ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 14   Nach unten

Autor Thema: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden  (Gelesen 12666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232

@Alex

Bundespraesident Gauck hat sich zum Fall Snowden geaeussert.Ich weiss leider
nicht mehr,wo ich das gelesen habe,

Seine Aeusserungen dazu,waren nicht in deinem Sinne.Er haelt sich sehr bedeckt und
schwankt zwischen Held und Verraeter.Mehr zum Verraeter (derzeit)

Waehrend dieses Thema in Deutschland noch immer kocht,ist es in Oesterreich bereits
gegessen.Immerhin wurde der amerikanische Botschafter einbestellt und um Auskunft
gebeten.Nach einer Woche kam die Auskunft und wurde im Innen-und Aussenministerium
schubladisiert.Jedenfalls war es kein Anlass,dass die Presse Sonderauflagen fahren musste.

Wie ist es eigentlich in den anderen grossen Laendern Europas? Italien,Spanien,Schweiz ?
Ist es dort tagesbeherrschendes Thema ?

Was zum Fall Snowden noch auffaellt ist,dass einem nichtvoll ausgebildeten Informatiker,der
quasi als Leiharbeiter bei der NSA arbeitete,gelungen ist,umbemerkt Daten abzuziehen.
Man sollte doch meinen,dass es der NSA bei einem Etat von 10 Mrd.Dollar moeglich ist,einen
Teil des Geldes in ein Schutzprogramm a la Kapersky,zu investieren.

Offenbar geht der Aufenthalt Herrn Snowden am Moskauer Flughafen dem Ende zu.Russland
beendet das Amerikagrillen ueber offenen Feuer und gibt ihm vielleicht Asyl.

Haette Herr Snowden eine schoene Stimme oder waere er ein guter Skifahrer,Fussballer,haette
er schon lange die oesterreichische Staatsbuergerschaft erhalten und saesse beim Heurigen.


Jock
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102

Moin Jock ,

ich möchte Dir in einem anderen Thread antworten , weil es da besser hin passt .

Wir sind schon längst aus der Phase der Überwachung in der Phase der Manipulation

angekommen . Von 9 / 11 , über Irak , Kosvo ( in einen Angriffskrieg getrieben  )

der Teil , der manipuliert wird . Wer meint zu 9 / 11 alles zu wissen , möge sich doch

den Beitrag ansehen und darauf antworten . Wer den Irak 1 Krieg mit heutiger Kenntnis

betrachtet und den gekauften verlogenen Auftritt einer Angehörigen der Kuwaitischen

Herrscher Familie wird sich über die Lügen eines Collin Pauls zum Irak 2 Krieg kaum noch

wundern . Alles aber auch wirklich alles Manipulation . Man braucht nur CUI BONO anzuwenden

um frei im Kopf zu werden und die Dinge unter einem anderen Blickwinkel zu sehen .

Der Bundes Gauck jedenfalls , als der , der immer für Freiheit vor seiner Nominierung zum BP

seine Stimme erhoben hatte , wo war er denn , als es um verfassungsmäßige Rechte der

Deutschen Bürger ging  .. in seiner Villa Germania , aber nicht da wo er hätte als Präsident

aller Deutscher hätte stehen müssen .  Gruß Alex
« Letzte Änderung: 22. Juli 2013, 12:13:30 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232

@Alex

Dieser Meinung kann man sich anschliessen.Wir werden manipuliert !

Das ist aber nichts Neues,gab es schon immer.

Ich wuerde aber mit dem Zuschieben des "Schwarzen Peters" ausschliesslich an die
Amerikaner vorsichtig sein,sonst erinnert sich jemand daran,dass die Deutschen dies-
bezueglich auch in einem Glashaus sitzen.

Jock
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102

@Jock ,

wenn Du " Kriegsversprechen 1 und mehr 2 " gesehen hättest ,
würdest Du meine Argumentationsebene besser verstehen .

Nachdem die Amis Pearl Harbour auf eigenem Boden mit 9/11
vollbracht hatten und die halbe Welt in einen Kampf gegen den
Terror verpflichten konnten , ist es für mich relativ unter welchem
Boss der BND tätig ist . Snowden hat just zu diesem Punkt neue
Erkenntnisse angekündigt , deren sich der BND wohl in Deutschland
nicht Verfassungs konformer Aktionen bedient hat . Genug Zündstoff
für einen Herrn Ronald Pofalla im Kanzleramt aus seinem Sessel
in den Beichtstuhl zu bringen .

