ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 111   Nach unten

Autor Thema: Der Verschwörungstheoretiker - Thread  (Gelesen 137926 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ornarnong

  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #45 am: 13. Juni 2013, 15:10:23 »

@ Mr. OT

Hilfe funKtioniert nicht bei Mir im Skype wenn ich nicht online bin und der Empfaenger zur zeit der sendung auch nicht.

Hallo Jhonnie

Versuch mal ein Update zu machen. Bevor Skyp zu Microsoft gehörte ging es auch schon mal. Dann wurde verbesschlechtert und es ging nicht mehr. Inzwischen funzt das wieder natürlich nur mit Chatten. Neuste Version müsste sein. 6.3.73.107
Grüessli Rene [-]

...

Änderung: Kommentar vom Zitat getrennt
« Letzte Änderung: 18. Juni 2013, 16:09:05 von Kern »
Gespeichert

old henri

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 421
    • thailandheiner
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #46 am: 18. Juni 2013, 15:04:21 »

Politiker lügen ja nie, sie schwindeln ja nur hie und da ein wenig.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2013/06/g8-gipfel-und-die-potemkinschen-dorfer.html
Gespeichert
Ich wünsche euch einen schönen Tag und ein kühles Feierabend Bier. (e)
Heiri

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.060
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #47 am: 18. Juni 2013, 17:40:48 »

@old henri

Ein wunderbares Beispiel dafuer,dass man alles schlechtreden kann.


Was nuetzt uns das,wenn nicht ein Konzept beigebracht wird,wie man
die Sache zum Besseren dreht ?

Andere Autoren,liefern Beispiele,wie man alles gutreden kann.

Was nuetzt uns das,wenn man die Augen vor der Tatsache schliesst ?

Pauschalierungen koennen gefaehrlich sein. Also Gebrauchsanweisung
beachten,Arzt oder  ....

Jock
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.965
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #48 am: 27. Juni 2013, 07:49:11 »

Also die Russen - Propaganda ist ja nun wirklich  {+  

Die Amis werden alles dafür tun, damit das Chaos (eines islamischen Krieges) auf Russland und China übergreift.

http://german.ruvr.ru/news/2013_06_26/Mindestens-27-Tote-bei-Massaker-in-China-8581/

Soviel zur Russenpropaganda {{

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.161
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #49 am: 27. Juni 2013, 08:01:48 »

Also wer mit wachem Schädel verfolgt was die Presse so hergibt muss sich zwangsläufig verarscht vorkommen .

Da sitzt der Geheimnisflüsterer fest auf russischem Staatsgebiet , hat nach eigenen Angaben auf seinen 4 Laptops

alle Standorte und Personen der NSA im Gepäck und dann wollen sie uns weiß machen , der wartet auf einen

Anschlußflug in eine neue sichere Heimat . Erstens gibt es für den ausser in Nord Korea , China , Iran oder Russland

keine sichere Heimat mehr auf der Welt . Zweitens welcher Geheimdienst der Welt läßt so einen ziehen der diese

Daten mit sich führt   keiner , der darf erst fliegen wenn die Russen alle aber auch wirklich alle Daten aus seinen

Laptops ausgelesen haben   da verwette ich mein letztes Hemd drauf .
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

georg

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
Georg Schramm, Neues aus der Anstalt
« Antwort #50 am: 30. Juni 2013, 21:36:32 »

Ein Zusammenschnitt der besten und denkwürdigsten Auftritte Georg Schramms in "Neues aus der Anstalt"

Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.161
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #51 am: 03. Juli 2013, 08:10:13 »

So sicher wäre Snowden in Europa gewesen  .

