ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Internetbanking  (Gelesen 19444 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Internetbanking
« Antwort #60 am: 20. September 2013, 21:34:00 »

Na erstmal Gluechwunsch zum Happy End. Ging ja doch ein bischen schneller  {--
Als DHL Bote in Pattaya und Umgebung: nein danke.
Wie ueberall in Thailand ist es ein extremes Unterfangen, anhand einer Adresse exakt ein Gebaeude zu finden.
Bis zur Strasse und Soi mag es noch angehen, aber dann hilft nur suchen, suchen, suchen (mal vorausgesetzt die Hausnummern sind angeschrieben).
Wie der Postbote in unserem Dorf die Post verteilen kann: magisch  :-)
Keine Strassennamen, kaum ein Haus ist mit einer Hausnummer versehen.
Das kann nur jahrelanges Lernen sein.
Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Internetbanking
« Antwort #61 am: 20. September 2013, 21:51:51 »

In ChiangRai war es genau so, unser letztes Haus hatte weder Nachbarn,
noch eine "richtige" Adresse...
Manchmal können die Postboten auch nur die Thai-Schrift lesen - und wenn
der Brief dann aus DACH kommt ->  ???.

Witzig war es im Sinthanii-Village, dort brachte der Postbote ALLE Briefe aus
DACH oder auch alle Kuverts mit einem Farang-Namen als Empfänger zu uns  :D.

Na ja, kein Problem, die Security-Fritzen haben sie dann auf ihren täglichen Touren
mit dem Radl weitergeliefert.

Aber das mit der Telefonnummer klappt eigentlich immer  ;}.


Gespeichert

Tobi CR

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.445
Re: Internetbanking
« Antwort #62 am: 23. September 2013, 13:53:01 »

Da
->
http://www.thailand-tip.com/nachrichten/news/zwei-briten-und-ein-taiwanese-wegen-kreditkartenbetrug-verhaftet/

(Nur, falls jemand denkt, meine Erzählungen sind Fiktion  {; )

Verfaulen sollen sie im Knast, diese Arxxxlöcher.
Uups, hab kurz mal die Contenance verloren...  :-)
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Internetbanking
« Antwort #63 am: 23. September 2013, 14:57:11 »

Die bekannte Skimming Methode mit manipulierten ATMs.
Das Ganze ist nur moeglich, weil immer noch Karten mit Magnetstreifen verwendet werden.
Eine archaische Technik!

http://de.wikipedia.org/wiki/Skimming_%28Betrug%29
Gespeichert

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Bangkok Bank Debit Karte (Be1st) fuer Online Shopping Re: Internetbanking
« Antwort #64 am: 01. Oktober 2013, 12:45:05 »

Die schicken "VISA" Karten die man hier als nicht kreditwuerdiger Auslaender zu seinem Deposit Account erhaelt,
sind bekanntlich "Debit" Karten. Also keine vollwertigen Kreditkarten.
Ein unschoener Nebeneffekt:
man kann normalerweise nicht mit diesen Karten online bezahlen, z.B. Flugbuchungen oder Online Shops.

Kasikorn bietet da eine spezielle Karte (?) an, mit der das moeglich ist. Details habe ich nicht parat.

Bei der Bangkok Bank gibt es die Moeglichkeit, die Debit Karte fuer Online Kreditkarten Bezahlung zu aktivieren/registrieren.
("Verified by VISA").
Praktisch verwendbar ist das nur in Thailand wegen der OTP SMS, die fuer jede Transaktion aufs Handy geschickt wird.

Man muss dazu lediglich zur Hand haben:

* die ATM Karte (Be1st) (Nummer der Karte und PIN muessen am Telefonmenue eingegeben werden)
* ein Handy mit thailaendischer Rufnummer
* ein Blatt Papier, auf dem man sich eine 8-stellige Registrierungsnummer und eine "PAM" ausdenkt/notiert
* und natuerlich ein Geraet um ins Internet zu kommen (womit man TIP Forum liest  :-))

Das Papier ist nicht notwendig fuer Gedaechtniskuenstler  ;]
PAM: das ist KEIN weiteres Passwort, sondern nur eine Nachricht, die beim Bezahlen erscheint, um sicherzustellen,
dass man es mit einem autorisierten Haender zu tun hat.
Die eigentliche Absicherung der Transaktion erfolgt durch eine OTP SMS aufs Handy ("mTAN" wie das in D meist genannt wird).

