ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 259 [260] 261 ... 315   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 362033 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.575
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3885 am: 06. November 2017, 17:49:38 »

Oesterreich:



Asylexperten meinen, die meisten Illegalen seien weitergereist. Die Frage ist nur: Wohin?

Und wie reisen eigentlich 12.000 Illegale ohne Papiere und ohne legales Einkommen? Wer finanziert ihr Weiterkommen? Woher nehmen sie das Geld, wenn sie es nicht erbetteln, stehlen oder über Drogengeschäfte oder sonstige Verbrechen lukrieren?

Wie kommen sie in diesen großen Zahlen unauffällig und unerkannt über die Grenzen? Könnte es nicht viel eher sein, dass viele dieser Illegalen längst Unterschlupf in den auch schon bei uns etablierten Orientalen-Clans gefunden haben?

Alle diese Fragen stehen derzeit nicht wirklich im Fokus des öffentlichen Interesses, weil sich ganz Österreich mit der Koalitionsbildung und vor allem mit diversen, intensiv aufbereiteten Ablenkungs-Themen wie etwa dem Hype um prominente sexuelle Belästiger beschäftigt.

Weiterlesen : HIER

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.870
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3886 am: 07. November 2017, 09:02:56 »

Es herrsch vollkommene Meinungsfreiheit, wenn die eigene Meinung mit der der Haute­vo­lee uebereinstimmt.



Zitat
Jeder kann seine Meinung frei äußern, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen? Zumindest in der Praxis ist dies oftmlas nicht so. In Österreich wagte es die bekannte Austropop-Ikone Peter Cornelius erst mit 66 Jahren, Klartext über die unverantwortliche Flüchtlingspolitik zu sprechen. Und mutig stellte sich Schauspielerin Nina Proll gegen die heuchlerische #MeToo-Kampagne. Nicht ohne sofort einen künstlich-panischen "Shitstorm" zu ernten.

"Die falsche Frau der Woche"

In Deutschland hat die Schauspielerin Silvana Heißenberg (40) kennengelernt, was es heißt, ihre Meinung frei zu äußern. Unzensuriert hat darüber bereits ein Interview mit ihr geführt. Am 12. Oktober 2016 strahlte das Zapp-Medienmagazin im Norddeutschen Rundfunk (NDR) einen Beitrag mit dem Titel "Die falsche Frau der Woche" aus, in dem Heißenbergs Ablehnung gegen die Willkommenskultur von Kanzlerin Angela Merkel äußerst negativ dargestellt wurde. Siehe YouTube-Video dieses Beitrages, der laut Heißenberg vom NDR nachträglich gekürzt wurde:

Mehr

https://www.unzensuriert.at/content/0025435-Silvana-Heissenberg-Weil-sie-ihre-Meinung-sagte-darf-sie-nicht-mehr-Schauspielerin

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Gespeichert

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.568
Re: Aus Austria
« Antwort #3888 am: 16. November 2017, 10:39:14 »



Nicht genug, dass unser Grüssaugust sich permanent über Regeln und Vorschriften hinwegsetzt und möglicherweise Schäden in heftiger

Grössenordnung verursacht - nein, das Gassiführen seines Hundes auf definitiv dafür verbotenen Grünflächen meine ich unter Schäden nicht,

sondern das Kettenrauchen in denkmalgeschützten Räumen trotz allgemeinem Rauchverbotes -

entblödet er sich wieder mal nicht, aktiv in die Politik eingreifen zu wollen:

Van der Bellen würde Gudenus und Vilimsky ablehnen

Zitat
Bundespräsident Alexander Van der Bellen würde die beiden FPÖ-Politiker Johann Gudenus und Harald Vilimsky als Minister ablehnen.
 Vor europäischen Diplomaten kündigte er an, dass er den Wiener Vizebürgermeister und den Europaabgeordneten "in keinem Fall" angeloben würde.
http://www.krone.at/598752

Der Grüssaugust sollte sein nicht unbeträchtliches Salär sich durch sanftes, zustimmendes Nicken, Unterschreiben von Dokumenten,

Händeschütteln und ab und zu nichtssagende Reden zu gewissen Anlässen verdienen, wie seine Vorgänger - zu mehr ist er nicht angedacht!


PS: Wenn ich so drüber nachdenke, was die Restauration eines Gemäldes in der Präsidentschaftskanzlei kostet. . .   {/

Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.870
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3889 am: 17. November 2017, 04:55:37 »

Zu einem Missverständnis mit schwerwiegenden Folgen kam es heute Früh während des Besuchs von Alexander Van der Bellen bei Papst Franziskus. Kurz nach der Ankunft des Bundespräsidenten kam es zu starker Rauchentwicklung im Vatikan. Als Van der Bellen wenig später den Balkon des Papstbüros betrat, wurde er von anwesenden Gläubigen am Petersplatz bereits als neuer Papst bejubelt.

