ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 118 [119] 120 ... 328   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 422026 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1770 am: 05. September 2015, 06:01:32 »

Jock ,

es ist ja schon verwunderlich das die " Größen der Republik " das Wort Einwanderungsland

in den Mund nehmen ... wie bei dem Wort Krieg in Afghanistan , was sie Jahre lang gescheut

 haben wie der Teufel das Weihwasser .

Zitat
Letzteres ist tatsaechlich nicht auf der Agenda der Bundesregierung,allen-
falls wird das Asylgesetz geaendert werden.

Und daran wird sich bis 2017 auch nichts ändern , denn dann wird gewählt !

Zitat
dass Du Deine Propaganda selbst nicht glaubst

Arthur ich nehme an Du meinst meine Einstellungen zu den wirtschaftlichen Sanktionen

gegen Russland ... das ist keine Propaganda , das ist Realität und hat nicht nur unsere Wirtschaft

schon Milliarden gekostet !

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1771 am: 05. September 2015, 06:10:06 »

Treck gen Westen Ungarn will Flüchtlingen Busse schicken

Die Flüchtlinge auf der Autobahn zwingen die ungarische Regierung zum Handeln. Sie kündigte an, die Menschen nun mit Bussen zur österreichischen Grenze zu fahren. Österreich kündigte an, man werde die Menschen einreisen lassen.

http://www.spiegel.de/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1772 am: 05. September 2015, 06:12:28 »

Sonderzüge nach Deutschland

Tschechien fordert Korridor für Syrer

Keine Kontrollen mehr: Tschechiens Innenminister hat den Vorschlag gemacht, syrische Flüchtlinge in Sonderzügen direkt von Ungarn nach Deutschland passieren zu lassen. Zuvor war sein Land heftig für den Umgang mit Flüchtlingen kritisiert worden.

http://www.spiegel.de/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1773 am: 05. September 2015, 06:20:51 »

Geheimoperation "Glotaic"

CIA hatte direkten Zugriff auf deutsche Telekommunikation

Der US-Auslandsgeheimdienst konnte nach SPIEGEL-Informationen im Rahmen einer Geheimoperation direkt auf Telefonate aus Deutschland zugreifen. Der BND warnte intern vor einem "politischen Skandal", sollte die Aktion auffliegen.

http://www.spiegel.de/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1774 am: 05. September 2015, 06:36:09 »



Königsteiner Schlüssel


Diese Bundesländer müssen am meisten Flüchtlinge aufnehmen:



Diese Bundesländer müssen am wenigsten Flüchtlinge aufnehmen:



So viele Flüchtlinge haben die Bundesländer bis August 2015 aufgenommen:


http://www.focus.de/politik/deutschland/koenigsteiner-schluessel-diese-grafik-zeigt-welches-bundesland-am-meisten-fluechtlinge-aufnehmen-muss_id_4923786.html

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1775 am: 05. September 2015, 07:31:01 »

 :D  Wird sie wohl auch nicht tun, vor den naechsten Bundestagswahlen  :]
Zitat
 +++ Flüchtlingskrise in Europa +++
Merkel schließt höhere Steuern aus
Bundeskanzlerin Angela Merkel schließt Steuererhöhungen zur Finanzierung der Kosten für die Hunderttausende Flüchtlinge aus. "Wir werden keine Steuern erhöhen", sagt sie der Funke-Mediengruppe. Die Bundesregierung habe weiter das Ziel, einen ausgeglichenen Haushalt ohne neue Schulden aufzustellen. "An beidem halten wir fest."

  

   http://www.n-tv.de/politik/Merkel-schliesst-hoehere-Steuern-aus-article15853416.html
Indirekte Steuern sind  ja keine Steuern  {+
Einen Fluechtlingssoli oder die MWST ein wenig erhoehen ?  hat ja alles nichts mit Steuern zu tun.
Mich bedrueckt nur dieses Ausmass an Fluechtlingen.
Ich kann mich gut erinnern, als ich durch Indien gereist bin,  habe ich einigen Kindern etwas gegeben, es dauerte keine Sekunde, da war ich umzingelt von vielen. Danach wusste ich, gib keinem was.   ( ist zwar auch nicht gut, aber ich hatte RUHE ).
« Letzte Änderung: 05. September 2015, 07:45:46 von Burianer »
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1776 am: 05. September 2015, 07:57:43 »

Das wird der Spruch des Tages :

Gib keinem was...dann hast du Ruhe !

Homo homini lupus....wie wahr,wie wahr !

Jock
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1777 am: 05. September 2015, 08:11:11 »

" Gebet ... und Euch wird gegeben "
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1778 am: 05. September 2015, 08:31:31 »

Alex ?  wo ?  im Jenseits  :] Warum ist dann die deutsche Kirche so REICH ?  die geben immer  ??? oder nehmen immer  :]
Jock, man muss nur wissen, wo man helfen kann.
Sicher nicht auf der Strasse.
Dass wir einigen geholfen haben, sicher, nur nicht in der Oeffentlichkeit.
Uebrigens, wir wurden kurz vor unserem Ende einer Reise beklaut,  keine Kohle mehr. Waere da nicht die Botschaft gewesen, die uns geholfen hat, auch nur wiederwillig, haetten wir die restlichen Tage wohl  auf der Strasse in Dehli campieren muessen und die Haende aufgehalten  :-X 
Das war dann die Zwangsabgabe  {[
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.574
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1779 am: 05. September 2015, 10:45:28 »

Da die VolksverraeterinMerkel vollmundig verkuendet hat, allen Syrern einen zumindest vorlaeufigen Asylantenstatus zu gewaehren, war das zu erwarten.