Online Zugang zum Konto ist nicht Voraussetzung, die Registrierung ist davon unabhaengig.
Die Registrierung ist kostenlos, es entstehen keine Folgekosten.

Beschrieben ist das hier:
http://www.bangkokbank.com/BangkokBank/PersonalBanking/DailyBanking/CreditCards/BualuangiPay/Pages/default.aspx

Beispielablauf (insbesondere Bedienung des Telefonmenues/Automat):
http://www.bangkokbank.com/BangkokBank/PersonalBanking/DailyBanking/CreditCards/BualuangiPay/Pages/Demo.aspx
(unteren Eintrag zu Be1st aufklappen)

Ich habe die Registrierung erfolgreich durchgefuehrt, aber noch keine Bezahlung getestet.

Ich finde leider nicht, wie "PAM" auf Deutsch bezeichnet wird. Hier was in Englisch dazu:

Zitat
Personal assurance message (PAM) - This isn’t another password that you need to remember; it’s a short phrase or quote you create that will appear during the online checkout process at participating online retailers (e.g. 'My favourite movie is Star Wars'). When you see your PAM, you can be sure you are shopping with a participating MasterCard SecureCode or Verified by Visa retailer and then enter your online password with confidence.
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2013, 12:56:38 von somtamplara »
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.123
Re: Internetbanking
« Antwort #65 am: 01. Oktober 2013, 14:30:48 »

Ich bin mit der Debit - Funktion alleine sehr zufrieden. Wenn das Konto gedeckt ist, lässt sich damit in vielen Geschäften ganz einfach die Rechnung bezahlen.

 Für Flugbuchungen und "'Online Shops" (für den ders braucht  ;) ) geht es auch mit TAN - Generator !
Gespeichert
██████

somtamplara

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.776
Re: Internetbanking
« Antwort #66 am: 01. Oktober 2013, 14:56:09 »

TAN Generator  ???
Von welcher Bank oder Karte in Thailand schreibst du?

An der Natur der Debit Karte aendert sich nichts, es kann nur bezahlt werden was auf dem Konto ist (Flugbuchung, Hotelreservierung usw.)
Ich habe bisher dafuer meine deutsche Kreditkarte benutzt, was natuerlich Extra Kosten verursacht (vom Devisentausch mal abgesehen).
Gespeichert

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.123
Re: Internetbanking
« Antwort #67 am: 01. Oktober 2013, 15:57:17 »

Ich meine die "normale"  VISA - Debit Card der Bangkok Bank, mit der ich meistens nur an der ATM abhebe.

Den TAN - Generator nutze ich fürs deutsche Konto und der lässt sich ohne Zusatzkosten auch für die Bezahlung von Thailandflügen nutzen.  Bei Air Asia Onlinebuchungen nutze ich zur Not die deutsche Kreditkarte.
Gespeichert
██████

Khun Tan

  • Gast
Re: Internetbanking
« Antwort #68 am: 10. August 2015, 15:18:05 »

Geld-Transaktionen übers Internet sind in Thailand nicht sicher

Online Banking wird von immer mehr Kunden benutzt und spart Ihnen den Weg zur Bank und unnötige Wartezeiten. Dabei geben sich die Banken große Mühen um ihren Kunden zu erklären, wie sicher diese Art des elektronischen Geldtransfers sein.

Im Gegensatz dazu warnt das Central Investigation Bureau (CIB) Kunden, Banken und Dritte wie die Mobilfunkanbieter davor, das die Sicherheitsmaßnahmen für elektronische Banksysteme sehr unzuverlässig seien.

Hacker haben mittlerweile Wege gefunden, um Bank- und Kundendaten sowie Passwörter zu stehlen und damit Zugriff auf die Online Geld-Transaktionen haben. Eine Überweisung von einem fremden Konto auf ein Konto des Hackers ist damit nur noch eine Sache von einer Minute...

