ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Sie befinden sich im neuen Forum.ThailandTIP. Klicken Sie hier, um zum Archiv (2002-2008) des alten Forums zu gelangen.
http://archiv.thailand-tip.com"

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Global Baumarkt  (Gelesen 8745 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.471
Global Baumarkt
« am: 27. Juli 2013, 15:20:43 »

HALLO
Falls es einigen Isaanis in der Umgebeung von BanPhai,(ca.40km suedlich von KhonKaen)etwas zu langweilig geworden ist,denen kann nun geholfen werden.
Hier in BanPhai eroeffnet heute der neue Global Baumarkt.Er liegt direkt an der Mitrapat Road(A2),von Phon her kommend etwa ein Kilometer vor dem Ort,auf der linken Seite.
Bin in letzter Zeit einige mal mit dem Fahrrad vorbei gefahren,von aussen gesehen scheint es ein recht grosser Laden zu sein,vermute mal,sogar noch etwas groesser, als der Global,und Homepro in KhonKaen.
Fuer mich kommt allerdings der Laden zehn Jahre zu spaet,und die Lust nochmal zu bauen,haelt sich noch in Grenzen.Als ich aber vor ca. 10 Jahren gebaut habe,waere ich froh gewesen,wenns damals auch schon einen Baumarkt gegeben haette.Als ich dann endlich den Bau fertigestellt hatte, eroeffnete der erste Baumarkt in KhonKaen.

Allen Tip-Freunden noch ein schoenes Wochenende
Gespeichert

boehm

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.546
  • Wer hinter meinem Rücken redet, redet mit meinem A
Re: Global Baumarkt
« Antwort #1 am: 27. Juli 2013, 19:40:40 »

Den vielen Baumärkten in Thailand, wird es auch bald so gehen, wie der Praktiker/Max Baht Kette in D...., Insolvenz!

Alleine in Khon Kaen City 5 oder 6 große Baumärkte, oftmals fast nur endlos Verkäufer anwesend, aber keine Kunden....
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.401
  • alles wird gut
Re: Global Baumarkt
« Antwort #2 am: 27. Juli 2013, 19:58:10 »

Zitat
   oftmals fast nur endlos Verkäufer anwesend,

   Die in der Regel nicht wissen was sie verkaufen  {[ {[  Aber das ist hier in D nicht viel anders {-- {--  Und ist wieder eine andere baustelle
  Gruß Udo
Gespeichert
Gruß Udo

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.471
Re: Global Baumarkt
« Antwort #3 am: 27. Juli 2013, 21:26:47 »

Habe mich auch schon etwas gewundert,warum die so einen grossen Laden in die Provinz stellen.Vielleicht laeuft der Global Markt in Khonkaen nicht so gut. Der Standort an der Abzweigung zum Airport ist m.E. nicht der beste.Und weil es eben in KKH schon so viele grosse Baumaerkte gibt,wollen sie die Umsaetze  evtl. von denen machen,die nun gar nicht mehr nach KKH fahren muessen.Ich frage mich aber auch immer,wie diese Maekte ihre Gewinne machen.
Egal, ob Homepro,Homehub,oder Global,immer wenn ich bei denen mal einen Besuch abstatte,sind die Laeden gaehnend leer.Gehe allerdings immer unter der Woche dahin,vielleicht sind ja dann  am Wochende mehr Kunden,als Angestellte in den Laeden.Bin also auch eher der Meinung vom Boehm,dass  auch demnaechst in TH von einer Pleite einer der Baumarktketten zu lesen sein wird.
« Letzte Änderung: 27. Juli 2013, 21:31:54 von Patthama »
Gespeichert

Patthama

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.471
Re: Global Baumarkt
« Antwort #4 am: 04. August 2013, 15:32:45 »

Kann so langsam verstehen warum dieser Baumarkt hier entstanden ist.Gleich nebenan wird schon eine grosse Flaeche vorbereitet.Da soll nun auch noch ein Lotus Superceneter gebaut werden.

