hua"  :}

Das Hörverstehen ist um einiges leichter... {--
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #141 am: 27. Mai 2011, 19:08:03 »

Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #142 am: 27. Mai 2011, 19:15:36 »

Hier steht was zur Anzahl der Fälle bis Ende 2009. In den darauffolgenden eineinhalb Jahren kamen aber noch einige hinzu...  :o


David Streckfuss, a Thailand-based scholar who follows lese-majeste cases closely, said 397 known cases were submitted to the Criminal Court between 2006 and 2009, a 1,500 percent rise from the preceding 15 years, when cases averaged four or five a year.

Of those 397 cases, 213 decisions had been handed down and 40 were pending with the Appeals Court,



http://in.reuters.com/article/2011/05/27/idINIndia-57329820110527
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #143 am: 27. Mai 2011, 19:37:46 »

Avatar gelöscht  :-X    Man weiss ja nie...   ;)   ]-[
Gespeichert
██████

crazyandy

  • Gast
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #144 am: 27. Mai 2011, 19:50:49 »

die bekriegen sich nicht mehr, aber etwas seltsam fand ich Dein Avatar schon. Hier ist ein ersatz für Dich :   
Gespeichert

tom_bkk

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.990
  • 10.000km ausserhalb Bangkoks
    • köstlich authentisch essen.
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #145 am: 27. Mai 2011, 20:27:56 »

Zitat
Hier steht was zur Anzahl der Fälle bis Ende 2009. In den darauffolgenden eineinhalb Jahren kamen aber noch einige hinzu...

Ist halt ein sehr populaeres und m.E. effizientes Mittel, Gesetze die eigentlich ins Mittelalter gehoeren fuer diese Art der "Thai-Neo-Demokratur" inflationaer zu nutzen  ;)
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #146 am: 28. Mai 2011, 02:59:19 »

BBC - News Kontrastprogramm  :-)  2 Schlagzeilen nebeneinander. Mal wieder klasse Thailandwerbung:

Thailand verhaftet Amerikanischen Staatsbürger

http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-pacific-13572676


Nordkorea lässt gefangengehaltenen Ami frei

http://www.bbc.co.uk/news/world-asia-pacific-13572049
Gespeichert
██████

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.153
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #147 am: 28. Mai 2011, 11:32:31 »

Zitat
The 54-year-old man is reportedly accused of posting on his blog a link to a book about the royal family that is banned in Thailand.   

 :o Und der Antrag auf Kaution wurde schon abgelehnt.
Gespeichert

hmh.

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.762
    • This England is So Different
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #148 am: 29. Mai 2011, 00:40:18 »

David Streckfuss, a Thailand-based scholar who follows lese-majeste cases closely, said 397 known cases were submitted to the Criminal Court between 2006 and 2009, a 1,500 percent rise from the preceding 15 years, when cases averaged four or five a year.

http://in.reuters.com/article/2011/05/27/idINIndia-57329820110527

Es war klar, daß diese schlimmen Verbrechen zugenommen haben, aber diese Zahlen sind  :o
 
Wirft ein echt schlechtes Licht auf das Land!

Daß es in Thailand so viele üble Verbrecher dieser Art gibt, so daß sich ein ganzer Regierungsapparat seit fünf Jahren praktisch mit nichts mehr anderes beschäftigen kann...   ???
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.351
Re: Majestätsbeleidigung
« Antwort #149 am: 29. Mai 2011, 20:33:20 »

Diese kurze Twitternachricht der amerikanischen Botschafterin zeigte, dass der Fall bei ihr angekommen war.


Tnks 4 concerns re latest arrest of Amcit in Thailand. We are concerned too, have visited & talk to him daily. Will keep working on this.


Darauf  testete jemand seine Position in der Hierarchie. Twitter an die amerikanische Botschafterin  :-)

 I am an American citizen and technically you are my employee--I kindly order you to denounce the lese majeste arrest--ครับ


Immerhin bekam er umgehend Anwort:

Kristie Kenney

@Thai_Tweet as you know, US strongly supports freedom of expression in Thailand and around the world.  :o



Dann sind wir ja gespannt  :-) . Aus diversen Wikileaks wissen wir ja, das amerikanische Botschafter im LOS Zugang bis fast ganz nach oben haben...
Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 9 [10] 11 ... 78   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.298 Sekunden mit 22 Abfragen.