ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 323 [324] 325 ... 329   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 432180 mal)

0 Mitglieder und 4 Gäste betrachten dieses Thema.

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.637
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4845 am: 16. März 2020, 09:24:18 »

Toller name, passt voll zu den Grünen:

Katrin Haben schaden  ;]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.282
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4846 am: 16. März 2020, 13:34:41 »

Inzwischen wurde Frau Habenschaden von der CSU lerin überholt und kommt nicht in die Stichwahl (in 2 Wochen, nur per Briefwahl)  OB Dieter Reiter scheiterte knapp an der absoluten Mehrheit
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.659
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4847 am: 19. März 2020, 14:25:15 »

Da ich heute vieeeel Zeit habe und nicht ausser Haus gehe zig Kommentare von diesem Artikel gelesen.

https://www.welt.de/politik/ausland/article206630211/Sebastian-Kurz-wundert-sich-in-Corona-Krise-Deutsche-diskutieren-noch.html

Rund die Haelfte schwurbelt, dass der Kurz als Verantwortlicher der vorher laschen Coronaregeln (Ischgl in Tirol etc) besser die Goschn halten sollte.
Die andern beten ihn weiterhin so an, als waere er der Mesias  ;D, der Deutschland retten koennte, wenn er Deutschlands Bundeskanzler waere.
Ich mag ja diesen Dampfplauderer ueberhaupt nicht, ist ein Soros Zoegling und Mitglied der Atlantik Bruecke.
Und hat die vorherige Tuerkis-Blaue Koalitin gesprengt (mit ziemlicher Sicherheit auf Befehl von "oben), da er dem seinerzeitigen Innenminister Kickl nix entgegenzusetzen hatte (ausser plauschen).

fr

NS Hab das fettgedruckte noch einfuegen muessen
« Letzte Änderung: 19. März 2020, 14:35:23 von franzi »
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.659
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4848 am: 25. März 2020, 12:56:12 »

Mich hat fast der Schlag getroffen, als ich gelesen habe, der Anton Hofreiter ist gestorben  :o, Fast waeren mir die Zacher an den Wangen heruntergelaufen  :'(

Allerdings war er ein anderer AH, naemlich der



Der originale AH schaut doch anders aus, viel fescher.



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.272
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4849 am: 25. März 2020, 13:47:21 »

@franzi

Es gibt mehr Schäferhund', de Senta hassen!  :P

Franzi ! - Brav bleiben - Nix anstellen!

LG u. nix wie ungut: TW 
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.841
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4850 am: 07. April 2020, 13:19:18 »

Waere eigentlich in "Die sind so" am richtigen Ort, wuerde sich der Thread nicht auf die Thais beziehen.

In diesem Fall gehts um die Vegetarier.:

Vegetarier sind überzeugt: Würden wir weniger Fleisch essen, würde das Epidemierisiko sinken.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Veganer-warnen-wegen-Corona-vor-Fleischkonsum-19307321

Zitat
Für Edmund Haferbeck, Leiter der Wissenschafts- und Rechtsabteilung der Tierschutzorganisation Peta, ist es «völlig klar, dass der unbeschreibliche Umgang mit Tieren solche Auswirkungen hat».
«Tierställe und Schlachthäuser sind Brutstätten für potenziell krankmachende Keime, weshalb eine vegane Lebensweise nicht nur Tiere schützt, sondern auch die menschliche Gesundheit», sagt Haferbeck.

Schon erschreckend zuzusehen, was mit der Hirnleistung passieren kann, wenn auf Fleischkonsum verzichtet wird  {--

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.175
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4851 am: 14. April 2020, 01:55:16 »

Wie ist das denn möglich?  :-)

>> https://www.shz.de/regionales/schleswig-holstein/theodor-heuss-ring-in-kiel-verkehr-geht-zurueck-doch-corona-effekt-bleibt-aus-id27936467.html <<

Zitat
05.04.20
CORONA UND FEINSTAUB
Theodor-Heuss-Ring in Kiel: Verkehr geht zurück, doch Corona-Effekt bleibt aus

Lässt sich nicht beirren: Das Messgerät (li.) registriert in diesen Tagen hohe Abgaswerte am Theodor-Heuss-Ring in Kiel.