Die Ortsansassigen Haendler wehren sich ja schon laenger gegen einen solchen Laden.Nun scheinen sie aber verloren zu haben.Diese zwei Laeden liegen genau an der Gemeindegrenze,und der Buergermeister kann da nicht mehr mitreden.Diese Flaechen gehoeren  zu einem kleinen Dorf (Ban),Da war es sicherlich einfacher,den Dorfhaeuptling von der Notwendigkeit dieser Laeden zu ueberzeugen.Immerhin hat er seit kurzem ein sehr  schickes Haeuschen auf seinem Grundstueck stehen.

Ja, so langsam aendern sich auch die Zeiten im Isaan.Von mir aus koennte der Fortschritt durchaus etwas langsamer vor sich gehen.Ob diese Entwicklung nun gut fuer den Otto-Normal-Isaani ist,kann ich nicht sagen.Habe aber so meine Bedenken.Diese Supermarktketten sind ja nun mal nicht dafuer bekannt,dass sie gute Loehne zahlen.Wie wir ja alle wissen nicht nur im L.O.S.
« Letzte Änderung: 04. August 2013, 15:42:19 von Patthama »
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Global Baumarkt
« Antwort #5 am: 04. August 2013, 15:53:00 »

Zitat
Die in der Regel nicht wissen was sie verkaufen

Udo, immer wieder das gleiche Grundproblem:
Viel zu viele Angestellte mit null Ahnung und null Interesse, sich einfach
mal in der "kundenlosen" Zeit in der eigenen Abteilung umzusehen, was man
denn da eigentlich verkaufen soll...  {[

Heute (zum zweiten Male) im TescoLotus -> Abteilung Aircon, Elektrogeräte usw.

Eine Unmenge an Angstellten, die doof herumstanden -> auf einfachste
Fragen bezüglich der ausgestellten Duschwassererhitzer fürs Badezimmer holte die
Dicke gleich mal 3 Kollegen/Kolleginnen, die dann um mich herumstanden
und auch nix wussten.

Letztendlich (beim Bezahlen an der Extrakasse für diese Artikel) zeigte der Kassencomputer
einen völlig anderen Preis für das ausgewählte Stück als am Regal als "reduziert" ausgezeichnet...
Mann, DAS warf ein Problem auf -> völlig konfuse Kassenkräfte (zwei Mädels, ein Fachverkäufer),
eine überforderte Vorgesetzte, die hektisch herumtelefonierte usw...

Mittlerweile gesellten sich 4 Russenjungs (mit einer Armada von 4 aufgelösten Verkäuferinnen) zu uns, die irgendein Handyzubehör kaufen wollten
und ein ähnliches Problem hatten -komplett falsche Auszeichungen am Preisetikett / oder eben falsche Eingaben
im Kassencomputer  :]

Wir wollten schon gehen, als per Telefon "von oben" die Order kam, alle Produkte zum (niedrigeren) ausgezeichneten
Preis zu veräußern...

PS. Vom ach so berühmten Lächeln der Thais war komischerweise nix mehr zu sehen  :-[ .
Gespeichert

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.232
Re: Global Baumarkt
« Antwort #6 am: 04. August 2013, 18:46:20 »

@Tobi CR

Ich schicke mal voraus,dass ich als Jungpensionist einige Jahre
fuer eine deutsche Firma in oesterreichischen Baumaerkte taetig war.

Mein Aufgabenbereich war,Umruestungen,Neuausstattungen bei Neu-
eroeffnungen,Dispositionierung und Warenverschlichtung.

Also ich kann ein bisschen vergleichen.

Du hast aber recht,das Personal in den hiesigen Baumaerkten ist wohl
zahlreich,auch sind sie sofort zur Stelle, haben aber kaum Kenntnisse
ueber das Warenangebot ihrer Abteilungen,speziell dann,wenn es um
Fragen geht,was kann dieses Geraet und was kann das andere.

Das ist aber nicht unbedingt die Schuld der Angestellten.Es werden ihnen
einfach noetige Informationen vorenthalten und Schulungen auf neue
Produkte sind nicht vorgesehen.