Der alte Kriegsverbrecher und Terrorist Henry Kissinger hat ja schon
seine Wünsche für eine Balkanisierung Syriens zum Ausdruck gebracht,
halt so wie der ges. arabische Raum sich in einem gleichnamigen
Prozeß befindet . Es wird nicht mehr lange dauern bis der Weg für
die Zionisten Regierung Israels frei ist für den Flug nach Iran .

Erst wenn man sich geopolitisch und geostrategisch ein wenig einliest
begreift man was da abläuft .

Der sogenannte Raketenschirm den die USA da installieren , dient einzig
und alleine die Erstschlagfähigkeit dieser Kriegstreiber her zu stellen .
Sind erst die Land gestützten A Waffen der Russen durch einen Erstschlag
vernichtet , wird der Schirm den Vergeltungsschlag der Russen mit den
Restraketen zu bewältigen haben . Der Gaspotin Putin war lange genug
im Geheimdienst in der Auslandsaufklärung um solche Spielchen zu
durchschauen ::: nun wird halt weiter aufgerüstet .

Interessant war auch zu erfahren was der Mahmud Ahmadinedschad
in dem ZDF Interview verlauten hat lassen über die Arbeit der Atomwaffen
 Kommission. Da berichten westliche Medien Prostetuierte ganz etwas anderes !

Es lohnt sich immer zwei Seiten zu hören , bevor man sich von einer Seite
manipulieren läßt .

Alex


Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.102

Spähaffäre: Pofalla will Kontrollgremium in dieser Woche informieren

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will noch in dieser Woche Informationen zur umstrittenen Zusammenarbeit zwischen deutschen Nachrichtendiensten und dem US-Geheimdienst NSA liefern.

Die Regierung nehme die jüngsten Berichte darüber sehr ernst, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Georg Streiter. Kanzleramtsminister Ronald Pofalla habe eine umfangreiche Prüfung veranlasst und wolle das Parlamentarische Kontrollgremium möglichst schnell über die Ergebnisse informieren.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

crazyandy

  • Gast
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #80 am: 02. August 2013, 18:32:08 »

wer da wohl mehr am ausspionieren ist  ??? ???, der Ami oder der Chinese  ??? >:



Edit : es kam letztens in einem ARD Bericht, da genügt es wenn man aus einen Verdächtigen Land (hier Malaysia) in einer anderen Sprache (hier deutsch) nach zu Hause anruft  --C --C --C. Also kann es jeden treffen, auch Farang in Thailand lebend, wenn Er seine Verwandten mal Hallo und alles gute zum Geburtstag sagt.
« Letzte Änderung: 02. August 2013, 18:39:39 von crazyandy »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.015
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #81 am: 03. August 2013, 00:32:31 »

Thailandbezug:  Server der NSA für das X - Keyscore Projekt sollen sich nach Aussage von Edward Snowden u.a. auch in Thailand befinden.


NSA internet-snooping program using Thailand


http://bangkokpost.com/news/local/362628/nsa-using-thailand-in-internet-snooping-programme


Snowden konnte gestern den Moskauer Flughafen in einem Taxi mit unbekanntem Ziel verlassen, er  bekam vorläufig 1 Jahr Asyl Russland.


Gespeichert
██████

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.635
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #82 am: 06. August 2013, 12:42:53 »

Ist das jetzt die Begründung für weltweites Abhören??

Die USA haben aus Sorge vor Terrorangriffen mehrere Botschaften geschlossen. Dahinter steckt laut Zeitungsberichten ein abgehörtes Telefonat zwischen dem Chef von al-Qaida und seinem Vertreter auf der arabischen Halbinsel. Darin soll Aiman al-Sawahiri einen Anschlag angeordnet haben.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/terrorwarnung-qaida-chef-al-sawahiri-soll-anschlag-angeordnet-haben-a-914974.html#ref=rss

Klar, die bereden so was natürlich in Klartext am Telefon.... {+ {+



Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.015
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #83 am: 26. August 2013, 00:35:44 »

Die NSA knackte vor einem Jahr die Verschlüsselung interner Videokonferenzen der UN  zu ihrem New Yorker Hauptquartier.