---
>> https://www.nordkurier.de/politik-und-wirtschaft/kaum-autos-und-die-luft-wird-nicht-besser-0838996004.html <<

Zitat
08.04.20
WIE GEHT DAS?
Kaum Autos und die Luft wird nicht besser
Die Corona-Krise hat auch den Autoverkehr minimiert. Aber die Qualität der Luft wird nicht besser. Ist das Auto also doch nicht so klimaschädlich wie immer behauptet wird?

Der Verkehr hat seit der Corona-Krise deutlich abgenommen. Messstationen zeigen vielerorts dennoch keine besseren Luftwerte an.
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.928
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4852 am: 14. April 2020, 07:48:51 »

Wie ist das denn möglich?  :-)

Auch auf diese Thematik "wissen" die Religioten eine Antwort:

die Messtation ist schlicht und ergreifend falsch aufgestellt...  {:}

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.274
Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4853 am: 14. April 2020, 15:37:29 »

Wie ist das denn möglich?  :-)

Auch auf diese Thematik "wissen" die Religioten eine Antwort:

die Messtation ist schlicht und ergreifend falsch aufgestellt...  {:}

Man sollte die Messstationen also auf die Straße stellen.
In Stuttgart hat man "schon" festgestellt, dass das aber an den Werten auch nix ändert.
https://www.epochtimes.de/umwelt/am-neckartor-steigende-feinstaub-werte-trotz-ausgangsbeschraenkung-stickoxid-gleichbleibend-a3200572.html
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.175
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4854 am: 14. April 2020, 17:21:11 »

Ausschnitt obigen Fotos mit Pfeil, der auf Messstation zeigt.



---
Zur Zeit haben wir wegen des wochenlangen ignoranten Tiefschlafs der "führenden" Polit-Idioten und ihrer jetzigen Corona-Hysterie/ihres jetzigen Corona-Aktivismus (allerdings ohne Maskenpflicht, ohne Corona-Kontrolle in Flughäfen usw.) auf Deutschlands Straßen sehr viel weniger Verkehr als sonst.
Dennoch vielerorts keine besseren Luftwerte!

Das zeigt eindeutig, dass diesbezüglich die Wirkung des Kraftverkehrs von den (irre-) führenden Kreisen sehr übertrieben wird.
Aber - wie von Suksabai schon anders formuliert - solche Tatsachen werden unsere "Religioten" schon in die passende Richtung biegen.

Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.282
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4855 am: 14. April 2020, 19:18:21 »

Gespeichert
██████

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.067
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4856 am: 14. April 2020, 19:20:17 »

Zitat
diesel-ist-nicht-der-grosse-luftverschmutzer
das muß man dann aber einschränken auf die sauberen Diesel wie in DL und nicht die vielen Stinkediesel wie in TH
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.841
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4857 am: 14. April 2020, 19:29:39 »

das muß man dann aber einschränken auf die sauberen Diesel wie in DL und nicht die vielen Stinkediesel wie in TH

Dafuer redet sie hier niemand schlecht und verbannt sie aus Staedten   {--

Nicht einmal der unueberlegte Versuch aeltere Diesel (> 10 Jahre) aus Bangkok fern zu halten, konnte sich durchsetzen  ;]
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Darius

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 423
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4858 am: 14. April 2020, 19:59:38 »

Hier ein interessanter Lagebericht, spezifisch zur Situation in der Schweiz bezüglich Luftverschmutzung und Coronakrise. Auch hier wird vermerkt dass die Feinstaubwerte eher nach oben zeigen und nicht nach unten.

Die Luft in der Schweiz ist sauberer – aber warum?

Corona-Massnahmen wirken vielerorts gegen die Luftverschmutzung. In der Schweiz ist das Bild nicht so klar.
Autor: Klaus Ammann Dienstag, 31.03.2020, 11:28 Uhr

Stickstoffdioxid und Ozon – ein Blick auf die Luftschadstoffwerte im März zeigt, dass die Belastung im Vergleich zu den Vormonaten, aber auch im Vergleich zum März vor einem Jahr leicht bis deutlich gesunken ist.

