ThailandTIP Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten aus Thailand und den Nachbarländern.
http://thailandtip.info/

Hier kommen sie zu den aktuellen Nachrichten auf ThailandTIP.info

Autor Thema: Internetbanking  (Gelesen 19380 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.022
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Internetbanking
« Antwort #75 am: 14. Juli 2017, 13:23:47 »

Hat sich jemand schon mal eine DKB Visa Karte nach Thailand schicken lassen?
Meine wurde heute vom AON Automaten in der Bank eingezogen, nachdem am Display eine Zahl von meiner Erinnerung nach 2820 aufschien und ich ueberlegte was die bedeutet.
Die Karte war zwar abgreifbereit heraussen, wurde aber waehrend meines Nachdenkens eingezogen.
Gestern hat die Gattin zwei mal einen Abhebeversuch gestartet, funktionierte aber auch nicht.
Wollte 20 000, ist aber viel mehr auf dem Kreditkartenkonto.

Die Arschloecher in der Bank ruecken die eingezogene Karte nicht raus, wollen sie zerstoeren. Ich solle bei der DKB eine neue beantragen (dort habe ich sie sicherheitshalber inzwischen sperren lassen).

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

uwelong

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.889
Re: Internetbanking
« Antwort #76 am: 14. Juli 2017, 14:08:55 »

Mir ist folgendes passiert:

Brauchte auch eine neue Visa Card von der DKB!

Wurde mir an die Deutsche Adresse geschickt.
Nun wollte ich die aber nicht auf dem Postweg schicken lassen.
Glücklicherweise flog zu dieser Zeit gerade eine Freundin nach TH.
Sie brachte die Card mit.
Ich buchte einen Flug von CM nach BKK und traf mich mit ihr auf dem Flughafen.
Ich habe dann auf dem Flughafen gleich die Karte ausprobiert.
Die Quittung steckte ich ein.
In CM dann der große Schreck!
Ich hatte die Karte stecken gelassen!
Nach Rücksprache mit der Bank bekam ich auch die Auskunft, die Karte wird in einem solchen Fall eingezogen + vernichtet. Man darf wohl nicht zu lange mit der Entnahme warten!

Habe trotzdem mit der alten Karte in CM das Konto noch leergeräumt und anschließend sperren lassen.
Zum Glück ist weiter nichts passiert!

Gespeichert
Ich lass mir doch nicht erlauben - was mir keiner verbieten kann!

Blaubeeren sind grün, wenn sie rot sind!

volkschoen

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.001
  • was mich nicht umbringt macht mich hart
    • Meine Visitenkarte
Re: Internetbanking
« Antwort #77 am: 14. Juli 2017, 15:05:43 »

Zitat
Hat sich jemand schon mal eine DKB Visa Karte nach Thailand schicken lassen?

Ja, im letzten Jahr. Zuerst kam die Kreditkarte und etwa 2 Wochen spaeter der Brief mit den TAN Nummern.

Auch mit der Commerzbank mache ich das seit 9 Jahren. ich hatte noch nie Probleme damit. 
Gespeichert

thai-ger

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
Re: Internetbanking
« Antwort #78 am: 14. Juli 2017, 15:25:08 »

Kann ich auch bestätigen.
DKB Karten nach TH, kein Problem.
Zur Info: Im Online Banking der DKB kannst du die "Abweichende Postanschrift" eintragen und schon wird alles dorthin geschickt.
Gespeichert


Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.345
Internetbanking
« Antwort #79 am: 14. Juli 2017, 19:54:29 »

Glücklicherweise flog zu dieser Zeit gerade eine Freundin nach TH. Sie brachte die Card mit.
In CM dann der große Schreck! Ich hatte die Karte stecken gelassen!
Die Freundin muss Dich wohl sehr beeindruckt haben! }}
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

riklak

  • Es gibt auch ein Leben VOR dem Tod !!
  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 427
Re: Internetbanking
« Antwort #80 am: 18. Januar 2018, 21:08:14 »

3 Versuche mit evtl.falschem PIN ,dann wird jede Karte eingezogen !

Nicht nur die der DKB!

Bekomme meine auch immer zugeschickt (Nach Thailand) und darauf achten bei jeder neuen Karte bekomme ich einen neuen PIN !

