ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 49   Nach unten

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 92954 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.609
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #180 am: 09. Juli 2014, 16:16:46 »

Wenn die bisher gültige Rechtslage konsequent angewandt wird, gibt es in dem Fall mit Mord an Minderjähriger keinen Grund für überhastete Anwendung einer Lynchjustiz, so wie es derzeit anscheinend wohlwollend in der Presse "gefördert" wird. 

Es ist völlig ausreichend, wenn dem Delinquenten angesichts der Schwere der Tat eine Kautionsstellung verweigert wird und ob er dann in einigen Jahre hingerichtet wird oder "nur"  lebenslänglich schmort, darüber kann man dann immer noch entscheiden
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.021
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #181 am: 09. Juli 2014, 16:27:07 »

Es ist völlig ausreichend, wenn dem Delinquenten angesichts der Schwere der Tat eine Kautionsstellung verweigert wird....
Das passiert aber nur, wenn bei ihm nichts zu holen ist!
Ich erinnere an das Söhnchen aus der RedBull-Dynastie.
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.775
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #182 am: 12. Juli 2014, 19:29:57 »

Der kleine Unterschied zwischen dem Unfall des "Soehnchens" und diesem Mord duerfte dir klar sein.

Die Militärjunta hat den State Railway of Thailand(SRT) Gouverneur Prapat Chongsanguan im Zuge der Vergewaltigung und Ermordung eines 13-jährigen Mädchen auf einem Nachtzug entlassen.

http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/der-nationale-rat-hat-den-gouverneur-der-staatlichen-eisenbahn-entlassen/

Der Mord an dem Maedchen war mit Sicherheit nur ein vorgeschobener Grund, den unfaehigen Chongsa-nguan kaltzustellen. Denn ein Generaldirektor bei einem 25 000 Mann Unternehmen hat mit Sicherheit keine Verantwortung dafuer zu uebernehmen, wenn ein bei diesem Betrieb angestellter Hilfarbeiter eine Straftat im Dienst begeht.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.609
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #183 am: 14. Juli 2014, 01:32:39 »

Woher willst du "wissen" , dass er "unfähig" war  {+  aber mit dem "vorgeschobenen Grund hast du recht.

Wenn es mal wieder einen Vergewaltgungsfall durch Soldaten gibt, dann tritt der Armeechef ja auch nicht zurück...
Gespeichert
██████

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.757
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #184 am: 14. Juli 2014, 09:36:27 »

Welchen Platz belegt eigentlich Thailand im  internationalen Vergleich der Statistik: Entgleisungen pro 100 Betriebsstunden?
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

jock

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.938
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #185 am: 14. Juli 2014, 10:20:28 »

@AS2000

Es ist durchaus legitim,eine solche Frage aufzuwerfen.

Die Formulierung dieser,wie oben,sollt reichen,dich des Landes zu verweisen.


Jock
Gespeichert

Haus

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 886
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #186 am: 16. Juli 2014, 22:39:10 »

Neue (alte) Pläne

für den Schienennetzausbau

Stinkt sehr nach Taschenfüllen

http://passauwatchingthailand.com/2014/07/16/building-the-thai-future-2020/
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.757
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #187 am: 17. Juli 2014, 08:22:30 »

Nur einmal 3 Namen:

BER
Elbphilharmonie
Stuttgart Hauptbahnhof

Das ist natürlich nicht nur in D so, es scheint so eine Art Naturgesetz zu sein, dass Bauvorhaben der öffentlichen Hand in der ganzen Welt immer teurer werden als vorher gesagt.

Alles Zufall?

Wahrscheinlich eher so, dass sich die Politik daran gewöhnt habt, während der Vorbereitung und Genehmigung eines solchen Projektes die Kosten bewusst niedrig zu rechnen. Wurde das Projekt erst einmal begonnen, das fehlende Geld wird schon kommen.

Auf Änderungswünsche der Politik (des Bauherrn) während der Realisierungsphase will ich gar nicht erst eingehen.

