ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 388567 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.695
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4800 am: 04. November 2019, 08:55:01 »

Das ist Demokratie wie in Thailand.  ;D

War nicht mal was, dass die Thais sich DE als politisches Vorbild nehmen woll(t)en  ???

Das muesste doch bei einigen heimatliche Gefuehle wecken... oder ?
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.103
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4801 am: 04. November 2019, 09:02:39 »

Die so diskreditierte Thai HISOkratie macht gerade genau das Gegenteil im Bereich

Migration & Klima Hysterie was im Irrenhaus EU & Deutschland passiert !!!


Nur im Bereich Ankündigungswahn sehe ich da noch Ähnlichkeiten  ]-[

Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.212
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4802 am: 05. November 2019, 07:31:27 »

Obwohl Baumgartner ein oesterreichischer Steuer"fluechtling" in die Schweiz zu sein scheint, hat er vollkommen recht  ;}
Macht sich halt aus Auslandsoesterreicher genauso wie einige Member hier Gedanken um die Zukunft Oesterreichs  }}

Zitat
". . . . .Zum Schämen"
Während ÖVP-Chef Kurz Sondierungsgespräche mit den Grünen führt und das Klima retten will, „verkommt Österreich immer mehr zu einem Hippie-Staat“, so Baumgartner weiter. „Wir erleben die Kapitulation eines Rechtsstaates, der sich in Belanglosigkeit vertieft und seine Kernaufgaben nicht mehr bewältigen kann.“

https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/salzburg/So-reagiert-das-Netz-auf-Baumgartner-Attacke/404576113

Wenn in Oesterreich wirklich eine TuerkisSchwarzgruene Regierung zustande kommt, sehe ich schwarz  {/ fuer unser Land.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.608
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4803 am: 06. November 2019, 01:26:33 »

Die ehemalige AfD Vorsitzende Frauke Petry welche nach der letzten Bundestagswahl entmachtet wurde und  daraufhin die "Blauen" gegründet hatte schmeisst hin da ihre neue Partei bei den Wahlen in Thüringen und Sachsen nur Promille und keine Prozente bekam

https://www.n-tv.de/der_tag/Frauke-Petry-schmeisst-hin-article21375176.html
Gespeichert
██████

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.651
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4804 am: 16. November 2019, 22:36:22 »

EIN AUSBLICK IN DAS JAHR 2030



Schneechaos im erneuerbare Energien-Land

Ein intelligenter Mensch, dessen Name hier unerwähnt bleiben soll, hat die Themen Energiewende und Elektromobilität zu Ende gedacht. Sie lesen hier das Ergebnis dessen, was den Politikern der Altparteien schon vor langer Zeit abhanden gekommen ist: Der gesunde Menschenverstand, der einem in die Lage versetzt, die Dinge zu Ende zu denken.

Elektrokalypse-Winter 2030, heftige Schneefälle und Kälte haben ganz Deutschland erfasst. Photovoltaik eingeschneit, Windräder wegen Sturm abgeschaltet, Kohlekraftwerke gibt es nicht, die Gasversorgung schwächelt. Verbrennungsmotoren, Ofenheizungen, offenen Kamine, Motor -Sägen, -Schneefräsen etc. sind verboten.

Auf den Autobahnen kilometerlange Staus von Elektrofahrzeugen, denen über Nacht der Strom ausging.

Weiterlesen: http://www.pi-news.net/2019/11/schneechaos/
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.360
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4805 am: 17. November 2019, 01:27:27 »

Zynisch und witzig!   :'(  ...   :D

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.695
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4806 am: 18. November 2019, 21:23:17 »



was werden wohl die Systemmedien darueber berichten  {--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.212
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4807 am: 20. November 2019, 07:12:03 »

jock, hast sie gesehen, die Pferde.
Wenn nicht, hier

https://youtu.be/L9WN8nX__7c?t=76

Kann mich erinnern, dass du dich nicht sehr begeistert gezeigt hast, als der beste Innenminister aller Zeiten eine Polizei Pferdestaffel in Auftrag gegeben hat. Zu teuer.
Aber da das Kaff Duisburg sogar eine hat, wird sich hoffentlich auch die Millionenmetropole Wien a paar Gaeule leisten koennen.
Oder nicht?

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4808 am: 20. November 2019, 11:56:25 »

@franzi

"Oder nicht ?"