Gruß
riklak
Gespeichert

franzi

  • Thailand Guru
  • *******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.022
  • Gott vergibt, franzi nie!
Re: Internetbanking
« Antwort #81 am: 05. April 2018, 19:45:44 »

Habe gerade Geld auf meine Kreditkarte ueberwiesen (DKB). Es schien die Meldung auf, dass man kein PIN Code mehr benoetigt, da es ja bankmaessig intern erfolgt und man es vereinfachen will.
Begeistert bin ich darueber aber nicht.

fr
Gespeichert
Wenn ich nur "hier" schreibe, meine ich Nakhon Si Thammarat und Umgebung

Marco Polla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
  • Thaikenner seit 1992
Re: Internetbanking
« Antwort #82 am: 15. Mai 2019, 16:49:44 »

Yepp es ist so..in Zukunft wollen die nicht mal mehr ein Passwort... ???..UBS..heheh..naja...aber glaubt mir , die Sicherheitsmassnahmen der Banken werden intern immer strenger.. {--
Gespeichert
Der grösste Schock meines Lebens war, als der Erfinder der Teflonpfanne verstorben ist.
Dabei hatte er doch immer damit Werbung gemacht "nie wieder abkratzen"

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.114
Re: Internetbanking
« Antwort #83 am: 15. Mai 2019, 19:16:24 »

Bekam von der Postbank eine Warnung, dass wegen einer Umstellung ab übermorgen das alte Login mit der Kontonummer nicht mehr verwendet werden kann und eine neue "Postbank ID" erstellt werden muss.
Gespeichert
██████

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.345
Internetbanking
« Antwort #84 am: 15. Mai 2019, 21:34:45 »

Bekam von der Postbank eine Warnung, dass wegen einer Umstellung ab übermorgen das alte Login mit der Kontonummer nicht mehr verwendet werden kann und eine neue "Postbank ID" erstellt werden muss.
Das hatte ich auch schon ein paar Mal, kam aber jedes Mal nicht von meiner Bank!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

namtok

  • Globaler Moderator
  • Thailand Guru
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.114
Re: Internetbanking
« Antwort #85 am: 15. Mai 2019, 21:57:04 »

Nun, da die "Umstellung" schon vor eineinhalb Jahren mal angekündigt  war ist es diesmal ernst. Und kein Fake oder Hackversuch, da auf deren  orginaler Seite
Gespeichert
██████

Thailernen

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re: Internetbanking
« Antwort #86 am: 16. Mai 2019, 21:35:16 »

Sie haben bereits Ihre Postbank ID eingerichtet, nutzen aber auch den Zugang zum Online-Banking mit Kontonummer und PIN. Bitte beachten Sie, dass wir Ihren Zugang mit Kontonummer und PIN am 11.06.2019 deaktivieren werden . Bitte loggen Sie sich ab sofort mit Ihrer Postbank ID im neuen Postbank Banking & Brokerage ein.

Wegen des notwendigen Post-Vorlaufs sollte man sie allmählich einrichten

Gruß
TL :)
Gespeichert
สวัสดีครับ - TL

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.345
Re: Internetbanking
« Antwort #87 am: 16. Mai 2019, 22:05:21 »

Nun, da die "Umstellung" schon vor eineinhalb Jahren mal angekündigt  war ist es diesmal ernst. Und kein Fake oder Hackversuch, da auf deren  orginaler Seite
Bei der DKB haben sie mich ja auch "gezwungen", dieses blöde TAN-Maschinchen anzuschaffen. Bei Inland geht das ja, allerdings umständlicher als bisher. Eben wollte ich die erste Auslandsüberweisung (Thailand) tätigen und schon ist Hängen im Schacht! TH hat ja kein IBAN-System, demzufolge sind die einzugebenden Nummern zu kurz und die TAN wird zwar von dem Ding generiert, aber im Online-Formular für die Überweisung nicht akzeptiert! Jetzt muss ich auf den Anruf des DKB-Service warten, die mir weiter helfen sollen!
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Helli

  • Thailand Guru
  • *******
  • Online Online
  • Beiträge: 6.345
Internetbanking
« Antwort #88 am: 16. Mai 2019, 22:42:12 »

Bei der DKB haben sie mich ja auch "gezwungen", dieses blöde TAN-Maschinchen anzuschaffen. Bei Inland geht das ja, allerdings umständlicher als bisher. Eben wollte ich die erste Auslandsüberweisung (Thailand) tätigen und schon ist Hängen im Schacht! TH hat ja kein IBAN-System, demzufolge sind die einzugebenden Nummern zu kurz und die TAN wird zwar von dem Ding generiert, aber im Online-Formular für die Überweisung nicht akzeptiert! Jetzt muss ich auf den Anruf des DKB-Service warten, die mir weiter helfen sollen!
Soeben per Mail eingelaufen:

Sehr geehrter Herr XXXX
vielen Dank für Ihre Anfrage.