Verwirrung um Snowden - Boliviens Präsident in Wien gelandet

Wien (dpa) - Ein Flugzeug mit Boliviens Präsident Evo Morales an Bord hat in der Nacht für Aufregung gesorgt. Wie die Regierung in La Paz mitteilte, verweigerten Frankreich und Portugal der Maschine, die in Moskau gestartet war, die Überflugrechte. Das Flugzeug landete schließlich in Wien in Österreich. Frankreich und Portugal hätten den Verdacht gehabt, der von den USA gesuchte Edward Snowden sei an Bord gewesen - «unbegründete Verdächtigungen», so La Paz. Die Sendung «ZIB 24» im österreichischen Fernsehen berichtete, Snowden habe angeblich in der Maschine gesessen.
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.161
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #52 am: 03. Juli 2013, 16:55:10 »

Eigentlich OT , weil`s ne Verschwörung ist und keine Theorie

es geht um ECHOLON , nein nicht den gleichnamigen Thriiler sondern was

die Geheimdienste aus 5 Ländern in Jahre 2002 in NZL beschlossen hatten . Da sie lt. ihren Verfassungen nicht

gegen eigene Bürger schnüffeln dürfen fanden sie eine andere Lösung . Kanada beschnüffelt die USA und umgekehrt

liefert die NSA ihre Daten an die Kanadier . Neuseeland , England und Australien beschlossen das Gleiche zu tun

um die Verfassungs mäßigen Rechte ihrer Bürger aus zu hebeln . Ein Hohn was in angeblichen Rechtsstaaten da abläuft .

Einen Snowden läßt man in Moscow sitzen , verweigert Asylrechte , da wo uns Europäern der Mann doch gerade erst

die Augen über unsere Freunde geöffnet hat . Jeden Geheimnis Flüsterer aus dem Iran , Irak Russland etc hätte die

verlogene westliche Welt mit Kusshand aufgenommen . Da fabuliert die Österreischiche Presse , Snowden säße in der

Maschine des Bolivianischen Präsidenten und schon machen 2 EU Länder ihren Luftraum dicht . Ein Eklat der besonderen

Güte und wieder zeigt es , wie weit die Amis & alle ihre verbündeten Freunde ihre Macht gegen Recht und Ordnung mit

Füssen treten . Wer immer noch glaubt die Aufregung aller Parteien über die Snowden Enthüllungen sei echt , dem ist

nicht mehr zu helfen . Alle haben es gewußt , die Regierung , die Opposition und auch der BND . Seltsame Zurückhaltung

bei dem was sie denn nun unternehmen .  Nichts befürchte ich , alles bleibt nicht nur beim alten System , nein es wird

weiter aufgerüstet .  Die Amis arbeiten an graphischen Systemen , die jedes Handy , jeden aktiven PC auf der Welt anzeigen

den sie dann nur noch zoomen müssen um Bild und Ton der Zapfstelle zu speichern . Immer mehr Handy Hersteller haben

System integrierte Batterien , die der User nicht mehr selber ausbauen kann . Er kann das Ding also nicht lahmlegen , aber

die Dienste können es einschalten   unbemerkt vom Benutzer . Orwell hat schon längst Einzug gehalten in unsere Welt .
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.060
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #53 am: 03. Juli 2013, 17:53:39 »

Der Fall Snowden - was in Oesterreich geschah.

Auf dem Rueckflug des bolivianischen Praesidenten,entzog Frankreich und Spanien
der Maschine das Ueberflugsrecht.

Das Flugzeug musste den Flug unterbrechen,weil damit ein Tankstopp auf den Kanaren
nicht mehr moeglich war und landete in Wien.

Seither laufen bzw. liefen die Verhandlungen,die Ueberflugrechte wieder zu erhalten und
Spanien genehmigte dies.

Am Wiener Flughafen wurde der Praesident und seine Entourage im VIP - Bereich "einquartiert ".

Die Grenzpolizei hat im Flugzeug " Nachschau" gehalten,doch niemanden an Bord gefunden.
Eine andere Meldung berichtet,dass bei dieser Nachschau,Snowden nicht "gesehen" wurde.