„Die Kirchengesetze sind hier unmissverständlich“, erklärt der päpstliche Assistent Kardinal Antonio del Borges. „Van der Bellen ist das neue Oberhaupt der katholischen Kirche.“ Als päpstlichen Namen entschied sich Van der Bellen für Papst Marlborus I.
Beichte abgelegt

Van der Bellen ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen, vor Amtsantritt auch gleich seine Beichte abzulegen, wie Franziskus den Medien erklärt. „Er hat mir gestanden, dass er im Jahr 2016 einem gehbehinderten Menschen den Job gestohlen hat.“ Zur Buße muss van der Bellen ein Vater-Unser beten. Laut Vatikan wird er damit in fünf bis sechs Monaten fertig sein.


Mehr

https://dietagespresse.com/starke-rauchentwicklung-beim-vatikan-van-der-bellen-irrtuemlich-zum-neuen-papst-gewaehlt/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Suksabai

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.568
Re: Aus Austria
« Antwort #3890 am: 17. November 2017, 09:25:56 »

Van der Bellen würde Gudenus und Vilimsky ablehnen

Na gut, das war wieder mal eine Nebelkerze, wie sich herausstellt, besagte Herren waren und sind als Minister nie zur Diskussion gestanden.

Aber aus reiner Profilierungsgier solche Statements im Ausland abzugeben ist ein absolutes NO GO, das lernen Politiker bereits in der Grundschule!


Gespeichert
Ich kann, wenn ich will. Und wer will, dass ich muss, der kann mich mal !

Lung Tom

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.645
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3891 am: 17. November 2017, 20:03:00 »


Wir bleiben mal bei Oesterreich, leider nichts Gescheites:

#Einzelfall: Türke würgte achtjährigen Schulkameraden seines Sohnes


Brutale Szenen haben sich am Dienstag in einer Volksschule im Wiener Bezirk Favoriten vor den Augen der Schüler abgespielt: Ein 41 Jahre alter Türke passte einen acht Jahre alten Klassenkollegen seines Sohnes vor der Schule ab und würgte ihn mit beiden Händen, ehe er die Flucht ergriff. Angeblich hatte das Opfer den Sohn des Türken geschlagen. Der Bub musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, der Verdächtige wurde von der Polizei festgenommen... mehr

Hier alle Einzelfälle vom November 2017.

Weitere Einzelfälle vom 15. November:

Wien/Sofia: Schleppering ausgehoben - Illegale zahlten bis zu 6.000 Euro für Fahrt nach Österreich
Behörden in Bulgarien haben jetzt einen Schleppering zerschlagen, der Migranten illegal nach Österreich schmuggelte. Insgesamt acht Verdächtige, sechs Bulgaren und zwei Pakistaner, wurden festgenommen, so das bulgarische Innenministerium am Mittwoch. Die Pakistaner sollen für die Aufbringung von Interessenten verantwortlich gewesen sein. Hauptsächlich wurden Kunden - Pakistaner, Afghanen und Iraker - in der Türkei angeworben. Nach einem Aufenthalt in Sofia wurden die Migranten per Booten, die man von örtlichen Fischern anmietete, über die Donau gebracht. Dann ging die Reise mit dem Auto weiter. Pro Schleppung nach Österreich wurden 4.000 bis 6.000 Euro berechnet... mehr

Geht noch eine Weile so weiter, mit entsprechenden Links unterlegt:
https://www.unzensuriert.at/content/0025561-Einzelfall-Tuerke-wuergte-achtjaehrigen-Schulkameraden-seines-Sohnes

Gespeichert

Wonderring

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 859
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3892 am: 20. November 2017, 16:54:10 »

Moin auch wenn es nicht ganz in die Region passt, so ist doch schon ein "Trend" erkennbar?

https://de.yahoo.com/nachrichten/pariser-weihnachtsmarkt-betreiber-wehrt-gegen-verbot-gericht-132752598.html

Scheinheillige Gruende ("zuviel China Ramsch, wer's glaubt.....) werden sich wohl auch viele finden lassen, dies von der Bildflaeche verschwinden zu lassen.

Die "NeuLobbyisten" haben mit ihrer "Ueberpraesenz" wohl auch dazu beigetragen?

Nur noch eine Frage der Zeit wann es flaechendeckend folgt?

LG W.
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.575
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3893 am: 21. November 2017, 00:59:20 »



Mit Merkels „Jamaika“ hätte sich Deutschland langfristig gesehen endgültig in ein zweites Jamaika oder gar mit der SPD in ein zweites Simbabwe verwandelt. Genauso radikal-antiweiß, verarmt, kaputt und kriminell.



