ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 38 [39] 40 ... 117   Nach unten

Autor Thema: Der Verschwörungstheoretiker - Thread  (Gelesen 161968 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #570 am: 15. August 2014, 15:41:41 »

Ich finde die Diskussion hier schon ganz interessant. Sie bietet genug Anregungen für Argumente, wenn  mal wieder ein angeblich von den Israelis zerstörtes Gebäude gezeigt wird.

@old henri

Man kann sogar mit Wasser Stahl schneiden!

Der von Dir zitierte Film wollte lediglich erklären, dass der Film, der die einschlagenden Flugzeuge zeigte, gefälscht war. Er macht auch sehr plausibel, dass ein Flugzeug, dass vielleicht gute 200 km/h schnell war, nicht, wie in dem Film gezeigt, in das Gebäude hätte eindringen können.

Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #571 am: 15. August 2014, 16:10:14 »

Warten wir doch einfach 30 Jahre ab. Dann werden die Geheimakten des Pentagon offengelegt und wir koennen nachlesen, wie es wirklich war.    {*
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #572 am: 15. August 2014, 16:13:53 »

 :]  malakor  und   ]-[ ,  da hast Du sicher schon den Schornstein von innen gesehen.  Ich auch  :]
Zuviel Schall  und ein wenig Rauch.  :-X
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.682
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #573 am: 15. August 2014, 16:15:47 »

:]  malakor  und   ]-[ ,  da hast Du sicher schon den Schornstein von innen gesehen.  Ich auch  :]

Auf uns beide kommt es doch nicht an. So wichtig sind wir nicht.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.015
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #574 am: 15. August 2014, 16:46:39 »

warum wurde dann erst einmal ein Schleife ueber dem Gebauede gezogen und es nicht auf direktestem Wege angeflogen.

Das lässt sich leicht nachvollziehbar beantworten.

Während auch der dümmste Flugschüler nach ein paar Stunden Simulatortraining in der Lage sein sollte, gerade in einen riesigen Turm direkt vor ihm reinzufliegen ( der zweite Kamikazepilot hat ihn  trotzdem nicht ganz "mittig" getroffen ) ist es schon wesentlich schwieriger, ein niedriges Gebäude  wie das Pentagon  zuerst einmal überhaupt zu erkennen und dann exakt in der richtigen angepeilten "Höhe" zu treffen.

Dass bei der anderen Maschine der Knopf für die Borddurchsage mit der Funkverbindung zur Flugsicherung verwechselt wurde, ist auch ein erklärbarer "verständlicher" Fehler im Verhalten der Entführer, der vorkommen kann.
Gespeichert
██████

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #575 am: 15. August 2014, 16:59:37 »

namtok,  die USA sucht doch noch immer die  Maschinen. Sie fliegen und fliegen.  :-X
Eigentlich sinds ja 2 die noch fliegen, die eine im Pentagon, welche ja keine war  und die andere von Pennsylvania.
Keine Truemmer, keine Toten, garnichts  :-X  einfach nur ein Loch.
Mit MH370 haben sie schon wieder zugeschlagen, die da  ???  oben.
Wuerde man nicht die Truemmer der MH17  gefunden haben, was sollte man sonst fuer Rueckschluesse ziehen.
Es gibt sie, die da  {--
Du musst es nur glauben  {+
 http://www.history.com/topics/9-11-attacks  
Gespeichert

Cee

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.116
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #576 am: 15. August 2014, 17:40:14 »

Interessant: ich habe gerade eben die zwei Links zu den Einschlägen im Pentagon kommentiert dann war plötzlich das Bild weg. Es wird zweimal konfiguriert-
automatisch und ferngesteuert.

Nach bangen Minuten bin ich wieder hier und das Post mit den die Links im Thread sind weg.
Es geht um die Frage nach dem Filmmaterial der Kamera bei der Garage vor dem Pentagon.

Also zu den Links, aus meinem Gedächtnis wiedergegeben:

Im ersten Link fährt bei der Garage ein Polizeiauto vorbei. Danach sieht man auf der anderen Strassenseite eine bildhohe Stange,
die in Abschnitten kürzer wird und bis auf einen Stumpf verschwindet. (Ev. wegretuschiert wurde.)
Nun sieht man von rechts kommend einen "Strahl", sieht einen Feuerball am Pentagon.

Beim zweiten Link sieht man bei der Garage wieder ein Polizeiauto vorbeifahren, sieht keine Stange, sieht auf der rechten Bildseite das Kokpit eines
Flugzeuges, sieht wischen Kokpit am rechten Bildrand und dem Pentagon nichts und danach folgt beim Pentagon links eine Explosion mit Feuerball.

