ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Der Verschwörungstheoretiker - Thread  (Gelesen 137305 mal)

boehm und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

georg

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #30 am: 16. Mai 2013, 21:28:49 »

Russlands und Chinas Pläne für BRICS, um das Dollarsystem zu demontieren

Jetzt scheint es, dass Peking einen Verbündeten im Kreml gefunden hat. Und es scheint, eine Einigkeit zwischen den BRICS Ländern zu geben:
die dringende Notwendigkeit, das Dollarsystem zu demontieren.

Eine Woche vor dem neuen BRICS Gipfel in Durban hatte die Kremlregierung ein Dokument still erzeugt, das die russische Strategie im Zusammenhang der BRICS Zusammenarbeit beschreibt. Das Dokument ist faszinierend zu lesen für jeden der tapfer genug ist, um sich durch die dichte russische Juristensprache zu pflügen. Die Strategie ist im “inneren Kreis” der Mannschaft von Vladimir Putin entworfen worden, so ist es sicher anzunehmen, dass es die offizielle Ansicht der BRICS Zukunft vertritt.

http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/05/16/russlands-und-chinas-plane-fur-brics-um-das-dollarsystem-zu-demontieren/
Gespeichert

El Bucanero

  • aka Buci
  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
  • ( Buci )
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #31 am: 16. Mai 2013, 21:56:07 »

Vorsicht beim Skypen - Microsoft liest mit

Na und? Kennst du ein Chatprogramm, wo nicht mitgelesen werden kann? Teileweise ist das sogar an einem offenen WLAN/Hotspot mit einem einfachen Lan Analyseprogramm möglich. Für jedermann, der auch nur eine kleine Ahnung hat. Sogar über das GSM Netz ist das möglich. Das ist nämlich grottenschlecht verschlüsselt. Mitlauschen von Gesprächen geht auch...

Im Gegensatz dazu sind aber Gespräche und Bild/Datenübermittlungen per Skype auch für MS nicht einfach bis unmöglich zu verfolgen. Das geschieht im Gegensatz zum Chat mittels Per to Per. D.H. zwischen 2 Rechnern direkt ohne Umweg über einen Skype Server. Das ist z.B heute noch ein Dorn im Auge der US Ermittler. Nicht nur die Verschlüsselung ist zu knacken, den bekommen sie schon vom MS wenn es sein muss. auch muss man sich irgendwie zwischen die Rechner schalten können. Das ist mit sehr viel Aufwand verbunden und wenn die Teilnehmer ständig den Ort, Provider oder gar das Land wechseln, ist es schier unmöglich eine längere Überwachung einzurichten.

Das ein Chat allgemein über einen zentralen Server abgewickelt wird hat seine Vorteile. Sei es um zu Kassieren oder einfach eine guten Service zu bieten. Z.B. kann man über Skype jemandem eine Nachricht senden, auch wenn er nicht gerade online ist. Die wird auf dem Server zwischengespeichert und dann ausgliefert, wenn der Empfänger online kommt. Das ist bei Gesprächen nicht so. Ausser, man benutzt Voicemail von Skype. Das ist aber nicht ganz gratis.
Gespeichert

† Jhonnie

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #32 am: 16. Mai 2013, 22:50:00 »

@ Mr. OT

Zitat
Z.B. kann man über Skype jemandem eine Nachricht senden, auch wenn er nicht gerade online ist

Hilfe funKtioniert nicht bei Mir im Skype wenn ich nicht online bin und der Empfaenger zur zeit der sendung auch nicht.
Empfanger bekommt noch nicht mal offline Nachricht das ich Ihn Kontaktiert habe. Geschweige dem die Datei zugesand.
 --C was soll ich nur machen ????? Nochmal UNI und ETC oder was ???

Aber Richtig erkannt wiederum: Man kann niemand anrufen wenn er gerade nicht Online ist sondern beim Einkaufen. Ist wie bei der Normalen Drosselkom. Wer nicht abnehmen kann ist auch nicht zuhause oder gerade nicht abkoemmlich.