Der angereiste Botschafter Spaniens,wollte mit dem bolivianischen Praesidenten einen Kaffee
im Flugzeug trinken,was ihm jedoch verweigert wurde.

Der oesterreichische Praesident und der Aussenminister waren ebenfalls am Flughafen.
Sie hielten  mit dem Bolivianer  eine Besprechung ab und wuenschten eine gute Weiter-
reise.

Es gibt jetzt drei Moeglichkeiten, 1.) Snowden ist an Bord und wurde "nicht gesehen"
                                                2.) Snowden stieg aus und sucht um politisches Asyl an
                                                3.) Snowden war nie an Bord und sitzt noch in Moskau

Nach dem Asylgesetz muss ein Asylansuchen persoenlich und im Asylland erfolgen.Das ueber
einen Mittelsmann uebergebenen Asylansuchen,kann nicht bearbeitet werden.

Bekaeme Snowden Asyl,waere er aber noch lange nicht in Sicherheit.Denn sollte er mittels
internationalen Haftbefehl gesucht werden,muesste Oesterreich ihn ausliefern.
Dem Auslieferungsbegehren wird nicht stattgegeben,wenn dem Gesuchten,dort die Todes-
strafe erwarten wuerde.
Derzeit sind die Vorwuerfe der USA gegen Snowden nur auf Diebstahl beschraenkt,wofuer
20 Jahre Haft zu erwarten sind.
Allerdings koennten die USA die Anklage auf Spionage ausweiten,wofuer auch die Todesstrafe
steht.

Gesucht wird jetzt eine politische Loesung.

Europa ist aufgebracht wegen der Abhoervorfaelle,die suedamerikanischen Staaten sind
aufgebracht,wegen der Reisebeschraenkungen des bolivianischen Praesidenten.
Die USA sind daher etwas in der Defensive und vielleicht bereit,sich auf einen Kuhhandel
einzulassen.

Jock


p.s. Das Flugzeug ist dieser Minuten von Wien abgeflogen  !
« Letzte Änderung: 03. Juli 2013, 18:16:09 von jock »
Gespeichert

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.161
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #54 am: 03. Juli 2013, 18:16:03 »

Spanien hatte nun zuletzt eingelenkt, nachdem zuvor bereits Italien, Frankreich

und Portugal der Maschine gestattet hatten, ihren Luftraum zu benutzen , den sie zuvor gesperrt hatten .

 Auf der spanischen Kanaren-Insel Gran Canaria ist ein Zwischenstopp zum Auftanken des Flugzeugs geplant.

Die genannten Länder sollten sich mit Ihren Flugzeugen über Bolivianischen Luftraum in Acht nehmen .

Kurz vor seinem Abflug sagte Morales noch zu Journalisten, er sei «in Geiselhaft» genommen worden.

Die Länder, die für seinen ungeplanten Zwischenstopp verantwortlich seien, hätten einen «historischen Fehler»

 begangen. Gleichzeitig bedankte er sich für die gute Behandlung in Österreich.

Wobei dieser diplomatische Aufreger in der Nacht passierte geht das Possenspiel der Verschleierung in Berlin

munter weiter . Der parlamentarische Kontrollausschuß , der die Geheimdienste ( BND , MAD )  überwachen soll ,

tritt heute zusammen um die Tiefenwirkung des Eigenschlafs der letzten Jahre zu besprechen .

Während die Geheimdienste weiter gegen Verfassungsmäßig garantierte Grundrechte der Bürger schnüffeln

erinnern wir uns noch gut daran das der Verfassungsschutz doch unlängst Daten geschreddert hatte . Das waren aber

nicht die Bürgerdaten , sondern eigene Schandtaten die dort vernichtet wurden .