Das soll "Der Spiegel" heute aus dem "Snowden - Nachlass" berichtet haben (Auf der Spiegel - Website findet sich noch nix, wahrscheinlich in der morgigen Druckausgabe)

US spy agency broke encryption on UN communications: report

http://www.hindustantimes.com/world-news/Europe/US-spy-agency-broke-encryption-on-UN-communications-report/Article1-1112835.aspx
Gespeichert
██████

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.015
Gespeichert
██████

crazyandy

  • Gast
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #85 am: 31. August 2013, 21:00:03 »

Berichte: Britischer Abhördienst schöpft noch mehr Kabel ab

Der britische Geheimdienst GCHQ hat nach Medienberichten nicht nur Zugriff auf das wichtige transatlantische Datenkabel TAT-14, sondern kann insgesamt 14 Überseekabel abschöpfen.

Die Geheimdienstkontrolleure des Bundestags wollen sich am Dienstag auf SPD-Initiative in einer Sondersitzung mit den jüngsten Informationen befassen. Im Bundestag gab es Streit wegen einer von den Grünen beantragten gesonderten Debatte über die Spähaffäre um den US-Geheimdienst National Security Agency (NSA) und den GCHQ.

In den Medienberichten hieß es, die Deutsche Telekom leite Daten über drei der 14 Kabel weiter, die der britische Geheimdienst abschöpfen könne. An zweien sei das Unternehmen beteiligt. Die mutmaßlich angezapften Überseekabel TAT-14 sowie SeaMeWe-3 und Atlantic Crossing 1 treffen an der Nordseeküste auf deutschen Boden - in der ostfriesischen Stadt Norden beziehungsweise auf Sylt.
http://www.stern.de/politik/deutschland/berichte-britischer-abhoerdienst-schoepft-noch-mehr-kabel-ab-2054269.html


na ja dann könnten wir ja auch gleich einen Ami einen Britten, einen Chinesen und Deutschen Geheimdienstmann zu uns nach Hause einladen
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #86 am: 07. September 2013, 00:01:46 »

 ??? ??? sollte es stimmen dann sind unsere Daten mit dem normalen surfen gar nicht sicher, sogar das Online Banking und Konten können die Amis in Verbindung mit ihren besten Freunden einsehen, dies laut RTL Nachrichten.
Nicht mal mit PayPal und und ist sicher das ist zum  {/ {/ {/, der Supercomputer soll alles knacken.


NSA: Wichtigste Verschlüsselungen im Internet geknackt

Verschlüsselungen wie SSL und VPN sollen den Internetnutzern in erster Linie Sicherheit geben. Wie nun bekannt wurde, gelingt es der NSA gemeinsam mit der GCHQ allerdings auch die wichtigsten Verschlüsselungen im Internet zu knacken. Sie werden von dem US-amerikanischen Geheimdienst problemlos und systematisch umgangen.

Dies geht laut aktuellen Medienberichten aus neuen Geheimdokumenten hervor. Demnach ist es dem US-Geheimdienst möglich, einen Großteil der verschlüsselten Daten im Internet ohne Probleme mitzulesen. Mit Supercomputern und einigen technischen Tricks ist es der Behörde gelungen, die Mehrzahl der international bekannten Verschlüsselungssysteme zu knacken oder erfolgreich zu umgehen. Dabei kann die NSA offenbar auch auf ihre Überzeugungsarbeit bei zahlreichen IT-Unternehmen bauen.

Aus den neuesten Informationen geht hervor, dass das milliardenteure NSA-Programm den Codenamen Bullrun trägt. Bei diesem handelt es sich offenbar um eines der größten Geheimnisse der Behörde. Durch die Enthüllungen von Whistleblower Edward Snowden ist aber auch dieses Programm ans Tageslicht gekommen.