Ne Ne @El Bucanero , dein Wissen in aller Ehren. Aber wenn du das (siehe Kommentar), Wort Skype in verbindung mit P2P mit Yahoo oder etc ersetzt haettest. Wuerde es besser aussehen.
Ansonsten nochmal mir der Termelogie und dem LAyer Aufbay bei " P2P" beschaefftigen.
Ist schon richtig im grunde was du meinst, aber fuer EOT's a wenig unverstaendlich geschrieben.

Deswegen.
Jeder Mail Server Speichert Zwischen die Message. Also Zentral gesteuert und jederzeit abrufbar.
Es Gibt einige Chat Dienste die auch zwischen Speichern, aber nur begrenzt meistens.
Bei P2P wiederum werden nur 2 IP Adressen Ueber einen Server verlink und (so sollte es sein) dann alleine gelassen. Also Rechner zu Rechner Verbindung.
Ueber diese Verlinkung ist es aber dann wiederum moeglich soetwas wie ein T-Stueck einzubauen ( also zugang). Das was mann als Anzapfung versteht allgmein.

Wenn ich aber jetzt unserem Ehrenvollen El Bucanero meine eigene IP persoenlich per Handy mitteile , hat maxima der provider zugriff auf diese verbindung. Nach langem Suchen oder Verordneter Ueberwachung der IP.
Und die Dynamischer IP aendert die sich jedesmal bei Einwahl. Wobei auch die IP Range eine Rolle Spielt. Jedes Land, Von dem Land die Region sind aufloesbar ganz einfach.

Joachim


« Letzte Änderung: 16. Mai 2013, 23:01:11 von Jhonnie »
Gespeichert
.... In der Bibel steht geschrieben: " Liebe deinen Naechsten " UND das Kamasutra zeigt  " WIE ES GEHEN KOENNTE". auch fuer RUD's behaftete geeignet.

El Bucanero

  • aka Buci
  • kommt langsam in Fahrt
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
  • ( Buci )
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #33 am: 17. Mai 2013, 20:36:30 »

ja
Hilfe funKtioniert nicht bei Mir im Skype wenn ich nicht online bin und der Empfaenger zur zeit der sendung auch nicht.
Empfanger bekommt noch nicht mal offline Nachricht das ich Ihn Kontaktiert habe. Geschweige dem die Datei zugesand.
 --C was soll ich nur machen ????? Nochmal UNI und ETC oder was ???

Ja! warum nicht?   C--

Ich habe gerade Skype auf gestartet und zwei Sofortnachrichten bekommen. Eine von einem User, der gerade auch online ist aber der andere nicht. Mache ich etz was falsch?  :-)
Allerdings funzt das nicht mit Dateiübertragungen. Die gehen über P2P.

Zitat
Jeder Mail Server Speichert Zwischen die Message. Also Zentral gesteuert und jederzeit abrufbar.
Was hat denn Skype mit mit einem Mailserver zu tun?   ???

Zitat
Bei P2P wiederum werden nur 2 IP Adressen Ueber einen Server verlink und (so sollte es sein) dann alleine gelassen. Also Rechner zu Rechner Verbindung.

Genau so funzt Skype nicht. Die Jungs, die Skype das Leben ein hauchten, haben vorher die Tauschbörse Zazaa ins Leben gerufen. Da brauchte es auch keinen zentralen Server. Die Clients finden zu sich selber. Das ist bei Skype nicht anders, abgesehen vom Login und weiterführenden Diensten. Sogar das "Telefonbuch" von Skype funzt ohne einen zentralen Server. Diesen Dienst übernehmen Skype Clients/Programme auf den User PCs, die längere Zeit online sind. Zu Zeiten, als die letzte Meile noch langsam war, haben das die User bemerkt und manche sind gleich ausgeflippt und schon einen Virus oder was auf ihrem Rechner vermuteten, weil plötzlich unerklärlicher Datenverkehr auf der Leitung aufkam.

Vor ca. zwei Jahren fielen mal die zentralen Server von Skype, gleich für mehrere Tage aus. Anmelden und weiterführende Dienste waren nicht mehr möglich. Skypeuser aber, die angemeldet waren und sich in der Zeit auch nicht abmeldeten konnten problemlos untereinander weiter telefonieren und Dateien austauschen.

