ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden  (Gelesen 12606 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232

In den letzten Tagen waren die Schlagzeilen voll,weil man in Europa
draufgekommen ist,dass die amerikanische Behoerde fuer nationale
Sicherheit,Daten von den Servern Google,facebook u.a.ungefragt abge-
saugt und gespeichert hat.

Als vollkommender Laie frage ich die Spezialisten unter uns,wie muss
man sich das vorstellen  und welche Auswirkungen hat dies ?

Reagiert das System auf Schluesselwoerter ?

Bin ich,weil ich einem Freund freundschaftlich angedroht habe,ihn um-
zubringen oder in die Luft zu sprengen,wenn er fuer meinen Besuch nicht
genug Bier vorraetig haelt,in der Gefahr,dereinst kein Visum fuer die USA
zu erhalten ?

Komme ich auf die "Watchlist" wenn ich mit einem arabischen Bekannten,
Neujahrswuensche austausche ?

u.s.w.

Jock
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.603

Reagiert das System auf Schluesselwoerter ?

nee, nee, da sitzen immer noch tausende von Mitarbeitern (heute vielleicht zehntausende) mit Koepfhoerer in ihrem zugeteilten Kaemmerlein  C--

Je nach Ausbildung reagiert halt der eine oder andere Mitarbeiter auf gesprochene Worte (emails werden, glaub ich, von Google automatisch uebersetzt),
die der entsprechenden politischen Lage entsprechen.
Meines Wissens stehen Woerter, die mit mittels chemischer oder nuklearer Vorgaenge Materialien in ihre molekularen Bestandteile aufloesen koennen, immer noch an erster Stelle,
somit sind sie also zu vermeiden.

Obwohl hier eigentlich keine Mundartkommentare erwuenscht sind, koennten moeglicherweise eventuelle Lauscher mit alten Dialektausdruecken ausgetrickst werden  C--


Werde mich, mangels Insiderkenntnissen, wohl mal auf Google etwas schlauer machen muessen  ???
     
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein, alt und schwach.
Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn, der in Paris studiert.

"Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Dein Vater."
Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail: "Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich die Sache versteckt. Dein Sohn Ahmed."
Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab.

Am selben Tag erhält der alte Mann wieder eine E-Mail von seinem Sohn: "Lieber Vater, ich nehme an, dass der Garten jetzt komplett umgegraben ist und du Kartoffeln pflanzen kannst.
Mehr konnte ich nicht für dich tun. In Liebe, Ahmed"


Edit: Leute.. benutzt doch auch mal die Zeilenschaltung zur besseren Lesbarkeit
« Letzte Änderung: 12. Juni 2013, 19:30:02 von Bruno99 »
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102

Zitat
da sitzen immer noch tausende von Mitarbeitern (heute vielleicht zehntausende) mit Koepfhoerer

Bruno , das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen , da würden auch 100.000 nicht ausreichen .

Beim  BND läuft das alles automatisiert mit der Suche nach " Key-wörtern " ......erst wenn es da klingelt

wird manuell nachgearbeitet  .
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.603

Bruno , das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen , da würden auch 100.000 nicht ausreichen .

ich habe auch eine satierische satirische Ader   :-)


edit: Vreudscher Ferschreiber korrigiert   C--
« Letzte Änderung: 12. Juni 2013, 20:54:50 von Bruno99 »
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924

ich war neugierig, was " Satiere" ist und habe folgendes gefunden:

http://www.stupidedia.org/stupi/Satiere

 :)
Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A

Das weiß doch jeder..., Sa Tiere, dass sind die Tiere die nur am Samstag aktiv sind..., Satire aus!
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775

Was kann die NSA?
Will wirklich jemand dieses Fass aufmachen?
Der Erfolg der NSA haengt davon ab, dass niemand diese Frage beantworten kann.
Eignet sich daher hervorragend fuer Verschwoerungstheorien.