Ich hatte vor 3 Jahren einen Artikel benoetigt,der nicht lagernd war.Auf
meine Frage,wann denn die Lieferung eintreffen wuerde,erhielt ich die Antwort-
in 2 Tagen.

Eine Woche spaeter,wollte ich diesen Artikel abholen.Natuerlich war er nicht
vorhanden und ich wurde auf eine Woche spaeter vertroestet. Ich blieb hart-
naeckig und kam 2 Wochen spaeter nochmals.Noch immer war er nicht vor-
raetig.
Ich entsann mich,dass in A die Angestellten die Moeglichkeit haben,im Computer
nachzusehen,wann  ein Artikel bestellt wurden und wann die Lieferung erfolgt.

Meiner Anregung,doch bitte,dort nachzusehen,standen sie fassungslos gegen-
ueber.Ich wurde zum Kundenservicepoint gebeten und erklaerte der Dame,
was mein Begehr waere.Aber auch die musste passen.Der Markt hat nicht die
Moeglichkeit zum Zugriff auf die Dispostionen (offene Bestellungen).
Immerhin bemuehte sich sie eine gute halbe Stunde,telefonisch bei der
Zentrale zu erfragen,ob der Artikel bestellt sei und wann mit der Lieferung zu
rechnen sein wuerde.

Sie bekam einfach keine Auskuenfte.Ich hinterliess meine Telefonnummer mit
der Bitte,mich doch zu verstaendigen,sobald die Lieferung eintrifft.

Seither warte ich geduldig,aber mit jeden Jahr schwindet ein bisschen Hoffnung.

Man hat fast den Eindruck,dass es nicht gerne gesehen wird,wenn ein Verkaeufer
zu neugierig wird und er womoeglich bald mehr weiss,als sein Vorgesetzter.

Ja und wer will sich den, ohne Not, mit einem Vorgesetzten verscherzen ?


Jock



Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Global Baumarkt
« Antwort #7 am: 04. August 2013, 20:00:13 »

Ist eh klar, Jock,
es hapert meist hinten und vorne... Es gibt ja auch Wichtigeres, aber dennoch
sind es häufige Momentaufnahmen aus dem täglichen Leben  ;) .

Wobei es durchaus (bei anderem Management und dementsprechender "Dienstaufsicht")
ganz anders geführte Groß- bzw. Einkaufsmärkte gibt.
Beispielsweise der HomeMart in ChiangRai - das krasse Gegenteil !
Das (Thai-)Personal kompetent, rasch im Verstehen des Anliegens und der Umsetzung,
beratungserfahren - rundum ein erfreuliches Erlebnis !

Wir haben dies vor längerer Zeit schon mal diskutiert; auch andere Member haben
diesbezüglich ähnliche Erfahrungen geschildert.

Ich gehe schon davon aus, dass zum Großteil ein "Führungsproblem" die Ursache für das
offensichtliche Desinteresse am Arbeitsumfeld bzw. an der Arbeit an sich darstellt.

PS. "Interesse" an sich ist ja vorhanden
     -> für das Fernsehprogramm, welches auf den ausgestellten Monitoren flimmert
     -> an den zum Verkauf ausgestellten Kosmetikspiegeln, in welchen man sich schminken kann
     -> an den eigenen Mobiltelefonen, mit denen man spielen kann
man muss es nur noch in die richtige Richtung leiten
(namentlich die Richtung, für die die Leute schließlich auch bezahlt werden)...  ;}

Gespeichert

Bruno99

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11.019
Re: Global Baumarkt
« Antwort #8 am: 04. August 2013, 20:10:56 »

Udo, immer wieder das gleiche Grundproblem: Viel zu viele Angestellte mit null Ahnung

Nun dieses "Grundproblem" habe ich schon vor mehr als 20 Jahren in  Indonesien angetroffen.

Nur wurde dies nicht als Grundproblem erkannt, sondern als eine "soziale Loesung"
Viele Personen, anstelle einzelner Spezialisten mit hohem Salaer, haben eine Verdienstmoeglichkeit  >:

Das fuehrte dazu, dass in einem Geschaeft, vergleichbar mit einem in Europa, ca. zehn mal mehr Personal rumstand (das im wahrsten Sinne des Wortes).
Die Bedienung/der Service  natuerlich weit davon entfernt was wir uns gewohnt waren .