Zitat
Ueber diese Verlinkung ist es aber dann wiederum moeglich soetwas wie ein T-Stueck einzubauen ( also zugang). Das was mann als Anzapfung versteht allgmein.
Grundsätzlich ist das möglich aber mit sehr grossen Aufwand verbunden. Z.B: Kein Provider gibt einfach so die Verbindungsdaten seiner Kunden heraus. Zumindest in der Schweiz ist es so, dass es dazu eine richterliche Anordnung braucht. Hat bei uns was mit den Datenschutz Gesetzen zu tun.

Zitat
Wenn ich aber jetzt unserem Ehrenvollen El Bucanero meine eigene IP persoenlich per Handy mitteile , hat maxima der provider zugriff auf diese verbindung. Nach langem Suchen oder Verordneter Ueberwachung der IP.
Und die Dynamischer IP aendert die sich jedesmal bei Einwahl. Wobei auch die IP Range eine Rolle Spielt. Jedes Land, Von dem Land die Region sind aufloesbar ganz einfach.

Liest sich für mich reichlich verwirrend. Was willst du mir damit schreiben?  ???

Klasse "A" Adressen kannst du mit verschiedenen Diensten auf dem Internet herausfinden, wem sie gehören oder zugeteilt wurden. Das ist kein Geheimnis. Internetprovider vergeben heute aber i.d.R. dem einfache User Klasse "C" Adressen. Die werden von DHCP Server des Providers in seinem Subnetz vergeben. Das muss heute in den meisten Länder protokolliert werden. Erst durch so ein Protokoll kommt dann ein Richter zum Enduser. Der kann aber, wie ich, einen eigenen Router betrieben und wiederum per DHCP seinen Useren Klasse "C" IP Adressen vergeben. Das passiert spätestens dann, wenn man zuhause einen WLAN Router betreibt. Viele sind sich das gar nicht bewusst, weil das meist ganz automatisch und vorkonfiguriert geschieht.

Also, welche IP Adresse willst du mir mitteilen, damit ich deinen Rechner erreichen könnte?   ;]
Eine Klasse "C" Adresse, die vielleicht schon 3x kaskadiert wurde?

Du hast wahrscheinlich gar keine IP Adresse, die von aussen direkt erreichbar wäre. Datenpackete mit Klasse "C" Adressen im Header werden von keinen Router auf dem Internet weiter geleitet, sondern gleich in den Schnippelkasten entsorgt.

Das ginge viel einfacher auch ohne dass ich deine IP Adresse brauche....     {--
Z.B: Mit Fernwartungstools mit deinem Einverständnis und natürlich auch mit ganz pösen Programmen.    C--
Oder... warum braucht es Dienste, wie z.B. von "dyndns.org", damit man auch unterwegs sein eigenes private Heimnetz findet?

Gespeichert

rexmundi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 507
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #34 am: 01. Juni 2013, 09:40:05 »

 UFO over Bangkok, Thailand on 05/30/2013

German tourists sighted this UFO in Bangkok, Thailand on 05/30/2013.

http://www.youtube.com/watch?v=7a-Ahz98zlA&feature=youtu.be
Gespeichert
Sucher - Finder - Jäger und Sammler

georg

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #35 am: 07. Juni 2013, 00:39:29 »

Russisches TV informiert was die westlichen Massenmedien verschweigen

Gespeichert

georg

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #36 am: 08. Juni 2013, 03:09:26 »

NATO-Daten: Assad gewinnt Herz und Verstand der Syrer - UND AL-KUSAIR IST GEFALLEN

Na bitte! Wer hat dies die ganze Zeit gesagt? Die alternativen Medien. Und die Syrer selbst. Nur auf die hört man ja grundsätzlich nicht. Von wegen 'Sie lieben ihn nicht!'  Wenn ihm eine Million zujubeln, was ist das dann? Irgendwie müssen sie sich immer selbst in die Tasche lügen. An uns liegt es, diese Daten 'from the horse's mouth' weitmöglichst zu verbreiten.
Hier noch eine besondere Nachricht aus der 'Berliner Zeitung': "Wir haben diese Schlacht verloren" titelt die Zeitung und fährt fort: "Syrische Regierungstruppen erobern Stadt Al-Kusair. Der Machtwechsel in der strategisch wichtigen Stadt könnte zum Wendepunkt des Bürgerkriegs werden."

