ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Infos für Flug-Reiserechte  (Gelesen 6483 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Infos für Flug-Reiserechte
« am: 05. Juli 2013, 05:37:49 »

Es kann jeden treffen,verspätete-überbuchte Flüge,verschwundenes Reisegepäck u.v.a.
Hier könnt ihr interessante Informationen über Gerichtsurteile,Gesetze und Möglichkeiten sich gegen
Airlines und Reiseanbieter zu wehren einstellen.


Oftmals (zumindest ist es bei mir so) ist man zu faul sich deswegen rumzuärgern und vielleicht noch hohe Kosten für Anwälte und Gerichte zu zahlen.
Eine Möglichkeit wäre z.b. alles "flightright" anzuvertrauen und dafür 25% abzudrücken.Der Vorteil ist,dass man keinerlei Risiko im Falle einer Niederlage vor Gericht eingeht.
schaut mal hier:
http://www.flightright.de
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

dolaeh

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.592
    • http://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/deutschlandflagge_2.gif
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #1 am: 05. Juli 2013, 11:07:23 »

@ Schiene
Danke dir  ;} ich habs in den Favoriten abgespeichert  ;)
Gespeichert


drwkempf

  • ist TIP-süchtig
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.918
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #2 am: 05. Juli 2013, 16:23:54 »

dito

Dankeschön!

Wolfram
Gespeichert
Tu ne quaesieris scire nefas quem mihi quem tibi finem di dederint

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #4 am: 30. Januar 2014, 10:27:40 »

Wieviel Freigepäck habe ich ?
Eine Übersicht vieler Airlines mit den Angaben von Freigepäck findet ihr hier.
http://www.opodo.de/airlines/gepaeck.html
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

aod

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 924
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #5 am: 30. Januar 2014, 10:47:49 »

Bitte  vorher  bei der Fluggesellschaft informieren

In der Tabelle sind tlw fruehere Daten aufgefuehrt--
zB Etihad  23 kg   tatsaechlich aber 30 kg Freigepaeck
Gespeichert
oftmals sprachlos-mangels Sprachkenntnissen

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2014, 01:50:25 »

Ist ja gerade ziemlich aktuell...

"Was kann man tun, wenn der Flug ausfällt?
Streiks bei der Lufthansa. Die Piloten-Gewerkschaft Cockpit weiter die Arbeitsniederlegungen aus. Betroffen sind nicht nur Kurz- und Mittelstreckenflüge, sondern auch Langstreckenflüge fallen aus.
Doch welche Rechte haben die Fluggäste."
hier gehts weiter...
http://www.br.de/lufthansa-streik-rechte-102.html

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2014, 17:44:29 »

Ob diese folgende Geschichte auch auf Thailandflüge zutreffen könnte weiss ich nicht aber wissenswert ist es vielleicht für den ein oder anderen doch.

Eine Bekannte von mir hat Probleme mit der Lunge und muss ab und wann Sauerstoff aus der Flasche inhalieren.Im November wollte sie mit ihrem Mann für
16 Tage nach Cuba fliegen.Sie buchten im Reisebüro und gab da an das sie ab und wann Atmungsprobleme hat.Ihr wurde empfohlen vorab ihren Arzt zu fragen ob sie
mit ihrem"Leiden" überhaupt für so eine lange Strecke "flugtauglich" sei.Der Arzt gab seine Zustimmung und meinte aber das sie für den Flug eine kleine Flasche Sauerstoff
mitnehmen soll.Ok,also buchte sie die Reise.
Als sie mir dies erzählte meinte ich das es eventuell mit der Flasche beim einchecken Probleme geben könnte da der Flug ja über die USA ging.Ich sagte ihr das es besser wäre
die zuständige Airline zu kontaktieren und nachzufragen.
Sie tat es und die Airline lehnte es ab das sie eine Flasche mit on Board nehmen darf.Als sie sagte ok,dann fliege ich eben ohne die Flasche wurde ihr gesagt dass die Airline
auf Grund ihres jetzigen Wissens ihre Mitnahme aus gesundheitlichen Gründen ablehne.
Sie konnte aber ohne Stornogebühren die Reise zurückgeben und bekam den vollen Reisepreis zurück.
Statt Urlaub in Cuba zu machen wurde es der Gardasee.
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2014, 17:53:43 von schiene »
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Metzger_Pattaya