Der Zoll hat Pakete mit syrischen Pässen entdeckt, darunter sowohl echte als auch gefälschte. Das bestätigte am Freitag eine Sprecherin des Bundesfinanzministeriums. Um wie viele Dokumente es sich handelt, wollte sie nicht sagen. Die Bundespolizei überprüft die Papiere derzeit noch.

Syrische Pässe sind unter Flüchtlingen begehrt. Wer nachweisen kann, dass er aus dem Bürgerkriegsland geflohen ist, hat in Deutschland gute Aussichten auf Asyl - Ende August wurde hierzulande das Dublin-Verfahren für Syrer ausgesetzt. Die Verordnung besagt, dass Flüchtlinge dort ihr Asylverfahren durchlaufen, wo sie zuerst europäischen Boden betreten haben.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrische-paesse-deutscher-zoll-faengt-pakete-ab-a-1051501.html

Aber es gibt natuerlich noch andere Moeglicheiten, Syrer zu werden.

Frontex warnte vor gefälschten syrischen Pässen

Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex hatte bereits Anfang der Woche vor einem regelrechten Fälschermarkt für syrische Pässe in der Türkei gewarnt. „Viele Menschen besorgen sich in der Türkei gefälschte syrische Papiere, weil sie wissen, dass sie dann leichter Asyl in der EU bekommen“, sagte Frontex- Chef Fabrice Leggeri am Dienstag im französischen Radiosender Europe 1. „Leute, die diese gefälschten Pässe benutzen, sprechen meistens Arabisch. Sie kommen aus Nordafrika, dem Nahen Osten, sind aber Wirtschaftsflüchtlinge,“ so Leggeri weiter.


Wird also nicht mehr lange dauern, dann sind alle, die nicht gerade negroid sind, Syrer ;}

Dank Merkel.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.681
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1780 am: 05. September 2015, 13:57:35 »

Das wird der Spruch des Tages :

Gib keinem was...dann hast du Ruhe !

Homo homini lupus....wie wahr,wie wahr !

Jock

oder so


nimm keinen Fluechtling....dann hast du Ruh.
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1781 am: 06. September 2015, 06:24:30 »

 :]  Die sind so   --C  Heil my self  oder Heilpraktiker  ( Klemptner )
Zitat
  Rund 30 Heilpraktiker vergifteten sich in einem niedersächsischen Tagungszentrum - und lösten einen medizinischen Großeinsatz aus. Jetzt stellt sich heraus: Sie nahmen kollektiv die gefährliche Droge Aquarust.
     
  mir ist so UEBEL   :]
http://www.spiegel.de/panorama/heilpraktiker-auf-droge-grosseinsatz-bei-tagung-in-handeloh-a-1051602.html   
Na hoffentlich muessen die den Einsatz teuer bezahlen.
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1782 am: 06. September 2015, 06:42:49 »

An die Berichterstattung zu 9/11 kann ich mich nicht mehr erinnern, aber meines Wissens habe ich an diesem Samstag, den 5. September 2015, das erste Mal eine Nachrichtensendung im Bayerischen Fernsehen erlebt, die nur ein einziges Thema hatte: die "Flüchtlinge". Und anschließend folgte ein 30minütiger "Brennpunkt" über dasselbe Thema. In den Nachrichten waren zwei Gammelspontis zu sehen, die mal so eben "Flüchtlinge" gucken gegangen sind. Erst auf den zweiten Blick habe ich darin Heinrich Bedford-Strohm und Reinhard Marx erkannt, die besten Argumente gegen die weitere Zahlung der Kirchensteuern. Die beiden Oberhirten haben sich vergewissert, daß Leute, die aus Ländern kommen, in denen Christen gnadenlos verfolgt werden, hier gut unterkommen.

Dank der Gebührenerpressungs-Zentrale dürfen wir zwar bezahlen, was in den Wahrheitsmedien gesendet wird, haben aber keinerlei Einfluß darauf, was dort über die Bildschirme flimmert. Jedenfalls hat sich von diesen sogenannten Qualitätsjournalisten bisher keiner über die absolute Unfähigkeit der Politiker geäußert, dieses Problem anzufassen, geschweige denn zu lösen. Die sitzen nur in merkelhafter Untätigkeit herum und schauen zu, wie Andere damit klarkommen müssen. Zwischendurch beschimpfen sie jene Leute, deren Interessen sie laut Amtseid zu wahren hätten, als "Pack", "Rassisten" oder "Neonazis". Mit den Invasoren würden wir fertig, aber wer befreit uns von dieser Staatsführung?

http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1783 am: 06. September 2015, 06:50:43 »

Aufnahme der Ungarn-Flüchtlinge

CSU geht auf Konfrontation zur Kanzlerin

Die CSU übt harsche Kritik an Angela Merkel: Das Präsidium bezeichnet die Einreiseerlaubnis für Flüchtlinge aus Ungarn als "falsche Entscheidung des Bundes". Die SPD hingegen stützt den Kurs der Kanzlerin

http://www.spiegel.de/
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.574
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #1784 am: 17. September 2015, 03:11:44 »

Etwas zur Auflockerung:

 Köln – 

Morgens hatte Polizeipräsident Wolfgang Albers (59) den Elite-Beamten mitgeteilt, dass das Kommando 3 der Kölner Spezialkräfte aufgelöst wird. Am Nachmittag reagierten die SEK’ler auf ihre Weise: Sie zerlegten mit Motorsägen ihre Unterkunft, betranken sich und rasten mit einem Motorrad über den Flur im dritten Stock.


http://www.express.de/koeln/nach-aufloesung-koelner-skandal-sek-zerlegt-alte-unterkunft-mit-kettensaege,2856,31819986.html

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
Seiten: 1 ... 118 [119] 120 ... 328   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.041 Sekunden mit 22 Abfragen.