Weiterlesen: http://thailandtip.info/2015/08/10/geld-transaktionen-uebers-internet-sind-in-thailand-nicht-sicher/
Gespeichert

sabeidi

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.033
Re: Bangkok Bank Debit Karte (Be1st) fuer Online Shopping Re: Internetbanking
« Antwort #69 am: 02. September 2015, 18:56:08 »


Zitat
Kasikorn bietet da eine spezielle Karte (?) an, mit der das moeglich ist. Details habe ich nicht parat.

Ich habe die Privileged Member Visa Card von der Kasikorn, und auch diese ist ein Debit Card. Ich war vor einer Woche bei der Kasikorn, und fragte ob, und warum man keine Online Buchung ( Flug ) machen kann.
Das nette Mädl, ging mit mir an den ATM und wir schalteten die Karte dafür frei. Ales ok, weitermachen. ;}

Ok, das man die Karte erst freischalten musste dafür, wusste ich natürlich nicht., aber man lernt ja nie aus. 555555 C--
Gespeichert

Ullrich

  • gehört zum Inventar
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
  • Du kannst schon Nazi sein aber dann biste Kacke.
Re: Internetbanking
« Antwort #70 am: 16. September 2015, 08:46:40 »

Geld-Transaktionen übers Internet sind in Thailand nicht sicher

Bank Automaten aber auch nicht: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Trojaner-im-Geldautomaten-Ihre-Karte-wurde-eingezogen-2812494.html

Von den ganzen Kameras, die einem beim Geldabheben über die Schulter schauen mal ganz abgesehen.  ;D

Gespeichert
Thai sind geborene Buddhisten. Sie lügen, betrügen, stehlen und morden nicht - niemals.

Alex

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.451
Re: Internetbanking
« Antwort #71 am: 16. September 2015, 08:53:04 »

Zitat
Ok, das man die Karte erst freischalten musste dafür, wusste ich natürlich nicht

Lieber Sabeidi , auch eine Kredit Karte von VISA oder AMEX muß nach erfolgtem Versandt

frei geschaltet werden . Bei ins Ausland versendeten Karten ist das sogar ratsam und wird

von meinen Karten Instituten schon immer so gehandhabt ! Bei noch laufenden Karten , wie

einer Ersatz Karte wird das durch auf NULL setzen des Kredit Betrages gemacht , der nach

bestätigtem Erhalt der Karte wieder auf das eingeräumte Kreditvolumen hochgesetzt wird !
Gespeichert
Wir sind nicht auf der Welt , um so zu sein, wie andere uns haben wollen !

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 427
Re: Internetbanking
« Antwort #72 am: 07. Februar 2017, 19:54:18 »


"Bei der Bangkok Bank gibt es die Moeglichkeit, die Debit Karte fuer Online Kreditkarten Bezahlung zu aktivieren/registrieren.
("Verified by VISA").
Praktisch verwendbar ist das nur in Thailand wegen der OTP SMS, die fuer jede Transaktion aufs Handy geschickt wird."

Das ist so nicht ganz richtig somtamplara.

Ich habe meine Bangkok Bank Debit VISA Card einfach bei meiner Kontoführenden Filiale freischalten lassen.

Es wird nur gefragt bis zu welcher Höhe man die täglich maximale Summe haben möchte.

Ich habe mir 80.000.-THB eintragen lassen und kann damit -WELTWEIT- alles online bezahlen!!

Ich kaufe sehr viel Online und egal wo ....Es funktioniert und zwar NICHT NUR in Thailand !!

Diese Karte ist auch bei PayPal registriert und auch da-Weltweit- zahlen ohne Probleme !!

Gruß
riklak
Gespeichert

Kern

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.056

Zur Info:

Es geht um dieses Zitat aus dem Jahre 2013 ...

Bei der Bangkok Bank gibt es die Moeglichkeit, die Debit Karte fuer Online Kreditkarten Bezahlung zu aktivieren/registrieren.
("Verified by VISA").
Praktisch verwendbar ist das nur in Thailand wegen der OTP SMS, die fuer jede Transaktion aufs Handy geschickt wird.


... wobei sich in über 3 Jahren manche Dinge ändern.  {--
Gespeichert

Benno

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.638
Re: Internetbanking
« Antwort #74 am: 10. Juli 2017, 11:34:38 »


Gespeichert
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
 

Seite erstellt in 0.577 Sekunden mit 23 Abfragen.