Die 24 Stunden Gesellschaft war vor mehr als 25 Jahren in Indonesien der Normalfall (in der CH sind sich Wirtschaft und Gewerkschaft noch immer nicht einig),
der Profit stand nicht an erster Stelle, wichtig war, dass in den wenigen Betten im Haus sich die Tag- und Nachschichtler nicht im "Wege" standen  {--  

tempora mutantur
Gespeichert
Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte. Winston Churchill

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.617
Re: Global Baumarkt
« Antwort #9 am: 05. August 2013, 00:44:51 »

Seither warte ich geduldig,aber mit jeden Jahr schwindet ein bisschen Hoffnung.
:D     :]
Mal wieder ein typisches jock-Bonmot.

---

Das ist aber nicht unbedingt die Schuld der Angestellten.Es werden ihnen
einfach noetige Informationen vorenthalten und Schulungen auf neue
Produkte sind nicht vorgesehen.

Ich sehe das Hauptproblem eher darin, das vielen Thais (egal ob einfachem Arbeiter oder Führungskraft) ganz vieles am Popo vorbei geht.   :-)
Wissbegier und der Wille, in seinem Job Fähigkeiten und Wissen zu sammeln (Minimum: wo steht was, etc.), um besser arbeiten zu können , um Kunden beraten zu können usw. sind in Thailand viel schwächer ausgeprägt als z.B. in West-Europa.

Niemand hindert z.B. die Angestellten in einem Global Baumarkt daran, sich einzuprägen, welche Artikel in ihrem Markt an welchem Platz sind und wofür man sie braucht (Auf den Verpackungen stehen oft viele Infos).
Niemand hindert sie daran, Wissen von fähigeren Kollegen und von Fach-Kunden aufzuschnappen.
Gespeichert

udo50

  • ไม่ มี ปัญ หา
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.401
  • alles wird gut
Re: Global Baumarkt
« Antwort #10 am: 05. August 2013, 01:06:20 »


  Achim Hallo
Eventuell sind die " Hilfskräfte" auch nur unterbezahlt und machen ,denken nur das notwendigste . In meiner berufl. Zeit in TH habe ich festgestellt das jeder absolut nur das denkt und macht wofür er eingestellt ist.Selbst wenn er es besser wußte als oder wie? der andere hat er sich nicht eingemischt und mir dann seine Idee ins Ohr geflüstert.Einem Vorgesetzten gegenüber etwas berichtigen war unmöglich
 Ach so, das "In die Pfanne hauen" oder den Schuldigen für einen Fehler  bloßstellen wie in D Gang und Gebe gibt es überhaupt nicht im L.o.S.
Gruß Udo
Gespeichert
Gruß Udo

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.617
Re: Global Baumarkt
« Antwort #11 am: 05. August 2013, 01:24:44 »

Hallo Udo


Überspitzt formuliert:
Gute Bezahlung kann zwar den Arbeitswillen steigern, macht aber aus einem antriebslosen Idioten noch lange keinen aktiven Einstein sondern bestenfalls einen aktiven Idioten.
Das musste ich bei unserem Hausbau oft genug leidvoll erfahren.  :-)

Ferner: Der Umgang eines einfachen Thai-Arbeiters mit seinen Vorgesetzten (und umgekehrt) ist für mich als Kunde eines Verkaufsladens ziemlich unwichtig.
Die Interessen eines Kunden liegen eher darin, einen gewünschten Artikel zu kaufen, vielleicht etwas fachkundige Beratung zu bekommen und eine reelle Bestellung des Artikels zu bekommen, falls er nicht auf Lager ist.
Auch einfachen Arbeitern sollte klar sein, dass zufriedene, zahlende Kunden enorm helfen, den eigenen Arbeitsplatz zu erhalten.
« Letzte Änderung: 05. August 2013, 01:57:19 von Kern »
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Global Baumarkt
« Antwort #12 am: 05. August 2013, 04:03:05 »

Manchmal ist es schon wie im Kino...

