ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Integration der "Flüchtlinge" in Deutschland  (Gelesen 67784 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.321
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Integration der "Flüchtlinge" in Deutschland
« Antwort #870 am: 12. November 2018, 07:43:03 »

Vieleicht zu ein Prozent unschuldig, aber 99  Prozent geldgierig und verlogen wie fast alle "Fluechtlnge"
Zitat
Ein Jahr später erzählt er, dass er aus der Region der syrisch-israelischen Grenze unweit der Golanhöhen stamme und studierter Mathematiker sei. Er habe den Militärdienst verweigert, sodass er ins Gefängnis gekommen sei. Damals sagte er, dass sei die einzige Option für ihn gewesen: "Ich will niemanden töten."

Abgesehen davon, dass diesesArschloch wahrscheinlich gar kein Syrer ist:


"Toeten" umschreiben die  Gendermedien schon lange mit ermorden oder umbringen.
Wenn man ein Viech toetet ist das toeten (oder schlachten), wenn man einen Menschen umbringt ist das nicht toeten, sondenr umbringen oder ermorden!

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.932
    • Mein Blickwinkel
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Buengganer

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: Integration der "Flüchtlinge" in Deutschland
« Antwort #872 am: Gestern um 07:44:25 »

Besser als in diesem Kommentar Film , kann man es nicht Formulieren
So wird es kommen, das Beoachten wir schon einige Jahre und das haben
wir unseren Politikern und der Merkel-Politik (EU) zu verdanken.
Ich glaube das Schiff ist schon länger am sinken und ist LEIDER kaum mehr aufzuhalten.
Gruss Lung Suchi
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.317 Sekunden mit 23 Abfragen.