 Ihre gewünschte Überweisung kann im Internet-Banking nicht erfasst werden.

 Bitte nutzen Sie unser Formular Zahlungsauftrag im Außenwirtschaftsverkehr und übersenden uns dieses unterschrieben als E-Mail-Anhang oder per Fax an 030 120 300 01.

 Die Kosten für eine Auslandsüberweisung sind abhängig vom Betrag, von der Währung und vom Zielland und setzen sich wie folgt zusammen.

 Wir berechnen:

 - 12,50 Euro (bis zu einem Betrag von 12.500 Euro)
- 1,0‰ max. 150 Euro (ab einem Betrag von 12.500,01 Euro)

 Bitte wählen Sie eine der Entgeltregelungen auf dem Formular unter dem Punkt 71 aus:

0 = Entgeltteilung (SHARE)
 Sie, als Auftraggeber, tragen die Entgelte bei uns, der Zahlungsempfänger trägt alle übrigen Entgelte.

 Hinweis:
 Bei dieser Entgeltregelung können durch zwischengeschaltete Kreditinstitute weitere Kosten vom Überweisungsbetrag abgezogen werden.

1 = alle Entgelte z.L. des Kontoinhabers (OUR)
 Als Auftraggeber tragen Sie alle Entgelte.
 Neben unseren Entgelten wird zusätzlich eine Pauschale für fremde Entgelte in Höhe von 25 Euro einbehalten.

2 = alle Entgelte z.L. des Zahlungsempfängers (BEN)
 Der Zahlungsempfänger trägt alle Entgelte.
 Hierbei werden alle anfallenden Entgelte vom Überweisungsbetrag abgezogen, wodurch der Empfänger einen geringeren Betrag erhält.

Hinweis bei Auslandsüberweisungen auf ein in Euro geführtes Konto:
 Vermerken Sie bitte händisch auf dem Formular, dass das Empfängerkonto in Euro geführt wird und Sie keine Konvertierung der Euro-Währung wünschen.

 Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis unter dem Punkt 1 Entgeltregelung (B. Preise für Dienstleistungen und Leistungsmerkmale im Zahlungsverkehr für Privatkunden).

 Bitte geben Sie den Verwendungszweck anhand der Ihnen vorliegenden Daten so ausführlich und aussagekräftig wie möglich an, um Rückfragen und damit eventuell verbundene Nachbelastungen von Entgelten zu vermeiden. Gegebenenfalls erfragen Sie beim Empfänger, welche Angaben die Empfängerbank zur ordnungsmäßigen Verbuchung benötigt.

 Hinweis zur Meldepflicht:
 Bei Auslandszahlungen ab einem Betrag in Höhe von 12.500 Euro oder entsprechendem Gegenwert in Fremdwährung ist laut Außenwirtschaftsordnung (AWV) eine Meldung an die Deutsche Bundesbank erforderlich.

 Detaillierte Informationen zum Meldewesen finden Sie bei der Deutschen Bundesbank. Als Privatperson können Sie Ihrer Meldepflicht auch telefonisch unter der Rufnummer 0800 123 41 11 über die entgeltfreie Hotline der Deutschen Bundesbank nachkommen.

 Die Meldung muss unmittelbar nach Überweisung durch Sie erfolgen.

 Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend.

 Mit freundlichen Grüßen
Ihre C. Bläske
Deutsche Kreditbank AG

 
Warum also einfach (wie bisher ohne Probleme im Online-Banking mit dem iTAN-Verfahren), wenn es auch kompliziert geht (mit TAN-Generator)? Es muss also Papier produziert werden, damit die Amis den "Geldströmen" lückenlos folgen können! Der Bürger soll immer gläserner werden! {/ {/ {/
Gespeichert
Ein Moselaner regt sich nicht über Dinge auf, die er nicht ändern kann.

Marco Polla

  • ist voll dabei
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
  • Thaikenner seit 1992
Re: Internetbanking
« Antwort #89 am: 17. Mai 2019, 05:13:23 »

Meine Schwester, die nach Italien ausgewandert ist, sagte mir dass dort bei den Leuten überall die Meinung herscht, das Geld lieber unter der Matratze aufzubewahren als auf den Banken oder der Post.
Ich sehe es langsam hier in Thailand genau so. >:
Gespeichert
Der grösste Schock meines Lebens war, als der Erfinder der Teflonpfanne verstorben ist.
Dabei hatte er doch immer damit Werbung gemacht "nie wieder abkratzen"
 

Seite erstellt in 1.12 Sekunden mit 23 Abfragen.