Ein weiteres, kleines Bonmot gefällig ?!

Vor einigen Tagen hier in einem kleineren Tesco:

In der Trinkwasserabteilung ein RIESENPLAKAT
-> große Wasserflaschen (eineinhalb Liter) einer Firma im Angebot.

Am Regal allerdings war der (deutlich) höhere Preis ausgezeichnet.

Also frage ich eine Verkäuferin, die direkt dort einräumt, welcher Preis den nun gelte...

Die übliche Verwirrung und Ahnungslosigkeit; sie starrt zwischen dem Preis auf dem Werbeplakat
und dem auf dem Regal hin und her und erstarrt in Regungslosigkeit. Ich warte...
Dann hat sie eine Eingebung -> nimmt das Preisetikett vom Regal und rennt zur Kasse  {*.

Allerdings war dies nur FAST RICHTIG, denn es war nicht das Preisetikett der eineinhalb Literflaschen,
sondern das Falsche von den kleinen Flaschen  {[.

Ich sagte nix (echt wie im Kino) und warte...

Am Ende standen drei fassungs- und ahnungslose Angestellte mit mir am Wasserregal, blickten auf das
(offenbar zuvor noch nie gesehene, riesige Werbeplakat), auf den (irrelevanten, weil eine andere Packungsgröße betreffenden)
Preisaushänger in der Hand der ersten Verkäuferin und auf das Wasserflaschenregal. Dabei wurde aufgeregt diskutiert  {:} {:} {:}.

Ich habe sie dann stehenlassen, bin raus und dachte nur -was geht in diesen Hirnen wohl vor  {+ .

 :]
Gespeichert

Burianer

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.930
Re: Global Baumarkt
« Antwort #13 am: 05. August 2013, 06:56:21 »

Tobi, hab doch Erbarmen mit dem  ueberbeschaeftigten Personal.  Es ist sicher nicht einfach, den ganzen Tag  lang zu warten, bis ein Farang kommt und dieser  auch noch Fragen stellt.
Fuer Fragen ist immer eine andere Person  zustaendig ,   fuer Antworten eine dritte, die Dir dann erklaert, dass das ganze nur ein Missverstaendniss des Farangs ist ,  der richtige Preis ist  der , den die Kasse anzeigt  :]
Ubrigens im Home Pro  sowie in anderen grossen Baumaerkten  gibt es immer zwei Preise, eine guenstigeren, der   an der Ware angegeben ist  und einen,  den die Kasse anzeigt.
Meist teurer.
Das hat eine einfache Erklaerung.
Als ich einen schoenen Tv Sessel sah, dachte ich, na gut ,fuer den Preis, ist das ok  legte den auf den grossen Einkaufswagen und trollte zur Kasse.  Dort  angekommen , wurde  ein anderer Preis  angezeigt.
 --C   wie bitte,  hecktisches Palaver  ,  dann die Antwort, der billigere Preis gilt nur fuer Kunden, die eine Kundenkarte haben.
Oh, was nun ?  naja, erst die vielen Fragen auf dem Kundenantragsformular beantworten, dann  zur Cheffin die Kundenkarte erhalten , wieder an die Kasse.  Nun gings auf einmal  :]  so ist das eben.
Das gilt fuer alle Baumaerkte.
« Letzte Änderung: 05. August 2013, 07:07:59 von Burianer »
Gespeichert

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.946
Re: Global Baumarkt
« Antwort #14 am: 05. August 2013, 09:43:53 »

Ein Beispiel der etwas anderen Art:

Home Pro – Chiang Mai.

Ich brauchte einen neuen Drehknopf, der innen gebrochen war, für meinen kleinen Backofen.

Es gab keinen!

Der Verkäufer nahm den Knopf, holte ein Stück Draht + eine kleine Flachzange und „reparierte“  den Knopf + gab ihn mir mit einem strahlenden Lächeln zurück.

Dieses Provisorium hat dann fast ein Jahr gehalten!

Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!
 

Seite erstellt in 0.337 Sekunden mit 22 Abfragen.