ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 285 [286] 287 ... 338   Nach unten

Autor Thema: Aus Austria - Deutschland - Schweiz  (Gelesen 465098 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.304
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4275 am: 31. Oktober 2018, 23:30:49 »

Gespeichert
██████

nongphrue

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4276 am: 01. November 2018, 00:57:42 »

von spiegel online:

Chaos vor Berliner Al Nur Moschee:
Parken wie es Gott gefaellt
 
Spiegel TV hier der Link:

https://www.spiegel.tv/videos/1571759-parken-wie-es-gott-gefaellt?utm_source=sponsb
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4277 am: 01. November 2018, 05:11:29 »

Ordinaer aber messerscharf analysiert  ;D.

Am 10. und 11. Dezember 2018 soll in Marrakesch ein für die gesamte Menschheit epochales Ereignis stattfinden: der “Globale Migrationspakt”, der “Vertrag für die sichere, geordnete und reguläre Migration”, soll von über 190 UNO-Mitgliedern, darunter Deutschland, mit großem Tamtam unterzeichnet werden. Es sei angeblich kein verbindlicher Vertrag, sondern besäße nur einen Bekenntnischarakter. “Eine Absichtserklärung, mehr nicht” wird umso nachdrücklicher verlautbart, je mehr ungeheuerliche Details der Quasi-Verpflichtung auf den letzten Metern ans Tageslicht sickern. Komisch mutet es allerdings schon an, weshalb man sich zu etwas bekennt, was man eh nicht einzuhalten gedenkt.

Zwei Dinge stehen diesbezüglich bereits fest.

1. Genauso wie bei den einstigen Nicht-so-ernst-gemeint-Verträgen zwischen der EU und den einzelnen Mitgliedsstaaten, welche sich binnen Monaten nach ihrer Unterzeichnung als derart ernst entpuppten, daß sogar die jeweiligen nationalen Rechtsprechungen zugunsten der Schizoscheiße von anonymen Justizbürokraten vomArsch der Welt ruckzuck pulverisiert wurden, so wird auch dieser von Hottentotten, Buschnegern und Koran-Irren ausgedachte Reparationsvertrag wegen nix nach seiner Unterzeichnung unverzüglich mit allen katastrophalen Konsequenzen in Kraft treten. Die Bekenntnis- und Absichtslüge ist nichts weiter als eine Lüge, um das Volk, wenn es denn tatsächlich davon erführe, wonach es dank des ohrenbetäubenden Schweigens der grün-links versifften Medien hierzulande nicht aussieht, zu täuschen und ruhigzustellen. . . . . . . .


https://der-kleine-akif.de/2018/10/30/der-globale-migrationsfuck/

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.700
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4278 am: 02. November 2018, 15:46:59 »

Endlich etwas Stimmung in der Schweizer Politik  C--

Sommaruga wird von Zuschauern beschimpft  ;}

Die Podiumsdiskussion mit prominenter Besetzung um die Selbstbestimmungsinitiative wurde zum Forum für wütende Beleidigungen und Gelächter über Sommaruga.

Die Diskussion dauert noch nicht einmal fünf Minuten, als Bundesrätin Simonetta Sommaruga trotz Mikrofon von lauten Buh-Rufen aus dem Publikum übertönt wird. Rund 400 interessierte Zuhörer haben sich im Zentrum Bärenmatte in Suhr eingefunden, als Notlösung haben die Veranstalter spontan zusätzliche Stühle im Foyer aufgestellt.

Zitat
«Wenn die Diskussionen heftig sind – vielleicht auch heute Abend – dann ist das gut, das ist eben direkte Demokratie. Und am Schluss hat eben die Bevölkerung das letzte Wort», sagte sie zu Beginn. Als Dorer nachhakte, ergänzte sie: «Die Bevölkerung hat bei uns immer das letzte Wort, auch wenn man internationale Verträge abschliesst.»  :]


Zitat
«Frau Sommaruga, merken Sie eigentlich nicht, was für ein Filz hier in Europa stattfindet?», fragte ein Anwesender. «Sie sind eine Lügnerin», rief ein anderer.

Philipp Müller verurteilt die heftigen Zwischenrufe, vor allem auch die gegen Bundesrätin Sommaruga: «Das ging teilweise unter die Gürtellinie», teilt er der AZ mit. Die Befürworter der Initiative hätten offensichtlich gut mobilisiert: «Entsprechend aufgeheizt und einseitig war denn auch die Atmosphäre im Saal.» Besonders ein Mann in der zweiten Reihe habe nicht zitierfähige Obszönitäten und Beschimpfungen in seine Richtung gerufen. «Ich habe ihn ausfindig gemacht, und ihn werde ihn anschreiben.» Von einer Anzeige sieht er ab. Trotzdem werde er wieder an solchen Podien teilnehmen: «Ich würde diesen Besucher beim nächsten Mal auf die Bühne bitten, damit er das ins Mikrofon sagen kann.»

