ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 52   Nach unten

Autor Thema: Das neue Schienennetz der Eisenbahn  (Gelesen 101587 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.426
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #105 am: 14. März 2014, 13:10:46 »

Bangkok - Wegen der vom Verfassungsgericht abgelehnten Budgetierung der geplanten Megaprojekte in Höhe von zwei Billionen Baht droht der kommissarischen Premierministerin Yingluck ein Amtsenthebungsverfahren. Wie berichtet, urteilte das Verfassungsgericht am 12. März, dass das Sondergesetz, wonach das Finanzamt die Summe für die Megaprojekte leihen darf, gegen die Verfassung verstößt. (Quelle WB)

Muss ich das verstehen? Wer schreibt denen eigentlich die Gesetze?
Oder werden die von vornherein so gemacht, dass für alles und jeden
immer ein Hintertürchen offen bleibt?


Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #106 am: 14. März 2014, 14:19:37 »

Lies doch einfach mal die Urteilsbegründung des Verfassungsgerichtes. Dann solltest Du eigentlich keine weiteren Fragen haben.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.432
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #107 am: 14. März 2014, 14:20:56 »

Der Zeitpunkt ist wohl kein Zufall:

Eine vor Jahren festgestellte Entschädigungszahlung an die Firma Hopewell wurde  vom Verwaltungsgericht nun wieder über den Haufen geworfen:


The Central Administrative Court has ruled that an arbitration committee lacked the authority to award a multi-million baht compensation package to the contractors behind the terminated Hopewell elevated...



http://www.bangkokpost.com/news/transport/399792/hopewell-compo-quashed


Da in nächster Zeit eh keine Projekte anstehen für die Investoren "geködert" werden müssten, kann mal vertragliche Verpflichtungen schon mal über den Haufen werfen. Auch abgeschlossene Bauprojekte machten nur Ärger für deutsche Baufirmen, so der Bang Na - Bangpakong Expressway (Bilfinger & Berger) und der Donmüang Tollway (Walter Bau mit der "Fliegerpfändung")

Gespeichert
██████

crazyandy

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #108 am: 14. März 2014, 14:37:28 »

wenn ich daran denke : http://www.spiegel.de/thema/ice_unglueck_von_eschede/, und das auf das Thai Schienennetz umlege, ich glaube ich würde nie wieder mit der Thai Bahn fahren.
Gespeichert

malakor

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.008
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #109 am: 14. März 2014, 14:57:08 »

Warum nicht den Transrapid auf hohen Stelzen durchs ganze Land sausen lassen, jedenfalls hat er keine Radreifen.

Und er werden weder Elefanten noch Bueffel totgefahren und auch keine die geschlossenen Schranken missachtenden Thai-Rowdies.
Gespeichert

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.426
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #110 am: 14. März 2014, 15:02:25 »

wenn ich daran denke : http://www.spiegel.de/thema/ice_unglueck_von_eschede/, und das auf das Thai Schienennetz umlege, ich glaube ich würde nie wieder mit der Thai Bahn fahren.
Dann darfst Du auch nicht mehr fliegen (Malaisian Air). Ein Leben mit Vollkasko gibt es nicht!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.426
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #111 am: 14. März 2014, 15:06:26 »

Warum nicht den Transrapid auf hohen Stelzen durchs ganze Land sausen lassen, jedenfalls hat er keine Radreifen.
Und er werden weder Elefanten noch Bueffel totgefahren und auch keine die geschlossenen Schranken missachtenden Thai-Rowdies.
Genau, die Chinesen zeigen doch, was man mit kopierter Technik so alles anstellen kann.
Allerdings dürfte es schwierig sein, damit Massengüter von der Straße zu nehmen.
Das hätte für mich erste Priorität!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

crazyandy

  • Gast
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #112 am: 14. März 2014, 15:07:28 »


Dann darfst Du auch nicht mehr fliegen (Malaisian Air). Ein Leben mit Vollkasko gibt es nicht!
[/quote]

zumal das Straßennetz in Thailand auch nicht gerade als sicher gelten mag, aber ich liebe nun mal meine Familie, und Thailand, werde darum alle bedenken in die hinterste Ecke meines Hirns verbannen, und die Koffer packen.
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.432
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #113 am: 15. März 2014, 20:21:08 »

Gespeichert
██████

Steed

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 650
  • Toleranz ist wie Hopfen und Malz
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #114 am: 20. März 2014, 10:11:46 »

Bilfinger und Berger oder Hoch Tief könnten Dch in Vorleistung treten.
Das hat doch eine andere deutsche Firma schon einmal getan als es um die Brückenautobahn ging  ;]
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.432
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #115 am: 20. März 2014, 14:16:26 »

Bilfinger und Berger oder Hoch Tief könnten Dch in Vorleistung treten.

Mit welcher Begründung  --C 

Nach den bisherigen Negativerfahrungen internationaler Baukonzerne werden ganz im Gegenteil die Thais erheblich mehr in Vorleistung gehen müssen, um überhaupt vernünftig ausgearbeitete Projektstudien geliefert zu  bekommen. Bisher machten die Firmen sowas in Hoffnung auf einen fetten Auftrag eher für lau.

Die Chinesen hat man nachhaltig verärgert, weil das Bahnprojekt ein zentraler Bestandteil für deren Verkehrsanbindungen nach Süden war. Wegen Laos alleine  hätten die nie soviel in die dort im Bau befindliche Bahnstrecke investiert !
Gespeichert
██████

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #116 am: 20. März 2014, 17:23:04 »

Zitat
Wegen Laos alleine  hätten die nie soviel in die dort im Bau befindliche Bahnstrecke investiert

Welche dort im Bau befindliche Bahnstrecke? In Laos gilt noch immer die Regel, hat der Bus heute nicht genug Passaigiere, dann vielleicht morgen.
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

kiauwan

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.245
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #117 am: 20. März 2014, 18:19:19 »

Viele verdienen sich doch die goldene Nase am derzeitigen System Bus-Minibus-Taxi....und genau diese werden es zu verhindern wissen

Nach Pattaya wird es auch 2050 noch keine ordentliche Zugverbindung geben.... dabei waere doch so ne Stelzenbahn wegen des ansteigenden Meeresspiegels wirklich sinnvoll :D :D :D
« Letzte Änderung: 20. März 2014, 18:45:08 von kiauwan »
Gespeichert

arthurschmidt2000

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.873
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #118 am: 20. März 2014, 18:32:30 »

Warum dann nicht in Speedboats investieren?
« Letzte Änderung: 20. März 2014, 19:03:35 von arthurschmidt2000 »
Gespeichert
Mein Herr, ich teile Ihre Meinung nicht, aber ich würde mein Leben dafür einsetzen, daß Sie sie äußern dürfen.

TeigerWutz

  • ทหารผ่านศึก
  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.963
Re: Das neue Schienennetz der Eisenbahn
« Antwort #119 am: 20. März 2014, 19:37:01 »

Nach Pattaya wird es auch 2050 noch keine ordentliche Zugverbindung geben.

Ja, weil man den Baukilometer beim Gleisbau recht exakt berechnen kann.

Im Gegensatz zum Strassenkilometer kann da nicht so viel betrogen werden!

(Hab' das mal bei 2bangkok.com gelesen)
Gespeichert
.

If you can't stand the heat - stay out of the kitchen!
Seiten: 1 ... 7 [8] 9 ... 52   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.428 Sekunden mit 23 Abfragen.