http://einarschlereth.blogspot.de/2013/06/nato-daten-assad-gewinnt-herz-und.html
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.947
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #37 am: 10. Juni 2013, 05:21:26 »

Also die Russen - Propaganda ist ja nun wirklich  {+  

Die Amis werden alles dafür tun, damit das Chaos (eines islamischen Krieges) auf Russland und China übergreift.


Russland und China haben keine lebenswichtigen "Interessen" in islamischen Ländern, nur einene geringen islamischen Bevölkerungsanteil und bestimmen selbst, inwieweit sie sich in einem möglichen Konflikt engagieren wollen.



Mal was handfesteres zur aktuellen "Yes, we scan" Internetüberwachungsskandal. Der Enthüller packt aus:


Edward Snowden: the whistleblower behind the NSA surveillance revelations

The 29-year-old source behind the biggest intelligence leak in the NSA's history explains his motives, his uncertain future and why he never intended on hiding in the shadows

http://www.guardian.co.uk/world/2013/jun/09/edward-snowden-nsa-whistleblower-surveillance
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.947
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #38 am: 11. Juni 2013, 16:19:49 »

Sooooo gering ist der islamische Bevölkerungsanteil in diesen beiden Ländern nicht.
Russland rund 15 Prozent und China beinahe 30 Millionen.

Eigenartigerweise ist alles Gegenteilige, was von den MM nicht ins Gehirn gepflanzt ist, Propaganda. Speziell dann, wenns von den Russen, Chinesen und Alternativen Medien kommt :'(

Hier noch ein in Deutsch übersetzter Artikel betreffend
Zitat
"Yes, we scan" Internetüberwachungsskandal.
http://web.de/magazine/digitale-welt/sicher-im-netz/17517594-quelle-prism-enthuellungen-tritt-schatten.html#.A1000311

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.947
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #39 am: 12. Juni 2013, 21:19:11 »

Die englischen Originalartikel, auch die der MM ( Massenmedien  ??? ) haben den Vorteil, dass man

- eher informiert ist
-die nachgelieferte deutsche Übersetzung inhaltlich eher dürftig ist


wie man an deinem Beispiel deutlich sehen kann.


Und Thailand.  {--  Steht heute sogar im "Stürmer", dass man ihm eigentlich nicht trauen kann   ]-[


Want the truth about Thailand? Look abroad

http://www.nationmultimedia.com/politics/Want-the-truth-about-Thailand-Look-abroad-30208124.html
Gespeichert
██████

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.947
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #40 am: 12. Juni 2013, 22:45:43 »

Du bist aber heute schon sehr pingelig :'(

Da bekannt ist, dass lange Artikel eher nicht gelesen werden, habe ich eine Zusammenfassung eingestellt.

Kann aber natürlich auch mit einer wortwörtlichen Übersetzung dienen (wenns auch kaum jemand lesen wird)

http://www.radio-utopie.de/2013/06/11/interview-mit-einem-spion-ubersetzung-und-video-der-aussagen-von-edward-snowden/

Und ja, MM sind die Massenmedien

fr

Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.899
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #41 am: 13. Juni 2013, 09:01:29 »

Wer kennt ihn eigentlich noch, den Threadstarter

                            lupo di mare           ?       
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.166
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #42 am: 13. Juni 2013, 10:40:02 »

Ich!

Der ist immer noch hier, heißt jetzt nur anders.... C--
Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10.341
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #43 am: 13. Juni 2013, 11:02:41 »

Der ist immer noch hier, heißt jetzt nur anders.... C--

richtig, und damit belassen wir es  ;]

wenn er will kann er sich selber outen  {--

Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 7.166
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #44 am: 13. Juni 2013, 11:13:10 »

Vielleicht sollte man den Thread auch neu starten ab 2013, wie manch andere auch.

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.79 Sekunden mit 23 Abfragen.