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Sommaruga-wird-von-Zuschauern-beschimpft-12747867

https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/schimpftiraden-statt-sachlicher-diskussion-fragerunde-mit-sommaruga-laeuft-aus-dem-ruder-133663184
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4279 am: 03. November 2018, 08:14:30 »



Zitat
Toter Schüler im Wald: 14-Jähriger soll 16-Jährigen erwürgt haben

. . . . .Der 14-Jährige steht unter dem dringenden Tatverdacht des Totschlags. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Ihm drohen nun bis zu zehn Jahre Jugendstrafe. Täter und Opfer sind Deutsche. „Der Täter hat keinen Migrationshintergrund“, betonte Hoppmann. . . . . .

https://www.tt.com/panorama/verbrechen/14971306/toter-schueler-im-wald-14-jaehriger-soll-16-jaehrigen-erwuergt-haben

Man kann daher mit 99prozentiger Sicherheit davon ausgehen, dass es sich um Auslaender oder eingebuergerte Auslaender handelt, wenn wieder mal von einem Verbrechen berichtet wird und dies nicht betont wird

. . .Täter und Opfer sind Deutsche. „Der Täter hat keinen Migrationshintergrund“, betonte . . . .

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.461
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4280 am: 04. November 2018, 06:55:18 »

Also will die oesterreichische Regierung den unverbindlichen Migrationspakt nicht
unterzeichnen.

Das loest ein bisschen,sowohl international als auch national Verwunderung aus.

Verwundert ist man deswegen,weil Oesterreich einer der federfuehrenden Verhand-
ler war,wenn gleich auf Beamtenebene,sich vom Ergebnis jetzt distanziert.

Da stellt sich die Frage,ob unter der Aegide des damaligen Aussenministers Kurz,in
dessen Ressort,auch diese Verhandlungen fielen,schlecht gearbeitet wurde ?

Die Regierungsspitze beruft sich darauf,dass die politische Bewertung eben anders
ausgefallen ist und stuetzt sich dabei auf ein Gutachten eines freiheitlichen Verfassungs-
experten.

Gutachten bringen meist das Ergebnis,was im Wort steckt und was der  Auftragserteiler er-
wartet.

Andere Meinungen,wie z.B. jene der Frau Aussenministerin Kneissl,wurden nicht ein-
bezogen,obwohl sie auf dem Ticket der FPOE das Amt ausuebt.

Sie scheint zu ahnen,dass es kein gutes Bild abgibt,wenn sich Oesterreich durch die Nicht-
unterzeichnung in die Reihe jener Staaten eingliedert,die mit Skepsis betrachtet werden.
(USA,Polen,Ungarn)

Wahrscheinlich kann sie sich vorstellen,dass wenn es eintreffen sollte,was in rechten Medien
publiziert wird,der Druck auf Oesterreich derart hoch wird,dass man dann die "Krot" wird
schlucken muessen,ohne vorher gehoert zu werden.

Die bisherige Erfolgsbilanz der derzeitigen Regierung ist nicht glaenzend.

Fast alle Vorhaben werden unter Vorspiegelung falscher Tatsachen als Erfolg verkauft,obwohl
sich einiges als reine Luege herausstellt und einiges vom Verfassungsgericht kassiert werden
wird.

Jock






Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4281 am: 04. November 2018, 07:37:33 »

Ist doch schoen, wenn
Zitat
,sowohl international als auch national Verwunderung aus
geloest wird  ;}
Am meisten nationale Verwunderung sicher von diesem Sauerrampfengesicht


Empfehle dir,Kommentare von deutschen MM (Welt etc) zu lesen, einige/viele Kommentatoren waeren gluecklich, wenn Deutschland eine Regierung wie Oesterreich haette.

@No_bird hat in einem anderen Thread folgendes eruiert

Zitat
(hier nur die jeweils die ersten Worte übernommen)

Ziel  1: 17.Wir verpflichten uns...
Ziel  2: 18.Wir verpflichten uns...
Ziel  3: 19.Wir verpflichten uns...
Ziel  4: 20.Wir verpflichten uns...
Ziel  5: 21.Wir verpflichten uns...
Ziel  6: 22.Wir verpflichten uns...
Ziel  7: 23.Wir verpflichten uns...
Ziel  8: 24.Wir verpflichten uns...
Ziel  9: 25.Wir verpflichten uns...
Ziel 10: 26.Wir verpflichten uns...
Ziel 11: 27.Wir verpflichten uns...
Ziel 12: 28.Wir verpflichten uns...
Ziel 13: 29.Wir verpflichten uns...
Ziel 14: 30.Wir verpflichten uns...
Ziel 15: 31.Wir verpflichten uns...
Ziel 16: 32.Wir verpflichten uns...
Ziel 17: 33.Wir verpflichten uns...
Ziel 18: 34.Wir verpflichten uns...
Ziel 19: 35.Wir verpflichten uns...
Ziel 20: 36.Wir verpflichten uns...
Ziel 21: 37.Wir verpflichten uns...
Ziel 22: 38.Wir verpflichten uns...
Ziel 23: 38.Wir verpflichten uns...