Nein,denn die Stadt Wien hat keine Polizeipferde.Die demnaechst eingestampfte Polizei-
staffel unterstuende dem Innenministerium,aus deren Budget das alles zu bezahlen ist.

Der derzeit amtierende Innenminister,laesst die ganze Sache evaluieren und als Ergeb-
nis kann man erwarten,dass die polizeilichen Reiter bald der Vergangenheit angehoeren.

Es war eine Schnapsidee,des "besten Innenminister aller Zeiten",der sich in den Kopf ge-
setzt hat,Polizeibeamte auf Pferderuecken zu setzen.

Das ging ja gewaltig in die Hose.

Der Oeffentlichkeit wurde weisgemacht,dass die Kosten niedrig seien.Kolportiert wurde,
dass pro Jahr mit ca.250.000 Euros zu rechnen sind.Kurze Zeit spaeter wurden vom Minist-
erium die Kosten auf 600.000 erhoeht.

Das ist aber nur die halbe Wahrheit.

12 Pferde wurden angeschafft,fuer die eine ca. 2 jaehrigen Ausbildungszeit vorgesehen
war.

9 Reiterinnen und 2 Reiter sollen die Pferde bereiten und 2 Stallburschen,die monatlich
5.000 Euro kosten sorgen im Stall.
Von Juni 2018 bis 31.Maerz 2019 waren fuer dieses Personal  44 Krankheitsfaelle mit 239
Krankenstandstagen zu verzeichnen,wobei 77 Tage auf Dienstunfaelle zurueckzufuehren sind.

Auch die Pferdchen verursachten in dieser Zeit Tierarztrechnungen von ueber 5.000 Euros.

Man hatte einfach keine gute Hand bei der Auswahl der Tiere und das trotz hochkaraetiger
Kommission.Es mussten ja zwei Wallache wieder abgegeben werden.

Derzeit sind die Pferde in Wr.Neustadt in der Militaerakademie stationiert.Die Renovierung
und Adaptierung der Stallungen,soll sich auf 1 Million belaufen haben,der Ankauf von Saet-
teln und Zaumzeug weitere 50.000 Euro.

Auf dem Gelaende sollen die Pferde trainiert werden,sie an Menschenansammlungen,Laerm
und Verkehr zu gewoehnen.
Leider hat aber der Buergermeister kein gruenes Licht gegeben,dass die Reiterstaffel auf
oeffentlichen Flaechen ( Strassen,Plaetze)da herumreitet,ohne dass "Gefahr im Verzug "ist.

Auch der Einsatz der Polizeipferde wurde festgelegt.Streifentaetigkeit auf der Donauinsel und
Praterauen.Keinesfalls sollen die Pferde bei Demonstrationen eingesetzt werden, nur dann
und wann sollen sie bei repraesentativen Zwecken als Aufputz dienen.

Eine fixe Stationierung sollte nahe Wien sein,denn der taegliche Transport von Wr.Neustadt
zur Donauinsel kostet Geld,Zeit und ist ein Stressfaktor fuer die Pferde,den man moeglichst
kurz halten will.

In Klosterneuburg fand man ein weitlaeufiges Gelaende,dass sich als staendiges "Hauptquart-
ier"eigenen wuerde.Stallungen gab es schon,eine Reithalle war vorhanden und vor allen eine
ausreichende Koppel.

Alleine vor dem Kaufpreis von 14 Mio schreckte der "beste Innenminister aller Zeiten " der-
art zurueck,dass er verzichtete den Kaufvertrag zu unterzeichnen.

Der Innenminister hat versaeumt zu realisieren,dass seitens der Polizei kein Bedarf an einer
berittenen Abteilung angemeldet wurde und auch,dass die Polizeigewerkschaft sich gegen
die Reitertruppe ausgesprochen hat.

Er hat auch uebersehen,dass es in Wien seit 1950 keine berittene Polizei mehr gibt und da-
her das Argument einer Traditionspflege nicht mehr zutrifft.

Was bleiben wird,ist das Foto eines selig lachenden Ministers,hoch auf dem Pferd mit blauer
Schabracke.Den selben Gesichtsausdrucks finde ich auch auf einem Foto von meinem 4 -
jahrigen Sohn,als er zum ersten Mal auf einem Pony sass.

