ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 282 [283] 284 ... 288   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 300889 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.109
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4230 am: 25. September 2018, 17:04:08 »

Österreichs Innenministerium warnt Polizei vor bestimmten Medien

Das österreichische Innenministerium hat die Polizei in einer internen Mail vor bestimmten Medien gewarnt. Es empfiehlt dabei, die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Zeitungen auf ein Minimum zu beschränken.

«Leider wird wie eh und je seitens gewisser Medien (zum Beispiel STANDARD, «Falter») sowie neuerdings auch seitens des «Kuriers» eine sehr einseitige und negative Berichterstattung über das BMI beziehungsweise die Polizei betrieben», heisst es in dem Schreiben, aus dem die Zeitungen «Der Standard» und «Kurier» zitieren. «Ansonsten erlaube ich mir vorzuschlagen, die Kommunikation mit diesen Medien auf das nötigste (rechtlich vorgesehene) Mass zu beschränken (...)», heisst es in dem Schreiben weiter.

https://www.blick.ch/news/ausland/kurier-standard-und-falter-oesterreichs-innenministerium-warnt-polizei-vor-bestimmt-id8897197.html#community_article_comments_default_8897197

 ;} ;} ;} ;} ;}
Gespeichert
Politik: die Führung öffentlicher Angelegenheiten zum privaten Vorteil. - Ambrose Bierce

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.348
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4231 am: 25. September 2018, 17:35:02 »

So etwas muss Horsti auch machen fuer Deutschland.
Die Liste wird aber lang werden.  ;D
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.650
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4232 am: 25. September 2018, 19:14:50 »

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat das von der rechten FPÖ geführte Innenministerium kritisiert und sich gegen eine Ausgrenzung bestimmter Medien ausgesprochen. Kurz sagte am Rande der UN-Vollversammlung in New York: „Für einen freien und unabhängigen Journalismus im Land tragen besonders Parteien und Regierungsinstitutionen sowie öffentliche Einrichtungen eine hohe Verantwortung. Jede Einschränkung von Pressefreiheit ist nicht akzeptabel.“

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/sebastian-kurz-kritisiert-e-mail-seines-innenministeriums-15805739.html
Gespeichert
Die meisten müssen schweigen nicht weil sie lügen sondern weil sie die Wahrheit sagen

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.321
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4233 am: 26. September 2018, 01:38:53 »

Zitat
Im Pass steht nur, dass ich, wenn ich mich länger als 3 Monate in einem anderen Staat aufhalte,
gebeten (!) werde , meine Auslandsanschrift der nächsten Vertretungsbehörde mitzuteilen.

In Österreich gibt es eine Meldepflicht.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/leben-im-ausland/uebersiedlung/uebersiedlung-ins-ausland/

schreibt dazu:

Abmeldung des (Haupt-)Wohnsitzes in Österreich: Die Abmeldung muss beim zuständigen Meldeamt der Gemeinde… innerhalb von drei Tagen vor bis drei Tage nach der Übersiedlung erfolgen.

Eine Meldepflicht macht nur dann Sinn wenn sie die tatsächlichen Verhältnisse widerspiegelt. Wer auswandert und sich nicht abmeldet handelt rechtswidrig. Erfährt die Behörde von der Auswanderung wird sie von Amts wegen abmelden. Die Abmeldung hat u.a. zur Folge, dass man in Österreich nicht mehr gesetzlich krankenversichert ist.

Aber es ist schon zutreffend, das wird kaum bis gar nicht exekutiert. Viele haben zwei Wohnsitze. So auch ein Bekannter von mir hier aus Kamala. Der ist bei seiner Mutter in Wien gemeldet und hat sich so die Wiener Mindestsicherung ergaunert. Als Zugabe wurde er in die gesetzliche Krankenversicherung Österreichs aufgenommen.

Es gibt in Österreich eine weitere Meldepflicht. Ein Pensionist, der sich länger als 60 Tage im Jahr im Ausland aufhält, muss dies seiner Pensionsversicherung melden. Die prüft dann, wie sich dieser Auslandsaufenthalt auf die Krankenversicherung in Österreich auswirkt.

Dabei gilt grundsätzlich, verbleibt Hauptwohnsitz und Lebensmittelpunkt weiterhin in Österreich (und der EU, EWR gehört oder der Schweiz), bleibt die Krankenversicherung in Österreich bestehen.