Interessant ???
Cee
Gespeichert

goldfinger

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.234
  • Zeit ist das, was man an der Uhr abliest
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #577 am: 15. August 2014, 17:53:57 »

Es würde auch mich interessieren wo mein Beitrag mit den beiden Links geblieben ist  :'(

Man findet sie aber problemlos im Web: Pentagon 9/11 und Video anklicken
Gespeichert
Es gibt Staubsaugervertreter, die verkaufen Staubsauger. Es gibt Versicherungsvertreter, die verkaufen Versicherungen. Und dann gibts noch die Volksvertreter…

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.015
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #578 am: 15. August 2014, 18:11:17 »

welcher Beitrag ?  ???  dieser hier #569  findet sich ganz unten als letzter auf der Seite vorher:   8)

http://forum.thailand-tip.com/index.php?topic=14612.msg1139814#msg1139814


Manchmal gibt es gar keine Verschwörung  ]-[ , sondern nur einen ganz natürlichen Seitenumbruch nach 15 Beiträgen !  }}
Gespeichert
██████

Allgeier der 2.

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.244
    • Landwirtschaft in Thailand
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #579 am: 15. August 2014, 19:09:22 »

warum wurde dann erst einmal ein Schleife ueber dem Gebauede gezogen und es nicht auf direktestem Wege angeflogen.

Das lässt sich leicht nachvollziehbar beantworten.


Siehst du, ich denke da schon wieder anderst. Das Pentagon wurde nicht auf direktem Wege getroffen, weil die Buchhaltungsstelle mit den verschwundenen 2,3 Billionen Dollar  eben nicht auf der direkten Anfluglinie lag. Man stelle sich das vor, 2,3 Billionen Dollar wo verschwunden sind. Ist das normal?

Hier zwei Seiten wo sich auch mit den Aktienstuerzen dazu befassen.
Gibt das einem nicht zum nachdenken wenn man das liest?

http://equapio.com/de/politik/11-september-2001/911-fakten/
http://www.911-facts.info/deutsch.html

Auf der equapio Seite hat es auch noch andere Links. In meinen Augen gut und einfach erklaert ist das mit dem Geldsystem. das man Geld einfach aus dem nichts druckt und fuer's verleihen dann Geld bekommt.
Oder warum muss ein Staat sich Geld leihen? Weil er keines hat, ganz einfach. Nur warum druckt er sich es dann nicht einfach selber, aber nein aber leiht es sich von der privaten FED und zahlt Zinsen. Komisch irgendwie.

Am 22. November 1963 wurde John F. Kennedy erschossen. Einen Tag später wollte er mit seiner Unterschrift die Federal Reserve Bank verstaatlichen.

Wieder was fuer Verschwoerer.

Die Banken sind die Ursache allen Uebels. Wie hat der Haider einmal die Banken bezeichnet, als Mafia. Und hatte einen Unfall. Zufaelle gibt's schon wieder.

« Letzte Änderung: 15. August 2014, 20:05:28 von Allgeier der 2. »
Gespeichert
Der HERR ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln
 
“Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es gnade euch Gott.”

Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.581
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #580 am: 15. August 2014, 20:18:59 »

Ein emotionaler, um nicht zu sagen pathetischer Artikel von Andre Vltchek

Zitat
Warum werden Russland, China, Venezuela, Kuba und “andere” Nationen so leidenschaftlich gehasst?
Warum hassen sie uns?

Wer ist " sie"? Die oberen Zehntausend? Im Kern hat er aber recht!
Anderseits gibt es durch das Internet doch ein paar westliche Leute, die den Hass gegen oben genannte Nationen (Buerger) abgelegt haben.

http://www.vineyardsaker.de/analyse/andre-vltchek-warum-hassen-sie-uns/

fr


Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.015
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #581 am: 15. August 2014, 20:27:58 »

Bei Russen und Chinesen haben wir das gänzlich unpolitische Faktum, dass es von diesen einfach zuviele gibt.  {-- Von ersteren zumindest in thailändischen Touristenorten, in ihrem Riesenreich selbst ist genügend Platz  :-)

Ansonsten:

Warum hasst du den von dir so genannten "Clan", so wie Thailands obere Zehntausend  und die Mehrheit tut es nicht ?
Gespeichert
██████

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #582 am: 15. August 2014, 20:32:10 »

@Allgeier

Zitat
Die Banken sind die Ursache allen Uebels.

Die Geldtheorie ist schon ein wenig komplizierter.

Vielleicht weißt Du ja einen Link, allgemeine Relativitätstheorie für Dummies?
« Letzte Änderung: 15. August 2014, 20:40:41 von arthurschmidt2000 »
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.581
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #583 am: 15. August 2014, 20:47:07 »

Ansonsten:
Warum hasst du den von dir so genannten "Clan", so wie Thailands obere Zehntausend  und die Mehrheit tut es nicht ?

Hassen ist wohl uebertrieben. Aeusserst negativ eingestellt ist vermutlich richtig.
Das gegen IHN aus persoenlichen Gruenden. Und der Clan ist ER, Yinglak war ja nur eine bedauernswerte Marionette. Die Vorgaenger seiner Partei auch, aber nicht bedauernswert.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.015
Re: Der Verschwörungstheoretiker - Thread. 2013 bis ?
« Antwort #584 am: 15. August 2014, 22:33:20 »

Apropos, schaue ich auf den heutigen DAX, kommt mir auch eine Bankenverschwörung in den Sinn.

Da wurden wieder einige kräftigst verarscht und mit steigenden Kursen "angefüttert", und das trotz der gestrigen Rezessionszahlen !

Gespeichert
██████
Seiten: 1 ... 38 [39] 40 ... 117   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 23 Abfragen.