Read more about NSA: Wichtigste Verschlüsselungen im Internet geknackt : Topnews by www.topnews.de
« Letzte Änderung: 07. September 2013, 00:07:21 von crazyandy »
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.775
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #87 am: 07. September 2013, 11:16:09 »

Das Schlimme an diesen Meldungen: nichts genaues weiss man nicht...
Diese Nachrichtenlage kann das Vertrauen in jegliche kommerzielle Internetdienste erschuettern und
die Firmen werden kaempfen muessen, das Vertrauen wieder herzustellen.
Allen kommerziellen Sicherheitsloesungen (Verschluesseler, "Safes" etc.) ist zu misstrauen!
Nur open source darf man noch etwas Vertrauen entgegenbringen (TrueCrypt z.B. mit AES 256 Bit).

http://www.heise.de/security/meldung/Bruce-Schneier-zum-NSA-Skandal-Die-US-Regierung-hat-das-Internet-verraten-1951318.html

Ich habe auch gleich mal den Sicherheitslevel meiner Online Banken angeschaut (Postbank, DKB).
Nur Postbank kriegt noch die Bestnote.
Aber alle sind besser als die Deutsche Bank (zusammen mit anderen im roten Bereich), Bestnoten fuer comdirect.

http://stadt-bremerhaven.de/jedes-zweite-untersuchte-online-banking-portal-mit-unsicherer-verschluesselung/

Und: immer neueste Browser Versionen verwenden! Chrome besser als FF.
(sind aber beide US basiert  ;D)

Bangkok Bank und Kasikorn habe ich getestet.
Kasikorn besser als Bangkok Bank.
Die Seite mit der ich das getestet habe ist momentan nicht mehr erreichbar  {:}
https://www.ssllabs.com/ssltest/

Zitat
Our web site is down at the moment. We might be updating the software, in which case we'll be back in a minute or so. If that's not the case, we are probably busy fixing the problem. Either way, go grab a cup of coffee and hope for the best when you return!
« Letzte Änderung: 07. September 2013, 11:28:44 von somtamplara »
Gespeichert

crazyandy

  • Gast
hasst Du Alzheimer das ist kein Problem
« Antwort #88 am: 27. Oktober 2013, 18:29:53 »

hasst Du Alzheimer, das ist kein Problem mehr, frag einfach die NSA die wissen bescheid :

NSA: Spionageaffäre weitet sich aus
 
NSA-Affäre: News im Ticker
Der mutmaßliche Lauschangriff des amerikanischen Geheimdiensts NSA auf das Handy der deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel treibt einen tiefen Keil in die deutsch-amerikanischen Beziehungen. Zwar bemühen sich beide Seiten, bei aller Kritik so häufig wie möglich den Begriff "Freundschaft" zu erwähnen, eine Abkühlung ist trotzdem deutlich zu spüren. In unserem Liveticker halten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen und News zur Affäre rund um die NSA, Merkels Handy und Co. auf dem Laufenden.
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Ueberwachung der privaten Kommunikation durch amerikanische Behoerden
« Antwort #89 am: 27. Oktober 2013, 18:59:48 »

Bei einer der Diskussionsrundem der letzten Tage hat sich ein
Teilnehmer sehr gewundert ueber die Naivitaet der deutschen
Regierung,weil sie es offenbar nicht fuer moeglich hielten,dass
das Handy von Frau Merkel abgehoert wird.

Solange es Staaten gibt,werden Informationen gesammelt.

Das war am franzoesischen Kaiserhof genau so,wie waehrend des
Wiener Kongresses.
Die "technischen " Mittel dafuer waren anders als heute.Metternich musste noch
unter Einsatz seines Koerpers den Maetressen Napoleons und des
russischen Zarens beiwohnen,um an Informationen zu kommen.

Immerhin liess sich dabei Angenehmes mit Nuetzlichem verbinden.

Die technischen Werkzeuge der heutigen Zeit haben zwar nicht mehr die
angenehmen Rundungen wie damals,sind dafuer aber wesentlich effizenter.

Man wird sich vielleicht vereinbaren,dass ein Abgreifen von Daten nicht nur
moralisch fragwuerdig ist,sondern vielleicht auch strafrechtliche Konsequenzen
mit sicht bringt.

Die spannennde Frage dabei ist,wenn ich draufkomme,dass ich abgelauscht werde,
kann ich dann vor dem Bezirksgericht die NSA klagen?Oder gelten strafrechtliche
Konsequenzen nur fuer Otto Normalverbraucher und Gattin ?


Jock
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 [6] 7 ... 14   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.