ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Router Probleme  (Gelesen 405 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.971
Router Probleme
« am: 07. Juni 2013, 20:01:32 »

Mein alter Router funktionierte an und für sich problemlos, bis auf die Tatsache, daß sich meiner Frau Ihr Samsung Galaxy S4 nicht mit dem internen Netzwerk verbinden lies.
Laut Google sind die Probleme bekannt, schuld ist die ältere Firmware von TP-Link (ca. 90% aller Router in TH sind von TP-Link)
TOT-Hotline versucht zu erreichen, aber endlos lange Warteschlangen und nicht erreichbar.
Also zur TOT-Kundendienststelle gefahren (2 km) und Problem geschildert.
Router wird getauscht und sofort mitgenommen.
der neue Router TP-Link TD 854W funktioniert sofort problemlos
beim Speedtest oder bei der Notebook Syncronisation (also bei größerrem Datenverkehr) bricht jedoch laufend das Wireless Netzwerk zusammen.
Grund ist, daß der Router mehr Strom verbraucht als das 400 mA Netzteil hergibt, und der Router anschließen ein Reset durchführt.
Ein anders Netzteil aus der Bastelkiste genommen und alles funktioniert, jedoch ist der Speed recht langsam und der Router wurde verdammt heiß !
Bei TOT reklamiert, nach 2 Tagen kommen endlich (angebliche) Spezialisten von TP-Link.
Was die gesagt haben schreib ich lieber nicht (der Router 854 ist ein sch...)
Neuen Router 8950 installiert und programmiert und jetzt ist alles o.k. auch bei Speed
--
Als Hinweis, diese billigen Router verwenden alle Serviceprovider, also TOT, 3bb, true + + +
Wenn es also Probleme gibt, reklamieren und auf Austausch bestehen.
Gespeichert

Moesi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.135
Re: Router Probleme
« Antwort #1 am: 07. Juni 2013, 21:45:12 »

Die meisten Probleme dieser Art konnte ich mit Firmware-Updates lösen.
Meine Router werden auch recht warm bis heiss.

Einen hatte ich, der nur dann überhitze, wenn ich mit verschlüsselten VPNs arbeitete.
Das mag jetzt seltsam klingen, aber ich konnte das reproduzieren: keine Probleme ohne VPN, sehr heiss und regelmässig Aussetzer mit VPN.
Den Tip hatte ich von einem IT-Zuständigen einer grösseren Firma. Die mussten aus dem gleichen Grund mehrere (ältere) Router ersetzen.

In letzter Zeit hatte ich oft Probleme wenn Bluetooth parallel zu Wireless gebraucht wurde:
Zum Beispiel Internetradio oder Skype und Lautsprecher via Bluetooth (Mobil-Telefon und Laptop).
Bluetooth und WLAN laufen im gleichen Frequenzbereich!
Aber sowohl bei meinem Travel-Router (Auf Reisen immer in meinem Koffer), wie auch beim Router zu Hause half die neueste Firmware.

Gruss, Stefan
Gespeichert
"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie angeschaut haben." (Alexander von Humboldt)

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Router Probleme
« Antwort #2 am: 07. Juni 2013, 22:46:28 »

Nimm einen Router von Zyxel... ;} ;}
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.028 Sekunden mit 23 Abfragen.