ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Britischer Wissenschaftler berichtet über Morddrohungen!  (Gelesen 395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dart

  • Gast
Britischer Wissenschaftler berichtet über Morddrohungen!
« am: 22. August 2013, 09:46:32 »

Ein britischer Wissenschaftler, der einen thail. Regierungsbeamten des Plagiats beschuldigt hatte, berichtet über anschließende Morddrohungen.

Wyn Ellis, ein Berater des Umweltprogramm der Vereinten Nationen, der in Thailand seit 28 Jahren lebt und arbeitet, hat behauptet, das er ab 8. August ca. 250 Anrufen von zwei unbekannten Männern über vier Tage ausgesetzt war.

Der landwirtschaftliche Berater erzählte dem "Times Higher Education Journal", das bei dem ersten Anruf ein Mann sagte, das er vor dem Haus von Dr. Ellis auf ihn und seine Frau warten würde, um beide zu entführen und anschließend zu töten.

Mehr dazu: http://www.timeshighereducation.co.uk/news/death-threats-in-thailand-for-uk-whistleblower/2006659.article
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22.782
Re: Britischer Wissenschaftler berichtet über Morddrohungen!
« Antwort #1 am: 23. August 2013, 14:21:37 »

Ein britischer Wissenschaftler, der einen thail. Regierungsbeamten des Plagiats beschuldigt hatte, berichtet über anschließende Morddrohungen.

Wyn Ellis, ein Berater des Umweltprogramm der Vereinten Nationen, der in Thailand seit 28 Jahren lebt und arbeitet, hat behauptet, das er ab 8. August ca. 250 Anrufen von zwei unbekannten Männern über vier Tage ausgesetzt war.

Der landwirtschaftliche Berater erzählte dem "Times Higher Education Journal", das bei dem ersten Anruf ein Mann sagte, das er vor dem Haus von Dr. Ellis auf ihn und seine Frau warten würde, um beide zu entführen und anschließend zu töten.

Mehr dazu: http://www.timeshighereducation.co.uk/news/death-threats-in-thailand-for-uk-whistleblower/2006659.article


Es ging  vor Jahren schon mal durch die Presse, dass deswegen eine junge amerikanische Journalistin, die damals bei der Bangkok Post angestellt war, fliehen musste. Ihre Story:


Escape From Thailand

A simple story about plagiarism forced me to flee a country I love

http://www.cjr.org/behind_the_news/fry_in_thailand.php
Gespeichert
██████
 

Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 23 Abfragen.