ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Deutsche Umlaute auch im ausländischen Internet-Café  (Gelesen 694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.671

Deutsche Umlaute auch im ausländischen Internet-Café richtig eingeben

Die Buchstaben A bis Z findet man – mit etwas Mühe – auf so ziemlich jeder Tastatur, egal welche Sprache das Tastaturlayout hat. Schwieriger wird es, die deutschen Umlaute oder das „ß“ einzutippen. Denn andere Sprachen kennen diese Zeichen meist nicht. Wie geben Sie Sonderzeichen auch im Internet-Café korrekt ein?

Die unkomplizierteste Lösung: Weichen Sie einfach auf die Ersetzungen aus. Aus „ä“ wird dann beispielsweise „ae“, und „ß“ wird mit „ss“ ersetzt. (Gruß an die Schweizer! Sie haben kein „ß“.)

Wollen oder müssen Sie die deutschen Umlaute dann doch eintippen, nutzen Sie einfach die entsprechenden Zahlencodes. Das klappt überall auf der Welt. Dazu halten Sie die Taste [Alt] gedrückt (Achtung: Links von der Leertaste, nicht rechts). Geben Sie jetzt eine Ziffernfolge aus der unten stehenden Tabelle ein, und lassen Sie die [Alt]-Taste dann los. Hinweis: Zum Eingeben der Zahlen nutzen Sie den separaten Ziffernblock rechts auf der Tastatur, nicht die Zahlen über den Buchstaben.

Tipp: Wie wäre es, wenn Sie sich die folgende Liste einfach ausdrucken und mit in Ihr Reisegepäck legen?

    „Ä“: [Alt] +
  • [1][9][6]

    „Ö“: [Alt] +
  • [2][1][4]

    „Ü“: [Alt] +
  • [2][2][0]

    „ä“: [Alt] +
  • [2][2][8]

    „ö“: [Alt] +
  • [2][4][6]

    „ü“: [Alt] +
  • [2][5][2]

    „ß“: [Alt] +
  • [2][2][3]

    „@“: [Alt] + [6][4]
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.969
Re: Deutsche Umlaute auch im ausländischen Internet-Café
« Antwort #1 am: 09. Juni 2013, 12:01:10 »

Viele Laptops haben keinen separaten Ziffernblock.  Was dann ?
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Deutsche Umlaute auch im ausländischen Internet-Café
« Antwort #2 am: 09. Juni 2013, 12:23:26 »

Nix neues. Nennt sich ESC Codes.

verschiedene Rechner inclusive meinem getestet 3 , = Ergebniss:




Σ
÷


@

Hinweis : bitte wenn schon so, dann muss die ESC interpredation auch installiert sein.
mal sehen wenn Alex wird mit altem Batchfiles anfaengt ueber Cmd. Da ist er dann bei mir an den richtigen gelangt.

Joachim
Gespeichert
.... In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Deutsche Umlaute auch im ausländischen Internet-Café
« Antwort #3 am: 09. Juni 2013, 18:27:55 »

Wuerde widersprechen. Es sind keine ESC Codes sondern schlicht die direkte Eingabe von Zeichencodes mit ALT und dem Nummernblock.
Auch ein alter Hut, der aber zunehmend schwieriger anzuwenden ist (Stichwort Codepage / CHCP , ANSI 8859-1 / ISO Latin 1, usw.).

https://de.wikipedia.org/wiki/Alt_%28Taste%29#Alt-Code

Fuer den Laptop muss man mit <Fn> + <NumLK> diesen "Ziffernblock" einschalten (es gilt dann die meist blaue Tastaturbeschriftung).

Ich habe diese ALT + . . . Methode in meiner Jugend  ;D oft verwendet.
Warum ich jetzt auch nicht die richtigen Ergebnisse rauskriege: keine Lust zum Weiterforschen.

 {+ {+
Habe mich von der aeusserst merkwuerdigen Darstellung im Post irritieren lassen.
Dieser komische Schnoerkel/Fliegensch. . .  hinter dem "ALT +" ist eine Ziffer 0 (Null).
Um einen grossen Umlaut A zu bekommen, muss man also <ALT>0196 eingeben und dann kommt raus: Ä.
Im "westlichen Ausland" funktioniert sowas also meist.

Auf einem echten "Thai PC" ist z.B. die Codepage 874 eingestellt und da kann die Methode nicht funktionieren.
Verbirgt sich in Windows hinter der Einstellung "Sprache fuer nicht UNICODE kompatible Programme".

http://de.wikipedia.org/wiki/Zeichensatztabelle
http://de.wikipedia.org/wiki/ISO_8859-1

Ich wuerde stattdessen einfach die <WIN> Taste druecken, "charmap" <ENTER> eingeben und schon habe ich die "Zeichentabelle" wo ich alles finden kann, was so gebraucht wird.

http://www.patrick-gotthard.de/1635/sonderzeichen-finden-mit-der-windows-zeichentabelle
« Letzte Änderung: 09. Juni 2013, 18:56:53 von somtamplara »
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Deutsche Umlaute auch im ausländischen Internet-Café
« Antwort #4 am: 09. Juni 2013, 22:51:09 »

@somtamplara
 {* {*
denkemal das dein Hinweis Alex genuegen sollte

joachim
Gespeichert
.... In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.671
Re: Deutsche Umlaute auch im ausländischen Internet-Café
« Antwort #5 am: 10. Juni 2013, 01:03:17 »

Jhonnie,

der Hinweis galt eher Dir und nur Dir , denn Du hast die EsC Codes hier ins Spiel gebracht .

Desweiteren kenne ich kein Internetcafe das mit Laptops arbeitet . Aber da ja alles alte Hüte für Dich sind

wundere ich mich nur , von Dir hier in diesem Thema noch keine ähnlich erhellenden Beiträge gesehen zu haben .

Von Deinem 2 Zeilen  Jek Jek ist hier noch keiner schlauer geworden , aber motz ruhig weiter , Schlaumeier wie

Du einer zu sein scheinst meiden wir hier in unserer Gemeinde in Nongparlai.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !
 

Seite erstellt in 0.298 Sekunden mit 22 Abfragen.