Erstmals habe ich von der NSA gehoert, da war ich noch rund 24 Jahre juenger und das Stichwort hies "Microsoft Windows NSAKey" (backdoor).
Vermutung: die NSA kann auch ohne physischen Zugang zum PC jeden Windows PC uebers Netz anzapfen und Kontrolle uebernehmen mit allen Konsequenzen.
Ob stimmt? Ist Microsoft wirklich so bloed, eine Funktion mit diesem Namen (deassemblierbar) im Betriebssystem einzubauen  {+

Selbstverstaendlich hat die NSA einige der leistungsfaehigsten Grossrechner weltweit
(wobei natuerlich auch ein Geheimnis bleiben muss, wie schnell die sind).

Und selbstverstaendlich wird der Daten- und Sprachverkehr automatisch ueberwacht (SIGINT, Data Mining usw.).
Legionen von Wissenschaftlern und IT Experten sind mit diesem Thema beschaeftigt.

Die NSA beschaeftigt beste Kryprographie Experten (Ver/Entschluesselung) und hat schon erfolglos versucht,
Verschluesselungsmethoden als Standard einzufuehren, die (der NSA) bekannte Schwaechen haben  {--

Also gehe einfach jeder davon aus:

Jegliches weltweit klartextlich gefuehrte Telefonat/FAX ueber handelsuebliche Telefone/Handys kann mitgehoert werden
("Echelon" mit grossen Lauschern in Bayern z.B.).

Jeglicher unverschluesselte Internet Datenverkehr (http, ftp usw.) kann sowieso von "Hinz und Kunz" mitgehoert werden.
Das ist die absolute Mehrheit allen Datenverkehrs (z.B. E-Mail). Das wird noch durch die Tatsache unterstrichen, dass heute
ein Loewenanteil des Internet Verkehrs ohnehin ueber US Anbieter in den USA oder deren "Filialen" laeuft.

Datenverkehr mit https Seiten (verschluesselt) kann ueberwacht werden, sofern es sich um die besagten Anbieter handelt
(und das sind nur die bisher bekannten). Anderer https Datenverkehr kann ueberwacht werden, wenn die Server des Anbieters
bzw. der eigene PC ohne Mitwissen "gehackt" wurden.

Es gibt die berechtigte Annahme, dass es noch (open source) Verschluesselungsverfahren gibt, die von der NSA nicht mit
endlichem Aufwand geknackt werden koennen (AES 256 und hoehere).

Mafiosi und Terroristen sind sich des "Problems" bewusst und benutzen reitende Boten, leben in Berghuetten ohne Internet und Telefon  ;]
Ob das mit der Mundart und den indianischen Dialekten (wie noch in WK2) noch funktioniert, entzieht sich meiner Kenntnis  ;]

Der Witz von Arthur (#2) passt gut zur Frage: "was passiert bei Telefonaten mit 'chiffrierter' Botschaft"  :]
« Letzte Änderung: 12. Juni 2013, 20:53:17 von somtamplara »
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.603

ich war neugierig, was " Satiere" ist und habe folgendes gefunden:

http://www.stupidedia.org/stupi/Satiere

jetzt kenne ich ich endlich mein wahres Spiegelbild   C--
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.960

Einer der besten Filme ist für mich "Enemy of the State" mit Will Smith in der Hauptrolle, der mittlerweile auch schon 15 Jahre auf dem Buckel hat:



Die Technologie ist seitdem nicht stehengeblieben...  {--
Gespeichert
██████

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A

Du meinst sicherlich: Der Staatsfeind Nummer 1

Mit Gene Hackman, Will Smith und Gabriel Byrne....

Sau geiler Film, ein MUSS!

Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775

Gut, dass ihr ueber den gleichen Film schreibt, nur eben einmal englischsspr. Original, einmal deutsche Fassung  :-)
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A

Ist das hier ein Deutschsprachiges Forum oder nicht... ??? ??? ;] ;]

Schätze mal, der Film wird unter; Der Staatsfeind Nr. 1 bekannter sein...
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.960


Schätze mal, der Film wird unter; Der Staatsfeind Nr. 1 bekannter sein...

Nie gehört  ]-[

In Thailand ( und wohl in vielen weiteren Ländern) lief er damals unter dem englischen Originaltitel  C--
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 22 Abfragen.