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 355
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #8 am: 14. Dezember 2014, 07:09:22 »

@ Schiene

mann sollte sich doch inzwischen überlegen ob man überhaupt noch zu oder über die arrogant dummen amies fliegen sollte . {[
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.610
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #9 am: 14. Dezember 2014, 08:28:29 »

Nix USA  :-) . Und so schaut die Flugroute nach Havanna von z.B. Frankfurt aus:

Gespeichert

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #10 am: 14. Dezember 2014, 09:18:00 »

Bei Thai Airways darf man auch keine eigene Flasche mitnehmen, es wird aber eine von der Fluggesellschaft zur Verfügung gestellt.
Gespeichert

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #11 am: 07. März 2015, 16:15:55 »

Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

schiene

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.123
    • Mein Blickwinkel
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #12 am: 07. April 2015, 17:26:05 »

Ich habe keinen richtigen Platz gefunden wo ich es schreiben könnte  denke aber es passt auch hier mit rein.

Im Februar musste ich auf Grund meines Herzinfarkts  eine Reise nach Zypern stornieren müssen. Eine Reiserücktrittsversicherung
ist ja immer bei der Mastercard mit dabei (unabhängig ob man damit die Reise bezahlt hat oder nicht).
Ich nahm die Versicherung in Anspruch.Was ich nicht wusste (wer liest schon alles Kleingedruckte) das man immer eine
Selbstbeteiligung von 200,- Euro hat.
Gespeichert
Heute sind wir tolerant,morgen fremd im eigenen Land.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.774
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #13 am: 07. April 2015, 20:20:04 »

Was ich nicht wusste (wer liest schon alles Kleingedruckte) das man immer eine Selbstbeteiligung von 200,- Euro hat.
Tja, ja, das Kleingedruckte! Vor ein paar Jahren war ich noch mit der "Langzeitversicherung" des ADAC unterwegs und das erste (und bisher einzige Mal) hier zur Behandlung im Krankenhaus. Für die Untersuchung, Feststellung meines Problems, Pillenversorgung und Nachuntersuchung eine Woche später, hat man mir hier 2 Rechnungen über insgesamt etwas über 80 € zur Bezahlung vorgelegt.
Der ADAC, der kurz vorher eine Selbstbeteiligung von € 50 eingeführt hatte (darüber hatte ich keine Mitteilung gesehen), hat die Bezahlung abgelehnt, weil beide Rechnungen unter € 50 waren. Die Zusammengehörigkeit wegen des gleichen Vorfalls wurde nicht akzeptiert. Die Reduzierung auf meine reine Mitgliedschaft beim ADAC war damit vorprogrammiert.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

didiking

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Re: Infos für Flug-Reiserechte
« Antwort #14 am: 18. April 2015, 14:59:08 »

Meine Erfahrung mit Reisen in die USA sind positiv, aber niemals mehr mit umsteigen in London, sowas von bescheuert :-X die Briten, mußte ich doch beim einchecken probefotografieren, das Objetiv von der Kamera abschrauben, damit man durchgucken kann --C,
die nächste Schikane war am Gate, da hat man dann noch mal Taschenkontrolle gemacht, wollte vorher noch auf´s Klo, nöö erst noch mal kontrollieren, dann aufs Klo, hätte mir fast in die Hose gemacht,
wie schlimm wird das dann in LA, war mein Gedanke, aber dort ging die Einreisekontrolle sehr easy von statten,auch der Zoll machte keine Probleme,
beim Rüchflug in London war es dann wieder der Horror, verspätet gelandet, dann die Kontrolle beim einchecken - die Briten sind zu doof :-X ein Laptop aufzuklappen {[, die Dame hat es darauf angelegt mein Laptop kaputt zu machen --C, als ich sie dann auf deutsch darauf aufmerksam machte, sie haftbar zu machen schob sie es mir hin und ich durfte ihr eine Lehrstunde geben - Laptop öffnen, dann hat man das Laptop auf Sprengstoff untersucht, Kameraausrüstung wie schon gehabt, Probefoto, Objektivdurchsicht,
nie wieder London {/
Gespeichert
Keiner möchte belogen werden, aber keine verträgt die Wahrheit
 

Seite erstellt in 0.155 Sekunden mit 22 Abfragen.