Als die heutige Opposition an der Macht war, hat die das genau so gemacht. Sie wird also die Klappe halten müssen.

Auch für Thailand gilt, ganz gleich, welche Zahlen da auch immer in Ansatz gebracht werden, zum Schluss wird es erheblich teurer. Aber auch, wenn  z.B. eine Schnellbahntrasse gebaut werden soll und noch nicht klar ist, ob aufgeständert oder ebenerdig, wer will da vorab ein Budget aufstellen?


« Letzte Änderung: 17. Juli 2014, 08:32:30 von arthurschmidt2000 »
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.609
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #188 am: 19. Juli 2014, 02:48:29 »

Die bestehenden noch eingleisigen Bahnlinien sollen "bald" eine zweite Spur bekommen, verkündete der grosse Vorsitzende in seiner heutigen Ansprache. Offenbar soll weiter auf das bestehende Meterspurnetz gesetzt werden, welches nur für niedrige Geschwindigkeiten ausgelegt ist.


http://www.bangkokpost.com/news/local/421231/double-tracks-to-come-soon
Gespeichert
██████

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.757
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #189 am: 19. Juli 2014, 09:20:12 »

Frage an die Fachleute, passt ein Standardcontainer auf einen Schmalspurgüterwagen?
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.775
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #190 am: 19. Juli 2014, 09:34:54 »

Zitat
Frage an die Fachleute, passt ein Standardcontainer auf einen Schmalspurgüterwagen?

Ja, es gibt noerdlich von Surathani einen grossen Bahncontainerterminal, wo auch Containersattelschlepper (wie man sie immer wieder auf den Highways sieht) fuer den Ab und Zutransport bereitstehen .

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 5.757
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #191 am: 19. Juli 2014, 11:23:53 »

Ich weiß schon, der Link ist unerwünscht, ich möchte hier jedoch nicht vorenthalten, was eine in Thailand erscheinende deutschsprachige Zeitung berichtet:

Auf viel befahrenen Zugstrecken soll neben den bislang existierenden Gleisen für die Schmalspurbahn ein weiteres Gleisbett mit der internationalen Spurbreite von gut einem Meter entstehen.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

karl

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.384
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #192 am: 19. Juli 2014, 19:16:43 »

fast alle Container mit Waren für Thailand, mit wenigen Ausnahmen der dortigen Industrie), werden vom Hafen Laem Chabang mit der Eisenbahn zum Zoll-Terminal in Latkrabang gebracht.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.609
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #193 am: 19. Juli 2014, 19:41:06 »

Fast alle ist sicher übertrieben, da sich ein ständiger Strom von LkWs' von Hafen Laem Chabang ausgehend über den Highway bewegt, während man die Anzahl der Güterzüge pro Tag auf dieser Strecke an den Fingern einer Hand abzählen kann.   {--

Es macht sicher Sinn, die

viel befahrenen Zugstrecken

zuerst einmal auf eine 2. Spur zu erweitern, damit wenigstens Gegenverkehr möglich ist, ohne zu warten !
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.021
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #194 am: 20. Juli 2014, 00:23:48 »

Im Sinne des Zusammenwachsens (ASEAN) mit den Nachbarstaaten macht es wohl überhaupt keinen Sinn, den alten "Schrott" nur aufzumöbeln. Man verspricht sich doch auch einen Zuwachs an Warenaustausch mit China
und es gibt doch schon zwischenstaatliche Vereinbarungen mit dem Reich der Mitte für den Ausbau der Eisenbahnstrecke von China bis runter zum Golf
und die Chinesen (Laos?) sind doch schon fleißig am bauen
und die bauen keine Schmalspurstrecken weil die schnell und mit viel höheren Tonnagen zum Golf wollen
Die alten Wackelgleise im Thai-Modus zu "modernisieren" ist Geld in die Tonne getreten! (bei der Hochbahn in BKK sind sie ja auch schon auf europäische Normalspur umgestiegen).
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.
Seiten: 1 ... 12 [13] 14 ... 49   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.352 Sekunden mit 22 Abfragen.