Jock





Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.608
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4809 am: 20. November 2019, 15:28:19 »

In München sieht man sie hauptsächlich im Englischen Garten und bei Fussballspielen werden rivalisierende Fangruppen schon seit Jahrzehnten  begleitet und auseinandergehalten, was sich bewährt hat, "hoch zu Ross" hat man mehr Übersicht, ein paar Pferde machen da mehr her als eine komplette Polizeihundertschaft zu Fuss.
Gespeichert
██████

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.103
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4810 am: 20. November 2019, 15:40:10 »



was soll`s Ibiza ist überall


« Letzte Änderung: 20. November 2019, 15:53:30 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.103
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4811 am: 21. November 2019, 17:30:37 »



Das wirft natürlich Fragen auf. Nicht nur, warum Strache so naiv war, in diese Falle zu tappen und dann auch noch einen solchen Stuss von sich zu geben, sondern wer hinter diesem Video steht?

Die ganze Affäre wurde langfristig, akribisch und mit großem Aufwand gedreht (gemietete Finca, teure Mietwagen, 2 Schauspieler etc.). Das lässt vermuten, dass ein Geheimdienst dahintersteckt.

Bestimmt nicht der russische, weil die FPÖ eng mit den Russen zusammenarbeiten wollte, sondern wahrscheinlich ein westlicher Dienst.


http://www.guidograndt.de/2019/11/21/ibiza-gate-enthuellt-so-funktionierte-die-erpressungsfalle-gegen-heinz-christian-strache/?fbclid=IwAR1QSE5pt26znQaf9kEWQpXM9S-6qkr_Hs4XIrEq0vqmpDnpGvNwJBRaMj8
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.212
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4812 am: 30. November 2019, 09:50:58 »

A bissl Geschichte ueber Oesterreich-Ungarn und:

Zitat
Ein schutzloses Land in einer unsicheren Zeit

Welche Folgen ein solches Sicherheits-Vakuum für Österreichs Bürger haben wird, ist noch nicht absehbar – besonders positiv werden sie jedenfalls nicht sein. Ein starkes Heer inklusive eines starken Wehr-Bewusstseins bewahrte die kleine Schweiz selbst im Zweiten Weltkrieg vor einer Eroberung durch deutsche (oder andere) Truppen. Wie sich Österreich angesichts dank einer weit offenen EU-Außengrenze bevorstehenden neuerlichen Massen-Einwanderungswelle schützen will, bleibt die große Frage. Selbst Katastrophen-Einsätze kann das Bundesheer aus Geldmangel künftig nur noch eingeschränkt durchführen. Unter Schwarz-Grün ist keine Änderung dieses Zustandes zu erwarten.

Mich graust jetzt schon davor, was das kuenftige Regime Tuerkis/Gruen (Tuerkis ist ja auch nix anderes wie ein etwas anderes Gruen)  mit dem Fuehrer, Atlantiker und Phrasendrescher Kurz mit "uns" hoechstwahrscheinlich anstellen wird.

https://www.unzensuriert.at/content/83900-die-habsburger-verspielten-ihr-reich-weil-sie-zu-oft-beim-militaer-sparten/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.103
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4813 am: 30. November 2019, 12:25:31 »


Glaubt man unserer Bundesstillstandsverwaltung, dann geht es uns in Deutschland so gut wie noch nie zuvor.

Komisch nur: Warum wollen dann nach dieser Umfrage mehr als die Hälfte der Deutschen gerne raus aus dem Land, in dem wir gut und gerne leben?

https://www.t-online.de/leben/familie/id_84589794/umfrage-ueber-die-haelfte-der-deutschen-wuerde-auswandern.html?fbclid=IwAR36brACRr3QGouG_9eb7X9V-jOb6WDyypCWamfv3U5h_Dz6xcZOBs9MnjA
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.103
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4814 am: 11. Dezember 2019, 14:53:54 »

SPAREN BEI DEN RENTNERN

"AHV-Schmarotzer im Ausland" im Visier




Von Balz Rigendinger
schon aus 2017





Die Diskussion über die Zukunft der Renten hat die Pensionäre im Ausland erreicht. Ein Vorschlag von FDP-Präsidentin
Petra Gössi, ausgerechnet dort zu sparen, sorgt für Empörung. 

https://www.swissinfo.ch/ger/wirtschaft/sparen-bei-den-rentnern_-ahv-schmarotzer-im-ausland-im-visier/43282864?fbclid=IwAR0B9OwI_n0bkV7AKsZn-kIs8-3NdJB6k8ALJQAhmF-KoxGr7NbQFPUubM8#.XfCdt4cW7hD.facebook
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
 

Seite erstellt in 0.421 Sekunden mit 23 Abfragen.