Wir leben anscheinend in Deutschland und der EU in einem Tollhaus in dem Polit Huren das sagen haben .
« Letzte Änderung: 03. Juli 2013, 18:26:33 von Alex »
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.161
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #55 am: 03. Juli 2013, 18:29:19 »

Den Rückflug der FAB-001 - Bolivian Air Force  könnt ihr hier verfolgen

http://www.flightradar24.com/data/airplanes/fab-001


zur Zeit in spanischem Luftraum
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

TiT

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.208
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #56 am: 03. Juli 2013, 18:48:10 »

Diese Handys mit systemintegrierten Batterien lassen sich aber recht gut mit metallausgekleideten Handytaschen abschirmen. Kann man sich zur Not selbst basteln unter Zuhilfenahme geeigneter Metallfolie. Hilft übrigens auch, das (theoretisch mögliche, ob's schon in der Praxis passiert, weiß ich nicht) unbemerkte Auslesen der Chips in unseren Personalausweisen und Pässen mittels verdeckter Sensoren z.B. in Türstöcken, Durchgängen etc. zu verhindern. Einfach Perso/Paß in Metallfolienhülle stecken...
Gespeichert
"Die Grünen sind eine späte Vereinigung von Marx und Morgenthau" (Otto Graf Lambsdorff - der hat die schon 1983 durchschaut...)
"Islam - diese verkommene Ideologie, erfunden von einem pädophilen Beduinen, gehört auf den Müllhaufen der Geschichte" (Kemal Pascha Atatürk)

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.960
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #57 am: 03. Juli 2013, 18:52:20 »

Als Snowden noch in Hongkong war, hat er Journalisten welche Zugang zu ihm haben wollten aufgefordert, ihre Handys ins den Kühlschrank zu legen. Scheint auch gut zu klappen mit der Abschirmung.
Gespeichert
██████

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.161
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #58 am: 03. Juli 2013, 19:13:17 »

Sind wir jetzt schon soweit uns vor den Handlungen demokratischer Staaten schützen zu müssen ?

Wäre es nicht die ordinäre Aufgabe des Staates auf die Bewahrung unserer verbrieften Grundrechte zu achten .

Ich betreibe nur Handys in denen ich den Akku selber entfernen kann . Ich habe keine IC Karten

mit Funk Chip und mein neuer Reisepass ist erst 2017 fällig . Wer kapiert hat , das die schönen neuen

Smart Phones  die größte Verwanzung der Weltbevölkerung darstellt kann das ja wie ich abstellen

Mein Nokia N 98 + ist deaktiviert , mein Telefon ist ein 800 THB Mobil Samsung HERO , das reicht zum telefonieren .
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

georg

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #59 am: 03. Juli 2013, 23:01:48 »

Thomas Jefferson 1809
»Ich bin davon überzeugt, dass die Bankinstitute eine größere Bedrohung für unsere freiheitliche Ordnung darstellen als stehende Armeen … Sollte das amerikanische Volk je zulassen, dass private Banken erst durch Inflation, dann durch Deflation die Kontrolle über die amerikanische Währung erobern, dann werden die Banken und die in ihrem Umfeld entstehenden Unternehmen … die Menschen all ihres Reichtums berauben, bis ihre Kinder eines Tages … ohne ein Dach über dem Kopf aufwachen. Die Macht, Geld in Umlauf zu bringen … , muss den Banken entrissen und an das Volk zurückgegeben werden, dem sie von Rechts wegen zusteht.« -- Thomas Jefferson 1809 (dritter Präsident der USA)


“Ich bin ein höchst unglücklicher Mann. Ich habe unbeabsichtigter Weise mein Land ruiniert. Eine große Industrienation wird nun von ihrem Kreditsystem beherrscht. Unsere Regierung basiert nicht länger auf der freien Meinung, noch auf der Überzeugung und des Mehrheitsbeschlusses, es ist nun eine Regierung, welche der Überzeugung und dem Zwang einer kleinen Gruppe marktbeherrschender Männer unterworfen ist.”
Woodrow Wilson (1856-1924), 28. Präsident der USA, unterschrieb den Federal Reserve Act
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 [4] 5 ... 111   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.427 Sekunden mit 22 Abfragen.