Das sind natüerlich im Orwell`schen Sprachgebrauch die typischen Formulierungen für unverbindliche Absichtserklärungen.
http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16934.msg1304798#msg1304798

Achgut.com sogar dies

Zitat
Auf 32 Seiten insgesamt 96 verschiedene Verpflichtungen

Es besteht ein sehr gesundes Misstrauen in die Politik supranationaler Instanzen, zu denen neben der EU auch die UN gehören. Wenn nun im Migrationspakt auf 32 Seiten insgesamt 96 verschiedene Verpflichtungen benannt werden, zu denen sich die Unterzeichnerstaaten bekennen, dann sollte ein Land über diese 96 Verpflichtungen zumindest ausreichend debattiert haben. Vor allem: Was in dem Pakt unter dem Begriff „Migration“ alles firmiert, verschleiert eben eine Tatsache, die mit dem Begriff „Migration“ nur unzureichend erfasst wird. Am Ende – und das wissen wir Deutschen spätestens seit 2015 in ungewöhnlicher Klarheit – geht es um Völkerwanderungen, für die der Begriff Migration schlicht der falsche ist.

https://www.achgut.com/artikel/migrationspakt_schon_wieder_soll_eine_debatte_tabuisiert_werden

Wenn daher das Ansehen von Oesterreich international leiden sollte, ist das einem ueberwiegenden Teil der Oesterreicher schnurzegal, Hauptsache, die illegale Migrantenflut kann gestoppt werden.
Wie, das wird sich noch finden!

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4282 am: 04. November 2018, 08:34:01 »

Unterzeichnet Russland?
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.461
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4283 am: 04. November 2018, 09:16:50 »

@franzi

Wie siehst du das jetzt ?

Seit 18 Monaten ist der Entwurf des Paktes fix und fertig ausgehandelt.Seither ist daran
kein einziger Satz geaendert worden.

Vor 18 Monaten war Herr Kurz ( unser Basti) Aussenminister,der sich positiv zum Pakt
geaeussert hat.

Hat der Kerl damals,gegen die Interessen seines Landes,weil die Souveraenitaet untergraben
wird ( angeblich) und die verpflichtende Migrationszulassung in Kauf nimmt( anheblich),ge-
handelt ?

Oder hat er jetzt umgeschwenkt,weil er der FPOE nicht unter Kontrolle bringt ?

Den alleinigen Schliesser der Balkanroute am Nasenring durch die Manege zu fuehren,muss
fuer Herrn Strache ein Vergnuegen sein.

Jock
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4284 am: 04. November 2018, 09:55:59 »

Zitat
Oder hat er jetzt umgeschwenkt,weil er der FPOE nicht unter Kontrolle bringt ?

Hauptsaechlich so.

Bereite dir ein kostenloses Vergnuegen und schau dir die Rede des oesterreichischen Innenministers an.
Ein Riesenunterschied nicht nur in der Groesse zum deutschen!



fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.461
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4285 am: 04. November 2018, 10:15:24 »

@franzi

Wenn es so ist,wie du das siehst,dann ist das Ende der Kanzlerschaft Kurz bald
in der Naehe.

Die Landesfuersten werden sicherlich nicht zusehen,wie ihrer OEVP das Wasser
abgegraben wird.

Noch sind die Umfragewerte fuer Herrn Kurz in Ordnung,aber sobald es staerker
broeckelt,packen sie die Dolche aus.

Jock

Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.847
  • Gott vergibt, franzi nie!
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4287 am: 05. November 2018, 07:25:24 »

Danke für die Info.

Es freut mich dass Russland nicht kurzsichtig ist und unterschreibt.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.894
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4288 am: 05. November 2018, 08:47:47 »

Wer glaubt denn eigentlich den ganzen Mist noch, der gedruckt wird  ?


Die luegen doch alle.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.506
Re: Aus Austria - Deutschland - Schweiz
« Antwort #4289 am: 05. November 2018, 14:24:38 »

Danke für die Info.

Es freut mich, dass Russland nicht kurzsichtig ist und unterschreibt.

You made my day!  :]
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 285 [286] 287 ... 338   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 23 Abfragen.