Beim Betrachten von Fernsehberichten aus Afrika oder Jamaika faellt  auf, dass meistens getrommelt, gesungen und getanzt wird und das mit größter Hingabe.
Kaum ließ sich ein Neger zu ausdauernden körperlichen oder gar geistigen Leistungen anhalten, vom vorausschauenden Blick in die Zukunft ganz zu schweigen.
Heute ist es umgekehrt, da trommeln und tanzen untervögelte, klimaktierende Weiber auf Kosten des deutschen Staates mit Negern:

Deutsche Frueh-Rentnerin profiliert sich als tanzendes - und trommelndes gutmenschliches Weib im Asylheim Rostock -

Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.677
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3894 am: 21. November 2017, 17:22:01 »

Gespeichert


nompang

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.698
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3895 am: 22. November 2017, 16:06:55 »

"sollte" wäre wohl richtig.  >:
Gespeichert
Eine Stunde zu spät ist relativ pünktlich....Einstein in Thailand.

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.575
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3896 am: 23. November 2017, 22:42:55 »


Agenten, Spitzel und Provokateure gesucht !



In memoriam Gestapo, Stasi und Zentrum für politische Schönheit (ZPS) :


ZPS-Spitzel vor dem Haus des Thueringer AfD-Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke





SEIT ZEHN MONATEN BELAUERN SIE DAS PRIVATLEBEN DES AFD-POLITIKERS

„Künstlergruppe“ errichtet Holocaust-Denkmal vor Höckes Haus - 22. November 2017



Die Reaktionen auf diese widerliche Aktion überschlagen sich: Alle großen TV-Medien und Zeitungen berichten. Thüringens CDU-Parlamentspräsident Christian Carius vergleicht diese linksgestörte Bespitzelung mit den Zersetzungsmethoden der Staatssicherheit.

Der MDR zeigt auf, dass sich Thüringens linker Ministerpräsident Bodo Ramelow durch eine Weitergabe des Links an der Jagd auf Familie Höcke beteiligt. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier erstattete Strafanzeige gegen die Stasi-„Künstler“. Siegfried Daebritz von Pegida Dresden ist nach seinem Arbeitstag noch am Abend nach Thüringen gefahren, hat vor Ort ein kurzes Gespräch mit Björn Höcke aufgenommen und diese Betonklötze gefilmt.

Philipp Ruch (Foto) und seine sogenannte „Künstlergruppe“, die sich ironischerweise „Zentrum für politische Schönheit“ nennt, hatten sich an der Rede von Björn Höcke am 17. Januar im Dresdner Ballhaus gestört. Darin hatte der Geschichtslehrer aber nur wie auch zuvor schon Spiegel-Gründer Rudolf Augstein und Historiker Martin Walser die gigantische Holocaust-Denkstätte in Berlin als „Denkmal der Schande“ bezeichnet.

Alles lesen : HIER
Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.863
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3897 am: 23. November 2017, 23:05:07 »

Es wird sich wohl leider nie ändern, dass es immer etliche Deutsche (und vorher etliche "Germanen"  :-) ) gab und gibt, die voller Überzeugung zu den unterschiedlichsten Extremen neigen.

Damit meine ich aber weniger Dich, Benno, als vielmehr solche diktatorischen, intoleranten, gutmenschlichen "Hüter" der Demokratie.


Gruß   Achim (wahrscheinlichdereinzigeDeutschemitvernünftigenAnsichten  ;D )
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.835
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3898 am: 27. November 2017, 00:30:54 »

Damit die unförmigen Betonblöcke zum Schutz vor motorisierten Attentätern nicht so hässlich aussehen:


Bochum verpackt Terrorsperren als Geschenke




https://mobil.n-tv.de/der_tag/Bochum-verpackt-Terrorsperren-als-Geschenke-article20148905.html

Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.870
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #3899 am: 30. November 2017, 09:41:41 »

Funktioniert ausser den Kitas in den Kasernen eigentlich noch etwas bei der Bundeswehr?
Kein A400 Frachtflugzeug einsatzbereit, kein U-Boot, weniger wie 100 Leopard 2 (damit ueberholt ja A schon bald D im einsatzbereiten Panzerbestand  ;D), kein Dauerfeuer vertragende Sturmgewehre, schwarz angemalte Besentiele bei Schuetzenpanzern anstatt Maschinenkanonen, 42 von 109 Eurofightern einsatzbereit.

Und das bei einem Vertreidigungsetat von ueber 41 Milliarden Dollar!

https://de.sputniknews.com/panorama/20171129318485775-militaertransporter-flugzeug-bundeswehr/

fr

.
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung
Seiten: 1 ... 259 [260] 261 ... 315   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.403 Sekunden mit 23 Abfragen.