Verlegt der Pensionist dagegen seinen Lebensmittelpunkt in einem Staat wie z.B. Thailand wird die österreichische Krankenversicherung beendet. Bei einem Aufenthalt in Österreich gibt es keine Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung.

Eigentlich ganz einfach. In Thailand ist der Urlauber aber nicht der Auswanderer krankenversichert. Genau das meinten wohl meine schlauen Einflüsterer.

So wenigstens:

https://www.ooegkk.at/cdscontent/?contentid=10007.771004&portal=ooegkkportal&viewmode=content


Im Fall Franzi ist es aus meiner Sicht ganz einfach und dann passt auch alles das Franzi hier mitgeteilt hat wunderbar zusammen. Obwohl er dazu gesetzlich verpflichtet ist hat der Behörde niemals mitteilt, dass er nach Thailand ausgewandert ist.



In diesem Beitrag wimmelt es nur so von "gesetzlich", "Pflicht", "verpflichtet" und was weiss ich noch  :]
Mach DU das, wennst scharf darauf bist. Mein Stil ist das jedenfalls nicht und ich bin damit mein Lebtag gut gefahren.

Fuer dich Theoretiker ists natuerlich unvorstellbar, dass eine Versicherung, wenn man versichert ist, nach Einlangen der noetigen Unterlagen ohne Einschaltung der Interpol (um zu pruefen, ob sich der Versicherte in Thailand oder Suedafrika schon laenger aufhaelt) zahlt.
Mein Vorarlberger Bekannter (8 Jahre Thailand) hatte jedenfalls keine Probleme, von seiner zustaenigen Gebietskrankenkasse einen Teil der Spitalbehandlungskosten ersetzt zu bekommen. Details werde ich dir aber nicht mitteilen (genausowenig wie ueber meine Situation, kannst ja weiter vermuten oder hellsehen).



Zitat
Zitat von: franzi am 10. September 2018, 09:23:54

   
Zitat
Andere fliegen im Falle eines Falles lieber in ihre Heimat (wenns noch moeglich ist), dort kostets naemlich nixx (A)
.


Bei Asylanten spricht man da schon mal von Sozialschmarotzern. Denn Kosten tut es durchaus was, nur bezahlen müssen es andere.

Bist halt schon wieder a bissl weit vom Thema abgeschweift. Vom Sozialschmarotzer zum Gesetzesbrecher  ;D Macht aber nix, ist man ja gewohnt von dir.

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.650
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4234 am: 26. September 2018, 08:09:20 »

Zitat
Vom Sozialschmarotzer zum Gesetzesbrecher  ;D Macht aber nix, ist man ja gewohnt von dir.

Muss natürlich heißen: Sozialbetrüger

Aber gut, der eine  Franzi „verliert“ seinen Pass und der andere Franzi bezieht zu Unrecht Leistungen.
Gespeichert
Die meisten müssen schweigen nicht weil sie lügen sondern weil sie die Wahrheit sagen

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.321
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4235 am: 26. September 2018, 08:33:17 »

Du willst es anscheinend nicht begreifen: Habe bis auf einmal nach einem Motorradunfall in Tirol noch nie ein Spital als stationaerer Patient von innen gesehen, daher auch noch nie "zu Unrecht" eine Sozialleistung von Oesterreich in Thailand bezogen.
Im Gegensatz dazu zahle ich Sozialversicherungsbeitrag, Lohnsteuer, Grundsteuer, Kapitalertragssteuer, Muellabfuhrgebuehr, Wassergebuehr.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4236 am: 26. September 2018, 08:44:54 »

Muss natürlich heißen: Sozialbetrüger

Und selbst wenn es so wäre, ginge es dich weniger als nichts an...

Du: deutsch - wir: Österreich...



Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.650
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4237 am: 26. September 2018, 09:02:30 »

@franzi

Du willst es anscheinend nicht begreifen:

Und Deinem Finanzamt in Österreich musst Du auch mitteilen, dass Du in Thailand wohnst. Tust Du das nicht, kann es gut sein, dass Du Steuern unzulässig verkürzt.

@Suksabai

Zitat
Du : deutsch - wir: Österreich...