Ob dies nun auf die Maßnahmen gegen das Coronavirus zurückzuführen ist, sei noch nicht klar, betont Jörg Sintermann, der für das Luftqualitätsmessnetz im Kanton Zürich zuständig ist. «Das liegt daran, dass nicht nur der Schadstoffausstoß dafür verantwortlich ist, was wir in der Luft messen und einatmen, sondern auch noch, wie sich dieser Schadstoffausstoß in der Atmosphäre verbreitet», erklärt Sintermann. Dies hänge sehr stark mit der Witterung zusammen.

Eher höhere Feinstaubwerte

Etwa gleichzeitig mit der Schließung der meisten Geschäfte hat in vielen Teilen der Schweiz Bise eingesetzt. So ein Wind verteilt die Schadstoffe schnell. Wie viel weniger Schadstoffe in den letzten Wochen tatsächlich in die Luft gelangt sind, lasse sich deshalb noch nicht sagen. Die Feinstaubwerte beispielsweise zeigen eher nach oben.

Kein Rückgang wie in Italien oder China

Klar ist aber auch, dass die Schweiz kaum einen so deutlichen Rückgang der Schadstoffbelastung wie Norditalien oder China verzeichnen wird. «China hat sicherlich mehr Schwerindustrie als wir in der Schweiz», sagt Jörg Sintermann, «insofern sind sicher auch punktuell die Emissionen und die Luftbelastung höher.»

Die Luft in der Schweiz war also schon vor der Krise weniger dreckig als andernorts. Wirklich sauber ist sie aber nicht. Laut einer Studie des Bundesamtes für Raumentwicklung sterben wegen der Luftverschmutzung in der Schweiz jedes Jahr rund 2200 Menschen frühzeitig.

Unter folgendem Link, mit Illustrationen zum Thema, kann man den ganzen Artikel lesen: https://www.srf.ch/news/schweiz/luftqualitaet-in-corona-krise-die-luft-in-der-schweiz-ist-sauberer-aber-warum

Euer Kompaniefeldwebel
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.175
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4859 am: 14. April 2020, 21:40:17 »

Eigentlich ...  ???
Eigentlich sollte man wegen des Feinstaubs die ganze Natur verbieten!

Völlig rücksichtlos schleudert sie jährlich Millionen Tonnen von Pollen, Pilzsporen und Erosions-Staub in die Luft. Auch bei der Zersetzung von allem organischen Material macht sie nicht bei der 1-cm-Grenze Schluss! Nebenbei schafft sie ohne menschliches Zutun mittels Blitzen, Trockenheit und Hitze jedes Jahr kleine und große Waldbrände, Busch-, Prairie- und Savannen-Brände.

Aber das reicht ihr nicht!
Zusätzlich lässt sie feinsten Sand-Staub aus Wüsten wie Gobi, Sahara usw. mittels heimtückischen Winden teils über etliche Tausende Kilometer weit verteilen, betreibt ständig zig aktive Vulkane (zur Zeit jährlich 50 bis 60 pro Jahr) usw. usw.

Von der Erzeugung absolut tödlicher Klimawandel-Gase ganz zu schweigen!  :o
Und unsere Sonne kocht nebenbei auch noch ihr schwer verständliches Süppchen.
---

Klarerweise gibt es weltweit etliche Orte, in denen Menschen unter massiven Umwelt-Schäden (teils auch ihren eigenen) leiden.
Aber in Ländern wie z.B. der Schweiz, Österreich und Deutschland gibt es das kaum mehr.

Es wäre wunderbar, wenn die Masse der dortigen Klimawandel-, Stickoxid-, Feinstaub-, CO2- usw. Hysteriker mehr unvoreingenommenen Beobachtungen und Analysen, mehr verhältnismäßigem Denken folgen würden als ihrem persönlichen Wahnsinn.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 323 [324] 325 ... 329   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 22 Abfragen.