Einverstanden. Aber nur wenn diese Regel auch für Franzi und Dich gilt.

Zitat
ginge es dich weniger als nichts an...

Finde ich nicht. Ich weiß immer gern mit wem ich es zu tun habe.
Gespeichert
Die meisten müssen schweigen nicht weil sie lügen sondern weil sie die Wahrheit sagen

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4238 am: 26. September 2018, 09:21:44 »

Finde ich nicht. Ich weiß immer gern mit wem ich es zu tun habe.

Siehst,du, so unterschiedlich sind wir, mir geht das wo vorbei, wie jemand sein Leben gestaltet...

Aber offensichtlich hast du die Zeit und die Musse, dir über deine Mitmenschen Gedanken und Sorgen zu machen - es sei dir gegönnt...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.348
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4239 am: 26. September 2018, 09:50:59 »

Du willst es anscheinend nicht begreifen: Habe bis auf einmal nach einem Motorradunfall in Tirol noch nie ein Spital als stationaerer Patient von innen gesehen, daher auch noch nie "zu Unrecht" eine Sozialleistung von Oesterreich in Thailand bezogen.
Im Gegensatz dazu zahle ich Sozialversicherungsbeitrag, Lohnsteuer, Grundsteuer, Kapitalertragssteuer, Muellabfuhrgebuehr, Wassergebuehr.

fr

Da hast du als Kaffeeliebhaber aber die Kaffeesteuer vergessen.  Oder gibt es die in Austria nicht ?      ;D
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.650
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4240 am: 26. September 2018, 09:57:00 »

Zitat
Siehst,du, so unterschiedlich sind wir, mir geht das wo vorbei, wie jemand sein Leben gestaltet...

es sei denn, es handelt sich um Neger, Muslime, Zigeuner, Linke usw.
Gespeichert
Die meisten müssen schweigen nicht weil sie lügen sondern weil sie die Wahrheit sagen

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.348
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4241 am: 26. September 2018, 09:58:11 »

Arthur und Franzi, warum koennt ihr nicht Freunde sein  ?    {+
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.321
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4242 am: 26. September 2018, 10:13:12 »

Zitat
Siehst,du, so unterschiedlich sind wir, mir geht das wo vorbei, wie jemand sein Leben gestaltet...

es sei denn, es handelt sich um Neger, Muslime, Zigeuner, Linke usw.

Ist ja kein Unterschied, ob wir uns im Ausland selbst erhalten oder die von dir genannten Wirtschaftsimmigranten nicht nur laufend DACHler abstechen, verletzen und vergewaltigen, sondern dafuer von unseren Regimes auch noch grosszuegig  mit Geld- und Sachleistungen unterstuetz werden  {[

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

rampo

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.456
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4243 am: 26. September 2018, 10:17:08 »

Arthur und Franzi, warum koennt ihr nicht Freunde sein  ?    {+

Noch kann man sie seine Freunde im TIP  , aussuchen . :]

Wen die  Zuteilung kommt , bin ich sich FORT . ;]

Fg.

Gespeichert
Das Leben ist wie ein Kinderhemd kurz und Beschissen.

Bei manchen merkt  man gleich das  sie nicht in einen  liebesakt  entstanden sind .

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.513
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4244 am: 26. September 2018, 12:26:28 »

Zitat
Siehst,du, so unterschiedlich sind wir, mir geht das wo vorbei, wie jemand sein Leben gestaltet...

es sei denn, es handelt sich um Neger, Muslime, Zigeuner, Linke usw.

Ist ja kein Unterschied, ob wir uns im Ausland selbst erhalten oder die von dir genannten Wirtschaftsimmigranten nicht nur laufend DACHler abstechen, verletzen und vergewaltigen, sondern dafuer von unseren Regimes auch noch grosszuegig  mit Geld- und Sachleistungen unterstuetz werden  {[

fr

 {* {* {* genau meine Rede!  ;} ;} ;}

Nicht zu vergessen: WIR haben vorher üppigst eingezahlt und zahlen - wenn auch weniger - noch immer!

Aber das dürfte einem gutbestallten Rentner aus Germanistan sowieso klar sein, ihm geht es ja nur um die Provokation...

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !
Seiten: 1 ... 282 [283] 284 ... 288   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.921 Sekunden mit 22 Abfragen.